Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Kuhfuß

Dr. Kuhfuß

von
verfasst am

© Kuhfuß© KuhfußÄrzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Kuhfuß interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Plastischer und Ästhetischer Chirurg.

jameda: Herr Dr. Kuhfuß, was hat Sie motiviert, Plastischer und Ästhetischer Chirurg zu werden?

Dr. Kuhfuß: Plastische und Ästhetische Chirurgie ist ein unheimlich vielseitiges Fach. Es besteht aus vier großen Teilgebieten: Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie, Behandlung von Patienten mit Verbrennungen und Ästhetische Chirurgie.

Durch diese Vielseitigkeit ist das Fach sehr interessant und bietet viele Möglichkeiten, Patienten zu helfen. Die Behandlungserfolge sind meistens direkt sichtbar und nachvollziehbar.

jameda: Was macht Ihnen im Praxisalltag am meisten Freude? Wo sehen Sie die größte Herausforderung?

Dr. Kuhfuß: Die meiste Freude macht mir der Umgang mit Menschen. Alle sind unterschiedlich. Das ist auch gleichzeitig die größte Herausforderung.

jameda: Welchen Vorurteilen begegnen Sie häufig in Ihrer Praxis?

Dr. Kuhfuß: Viele Patienten, aber auch ärztliche Kollegen anderer Fachrichtungen, wissen häufig nicht, was „Plastische Chirurgie“ bedeutet. Sehr häufig wird die Plastische Chirurgie lediglich auf die „Schönheitschirurgie“ reduziert, dabei stellt die Ästhetische Chirurgie nur einen Teilaspekt unserer Arbeit dar.

jameda: Manche Krankheiten und Therapien sind unangenehm und verlangen viel Durchhaltevermögen vom Patienten. Was raten Sie in solchen Situationen?

Dr. Kuhfuß: Wichtig ist, dass der Patient vor Beginn der Behandlung über alle Aspekte (Verlauf, Risiken, Möglichkeiten) aufgeklärt ist und weiß, was auf ihn zukommt. Außerdem ist es wichtig, dass der Patient Vertrauen zu seinem Arzt hat. Dann lassen sich auch schwierige Situationen gut zusammen durchstehen.

jameda: Wie reagieren Sie, wenn Sie merken, dass ein Patient Ihren Therapieplan nicht befolgt?

Dr. Kuhfuß: Zunächst muss man immer das Gespräch mit dem Patienten suchen, um zu klären, warum er nicht den Behandlungsempfehlungen folgt. Die meisten Situationen lassen sich durch ein Gespräch klären. Selten kommt es dennoch vor, dass ein Patient trotz aller Erklärungen den Therapieplan nicht einhält. Dann kläre ich den Patienten über die Folgen seiner Entscheidung auf und empfehle ihm, sich an einen anderen Arzt zu wenden.

jameda: Wenn Sie das Gesundheitssystem ändern könnten, was würden Sie als Erstes tun?

Dr. Kuhfuß: Ich würde mehr in Vorsorge investieren und die Eigenverantwortung der Patienten mehr herausstellen.

jameda: Kein Mensch ist perfekt. In welchen Bereichen haben Ärzte Ihrer Meinung nach Verbesserungspotential?

Dr. Kuhfuß: Meistens in der Kommunikation mit dem Patienten. Ehrliche, verständliche Erklärung und Aufklärung über die empfohlene Therapie sind die wichtigsten Voraussetzungen für den vertrauensvollen Umgang mit dem Patienten und den Therapieerfolg. Hier existieren die meisten Probleme im Arzt-Patienten-Verhältnis und hier besteht sicher das größte Verbesserungspotential.

jameda: Die Welt der Medizin verändert sich ständig. Gibt es neue Therapieverfahren oder Gerätschaften, die Sie in Ihrer Praxis anwenden?

Dr. Kuhfuß: Wir sind in unserer Praxis auf dem etablierten Stand der Wissenschaft und führen alle anerkannten Therapieverfahren durch. Gleichzeitig bin ich aber nicht bereit, neue, wissenschaftlich nicht ausreichend erforschte Verfahren bei meinem Patienten einzusetzen.

jameda: Gibt es einen Patienten oder ein Erlebnis in Ihrer Praxis, das Sie nie vergessen werden?

Dr. Kuhfuß: Es gibt eine Reihe von Ereignissen und Patienten, die mir nachhaltig in Erinnerung geblieben sind. Sowohl positiv wie negativ. Ein einzelnes Ereignis herauszustellen, fällt mir da schwer.

jameda: Welchen Gesundheitstipp möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Dr. Kuhfuß: Es wäre schon sehr viel erreicht, wenn sich jeder Mensch seiner Verantwortung für seinen eigenen Körper bewusst wäre.

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, die Qualität von jameda laufend zu verbessern – vielen Dank!

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
3
Interessante Artikel zum Thema „Schönheit & plastische Chirurgie”

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon