Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Heuschnupfen

Synonyme: Pollinosis, Heufieber


eine allergische Erkrankung, die auf einer Überempfindlichkeitsreaktion gegen verschiedene Pollensorten beruht. Vor allem in den Monaten Mai und Juni während des Pollenflugs leiden die Betroffenen unter Beschwerden wie Niesattacken, vermehrter, wässriger Sekretion und Schleimhautschwellung der Nase, juckende Entzündung der Augenbindehaut und in schweren Fällen unter Asthma, manchmal begleitet von Fieber. Die Behandlung besteht im akuten Stadium vor allem in der Anwendung von Antihistaminika oder Corticosteroiden. Zur Vorbeugung können auch Mastzellstabilisatoren eingesetzt werden.


Verwandte Themen/Beschwerden:


Lizenzierte Brockhaus-Inhalte.
© 2017, Wissen Media Verlag GmbH, Gütersloh / München

Lexikon-Inhalte zum Thema „Magen-Darm-Erkrankungen”

Hämorrhoiden

knotenförmige, krampfadernartige Erweiterungen der Arterien... Mehr

Antrum

Höhle, anatomischer Begriff für verschiedene Hohlräume im... Mehr

Gastroskopie

Beurteilung der Verhältnisse im Mageninneren mit Hilfe... Mehr

Pankreas

wichtigste Verdauungsdrüse des Menschen. Das etwa 20... Mehr

Leber

die größte Drüse des menschlichen Körpers liegt in der... Mehr

Analgetikum

Medikament, das die Schmerzempfindung mindert oder... Mehr

Alle Lexikon-Inhalte zum Themengebiet anzeigen
Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon