Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Vollkeramische Restaurationen - Zahnmedizin der modernsten Generation

©contrastwerkstatt - fotoliaDie vollkeramische Restauration wirkt natürlich und ist angenehm für den Patienten (©contrastwerkstatt - fotolia)In der heutigen Zeit ist ein gepflegtes Erscheinungsbild unerlässlich für den Erfolg im Beruf, das private Glück und vor allem das persönliche Wohlbefinden. Hierbei haben besonders in den letzten zehn Jahren auch die Gesundheit und die Schönheit der Zähne einen immer größeren Stellenwert eingenommen.

Natürliches Aussehen ist das Wichtigste

Wichtig ist, dass alles natürlich aussieht - ob es nun zahnfarbene Composite-Füllungen, Keramikinlays, vollkeramische Kronen, Brücken oder Veneers sind. Hauptsache man kann eventuelle Restaurationen nicht als solche erkennen.

Vollkeramischer Zahnersatz wird heute nicht mehr ausschließlich im Fremdlabor hergestellt. Viel mehr geht der Trend dahin, möglichst viele Schritte der Planung und Herstellung des Zahnersatzes direkt während der Behandlungssitzung gemeinsam mit dem Patient zu vollziehen – „chairside“.

Innovative Technik ermöglicht die akkurate und schnelle Produktion

Möglich macht dies ein komplettes digitales Datenerfassungs- und Bearbeitungssystem - kombiniert mit einer Keramikfräsmaschine. Hierbei findet beispielsweise das computergestützte Verfahren CAD/CAM Anwendung.

CAD/CAM steht für Computer Aided Design, bzw. Computer Aided Manufacturing. Diese Technologie ermöglicht die digitale Modellierung und Produktion des Zahnersatzes. So können Fehler, die möglicherweise bei konventioneller Herstellung zustande kommen, von vornherein ausgeschlossen oder zumindest sehr stark minimiert werden. Der Zahnersatz zeigt eine äußerst akkurate Passung und entspricht allen ästhetischen Erwartungen.

Zudem bietet dieses Verfahren den großen Vorteil für die Patienten, dass die Krone, das Veneer oder das Inlay innerhalb eines deutlich kürzeren Zeitfensters, oft sogar innerhalb eines Tages, fertiggestellt wird und eingesetzt werden kann.

Die Methode ist angenehmer und weniger zeitaufwendig

Auch die ungeliebten Abformungen der Gebisssituation mit konventionellen Silikonen bleiben den Patienten erspart, denn ein Intraoral-Scanner, eine kleine elektronische Videokamera, bildet die Oberflächenstruktur mit maximaler Genauigkeit ab.

Neben dem deutlich höheren Komfort für den Patienten bietet diese Methode auch eine spürbare Zeitersparnis durch schnellere Abdrucknahme. Alle Vorgaben für den Zahnersatz werden auf dem elektronischen Weg erfasst, übermittelt und verarbeitet.

Das bedeutet: Der Zahnarzt verfolgt und kontrolliert das erfasste Bild auf einem Monitor und gibt dann im Rechner weitere Zusatzinformationen ein. Im nächsten Schritt werden die gesammelten Daten per W-LAN an die Fräsmaschine geleitet, welche anhand der Vorgaben aus einem hochwertigen Industriekeramikblock innerhalb weniger Minuten zum Beispiel das Keramikinlay ausschleift. Je umfangreicher die Restauration, desto länger und aufwändiger ist natürlich der Modellierungs- und Ausarbeitungsprozess.

Bleibt man aber beim Beispiel des Inlays, so kann man dieses bereits nach einer kurzen Ausarbeitungszeit und einer abschließenden Überprüfung im Mund mit einer speziellen Klebetechnik dauerhaft befestigen.

Alle Vorteile im Überblick

  • Perfekter Sitz
  • Natürliches Aussehen
  • Dichte, zahnfarbene Übergänge
  • Biologisch sehr gut verträglich, da absolut metallfrei
  • Millionenfach erprobt
  • Studien nach mehr als 20 Jahren zeigen: Keramik ist so gut wie Gold
  • Oft nur ein Behandlungstermin
  • Unschlagbar im Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
10
Interessante Artikel zum Thema „Zahnersatz & Implantate”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete