Es gibt 16 Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie in Gräfelfing

Sortieren nach
Relevanz
16 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Anzeige

    Dr. Schleiwies-SchmidDr. Isabelle Schleiwies-Schmid

    Dr. Isabelle Schleiwies-Schmid
    Wettersteinplatz 1
    81547 München

    Tel: 089/602121
    Behandlungsschwerpunkte:
    • Abnehmbare Techniken
    • Festsitzende ästhetische Techniken
    • Bleaching

    www.eugnath.de
  2. Dr. M.Sc. JörckDr. med. dent. M.Sc. Maike Jörck

    Zahnärztin, Implantologie, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnmedizin
    Kaflerstr. 12
    81241 München
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    27
    Bewertungen
    3,5 km
    89.4% Relevanz
    gutes Unterhaltungsangebot beim Warten
    gute Öffnungszeiten
    sehr gute Praxisausstattung
  3. Herr Stecherdr.med.dent. Florian Stecher

    dr.med.dent. Florian Stecher
    Zahnarzt, Kieferorthopädie
    Tulpenstr. 26
    82110 Germering
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    17
    Bewertungen
    4,1 km
    88.9% Relevanz
    gute Parkplatzsituation
    kurzfristige Termine
    nimmt sich viel Zeit
  4. Dr. StraubDr. med. dent. Peter Straub

    Dr. med. dent. Peter Straub
    Zahnarzt, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnmedizin
    Landsberger Str. 482
    81241 München
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    14
    Bewertungen
    3,4 km
    84.0% Relevanz
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Aufklärung
Experten-Ratgeber Zum ThemaCMD

Craniomandibuläre Dysfunktion: So hilft die Aufbissschiene

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Funktionsstörung des Kiefers. Leitsymptome sind Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und der umliegenden Strukturen bis in den Nacken und den Schulterbereich, sowie eine eingeschränkte Mundöffnung und Schmerzen beim Kauen. Da die Kiefergelenke