Häufiges Händewaschen senkt Risiko für Atemwegsinfekte!

© www.fotolia.de

Konsequentes, häufiges Händewaschen ist eine einfache, aber sehr effektive Maßnahme um der Verbreitung von Atemwegsviren vorzubeugen.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass sich durch häufiges Reinigen der Hände mit Wasser und Seife das Risiko einer Atemwegsinfektion um bis zu 55% senken lässt.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel? 0

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Kommentare (0)

Interessante Artikel zum Thema

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?