Es gibt 11 Kinderzahnärzte mit Bewertungen in Großbeeren und Umgebung

Sortieren nach
Relevanz
11 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
10 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Dr. M.Sc. M.Sc. HobergDr. M.Sc. M.Sc. Christoph Hoberg

    Zahnarzt, Kinderzahnheilkunde, Kieferorthopädie, Implantologie
    Wrangelstr. 11-12
    12165 Berlin
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    235
    Bewertungen
    9,7 km
    99.9% Relevanz
    gute Parkplatzsituation
  2. Herr BergenthalKlaus Bergenthal

    Klaus Bergenthal
    Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Kinderzahnheilkunde
    Potsdamer Str. 38
    14163 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    44
    Bewertungen
    8,6 km
    97.4% Relevanz
    sehr gute Aufklärung
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
  3. Frau BochentinHeike Bochentin

    Heike Bochentin
    Zahnärztin, Endodontologie, Parodontologie, Kinderzahnheilkunde
    Potsdamer Allee 3
    14532 Stahnsdorf
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,2
    32
    Bewertungen
    7,5 km
    89.3% Relevanz
    super Umgang mit Angst-Patienten
  4. Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Rolf Simon

    Dr. M.Sc. M.Sc. Simon

    Zahnarzt, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie
    Note
    1,4
    7,5 km
    Dr. med. Sylvia Grotjohann-Ernst

    Dr. Grotjohann-Ernst

    Ärztin, Praktische Ärztin, Kinderärztin, Allgemeinmedizinerin
    Note
    1,1
    8,4 km
    Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Rolf Simon

    Dr. M.Sc. M.Sc. Simon

    Zahnarzt, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie
    Note
    1,4
    7,5 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaMilchzähne

Wann ist eine Wurzelbehandlung bei Kindern notwendig? Wie läuft sie ab?

Einst wurden Milchzähne mit der Begründung, den nachfolgenden bleibenden Zahn zu „schützen“, in der Regel entfernt, sobald sie durch einen „Zahnunfall“ oder durch großvolumige Zerstörung betroffen waren. Meist hörte man: „Es ist nur ein Milchzahn, der fällt doch eh bald raus? bevor die Zahnentfernung eingelei

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete