Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Zahnimplantate: Feste Zähne an einem Tag mit Sofortimplantaten

Dr. M.Sc. Bösch

von
verfasst am

©fotolia-44252374-contrastwerkstattEin Verrutschen der Zahnprothese beim Essen, Sprechen oder Lachen gehört mit Sofortimplantaten der Vergangenheit an. (©fotolia-44252374-contrastwerkstatt)Die eigenen Zähne gehen leider oft durch Krankheit oder Unfall verloren. Dann sollten die entstandenen Lücken möglichst zeitnah mit hochwertigem Zahnersatz geschlossen werden. Eine komfortable Lösung sind Zahnimplantate, Kronen, Brücken oder Prothesen, die als Stützpfeiler zur festen Verankerung dienen.

Um die „künstlichen Zahnwurzeln“ fachgerecht zu implantieren, gibt es mehrere Behandlungskonzepte, die individuell auf den Patienten abgestimmt werden.

Die Sofortimplantation stellt dabei eine rasche und schonende Möglichkeit für Patienten dar, die eine Zahnersatz-Versorgung in nur einer Sitzung wünschen. 

Sofortimplantation - was ist das?

Wenn ein Implantat unmittelbar nach einer Zahnextraktion in den Kiefer eingebracht wird, spricht man von „Sofortimplantation“. Diese Technik stellt eine hohe Entlastung dar, denn die Behandlungszeit wird dadurch stark verkürzt.

Der Patient erhält gleich im Anschluss seinen Zahnersatz, der unter stabilen Bedingungen auch sofort belastet werden darf.

Ob der endgültige Zahnersatz oder zunächst ein Provisorium eingesetzt werden, beurteilt der Behandler im Einzelfall. Eine Sofortimplantation kann jedoch nicht in jedem Fall durchgeführt werden, sondern bedarf bestimmter Vorbedingungen. 

Welche Bedingungen werden vorausgesetzt für eine Sofortimplantation?

Um eine Sofortimplantation durchführen zu können, dürfen keine Entzündungen oder andere Zahnkrankheiten vorliegen. Zudem sollte das Zahnimplantat möglichst nur einen Zahn mit einer Wurzel ersetzen, damit das durch die Extraktion entstandene Loch schmäler bleibt als die spätere künstliche Zahnwurzel - nur so findet sie ausreichend Halt im Kiefer.

Zudem muss ausreichend gesundes Knochenmaterial vorhanden sein. Eine Sofortimplantation kann deshalb nur unter zahnmedizinisch optimalen Bedingungen durchgeführt werden. Wenn ein erkrankter Zahn entfernt werden muss, sind diese meist nicht mehr gegeben. Deshalb kommt es am häufigsten zu einer Sofortimplantation bei Zahnbruch oder nach einem Unfall.

Vorteile von Zahnersatz auf Implantaten

Zahnimplantate werden mit Hilfe einer künstlichen Zahnwurzel dauerhaft in den Kiefer eingebracht.Bei Zahnersatz auf Implantaten handelt es sich um eine hochwertige und langlebige Versorgung, die echten Zähnen an Ästhetik und Funktion erstaunlich nahe kommt.

Die künstlichen Zahnwurzeln werden dauerhaft in den Kiefer eingebracht und sind flexibel anwendbar - von der einzelnen Zahnlücke bis zum zahnlosen Kiefer dienen Implantate als festes Fundament für Zahnersatz.

Zur Integration einer Zahnbrücke müssen gesunde Nachbarzähne nicht mehr beschliffen werden. Der Zahnersatz wird stattdessen unmittelbar auf den eingesetzten Implantaten befestigt.

Auch Träger einer lockeren Prothese profitieren von der neuen Lebensqualität durch feste Verankerung der „Dritten“: Ein Verrutschen beim Essen, Sprechen oder Lachen gehört damit endlich der Vergangenheit an.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
6
Interessante Artikel zum Thema „Zahnersatz & Implantate”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Kommentare zum Artikel (1)


05.12.2016 - 16:54 Uhr

Guten Tag, Ihre Berichte haben mir Hoffnung...

von Susanne P.

... gemacht. Können Sie mir Zahnärzte bzw. Implantologen nennen, die Zahnersatz auf Implantaten im PLZ-Gebiet 76461, Kreis Karlsruhe und/oder Kreis Rastatt durchführen. Danke für Ihre Hilfe! Mit freundlichen Grüßen, S. P.

Dr. M.Sc. Bösch

Antwort vom Autor am 06.12.2016
Dr. med. dent. M.Sc. Lorenz Bösch

Sehr geehrte Leserin, es freut mich, dass Ihnen mein Bericht Hoffnung gegeben hat. Es gibt in Ihrem gesuchten Raum Muggensturm, Rastatt Karlsruhe sehr viele Zahnärzte die sich mit Implantaten auskennen. Das Beste wäre wenn Sie sich mit den von Ihrem Wohnort umliegenden Zahnärzten in Verbindung setzen und dort direkt nachfragen. Viele Praxen führen auch die Zusatzbezeichnung Implantologie auf dem Praxisschild. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg Ihr Dr. Lorenz Bösch


Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete