Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Gesichtsrasur für Frauen: Dermaplaning für eine schöne Haut oder bei Hautproblemen

Frau Winter

von
verfasst am

© Volodymyr Tverdokhlib - ShutterstockEine Gesichtsrasur kommt nicht nur bei Männern in Frage! So verbessern Sie ihr Hautbild. (© Volodymyr Tverdokhlib - Shutterstock)Das Dermaplaning ist eine intensive mechanische Peeling-Methode. Dabei wird die oberste Hautschicht mit einem sterilen, medizinischen Skalpell entfernt. Der "schöne" Effekt ist sofort sicht- und fühlbar. Die Haut sieht glatt aus und hat einen natürlichen Glanz.


Warum kann eine Gesichtsrasur so eine tolle Wirkung haben?

Indem die obersten der fünf Hautschichten abgeschabt und feine Härchen entfernt werden, ist die Haut für die nachfolgende Pflege sehr aufnahmebereit. Auch Foundations oder Make-up lassen sich anschließend viel gleichmäßiger auftragen. Angeblich haben schon Cleopatra und Marylin Monroe die Gesichtsrasur durchführen lassen - ein einfaches, aber sehr effektives Peeling. In Asien ist diese Behandlung schon sehr lange ein Mega-Trend.


Wachsen meine Gesichtshaare dadurch stärker?

Diese Information gleich vorab: nein! Durch das Dermaplaning wachsen die Haare nicht dicker oder stärker nach. Die Haarqualität wird genetisch von den Haarwurzeln bestimmt und ändert sich nicht, wenn die feinen oberflächlichen Haare abgeschabt werden. Das Dermaplaning hat also keinen Einfluss auf die Farbe, den Haarwuchs oder die Anzahl der Haare. Die Haarentfernung ist aber meist ein zusätzlicher schöner Nebeneffekt des Dermaplaning.


Für welche Anwendungsbereiche ist das Dermaplaning geeignet?

Dermaplaning wird vor allem verwendet bei:

  • trockener Haut 
  • schuppiger Haut
  • leichter Akne
  • unreiner Haut
  • stumpfer Haut
  • glanzloser Haut
  • Aknenarben
  • Hautproblemen
  • unerwünschter Gesichtsbehaarung
  • zur Faltenbehandlung
  • als Vorbereitung für weitere Therapien


© Picture-Factory - fotoliaDermaplaning eignet sich zur Vorbereitung für andere Therapien oder auch zur Pflege. (© Picture-Factory - fotolia)Wie sieht ein medizinisch-therapeutischer Behandlungsablauf aus?

Nach einer ausführlichen Hautanalyse wird das Behandlungsgebiet gründlich desinfiziert.

Nun beginnt das Dermaplaning - also das Abschaben der oberflächlichen Haut. Das messerscharfe Skalpell schabt in einem 45°-Winkel sanft über die gespannte Hautoberfläche. Anschließend wird ein reichhaltiges, auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmtes Serum, eine Ampulle oder ein spezieller Wirkstoffcocktail aufgetragen.

Zur sofortigen Beruhigung folgt eine spezielle Gesichtsmaske für ca. 15 Minuten. Als Nachpflege wird je nach Hautbedürftigkeit und Behandlungsziel eine abgestimmte Schutzpflege aufgetragen. Die Haut ist nach der Prozedur besonders aufnahmefähig.


Ist dieses intensive Peeling schmerzhaft und wie oft kann es durchgeführt werden?

Das Dermaplaning ist - wenn es fachgerecht durchgeführt wird - absolut schmerzfrei.

Die besten Ergebnisse zeigen sich bei monatlichen Behandlungen. Manchmal empfiehlt es sich auch, das Peeling in wöchentlichen Abständen anzuwenden. So kann schnell ein intensives Ergebnis erreicht werden.


Kann ich das Abschaben auch selbst zu Hause durchführen?

Das Dermaplaning ist eine intensive Behandlung, die ausschließlich mit sterilen medizinischen Skalpellen und von einem Fachmann durchgeführt werden kann. Diese Messer können auch nur einmalig verwendet werden. Für beste Ergebnisse sind hier vor allem genaue Kenntnisse der unterschiedlichen Hautareale und der entsprechenden Hygiene nötig.


Was muss ich danach beachten und wie sieht die Haut danach aus?

Wichtig ist für die nächsten Wochen auf alle Fälle ein hoher Lichtschutzfaktor. Ideal ist LSF 30 oder 50.

Im besten Fall ist die Haut gut durchblutet mit einem natürlichem Glow und ohne Härchen. Direkt nach der Behandlung kann die Haut auch leicht irritiert oder gerötet sein, was aber normalerweise nach kurzer Zeit wieder vorbei ist. Das hängt von der Intensität der Behandlung und des gewünschten Behandlungsziels ab. Außerdem kann die Haut mit Trockenheit oder Schuppen reagieren. Deshalb ist eine nachfolgende weitere Behandlung optimal.


© vgstudio - fotoliaDie ersten Ergebnisse der Behandlung sind schnell in Form einer schönen und gleichmäßigen Haut bemerkbar. (© vgstudio - fotolia)Was kann ich von der Behandlung erwarten?

Meist ist das "schöne" Ergebnis sofort oder am nächsten Tag sicht- und spürbar. Die Haut fühlt sich glatter an und die feinen Härchen sind abgeschabt. Das Make-up lässt sich nun besser auftragen und sieht gleichmäßiger aus.

Der erwünschte Glow stellt sich nur ein, wenn die Haut das Licht uneingeschränkt reflektieren kann. Und das passiert nur dann besonders gut, wenn die kleinen feinen Härchen entfernt werden, die ansonsten das Licht absorbieren. Auch die feinen Fältchen werden unsichtbarer, wenn die Haut feiner und glatter ist.


Ist die Behandlung für alle geeignet?

Eigentlich ja, aber es gibt auch Ausnahmen. Einige davon sind

  • Menschen mit starker Akne
  • Frauen, die hormonell bedingt unter starker Gesichtsbehaarung leiden
  • Männer mit intensiver Behaarung
  • Menschen mit extrem empfindlicher Haut

Die optimale Eignung für diese Methode sollte immer in einem ausführlichen Vorgespräch abgeklärt werden.

Kann das Dermaplaning mit anderen Methoden kombiniert werden?

Das Dermaplaning ist die perfekte intensive Vorbereitung für z.B. eine Meso-Therapie, eine Akne-Therapie oder eine Anti-Aging-Behandlung. Die durch das intensive Abschaben vorbereitete Haut kann weitere Wirkstoffe bestens aufnehmen.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
3
Interessante Artikel zum Thema „Haut & Haare”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Alle Ärzte & Heilberufler

Weitere Artikel von Frau Winter

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete