Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. Thomas Schneider

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Schneider

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

MVZ Gelenk-Klinik
Alte Bundesstr. 58,
79194 Gundelfingen

Leistungen

Orthopädie von Fuß und Sprunggelenk
Fußchirurgie

Weiterbildungen

Akupunkteur
Chirotherapeut
Sportmediziner

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen im Zentrum für Fuß und Sprunggelenkschirurgie der ortopädischen Gelenk-Klinik Gundelfingen bei Freiburg. Wir sind ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum (EPZ) und Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (ZFS), sodass unsere Operationen von Hüft- und Knieprothesen ständigen Qualitätskontrollen unterliegen.

Ich möchte, dass Sie sich bei meinen orthopädischen Kollegen und mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über unser fußchirgisches und sprunggelenkschirugisches Behandlungspektrum. In unserem Orthopädenteam decken wir alle Aspekte der Diagnose, orthopädische Behandlung und Rehabilitation durch ärztliche Gelenksspezialisten ab. Ich leite den Bereich Orthopädie für Fuß und Sprunggelenk. Es ist mir sehr wichtig, dass sie bei uns einem genau für Ihre Fragestellung ausgebildeten Spezialisten mit großer klinischer Erfahrung begegnen.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Dr. Thomas Schneider.

Mein Lebenslauf

1996Dissertation Freiburg
1997Abschluss des Medizinstudiums Universität Tübingen
2004Facharzt für Orthopädie
2007Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Weitere Informationen zu mir

Ärztliche Tätigkeiten

  • Orthopädische Abteilung Sindelfingen
  • Unfallchirurg. Abteilung Ludwigsburg
  • Orthopädische Klinik Markgröningen

Zusatzbezeichnungen

  • Chirotherapie
  • Akupunktur
  • Röntgendiagnostik-fachgebunden (Skelett)

Zulassungen

  • Sonografie Bewegungsapparat
  • zertifizierte Neuraltherapie Ausbildung
  • arthroskopische Operationen Schulter, Ellenbogen, Knie sowie Sprunggelenk
  • zertifizierte fußchirurgische Ausbildung
  • arthroskopische Operationen Hüftgelenk, Knie, Sprunggelenk, Schulter, Ellenbogen
  • Behandlung von Fuß- und Sprunggelekserkrankungen einschließlich Endoprothetik und Arthrodesen
  • Endoprothesen Knie, Hüfte und Sprunggelenk

Befugnis zur Weiterbildung nach Weiterbildungsordnung 2006

  • Facharztausbildung Orthopädie und Unfallchirurgie 12 Monate seit 09.07.2008
  • Facharztausbildung Chirurgie 6 Monate seit 09.07.2008
  • Zusatzbezeichnung 18 Monate Röntgendiagnositk fachgebunden (Skelett) seit 27.10.2008

Mehr Informationen: Unsere orthopädische Praxis in Gundelfingen 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Gelenk-Klinik Dr. med. Thomas Schneider


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Damit Sie bereits im Vorfeld einen kleinen Überblick über meine Schwerpunkte erhalten, habe ich diese stichpunktartig für Sie aufgelistet:

  • Orthopädie von Fuß und Sprunggelenk

  • Orthopädie der Hüfte

  • Orthopädie des Kniegelenks

  • Orthopädie von Fuß und Sprunggelenk

    Seit 1996 habe ich mich spezialisiert auf die Orthopädie von Fuß und Sprunggelenk. Dazu gehört die Behandlung von Fehlstellungen und Erkrankungen des Vorfußes (Spreizfuß, Hallux Valgus, Morton Neurom). Im Sprunggelenk bin ich spezialisiert auf Außenbandplastik und gelenkerhaltende Eingriffe. Insbesondere die Arthrose des Sprunggelenks kann heutzutage inzwischen direkt behandelt werden. Durch Wiederherstellung der normalen Belastungsverhältnisse mit Physiotherapie (Sprunggelenksschule) oder einer Umstellungsoperation, kann Schmerz im Sprunggelenk behandelt werden, die Lebensdauer des Sprunggelenks wird erhöht. Die Wiederherstellung normaler Gelenksverhältnisse kann auch bei fortgeschrittener Sprunggelenksarthrose die bisher übliche Versteifung des Sprunggelenks ersparen. Mit Hilfe einer Sprunggelenksprothese kann das Gangbild erhalten bleiben.  Als Fußspezialist habe ich ein Zertifikat der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V. (DAF).

  • Orthopädie der Hüfte

    Seit 2004 haben mich die gelenkerhaltenden Verfahren bei Hüftgelenksarthrose (Coxarthrose) interessiert. Hüftarthrose wurde  lange nur schmerzlindernd und symptomatisch behandelt. Damit war ich nicht zufrieden. Neue Erkenntnisse zu den Erkrankungsursachen der Hüfte zeigen zahlreiche direkte Behandlungsmöglichkeiten. Vor allem bei beginnender Hüftarthrose kann ein minimalinvasiver Eingriff Schäden an Bändern, Gelenk und Knorpel behandeln und den weiteren Verlauf der Hüftarthrose stark verlangsamen oder sogar wieder normale Verhältnisse im Gelenk herstellen. Vor allem jüngere Patienten mit Hüftschmerzen profitieren von dieser Behandlung. Bei einer fortgeschrittenen Arthrose des Hüftgelenks profitieren vor allem jüngere Patienten - unter 65 jahren - oft von einer knochenerhaltenden Oberflächenersatzprothese der Hüfte. Der Oberschenkelhals bleibt bei dieser Versorgung erhalten. Man spricht hier von einer knochensparenden Hüftprothese. In der Hüftprothetik beherrsche ich den sogenannten "hinteren Zugang" zur Hüftprothese. Dabei habe ich folgendes Ziel:  die Patienten haben weniger Blutverlust.  Keine der starken Muskeln im Hüftbereich werden verletzt. Die Mobilisierung und Heilung nach Hüftprothese geht wesentlich schneller, als bei anderen Operationsmethoden. 

  • Orthopädie des Kniegelenks

    Bei Knieschmerzen und Kniearthrose ist mein Behandlungsziel die gelenkerhaltende Behandlung. Wichtige Erkenntnisse über die Entstehung von Kniearthrose geben dem Spezialisten zahlreiche  Behandlungsmöglichkeiten an die Hand. Kniearthrose muss nicht hingenommen werden. Knorpeltransplantation, Korrektur von Fehlstellungen im Knie, oder gelenkerhaltende Teilprothesen und Inlays können Arthrose stoppen und dem Patienten eine normale Erwartung an die Lebensqualität zurückgeben. Auch bei fortgeschrittener Kniearthrose können Knieteilprothesen Lebensqualität erhalten und den Gelenkverschleiss in den noch intakten Bereichen des Knies gestoppt werden. Mein ziel in den der anwendung von Knieprothesen ist eine angemessene individuelle Behandlung zur Mamximierung der Lebensqualität. 
    Mehr Informationen: Behandlung des Kniegelenks in meiner Praxis in Gundelfingen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Spezialist für Fuß, Sprunggelenk, Knie und Hüfte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die Prämisse meines äztlichen Handelns ist stets die Ursachenbehnadlung bei Schmerzen an Fuß und Sprunggelenk.

  • Behandlungsmöglichkeiten

  • Behandlungsmöglichkeiten

    • ZRT-Matrix-Therapie und zellbiologische Regulationstherapie zur Behandlung vom muskulären Bewegunsgstörungen und chronischen Schmerzen 
    • Akupunktur zur Förderung und von Heilung und als sanfte Schmerztherapie
    • Beratung zur Verbesserung von Stoffwechsel und Ernährung
    • Naturlheilkundliche Behandlung und Therapie
    • Umfassende Diagnostik orthopädische Diagnostik
    • 4-D Wirbelsäulenmessungen
    • Podometrie
    • Elektromyografie zur Erkennung von Muskelschwäche und neurologischen Ursachen 
    • Osteoporosevorsorge und Knochendichtemessung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie in Gundelfingen bei Freiburg


Warum zu mir?

Dr. med. Thomas Schneider ist spezialisiert auf die Behandlung erkrankter Gelenke. Seit 2004 hat sich zunemend auf die Chirurgie von Fuß und Sprunggelenks spezialisiert. Dr. Schneider nutzt in erster Linie bewährte konservative Heilverfahren, wie Chiropraxis, Massagen, Krankengymnastik und orthopädische Hilfsmittel. Spezialisrte Fußchirurgische Operationen und chirurgische Eingriffe am Sprunggelenk kommen werden im Rahmen des Zentrums für Fuß und Sprunggelenkschirurgie durchgeführt.

  • Arthroskopische Reinigung des Gelenks

    Im Frühstadium der Schädigung eines Arthrose-Gelenks kann eine minimalinvasive Arthroskopie oft mechanische Knorpelreibung oder Einklemmungen erkennen und gleich endgültig beseitigen: Der Verfallsprozess des Gelenks kann dann durch eine zielgerichtete Behandlung ganz gestoppt werden.

  • Behandlung von Fehlstellungen und Arthrose an Fuß und Sprunggelenk

    Manchmal ist die Schädigung des Gelenks an Fuß oder Sprunggelenk schon stark fortgeschritten. Dr. Schneider setzt dann fußchirurgische Operationen zur Therapie des geschädigten Gelenks ein: Knorpelverpflanzung, Knochenverpflanzung, Arthrodesen (therapeutishe Versteifungen) und Sprunggelenksprothesen. Sind schon unheilbare fortgeschrittene und schmerzhafte Bewegungseinschränkung aufgetreten, helfen Versteifungen (Arthrodesen), Umstellungsoperationen (Osteotomien) oder oder Sprunggelenksprothesen. Als Spezialist für Fuß und Sprunggelenkschirurgie kann Dr. Schneider durch Einsatz moderner Verfahren die natürliche Beweglichkeit von Fuß und Sprunggelenk erhalten.
    Mehr Informationen: Fußchirurgie in meiner Praxis in Gundelfingen

  • Klinischer Schwerpunkt: Spezialisierte Chirurgie an Fuß und Sprunggelenk

    Dr. Schneider konzentrierte sich auf Heilung und minimalinvasive Behandlung der Gelenke: Insbesondere an Fuß und Sprunggelenk. Seit vielen Jahren bietet er Spezialsprechstunden für Hüfte, Fuß- und Sprunggelenk an. Dr. Schneider hat eine durch die DAF (Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V.) zertifizierte Ausbildung zum Fuß- und Sprunggelenkschirurgen absolviert.

  • Die Erfahrung des Arztes in der Fuß und Sprunggelenks-Chirugie

    Unter Leitung von Prof. Immenkamp in Markgrönigen hat Dr. Schneider tiefes Verständnis in Verfahren u.a. der Fuß und Sprunggelenkschirurgie erworben. Fußchirurgische Operationen wie Sprunggelenksprothese und Prothesenwechsel hat Dr. Schneider regelmäßig durchgeführt. In der Abteilung von Prof. Dr. Walter in Markgröningen hat Dr. Schneider jahrelang eine spezialisierte Schulter und Fuß-Sprechstunde abgehalten. In der ärztlichen Niederlassung als Leiter der Abteilung für Fuß udn Sprunggelenkschirurgie hat Dr Schneider seit 2004 eien Fuß und Sprungelenkschirurgischen Schwerpunkt. Mit Hilfe gezielter Fortbildungen und durch Konzentration auf die minimalinvasive Chirurgie an Vorfuß, Rückfuß und Sprunggelenk hat Dr. Schneider das Profil eines erfahrenen Fuß- und Sprunggelenksspezialisten. Sprunggelenkschirurgie 

  • Gelenkserhalt und Sprunggelenksprothesen: Der kleinstmögliche Eingriff

    Dr. Schneider verwendet moderne minimalinvasive arthroskopische Verfahren zu Diagnose und Behandlung des Sprunggelenks (Gelenksspiegelung und Oberflächen-Glättung des Sprunggelenks): Mit minimalen Eingriffen kann er gelenkserhaltende, gelenkersetzende oder versteifende Eingriffe an den Gelenken an Fuß und Sprunggelenk durchführen: Diese Eingriffe können bei rechtzeitiger Anwendung die Mobilität erhalten. In vielen Fällen kann das Sprunggelenk bei Arthrose erhalten werden. Dr. Schneider hat bei Sprunggelenksprothesen gute Erfahrungen in der Verwendung von modernen OSG-Prothesen der 3. Generation gemacht. Endoprothetik des Sprunggelenks

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Über mich


Sonstige Informationen über mich

Fuß- Sprunggelenks-Zentrum Operation und stationärer Klinik Aufenthalt

Stationäre Behandlung

Stationäre Behandlung und Operationen werden von Dr. Schneider und seinen Kollegen Dr. Peter Baum Dr. Martin Rinio, Prof. Dr. Sven Ostermeier in der Gelenk-Klinik Gundelfingen durchgeführt. Die stationäre Abteilung der orthopädischen Gelenk Klinik Gundelfingen hat mit vielen gesetzlichen Krankenkassen integrierte Versorgungsverträge. Wir unterstützen Sie gerne bei der Organisation. Nach Absprache wird die stationäre Therapie für gesetzlich versicherte Patienten belegärztlich in der Helios Rossmann Klinik in Breisach durchgeführt.

Diagnose, Behandlung, Operation und Klinikaufenthalt

In der orthopädischen Gelenk-Klinik Freiburg-Gundelfingen stehen den Patienten orthopädische Spezialisten und die modernen Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten im Hause zur Verfügung. Operationssaal und Rehabilitationsangebote ermöglichen umfassende Betreuung und kurze Wege.

Die wichtigen Diagnose- und Therapieverfahren werden unter einem Dach angeboten. Das erspart dem Patienten, aufwändig von einer Praxis zur nächsten wandern zu müssen. Stattdessen kann er in der orthopädischen Gelenk-Klinik darauf vertrauen, dass alle notwendigen Schritte bestmöglich aufeinander abgestimmt sind. Weil von den Voruntersuchungen über Behandlung bis zur Nachsorge immer der selbe Arzt zur Verfügung steht, werden trotz hoher Spezialisierung der Leistungen typische Nachteile eines klinischen Massenbetriebs vermieden. Die gute Arzt-Patientenbeziehung ist eine Arbeitsgrundlage der Gelenk-Klinik.

Krankengymnastik und Rehabilitation nach Operation werden in der orthopädischen Gelenk-Klinik vom eigenen Klinik-Team in täglicher Abstimmung mit dem behandelnden Arzt angeboten.

Das Ärzteteam der orthopädischen Gelenk-Klinik Freiburg stellt für stationäre Patienten einen 24 h Notfalldienst und permanente Erreichbarkeit zur Verfügung.

Mehr Informationen über Dr. Thomas Schneider

Orthopädische Gelenk-Klinik

Individuelle Betreuung durch unsere orthopädischen Spezialisten. Sie haben Probleme mit Ihren Gelenken, Ihren Knochen oder Ihrer Wirbelsäule? Sie suchen eine Praxis oder Klinik im Bereich Orthopädie, die Ihnen eine gründliche, vollständige Abklärung anbieten kann? Die Gelenk-Klinik bietet über 20.000 Patienten im Jahr das gesamte Spektrum der konservativen, operativen und innovativen Orthopädie an. Mehr als 2500 Patienten werden pro Jahr vom Spezialisten-Team der Gelenk-Klinik operativ behandelt. Dank sehr guter Ausstattung kann unser Spezialistenteam für Sie die optimale Therapie finden.

Dann sind Sie bei uns richtig. Neben einer regulären Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Physiotherapie bieten wir Ihnen eine hochmoderne Klinik für Orthopädie mit stationärer und ambulanter Behandlung.

Die Klinik ist eine private Einrichtung; wir bieten jedoch auch konsiliarärztliche Operationen für Kassenpatienten in verschiedenen Krankenhäusern im Umland von Freiburg an. Für Sie als Patient hat das viele Vorteile: unabhängig davon, wie Sie versichert sind, bekommen Sie bei uns auf Basis der individuellen Diagnose eine maßgeschneiderte Therapie. Unser Spektrum reicht von der konservativen Therapie bis zu modernsten Operationsverfahren.

Meine Kollegen (5)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • MVZ Gelenk-Klinik

jameda Siegel

Dr. Schneider ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Chirurgen · in Gundelfingen
Orthopäden · in Gundelfingen
Ärzte · in Gundelfingen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

2,2

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,7

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

2,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (240)

Alle68
Note 1
68
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Ballett-Tanz nach Hallux valgus- und Morton Neurom - Operationen

nach langjährigen Problemen mit Hallux valgus und Morton Neuromen an beiden Füssen (vor allem die Neuromen sehr schmerzhaft) als Tänzerin war es für mich das Wichtigste die vollkommene Mobilität der Füße und der großen Zehen.

Durch minimal invasiv von Dr. Schneider geführte Eingriffe (2020 am linken Fuß und 2021 am rechten) kann ich wieder komplett normal Ballett tanzen, trippeln, komme 90° hoch auf die Ballen.

Bin vollkommen zufrieden!

18.03.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Künstliches Sprunggelenk und Innenknöchel-Osteotomie

Nach Jahren der Probleme mit einer aktivierten Arthrose und Knorpelschäden 3. bis 4. Grades am rechten Sprunggelenk aufgrund einer Hämochromatose vereinbarte ich im September 2021 einen Termin bei Dr. Schneider (ein Tip meines Hausarztes).

Es erfolgte eine Untersuchung inklusive Röntgen und MRT. Danach erfolgte eine sehr ausgiebige Beratung über die zur Verfügung stehenden Alternativen:

Versteifung oder OSG-TEP (Totalendoprothese des oberen Sprunggelenkes). Im Laufe des Gespräches fiel die Entscheidung für das OSG-TEP.

Die Operation (OSG-TEP 5. Generation) erfolgte Anfang November 2021 und war mit einem 5-tägigen Aufenthalt in der Gelenk-Klinik verbunden.

Hier muss die komplette Belegschaft erwähnt werden. Stets freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Ein Ort an dem man sich gut aufgehoben fühlt.

Nach 8-wöchiger Teilbelastung erfolgte bei der ersten Kontrolluntersuchung Ende Dezember die Freigabe für die Vollbelastung. Mitte Januar erfolgte eine 3-wöchige Reha-Massnahme in Bad Krotzingen (sehr zu empfehlen).

Aktuell besuche ich noch das T-RENA-Programm, zur Stärkung von Muskulator und Ausdauer.

Über die gesamte Zeit traten nie nenneswerte Schmerzen auf, das Laufen ist deutlich besser als vor der OP, wenn auch noch etwas eingeschränkt.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich auch diese Einschränkungen noch reduzieren.

Eindeutiges Resümee:

Hervorragender Arzt, sehr gute Klinik, gutes Operationsergebnis.

Nach heutigem Stand würde ich diese OP genau so wieder machen lassen.

02.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Implantation einer Sprunggelenkprothese

Sehr gute Beratung im Rahmen einer Zweitmeinung zu meiner fortgeschrittenen Sprunggelenksarthrose. Sehr ausführliche Erläuterung der Vor- und Nachteile: Versteifung vs. Prothese. Empfehlung zur Sprunggelenksprothese. Erklärungen zum Ablauf zur OP und der dann folgenden Nachbehandlung. Betreuung während und nach der OP waren perfekt. Zimmer, Essen, medizinische und sonstige Betreuung durch freundliche Menschen waren sehr gut. Die Durchführung der OP ist zu meiner vollsten Zufriedenheit erfolgt. Ohne ambulante oder stationäre Reha, aber mit sehr viel Eigenenergie und Physiotherapie, kann ich vier Monaten nach OP fast schmerzfrei auftreten und gehen. Wanderungen sind bis zu 10 km möglich; hierbei sind Druck im Gelenk mit leichtem bis mittlerem Schmerz zu spüren. Nach Wegfall der Orthese habe ich mir Absatzerhöhungen von 3 cm in den Schuh gelegt. Dadurch war ein schmerzfreieres Abrollen beim Gehen gegeben. Nach vier Wochen 2 cm und weiteren vier Wochen auf 1 cm. Heute lege ich die 1 cm Erhöhung bei Wanderungen nach ungefähr der Hälfte bis 2/3 der Gesamtstrecke ein. Die Beugung des Gelenkes gegenüber dem nicht operierten Gelenk liegt bei mindestens 80 %. Ich bin mit allem sehr zufrieden und bin froh, dass ich Dr. Schneider mit seinem Umfeld für diese Operation ausgewählt habe!

31.01.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Endlich wieder normal laufen können

Im August 2019 erlitt ich beim Sport eine Weber C Fraktur (gebrochen und gedreht) am rechten oberen Sprunggelenk. Nach mehreren Operationen sollte dieses Sprunggelenk, um schmerzfrei gehen zu können, versteift werden. Um dieses zu vermeiden, recherchierte ich und wurde in der Gelenkklinik bei Dr. Thomas Schneider fündig. Nach wirklich umfassender Beratung und mehreren Untersuchungen entschied ich mich der, von Dr. Thomas Schneider, emprohlenen Sprunggelenkprothese. Diese Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut. Dr. Schneider hat das perfekt hingegriegt. Es ist schon ein tolles Gefühl, aufzustehen und einfach wieder normal laufen zu können. Ich bin ihm und seinem Team sehr dankbar. Der stationäre Aufenthalt in der Gelenkklinik war wie ein Urlaubsaufenthalt in einem 5 Sterne Hotel, einfach klasse. Ich kann nur die Schulnote 1 + vergeben.

23.01.2022 • gesetzlich versichert
1,0

Charcot-Marie-Tooth (CMT)

Durch meine Erkrankung CMT war mein Sprunggelenk im rechten Fuß völlig "kaputt". Dies wurde durch Herrn Dr. Schneider mit einer Versteifung verbessert. Und zwar sehr gut, da ich direkt nach der OP keine Schmerzen mehr hatte. Vorher hatte ich so starke Schmerzen, dass ich ohne Schmerzmittel nicht mehr sein konnte. Ich empfehlen allen Patienten mit CMT sich bei Dr. Schneider beraten zu lassen, da er sehr kompetent ist und sich die Lebensqualität mit seiner Hilfe um einiges verbessern lässt.

Vielen Dank dafür!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe142.728
Letzte Aktualisierung19.05.2021

Termin vereinbaren

0761/791170

Dr. med. Thomas Schneider bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Beliebte Fachgebiete
    Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken