Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Über uns

Links

Praxis

MVZ Policura gGmbH
Gletschersteinstr. 40, 04299 Leipzig
MVZ Policura gGmbH     logo

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 3.5
Einrichtung
(1)
Behandler:innen
(4)

    Dr. med. Jürgen Klaußner Andere

    Ich bin zu Dr. Klaußner gekommen, weil er die Patientinnen meiner vorherigen Gynäkologin übernommen hat. Dr. Klaußner strahlt Ruhe aus, wirkt kompetent, berät sachlich aber nahbar und nimmt sich sehr viel Zeit. Auch seine Kollegin an der Anmeldung ist sehr freundlich. Ich bin insgesamt sehr zufrieden.

    Janine Dähnert Andere

    Ich bin selber mit meiner Frau seit der 1ster Stunde bei Ihr und kann Sie nur loben, so viel Erfahrung und Erfolge bei der Behandlung hat man leider selten. Meine Weiterempfehlungen an meine Freunde, die nun auch bei Ihr sind, haben mir selber viele Dankeschöns gebracht, wir sind froh, Frau Dähnert als Ärztin zu haben.
    PS. zur Info, diese Portale werden leider zum großen Teil nur um zu kritisieren, gute und sehr gute Leistungen werden leider nur selten gelobt, deshalb danke an die anderen, die Frau Dähnert als sehr gute Ärztin hier loben, ich weiß, jeder Mensch braucht auch Lobe, deshalb hier nochmals Dankeschön, weiter so.

    Jacqueline Kummerlöw Andere

    Keine Empfehlung von mir. Meine starke Menstruationsbeschwerden wurden nicht ernst genommen und klein geredet. Bei mehreren Terminen wurde mir als einzige Lösung immer wieder versucht die Pille anzudrehen, obwohl ich eine hormonelle Verhütung nicht vertrage. Außerdem hat sie versucht mir ungefragt andere Verhütungsmethoden anzudrehen (als Bezahlleistung), obwohl ich gesagt habe, dass ich hieran keinen Bedarf habe.
    Leider habe ich mich nicht gut aufgehoben gefühlt und werde nun die Praxis wechseln. Gerade Frauenärzt*innen sollten einfühlsam auf ihre Patientinnen eingehen.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Jacqueline Kummerlöw Andere

    Ganz ehrlich, ich schreibe nie Rezensionen, aber ich bin wirklich sauer und enttäuscht von der Kompetenz dieser Frauenärztin, Jaqueline Kummerlöw.
    Die Ärztin versuchte mir beim ersten Gespräch sofort die Pille oder ein anderes Verhütungsmittel anzudrehen, obwohl ich wegen eines ganz anderen Problems da war. Sie war sehr respektlos, lies mich nicht ausreden und sagte ich werde schwanger, wenn ich nicht hormonell verhüte. Als ich auf den Stuhl gehen sollte, sagte sie ich solle mich beeilen und fragte dann wie und ob ich mich rasiere.
    Dies ist kein Einzelfall, meiner Freundin passierte das Gleiche. Nach ihrem Termin bei der Frau Doktor, hatte sie Angst schwanger zu werden, da sie über ihre Entscheidung, die Pille abzusetzen, belächelt wurde und ihr eingeredet wurde, bald Teenie-Mutter zu werden.
    Insbesondere für Heranwachsende Frauen kann dieser respektlose Umgang sehr beeinflussend sein. Eine Frauenärztin sollte ihrem Patienten zuhören und ihm nicht wahllos bei jedem Problem die Pille verschreiben, nur um Profit zu machen.
    Würde ehrlich 0 Sterne geben, geht aber leider nicht.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen