Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Nierenkarzinom

Synonyme: Nierenkrebs, Hypernephrom


eine maligne Entartung von Nierengewebszellen; ein Nierenkarzinom metastasiert vorzugsweise in die Lunge, das Gehirn und in die Knochen. Zu den klinischen Zeichen gehören die Blutausscheidung im Urin, Abgeschlagenheit und starker Gewichtsverlust, Anämie, Schmerzen im Lendenbereich und/oder ein tastbarer Tumor. Die betroffene Niere und die umgebenden Lymphknoten werden operativ entfernt und das Operationsgebiet nachbestrahlt. Die Prognose ist u. a. abhängig von der Zahl der betroffenen Lymphknoten, sofern noch keine Fernmetastasen vorliegen.


Verwandte Themen/Beschwerden:


Lizenzierte Brockhaus-Inhalte.
© 2017, Wissen Media Verlag GmbH, Gütersloh / München

Lexikon-Inhalte zum Thema „Nieren & Harnwege”

Niere

paariges, im Bauchraum liegendes Organ, das den Primärharn... Mehr

Nephron

kleinste funktionelle Einheit der Niere, bestehend aus einem... Mehr

Harninkontinenz

unwillkürlicher Harnabgang. Man unterscheidet verschiedene... Mehr

Glomerulonephritis

entzündliche Nierenerkrankung, bei der vor allem die... Mehr

Alle Lexikon-Inhalte zum Themengebiet anzeigen
Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon