Erkrankungen sind eine Botschaft an dich: So hilft Naturheilkunde

Frau Böhnlein

von
verfasst am

© GlobalStock - iStockNaturheilkunde basiert auf einem ganzheitlichen Behandlungsvorgehen. (© GlobalStock - iStock)Der Mensch ist keine Maschine und besteht nicht nur aus einzelnen Körperteilen und Körperorganen. Er ist ein psychisches Wesen mit einem Körper.

Wodurch kann unsere Gesundheit beeinflusst werden?

Deine Lebensqualität und deine Gesundheit sind stark von deinem Bewusstsein abhängig. Deine Gedanken und dein Tun spiegelt der Körper in seinem Aussehen und seinem Wohlbefinden wider.

Deshalb ist es notwendig, sich die Natur- und Lebensgesetze näher anzusehen. Gesundheit ist abhängig von deinem Denken und Handeln.

Hier gibt es fünf ganz wichtige Charaktereigenschaften. Sie heißen:

  • Mut
  • Vergeben
  • Positives Denken
  • Richtige Zeitnutzung
  • Ehrlichkeit

Welche Rolle können Emotionen bei der Entstehung von Erkrankungen spielen?

Hast du in diesen Charaktereigenschaften Defizite, bist du anfälliger für Erkrankungen. Hier einige Beispiele:

Die Charaktereigenschaften beziehen sich vorwiegend auf deine eigene Person. Jeder Mensch kann sich selbst charakterlich verbessern und wirkt damit auch sehr positiv auf sein soziales Umfeld ein.

Du siehst hier einen ganzheitlichen Ansatz. Ohne ihn kann keine Heilung erfolgen. Es ist immer notwendig, das große Ganze zu betrachten und gemeinsam mit deinem Therapeuten an der Aktivierung deiner Selbstheilungskraft zu arbeiten. Gesundheit entsteht dann, wenn du die Ursache deiner Erkrankung erkennen kannst und neben einer unterstützenden naturheilkundlichen Therapie an deinem Bewusstsein arbeitest.

So kann Naturheilkunde helfen

Therapeuten sind die Impulsgeber für ihre Patienten. Heilen können sich die Menschen nur selbst. Heilung erfolgt dann, wenn du fühlst, was dir wirklich fehlt und du dein Leben und deine Gewohnheiten in eine ausgewogene Balance bringen kannst. Jeder Mensch ist einzigartig und genauso benötigt er zum Heilen eine individuelle auf ihn abgestimmte Therapie, mit seinen eigenen Impulsen und Bildern.

Erkrankungen erscheinen dann, wenn der biologische und physische Ablauf deiner vielen Zellen in Unordnung geraten ist. Diese Unordnung ist ein Spiegel deiner Seele und unterstützt dich darin, dein Leben und deine Gesundheit neu zu überdenken und zu korrigieren. Die Naturheilkunde ist ein regulierendes Behandlungsverfahren aus uralten Erfahrungen.

Sie arbeitet mit

Es gibt keine stärkere Kraft als die Natur. Du bist Mensch und eingebunden in die Natur. Ich empfehle jedem, der Empfänger einer Botschaft in Form einer Erkrankung ist, diese Kraft zum Wohle seiner selbst und seiner Familie zu nutzen.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
1
Interessante Artikel zum Thema „Naturheilkunde”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete