Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Antigen

Synonyme: Oberflächenantigen


Antigen

bestimmte Substanz an den Oberflächen von Zellen oder freie Substanz, z. B. Bestandteile von Pflanzen, Nahrungsmitteln oder (andere) Proteine, die im Körper zur Bildung von speziell gegen sie gerichteten Antikörpern führen. Das Immunsystem bildet diese Antikörper entweder natürlicherweise - z. B. zur Abwehr von fremden Substanzen oder Erregern - oder im Rahmen einer Erkrankung (Allergie oder Autoimmunkrankheit). Wird ein Antigen vom passenden Antikörper erkannt, so wird es meist durch verschiedene Mechanismen des Immunsystems zerstört, wobei - falls vorhanden - auch die antigentragende Zelle oder der Erreger beseitigt wird.


Verwandte Themen/Beschwerden:


Lizenzierte Brockhaus-Inhalte.
© 2017, Wissen Media Verlag GmbH, Gütersloh / München

Weitere Lexikon-Inhalte

Becken

im engeren Sinn das knöcherne Becken, das aus dem Kreuzbein... Mehr

Gebiss

Gesamtheit der Zähne im Ober- und Unterkiefer in sog... Mehr

Niere

paariges, im Bauchraum liegendes Organ, das den Primärharn... Mehr

Lunge

Organ der äußeren Atmung; der inhalierte Sauerstoff wird... Mehr

Gehirn

vom knöchernen Schädel umschlossener Teil des zentralen... Mehr

Wundheilung

alle Vorgänge, die zur Neubildung von Gewebe und damit zum... Mehr

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon