Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Ablauf, Vorteile und Kosten der Professionellen Zahnreinigung (PZR)

Dr. Ludwig

von
verfasst am

© contrastwerkstatt - fotoliaDie PZR sollte ein fester Bestandteil der regelmäßigen Zahnarztbesuche sein. (© contrastwerkstatt - fotolia)Die eigene Zahnbürste, aber auch Zahnseide oder Interdentalbürsten reinigen Zähne und Zahnzwischenräume nie vollständig. Unabhängig von Putzdauer und -technik bleiben oft bis zu einem Drittel der Zahnoberflächen ungereinigt zurück.

Schnell bilden sich dort Zahnbeläge oder Zahnstein mit Bakterienansiedlungen, die durch ihre aggressiven Stoffwechselprodukte Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen auslösen.

Die Professionelle Zahnreinigung – kurz PZR – beseitigt diese Beläge und Bakterien. So schützt sie vor Karies oder Parodontitis und hat zudem auch noch einen kosmetischen Effekt.


Ablauf einer Professionellen Zahnreinigung

Am Beginn steht eine Untersuchung des Gebisses durch den Zahnarzt, die den Zustand von Zähnen, Zahnfleisch oder Zahnersatz erfasst. Nach dieser Vorkontrolle übernimmt in der Regel eine speziell in Dentalhygiene ausgebildete Prophylaxeassistenz aus dem Praxisteam die Patienten. Sie entfernt zunächst mit Ultraschall und Handinstrumenten harte und weiche Beläge auf allen Zahnoberflächen, in den Zwischenräumen und unterhalb des Zahnfleischsaumes.

Danach spült ein Pulver-Wasser-Spray mit hohem Druck – auch Air Flow genannt – im ganzen Gebiss Reste der Beläge weg. Zusätzlich befreit es noch die feinen Oberflächenstrukturen der Zähne von Ablagerungen oder Verfärbungen. 

Eine anschließende Politur mit fluoridhaltiger Paste glättet die Zahnoberflächen, damit Beläge und Bakterien zukünftig nicht mehr so leicht anhaften können. Danach erhalten die Zähne noch einmal Fluor als Kariesschutz durch Auftragen eines Fluor-Lacks oder Fluor-Gels zur Versiegelung.

Während der Reinigung zeigt sich meist gut, an welchen Stellen die häusliche Zahnpflege zukünftig noch verbessert werden kann. Dazu bekommen die Patienten in einem Beratungsgespräch zuletzt noch Tipps mit auf den Weg, bevor der Zahnarzt eine kurze Nachkontrolle vornimmt.


Ziele und weitere Vorteile einer Professionellen Zahnreinigung

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine erweiterte Prophylaxe für den natürlichen Zahnerhalt und ein gesundes Zahnfleisch. Sie stabilisiert oder verbessert die gesamte Mundsituation und kann so die Notwendigkeit für umfangreiche Zahnbehandlungen oder teuren Zahnersatz deutlich nach hinten verschieben oder auch ganz verhindern.

Die Professionelle Zahnreinigung kann auch Begleiterscheinungen bakterieller Verunreinigungen im Mundraum, wie Mundgeruch, beseitigen. Sie entfernt dabei nicht nur schädliche Beläge, sondern auch unschöne Verfärbungen von bestimmten Nahrungs- und Genussmitteln. Damit verbessert sie die Zahnästhetik und hellt nebenbei die Zahnfarbe um einige Nuancen auf.


Häufigkeit und Kosten der Professionellen Zahnreinigung

Notwendigkeit oder Nutzen einer Professionellen Zahnreinigung ergeben sich immer aus der individuellen Mundsituation. In der Regel genügen zwei Termine pro Jahr. Bei einer Parodontitis sollten es eher drei bis vier sein. Jeder Termin ist eine Privatleistung der Zahnarztpraxis und wird nach Gebührenordnung und Steigerungssatz abgerechnet. Dabei gibt es keinen Pauschalpreis, sondern eine individuelle Zahnarztrechnung, die sich nach dem Aufwand pro Zahn richtet.

Eine erste PZR ist oft umfangreicher als die weiteren Reinigungen. Insgesamt ergibt sich im Schnitt meist eine durchschnittliche Gesamtdauer von rund einer Stunde mit Kosten um die 80 Euro. Eine Kostenübernahme oder Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen ist nicht gewährleistet, sondern hängt vom Leistungskatalog der einzelnen Versicherer ab.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
3
Interessante Artikel zum Thema „Professionelle Zahnreinigung”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete