Deutschlands größte Arztempfehlung

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Adnan Gülec

Herr Gülec

von
verfasst am

© GülecHerr Gülec ist Heilpraktiker in Stuttgart. (© Gülec)Heilpraktiker haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Gülec interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Heilpraktiker.

jameda: Herr Gülec, was hat Sie motiviert, Heilpraktiker zu werden?

Herr Gülec: Ich wusste seit meiner Kindheit, dass ich Menschen helfen möchte. Meine Mutter war schon Chiropraktikerin und sie hat uns oft und sehr erfolgreich alternativmedizinisch behandelt. Dazu kommt meine offene Art - es fällt es mir leicht, mit Menschen zu arbeiten und ihnen zu helfen. Das macht den Beruf so wichtig für mich. Durch die Abwechslung, die mir jeden Tag begegnet, verliere ich nicht den Spaß und kann somit bei jedem einzelnen Patienten jeden Tag die erforderliche Leistung abrufen.

jameda: Was macht Ihnen im Praxisalltag am meisten Freude? Wo sehen Sie die größten Herausforderungen?

Herr Gülec: Freude bereitet mir, Menschen helfen zu können, die mit Schmerzen und Problemen zu mir kommen. In ihre Gesichter zu schauen, ein zufriedenes Lächeln zu sehen und ihre Dankbarkeit manchmal auch ohne Worte zu spüren. Die Herausforderung dabei ist, dieses bei allen Patienten umzusetzen und sie zufrieden aus meiner Praxis zu entlassen. 

jameda: Welchen Vorurteilen begegnen Sie häufig in Ihrer Praxis?

Herr Gülec: Viele haben einen langen Weg mit Schmerzen hinter sich. Oft ist das Vertrauen auf diesem Weg verloren gegangen und das muss ich im ersten Gespräch wiederherstellen. Meine Aufgabe ist es, alternative Behandlungstherapien aufzuzeigen, die helfen können. Mit Vertrauen und Geduld ist vieles machbar und möglich.

© GülecDas Team der Naturheilpraxis WirbelFit. (© Gülec)jameda: Manche Krankheiten und Therapien sind unangenehm und verlangen viel Durchhaltevermögen vom Patienten. Was raten Sie Patienten in solchen Situationen? 

Herr Gülec: Hier gehört ein ganz besonderes Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, sich in den Patienten hinein zu versetzen, dazu. Dabei ist es besonders wichtig, im Vorfeld den genauen Behandlungsplan zu besprechen und aufzuzeigen, wie lang der Weg sein kann und manchmal auch ist. Dadurch kann der Patient eigenverantwortlich eine Entscheidung treffen und wir gehen den Weg gemeinsam.

jameda: Wie reagieren Sie, wenn Sie merken, dass ein Patient Ihren Therapieplan nicht befolgt?

Herr Gülec: Therapiepläne bestimme ich nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Patienten. Durch meine Aufklärung und seine Entscheidung wird das Konzept zusammen entwickelt. Rein aus der Psychologie heraus ist dies gleich zu Beginn der Therapie von Vorteil. Denn der Patient fühlt sich mitverantwortlich und zugleich mitbestimmend. Es geht darum, gemeinsam – als Team – ein Ziel zu erreichen. Sollte der Patient jedoch auf dem Weg eine andere Entscheidung treffen, ist dies sein Ermessen und auch völlig in Ordnung.

jameda: Wenn Sie das Gesundheitssystem ändern könnten, was würden Sie als Erstes tun?

Herr Gülec: Ich denke, dass es innerhalb des Gesundheitssystems durchaus Veränderungen oder Verbesserungen geben könnte. Doch das System komplett zu kritisieren ist nicht meine Art. Wünschenswert für mich und meine Arbeit wäre eine bessere Anerkennung und Kostenerleichterung für meine Patienten für den alternativen Weg der Medizin.

jameda: Kein Mensch ist perfekt. In welchen Bereichen haben Ärzte Ihrer Meinung nach Verbesserungspotential?

Herr Gülec: Es steht mir nicht zu, über Ärzte und ihre Arbeit zu urteilen. Ich habe durch meine Ausbildung und Fortbildungen viele Kollegen im (Natur-)Heilbereich kenne gelernt und jeder arbeitet auf seine persönliche Art und Weise.         

jameda: Die Welt der Medizin verändert sich ständig. Gibt es neue Therapieverfahren oder Gerätschaften, die Sie in Ihrer Praxis anwenden?

Herr Gülec: Ja, die gibt es. Da ich mich und meine Praxis immer auf dem neuesten Stand halten will, gebe ich alles, um einen Mehrgewinn für meine Patienten zu erreichen. Ich habe ein Therapieverfahren mit einer medizinischne Therapieliege, Ceragem V3, gefunden. Meine Behandlung wird ergänzt, indem diese medizinisch zugelassene Therapieliege die Wirbelsäule der Patienten zuerst scannt und dann verschiedene Programme anwendet, je nach Beschwerden. Diese innovative, von südkoreanischen Professoren entwickelte Therapieliege vereint fünf verschiedene Therapieformen: Wärme mit Tiefen-Infrarot, Moxa, Massage, Akupressur und Chiropraktik.

© GülecHerr Gülec während eines Patientengesprächs. (© Gülec)jameda: Gibt es einen Patienten oder ein Erlebnis in Ihrer Praxis, das Sie nie vergessen werden?

Herr Gülec: Ja, immer dann, wenn kleine Kinderaugen Strahlen und von meinen Wunderhänden ganz begeistert sind.    

jameda: Welchen Gesundheitstipp möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Herr Gülec: Das Zauberwort ist Prävention und Eigenverantwortung eines jeden Patienten. Eigenverantwortung besonders auch während einer Erkrankung. Und das zweite Zauberwort ist die Achtsamkeit sich selbst gegenüber.

Zur Person

Adnan Gülec ist Heilpraktiker und arbeitet in seiner eigenen Naturheilpraxis WirbelFit. Nach langjähriger Erfahrung vor allem im Bereich der Chiropraktik, Osteopathie und Dorn-Breuss hat er sich auf den Bewegungsapparat und Erkrankungen der Wirbelsäule (bspw. Bandscheibenvorfälle) spezialisiert. Unterstützend wirken hier seine Erfahrung und die Anwendung der gesamtheitlichen Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Reiki.

Zur Praxis

Die charmante, in einem Altbau gelegene, Naturheilpraxis WirbelFit liegt zentral in Stuttgart West.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
1
Interessante Artikel zum Thema „Rücken”

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete