Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Gelenkzentrum Bergisch Land, Haan

Gelenkzentrum Bergisch Land, Haan

Gemeinschaftspraxis

02129/9293504

Gelenkzentrum Bergisch Land, Haan

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Adresse

Robert-Koch-Str. 1642781 Haan

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Jameda-Profil über das orthopädische Leistungsspektrum unserer Zweigpraxis des Gelenkzentrum Bergisch Land am Haaner St. Josef Krankenhaus informieren.

In unserer Zweigpraxis bieten wir für Sie eine Gelenksprechstunde an. Bei Erkrankungen der Knie-, Schulter,-Hüft- oder Fussgelenke ist es dabei unser Ziel, mit Ihnen gemeinsam und in einem zeitlich angemessenen Rahmen eine Diagnose und ein individuelles, für Ihr Krankheitsbild zugeschnittenes Therapiekonzept zu entwickeln. Dabei kommen zunächst die nicht-operativen Therapieverfahren zum Einsatz. Sollte jedoch eine Gelenkoperation notwendig sein, so können wir diese ambulant oder stationär im St. Josef Krankenhaus Haan durchführen. Das St. Josef Krankenhaus Haan ist in Kooperation mit unserer Praxis als Zentrum für Endoprothetik (Endocert) und als Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (Fußcert) zertifiziert. Nähere Informationen hierzu erfahren Sie auf unserer Homepage des Gelenkzentrum Bergisch Land (www.gelenkzentrum-bergischland.de).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Sprechstunde!

Ihre

Drs. med. Gunnar Schauf, Justus Stadler und Mona Abbara

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Gelenkzentrum Bergisch Land Standort Haan


Unsere Schwerpunkte

Wir sind spezialisiert auf die konservative und operative Behandlung von verschleiß- und unfallbedingten Gelenk- und Fusserkrankung bei Erwachsenen und Kindern. Durch ständige Fort- und Weiterbildung unseres Ärzte-Teams bieten wir Ihnen stets eine moderne orthopädische Behandlung auf allerhöchsten Niveau. 

 

 

  • Gelenkerhaltende Chirurgie

  • Endoprothetik

  • Fusschirurgie

  • Gelenkerhaltende Chirurgie

    Gelenkerhaltende Operationen haben einen entscheidenden Vorteil: Die Patienten können ihr eigenes Gelenk behalten. Angewandt werden diese Operationen zum Beispiel zur Beinachsenkorrektur. Angeborene oder erworbene Fehlstellungen oder auch Verkürzungen von Armen und Beinen können dadurch behoben werden. Leiden Kinder oder Jugendliche unter Beinfehlstellungen, ist eine frühzeitige Behandlung sinnvoll, um Arthrose zu vermeiden. Ist bei Erwachsenen schon eine Arthrose ausgebrochen, kann der Krankheitsverlauf durch eine Beinachsenkorrektur aufgehalten oder abgeschwächt werden. Wenn Sie Fragen zu diesem Eingriff haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

  • Endoprothetik

    Künstlicher Gelenkersatz an Hüfte und Knie
    Jedes Jahr setzen wir im Gelenkzentrum Bergisch Land rund 400 künstliche Hüftgelenke ein. Dieser Eingriff gehört damit zu unseren Standardoperationen. Die Operation ist vor allem dann die richtige Wahl, wenn konservative Behandlungsmethoden keinen Erfolg mehr versprechen. Bei älteren Patienten, die unter Arthrose leiden, ist der Einsatz einer Hüftgelenkendoprothese besonders sinnvoll, da so das Gelenk unter Berücksichtigung der individuellen Gelenkgeometrie gut rekonstruiert werden kann.
    Unsere Praxis ist aber auch auf Endoprothesen des Kniegelenks spezialisiert: Rund 450 Knieprothesen setzen wir jedes Jahr ein, um Schmerzen zu lindern und Gehbehinderungen zu beseitigen.

    Wechseloperationen nach künstlichem Gelenkersatz
    Gelenk-Endoprothesen haben eine mittlere Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren. Nach dieser Zeitspanne kann es erforderlich sein, die Implantate auszuwechseln. Materialverschleiß, Infekte oder aseptische Lockerungen sind meist die Gründe, warum Wechseloperationen durchgeführt werden. Wir verwenden spezielle Revisionsimplantate, die eine stabile Verankerung gewährleisten, und setzen auf minimalinvasive Techniken. Wenn Sie eine Wechseloperation in Erwägung ziehen und Ihren individuellen Fall gerne persönlich besprechen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

  • Fusschirurgie

    Gesamtes Spektrum der operativen Fußchirurgie einschließlich des Kinderfußes und der konservativen Therapie (Klumpfußtherapie, Rekonstruktionen von Fehlstellungen, Endoprothetik)

    Fußerkrankungen sind keine Seltenheit: Rund 90 Prozent der Erwachsenen leiden im Lauf ihres Lebens unter Fehlstellungen der Zehen, Arthrose, Entzündungen und anderen Erkrankungen an Fuß- und Sprunggelenk. Wenn eine konservative Therapie nicht zum erhofften Erfolg führt, ist eine Operation meist der nächste Behandlungsschritt, um eine Besserung zu erzielen. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Um die Schmerzen während und nach der Operation soweit wie möglich zu minimieren, setzen wir eine wirksame Schmerztherapie ein, verwenden Schmerzkathetern und sorgen für eine optimale Wundpflege. Hierbei arbeiten wir eng mit den Spezialisten der Anästhesie- und Schmerztherpeutischen Nachbarabteilungen zusammen. Alle Fusschirurgischen Eingriffe führen wir gemäß den von der D.A.F. (Deutsche Assiziation für Fuss- und Sprunggelenk) vorgegebenen Standards durch.

    Seit 2016 sind wir offiziell als Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (FußCert) zertifiziert.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Gelenkzentrum Bergisch Land

Wir im Gelenkzentrum Bergisch Land mit Sitz in Remscheid und Haan sind ein Zusammenschluss hochspezialisierter Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie, die überregional und an mehreren Standorten Menschen mit orthopädischen Krankheitsbildern konservativ und operativ versorgen.

Seit mehr als 40 Jahren setzen wir uns in unserer Praxisgemeinschaft für eine bestmögliche orthopädische Behandlung ein. Wir behandeln jährlich über 20.000 Patienten an kleinen und großen Gelenken.

In Remscheid leiten wir die orthopädische Abteilung der Sana-Fabricius-Klinik mit 50 Betten. Dort führen wir jedes Jahr über 4000 Operationen durch.

Ein weiterer Standort des Gelenkzentrums Bergisch Land befindet sich am St. Josef Krankenhaus Haan. Hier bieten unsere Fachärzte Dres. Abbara, Schauf und Stadler eine Gelenk- und Fußsprechstunde an und führen auch dort ihre stationären Eingriffe durch.

Der dritte Standort des Gelenkzentrums Bergisch Land befindet sich am St. Josefs Krankenhaus Hilden. Hier bieten unsere Fachärzte Dres. Brandenburger und Tassemeier eine Gelenk- und Wirbelsäulensprechstunde an und führen auch dort ihre stationären Eingriffe durch.

Ambulante Operationen führen wir in der Praxisklinik im Südpark in Solingen durch.

Seit 2014 ist die Sana-Fabricius-Klinik Remscheid, in der wir aus dem Gelenkzentrum Bergisch Land als Leitende Orthopäden tätig sind, als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgungzertifiziert. Dies ist das höchste Qualitätssiegel, das in Deutschland für Orthopädische Kliniken mit endoprothetischem Schwerpunkt vergeben wird. Hiervon und von der großen chirurgischen Erfahrung unserer Operateure des Gelenkzentrums Bergisch Land profitieren Sie als Patient in höchstem Maße, da die der Zertifizierung zugrunde liegenden Qualitätsstandards zu optimalen Behandlungsergebnissen führen.

Auch das St. Josef Krankenhaus Haan ist in Kooperation mit uns seit 2016 als EndoProthetikZentrum und Fußzentrum zertifiziert. Hier leiten unsere Fachärzte Dres. Abbara, Brandenburger, Schauf und Stadler das Department für Orthopädie.

Wenn Sie zu uns ins Gelenkzentrum kommen, bemühen wir uns zunächst um die Anwendung konservativer Therapiemethoden. Sollte im Verlauf eine Operation notwendig sein, stehen unseren Patienten sämtliche Optionen der orthopädischen Gelenkchirurgie offen. Unser operativer Schwerpunkt konzentriert sich dabei auf den Einsatz minimalinvasiver Operationstechniken sowie auf die Endoprothetik der großen Gelenke, aber auch auf gelenkerhaltende Operationen. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Hand- und Fußchirurgie.

Durch umfassende Nachsorgemaßnahmen und regelmäßige ambulante Kontrollen fördern wir auch postoperativ eine erfolgreiche Behandlung und führen diese selbst durch.

Sie haben Fragen zu den Behandlungsmöglichkeiten in Ihrem individuellen Fall? Gerne erläutern wir Ihnen diese ausführlich in unserer Sprechstunde!

Ihr Ärzteteam 

 

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe9.528
Letzte Aktualisierung15.06.2017

Danke , Gelenkzentrum Bergisch Land, Haan!

Danke sagen