Grippe vorbeugen und behandeln

Tipps gegen Influenza: Wie Sie Grippe vorbeugen und behandeln

Sie haben plötzlich Fieber, Husten und Kopfschmerzen? Starke Symptome können Anzeichen einer Grippe sein. In unseren Experten-Tipps erfahren Sie, was jetzt hilft.
© gpointstudio - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Fieber Grippe

Fieber oder Grippe – was nun?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Patienten haben mit den verschiedensten Symptomen zu kämpfen, wenn Erkältungsviren zuschlagen. Manchmal auch mit Fieber: Der Körper heizt sich auf, um besser ...  Mehr

Grippewelle entkommen

Wie entkomme ich der Grippewelle?

Einmal im Jahr überziehen Influenzaviren Deutschland mit einer Grippewelle. Die Chancen auf ein Entrinnen steigen, wenn man sich an einige Grundsätze hält.  Mehr

Grippe Risiko

Tödliche Grippe: Wie hoch ist das Risiko?

Influenza-Viren rufen eine schwere Infektion der Atemwege hervor, die vor allem für Menschen aus Risikogruppen tödlich enden kann. Über die Todesursache „Influenza“ und die Methode, ...  Mehr

Grippaler Infekt

Hatschi! - Wissenswertes zu Erkältung und grippalem Infekt

Hat es Sie auch schon erwischt? In dieser Jahreszeit hat man sich schnell eine Erkältung geholt, die sich unter Umständen zu einem grippalen Infekt auswächst. Den grippalen Infekt darf man ...  Mehr

Für wen ist die Grippeimpfung sinnvoll?

Jedes Jahr im Herbst stellen sich viele die Frage, für wen eine Grippeimpfung nötig ist und warum diese jedes Jahr fällig wird. Besonders Personen mit einem schwachen Immunsystem sollten sich mit der Impfung auseinandersetzen, weil für sie eine Grippeerkrankung gefährlich werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Kastenbauer am 04.10.2015

Erkältungszeit – Wo lauern Bakterien und Viren?

Kaum hat die nasskalte Jahreszeit begonnen, holen sich viele Menschen einen grippalen Infekt mit Husten, Schnupfen, oft auch Kopf- und Gliederschmerzen. Wo die Krankheitserreger auf ihre Opfer lauern und wie man ihnen entgehen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.11.2012

Fragen rund um die saisonale Grippeschutzimpfung

Jeden Herbst, wenn die jährliche Erkältungswelle droht, stellt sich wieder die Frage: „Soll ich mich gegen Grippe impfen lassen?“ Die jameda Gesundheitsredaktion gibt in ihrem jameda Gesundheitstipp Antworten auf die wichtigsten Fragen zur saisonalen Grippeschutzimpfung... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.10.2012

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Schnelle Hilfe durch Erkältungsmittel

Herbst ist Hochsaison für Erkältungen - fast jeder schnieft oder hustet. Gut, dass es zahlreiche Mittel gibt, die die Beschwerden lindern können... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 01.11.2011

Was hilft, wenn der Hals schmerzt?

Wenn es im Hals kratzt, ist oft eine Erkältung im Anmarsch. Für viele sind Halsschmerzen dabei der unangenehmste Nebeneffekt. Was ist die Ursache?... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 13.12.2010

Für eine starke Abwehr - das Immunsystem stärken

An Arbeit herrscht kein Mangel - das Immunsystem hat gerade alle Hände voll zu tun, Krankheitserreger abzuwehren... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 04.01.2010

Mit voller Kraft gegen die Viren - Grippeschutzimpfung

Seit im April 2009 klar wurde, dass es ein neues Influenza-Virus gibt ("Schweinegrippe" bzw. "Neue Grippe"), ist auch die saisonale Grippe wieder in die Medien gekommen. Nicht zu unrecht: Angaben des Robert-Koch-Institutes zufolge gibt es auch hierzulande Todesfälle durch die... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 26.10.2009

Schweinegrippe, Vogelgrippe und demnächst? Ein Aufruf zur Besonnenheit

Das Thema hat Kabarettreife erlangt, nicht irgendwo auf der Bühne dubioser Possenreißer, sondern in der neuen Late-Night-Show von Harald Schmidt. "Wir in den Medien", sagte der scharfzüngige Spötter neulich, "haben das Recht, dass diese Grippe im Herbst richtig ausbricht." Das war... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Dietrich H.W. Grönemeyer am 15.10.2009  |  11 Kommentare

Angst vor Schweinegrippe

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht in der Zeitung über die Ausbreitung der Schweinegrippe lesen. Das ist ja in Ordnung. Wir werden informiert, sind auf dem "Laufenden", können mitreden. Doch dabei bleibt es nicht, denn mitgeliefert wird die Angst, Angst vor Ansteckung, Angst vor... Mehr

Verfasst von Claudia Bobrik am 02.08.2009  |  6 Kommentare

Schweinegrippe - Hygienemaßnahmen verringern das Ansteckungsrisiko!

Rund 4.700 Menschen sind weltweit mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert. In Deutschland gibt es im Moment elf bestätigte Erkrankungsfälle, die meisten davon Heimkehrer aus Mexico, die sich bereits dort mit dem Virus infiziert haben. Bei zwei Patienten erfolgte die Ansteckung durch eine... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 11.05.2009

Zink stärkt das Immunsystem

Zink ist für den Menschen ein essentielles Spurenelement, d.h. der Körper kann es nicht selbst herstellen... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 02.02.2009

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Teutemacher - Privatpraxis

Dr. Hermann Teutemacher - ...

Internist

Friedrich-Ebert-Str. 88, 42103 Wuppertal

1,1
165 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Weidinger

Dr. Volker Weidinger

Internist

Forchheimer Str. 8, 90425 Nürnberg

1,0
72 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Priv.-Doz. Dr. Brand

Priv.-Doz. Dr. Boris Brand

Internist

Lerchenfeld 14, 22081 Hamburg

1,2
512 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Grippe“

Auch interessant:

Wenn Husten gefährlich ist

Der November ist der klassische Monat für Erkältungen. Regen und Kälte sorgen dafür, dass man lieber in der warmen Wohnung bleibt und seltener lüftet... Mehr

im Experten-Ratgeber, Erkältung & Grippe

Wenn der Infekt aufs Herz schlägt

Wer in der kalten Jahreszeit eine Erkältung nicht vollständig auskuriert und sich zu früh wieder belastet, riskiert eine Entzündung des Herzmuskels, eine sogenannte... Mehr

im Experten-Ratgeber, Erkältung & Grippe

Fieber bei Kindern - was Sie selbst tun können und wann ein Arztbesuch nötig ist

Fieber ist "nur" ein Symptom, oft Begleiterscheinung einer Erkrankung. Fieber ist ein Zeichen dafür, dass sich der Körper mit Krankheitserregern auseinandersetzt und die... Mehr

im Experten-Ratgeber, Kindergesundheit

Bronchitis ist ansteckend! 5 Tipps, um gesund zu bleiben!

Bronchitis-Erreger werden durch Husten und Niesen weitergegeben. Wie Sie es schafft, gesund zu bleiben, wenn alles um Sie herum krank ist, verrät die jameda Gesundheitsredaktion... Mehr

im Experten-Ratgeber, Asthma & Lungenkrankheiten

Husten - Schutzmechanismus und lästiges Erkältungs-Übel

Husten ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Im Grunde ist Husten sogar ein Schutzreflex unseres Körpers, der unsere Atemwege reinigt, wenn nötig. Feine Nervenenden in der... Mehr

im Experten-Ratgeber, Erkältung & Grippe