Warzen wie Stech- und Dornwarzen erfolgreich behandeln

Dr. med. Martina Bayerl

von
verfasst am

© Vladoskan - Fotolia.com© Vladoskan - Fotolia.comWarzen sind eine Virusinfktion der Haut mit Warzenviren. Eine Behandlung von Warzen kann mit Medikamenten, Vereisungen, operativen Maßnahmen oder Suggestivtherapie erfolgen. Seit einigen Jahren kommt in den Praxen auch die WIRA-Therapie zum Einsatz (wassergefiltertes Infrarotlicht). Forscher an verschiedener Universitäts-Hautkliniken haben nun eine völlig neue und revolutionäre Therapie gegen Warzen entwickelt. Durch die Belichtung der warzenbefallenen Haut mit einer Spezialleuchte (WIRA – wassergefiltertes Infrarotlicht, sogenanntes Kaltlicht, Hydrosun-Strahler) können Warzen völlig schonend, schmerzfrei und ohne OP entfernt werden.

Das charakteristische Merkmal des wassergefilterten Infrarotlichtes besteht darin, dass dieses besonders gut durch die Haut und tief in das Gewebe eindringt. Das Infrarotlicht wirkt genau dort, wo die hitzeempfindlichen Warzenviren sitzen (auch die Wurzeln tiefreichender Stech- oder Dornwarzen werden entfernt).
Ferner wird in den warzenbefallenen Hautschichten über einen Wärmeeffekt die Durchblutung gesteigert. Durch eine Gefäßweitstellung wird die lokale Immunabwehr verbessert. Durch den Synergieeffekt aus Infrarot-Wärme und gesteigerter Immunabwehr verschwinden letztendlich die Warzen.
Für ein völliges Verschwinden der Warzen sind in aller Regel sechs bis zehn Infrarot-Belichtungen erforderlich. Diese erfolgen zwei- bis dreimal in der Woche und dauern jeweils 30 Minuten. In einer wissenschaftlichen Studie waren bereits nach drei Bestrahlungen 70 Prozent der Patienten warzenfrei. Ein 86-prozentiger Erfolg war schon nach wenigen Bestrahlungen zu verzeichnen.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
4
Interessante Artikel zum Thema „Warzen”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Kommentare zum Artikel (3)


18.04.2013 - 20:30 Uhr

und wer macht so eine behandlung??

von sabine

22.05.2012 - 07:06 Uhr

habe eine Dornwarze die beim laufen (Fußsohle)...

von Magda.Köhncke

... schmerzt nichts hat geholfen was kann ich noch tun mit freundlichem Gruß M.koehncke

24.11.2011 - 15:52 Uhr

Das selbe Problem hatte ich vor ca. 10 Jahren,...

von Laura

... habe es aber damals erledigt durch die Anwendung einer Salbe, weil gesunder als die Laser- Therapie (laut meines Arztes). Gibt es eine gewisse Unterschied zwischen diese neue Therapie und die alte, oder hat nur mein Arzt sich unnützliche Gedanken gemacht?


Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon