111.055 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Michael A. Kremer

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

weitere Standorte
089/88984195

Dr. Kremer

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Am Söldnermoos 1785399 Hallbergmoos
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Michael A. Kremer?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

  • Ambulante Operationen

jameda Siegel

Dr. Kremer gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Ärzte

in Hallbergmoos • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (116)

Gesamtnote

1,3
1,3

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
43
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 12.12.2019
1,0

Fachliche Spitze

Ich hatte eine umfangreiche Opteration im Gesichtsbereich durchführen lassen. Das Ergebnis (nach ca. 6 Monaten) hat die Erwartungshaltung überstiegen.

Aus fachlicher und auch menschlicher Sicht ein extrem guter Arzt. Die Preise liegen im Branchenvergleich etwas über denen der anderen, was sich aber auch im Ergebnis wieder spiegelt.

100 %Ige Weiterempfehlung. Wer zu einem Billig-Arzt geht, ist selber Schuld.

Bewertung vom 27.11.2019, privat versichert, Alter: unter 30
3,8

Ergebnis Geschmacksache, aber das Benehmen ...und die Behauptungen ...

Das Beratungsgespräch und der Eindruck von der Praxis war anfangs sehr gut. Nach der OP

war ich persönlich nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Ist Geschmackssache. Laut

Behandlungsvertrag konnten kleine Nasen Nachkorrekturen innerhalb von 6 Monaten durchgeführt werden. Telefonisch und schriftlich wurde einer Besprechung und Durchführung einer Nasen Nachkorrektur abgesagt und es konnte kein Termin oder Gespräch stattfinden.

Der vorzeitige Behandlungsabbruch wurde per Brief mit einer von Dr. Kremer und nur Dr. Kremer erstellten Diagnose "Dysmorphophobie" begründet und obwohl die 6- monatige Heilungszeit in der sich die Nase aus der ersten OP noch äußerlich wie innerlich verändern kann, nicht vorbei waren konnte er ohne diese zu sehen, diese Diagnose gegenwärtig stellen und fortlaufend aufrechterhalten. Die Diagnose ist selbst von Psychologen nicht leicht zu stellen und wurden nach 2. und 3. Meinung durch andere Nasenchirurgen nach Ansehen der Nase uneingeschränkt abgetan. Auffällig, dass ich eine von vielen bin, die bei egal wie großer oder kleiner Unzufriedenheit laut Dr. Kremer unter einer "Dysymorphophobie" leidet. Ich und meine Begleiterinnen persönlich finde/n den Arzt in seinem letztendlichen Verhalten mir gegenüber taktlos. ich bin sehr entsetzt über Dr. Kremers Kommentare, die ich leider vorher nicht gesehen habe. Der Inhalt kann für Betroffene ehrrührig sein. Für mich sieht es so aus, dass der Patient vollumfänglich mit dem Ergebnis zufrieden zu sein hat. Wenn das Ergebnis dem Arzt gefällt, heißt es nicht zwangsläufig dass es dem Patienten gefällt, der schließlich mit dem Aussehen leben muss.

Kommentar von Dr. Kremer

Ihre falschen Tatsachenbehauptungen können nicht unkommentiert gelassen werden. Anders als besprochen und im Behandlungsvertrag festgehalten haben Sie bereits 6 Wochen nach der OP die weiteren monatlichen Kontrolluntersuchungen, bei denen sich die Gelegenheit ergeben hätte in narbig verdicktes Gewebe Kortison einzuspritzen, NICHT wahrgenommen. Erst ca. 2 Jahre nach der OP kreuzten Sie plötzlich wieder auf und befanden Ihre Nasenspitze als „etwas zu dick“. Die Behandlung war im Herbst 2019 schon über 1,5 Jahre abgelaufen. Auch wenn Sie die Behandlung ohne Rücksprache abgebrochen hatten, haben Sie ein objektiv betrachtet sehr gutes Ergebnis, mit dem andere Patienten wahrscheinlich sogar sehr zufrieden wären. Bald 2 Jahre nach einer OP können kristalline Kortison-Injektionen etwas verdicktes Narbengewebe in der Nasenspitze nicht mehr dauerhaft ausdünnen. Trotzdem habe ich das für Sie noch 3 x im Abstand von 4 Wochen gemacht. Sie sahen auch eine kleine Besserung – sehr schön! Als Sie dann aber eine operative Nachkorrektur förmlich einforderten und an Ihrer sehr schönen Nasen immer mehr auszusetzen hatten, drängte sich der Verdacht auf, dass Sie Ihren Körper bzw. Ihre Nase anders sehen als Dritte. Daher der Verdacht auf „Dysmorphophobie“. Unzuverlässige Patienten wie Sie, bei denen sich über die Zeit noch dazu der Verdacht aufdrängt, dass Sie eine Körperfindungsstörung haben, dürfen nach den Statuten des Fachverbands der Deutschen Plastischen Chirurgen nicht erneut operiert werden. Dies habe ich Ihnen schriftlich mitgeteilt und Sie ärgern sich nun darüber, weshalb Sie mich nun mit mir völlig wesensfremden Charaktereigenschaften belegen, erneut ein Zeichen dafür, dass Sie nicht nur Ihren Körper, sondern auch Menschen und Situationen falsch einschätzen. Gehen Sie nur zu anderen Ärzten, die Sie noch nicht wirklich kennengelernt haben, und ich garantiere Ihnen, dass sich ihr sehr gutes Ergebnis eher verschlechtern wird. Ich bin raus! Viel Glück an dieser Stelle! Dr. Kremer

Bewertung vom 06.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Ein Arzt dem man Vertrauen kann

Durch einen schweren Autounfall war ich mehr oder weniger im Nasenbereich entstellt. Nach 4 Operationen in diversen Unikliniken kam ich 2006 zu Dr. Kremer. Er hat meine Nase, mehr als zufriedenstellend, wieder so rekonstruiert, wie ich vor dem Unfall aussah. Er vollbrachte ein hervorragendes Ergebnis. Im Juli 2019 suchte ich erneut Dr. Kremer auf. Zwischenzeitlich hatte ich 5 Kinder, dadurch auch leider keine Brust mehr und eine sehr große unschöne Narbe über den gesamten Bauch bis rauf zum Rippenansatz. Hierfür hatte Dr. Kremer die passenden Lösungen parat. Eine Operation erfolgte gleich darauf im August. Hier wurden Brustimplantate gesetzt und die große Narbe vom Rippenansatz abwärts zum Bauchnabel gezogen und rausgeschnitten. Das Ergebnis war erstaunlich, denn mit so einen Effekt hatte ich bei weitem nicht gerechnet. Bei der Kontrolle im September beschloss ich dann noch meine Schlupflider operieren zu lassen. Gesagt, getan im Oktober. Das Ergebnis, besser als erwartet. Obwohl es noch etwas geschwollen ist, sieht man hier schon den Unterschied und dieser ist wie Tag und Nacht. Und nach eigentlich 4 Operationen (Nase, Brust, Bauch und Augen) kann ich Herrn Dr. Kremer Guten Gewissens jedem weiter empfehlen. Was auch sehr schön ist, Dr. Kremer und seine Assistentin sind für alle normalen und nervigen Fragen offen. Selbst bei privaten häuslichen Wehwehchen und Problemen hören beide aufmerksam zu und geben den einen oder anderen Ratschlag und fragen auch nach, wie es einem geht. Ich kann aus meiner Sicht sagen: Das ist ein Arzt, den man Vertrauen kann und ich würde immer wieder zu Dr. Kremer gehen :-))

Bewertung vom 05.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Eigenfettbehandlung im Kieferwinkelbereich

Dies ist bereits meine zweite Bewertung über Dr. Kremer. Im Mai 2019 hatte ich mir Implantate, Kieferwinkel links und rechts, sowie ein Kinnimplantat von der Kremer einsetzen lassen. Mit dem Ergebnis bin ich hochzufrieden!

Hier soll es aber um die Eigenfettbehandlung im Kieferwinkelbereich gehen, welche Dr. Kremer im August 2019 erneut bravourös umgesetzt. Wenn man solch einen Arzt gefunden hat, ist man wunschlos glücklich! Ich hatte vor Dr. Kremer schon Erfahrungen mit Schönheitschirurgen gemacht und deshalb kann man seine Arbeit nicht hoch genug loben. Bei Dr. Kremer passt alles von A bis Z.

Auch wenn Sie außerhalb von München kommen, ich lege Ihnen ans Herz, für ein perfektes Ergebnis sollte kein Weg zu weit sein und bei Dr. Kremer sind Sie in den allerbesten Händen.

Vielen Dank Hr. Dr. Kremer, inklusive seines Teams für Alles!

Bewertung vom 25.10.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetent und freundlich

nimmt sich bei jedem Termin ausreichend Zeit für seine Patienten und man verlässt die Praxis immer äußerst zufrieden

Bewertung vom 03.10.2019
1,2

Endlich schöne Nase nach 3 misslungen Ops

Hatte leider schlechte Erfahrungen gehabt nach 3 ops (Fremdarbeite).... Dr Kremer hat das beste draus gemacht. Ich bin mega zufrieden :)

Bewertung vom 26.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

ENDLICH eine schöne Nase!

Meine Nase war durch VIER misslungene OPs durch einen anderen Münchner Arzt (angeblicher TOP-Arzt) optisch völlig entstellt. Zudem war die Atmung miserabel.

Ganz verzweifelt war ich auf der Suche nach einem Arzt, der die Nase auch nur irgendwie wieder normal hinbekommt. Ich hatte sehr viele Beratungsgespräche -DEUTSCHLANDWEIT...Aber niemand traute sich an diese Nase heran!

Ich stellte dann in einem Forum die Frage:

Wer bekommt meine Nase wieder hin??!

- Die öffentlichen Antworten waren einfach nur enttäuschend, aber dann nach ein paar Wochen erhjelt ich eine private Nachricht von einer anderen jungen Frau, die von Dr. Kremer an der Nase nachoperiert wurde...Nach vielen Bitten bekam ich dann auch Fotos von ihrer neuen Dr.Kremer-Nase geschickt. Ich war total begeistert von ihrem Ergebnis. Sie hatte wirklich eine superschöne Nase von Dr. Kremer bekommen!

Also beschloss ich auch noch einen Beratungstermin bei Dr. Kremer zu vereinbaren:

Von dem Gespräch war ich sehr beeindruckt. Dr. Kremer nahm sich ausreichend Zeit, um wirklich jeden mm der Nase zu begutachten UND das Beste:

Er meinte er könne die Nase deutlich verschönern und auch die Atmung verbessern.

Meine Entscheidung zur OP bei Dr. Kremer war schnell getroffen...

..Die OP ist nun schon fast vier Monate her. Dr. Kremer hat alle meine Erwartungen weit übertroffen.

Das Ergebnis ist unglaublich: Die Nase ist sogar richtig schön geworden und meine Atmung durch die Nase ist nun auch wieder super!

Ich kann Dr. Kremer nur weiterempfehlen!

:)

Bewertung vom 18.07.2019
1,0

Sehr zu empfehlen

Durch eine OP im Kinnbereich im Babyalter ist mein Kinn sehr schief gewachsen, ebenfalls hatte ich ein stark fliehendes Kinn. Ich bin mit dem Wunsch nach einer Kinnkorrektur bei mehreren Ärzten gewesen, welche weder meinen Wunsch nachvollziehen konnten noch die nötige Erfahrung bei einem solchen Eingriff hatten. Herr Dr. Kremer verstand mein Anliegen direkt und hat mich bestens beraten. Da er genau auf diesen Bereich spezialisiert ist und ich mich sehr wohl fühlte, habe ich den Eingriff vornehmen lassen. Durchgeführt wurde eine Kinnkorrektur, bei welcher das Kinn (Knochen) sowohl nach vorne als auch unten korrigiert wurde. Um das Ergebnise deutlicher hervorzuheben, wurde ebenfalls eine Wangenfettentfernung vorgenommen. Im Nachgang wurde die Kinnline noch durch die Fettwegspritze definiert und die letzte Asymmetrie korrigiert. Besonders bei letzter Behandlung war ich skeptisch, aber auch dies brachte das gewünschte Resultat. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als nur zufrieden. Herr Dr. Kremer hat trotz schwieriger Umstände das absolut beste Ergebnis erzielt. Ich freue mich jeden Tag über dieses tolle Ergebnis, wenn ich mein Seitenprofil im Spiegel betrachte. Ganz großes Lob! Ich kann die Praxis mit gutem Gewissen sehr herzlich weiter empfehlen.

Bewertung vom 05.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Profi durch und durch!

Ich hatte vor nun mehr 6 Wochen mir von Dr. Kremer ein Kinnimplantat und zwei Kieferwinkelimplantate implantieren lassen. Das Ergebnis ist super geworden. Gerade bei solch einer Kombi-Operation und das noch im Gesicht, ist man natürlich zunächst etwas verunsichert und aufregt. Diese Verunsicherung hat Dr. Kremer beim ersten gemeinsamen Treffen direkt aus der Welt geschafft. Ich merkte direkt, vor mir steht ein Profi. Und das ist alles andere als selbstverständlich. Dr. Kremer weist mit einem wahnsinnigen Fachwissen auf und ist menschlich in dieser Branche ein absoluter Zugewinn.

Kinnimplantate machen viele, aber Kieferwinkel und Kinnimplantate in Kombination nur die Besten. Und Dr. Kremer gehört zumindest deutschlandweit, wenn nich sogar weltweit, zu den besten Ärzten die man sich nur vorstellen kann.

Ich bin kein Freund von hemmungslosen Übertreibungen oder sonst was, aber dieser Mann hat jedes dieser Worte verdient.

Ein Arzt, ein Künster, ein Ästhet - eine 1+ in allen Belangen.

Bewertung vom 31.05.2019, gesetzlich versichert
4,8

Keine Nacharbeiten!!!!!! Bei Problemen ist er nicht interessiert zu helfen!

Ich war bei Dr. Kremer in einem Beratungsgespräch für ein Stirnlift und eine Wangenfett Operation. Die Beratung hat aber letztendlich nichts mit meiner Bewertung hier zu tun denn diese war absolut professionell.

Im Rahmen der Beratung kamen wir auf Botox zu sprechen und ich erwähnte das ich bei vorangegangenen Botoxbehandlungen nicht zufrieden gewesen bin. Alle vorangegangen Ärzte (3) haben nachspritzen müssen damit ich zufrieden war. Keine Ahnung woran das liegt aber vielleicht habe ich starke Muskulatur die eine höhere Dosis benötigt (keine Ahnung ich bin kein Arzt) aber nach dem nachspritzen bei den anderen Ärzten war ich mehr zufrieden.

Der Grund meiner schlechten Bewertung ist das sich Dr. Kremer weigert nachzuspritzen! Er wird jetzt bei seiner Antwort darauf eingehen das er das abgesprochene gespritzt hat und alles andere nicht wirken wird aber fakt ist bei anderen Ärzten hat es beim 2ten mal spritzen besser gewirkt. Und ich bin kein Arzt ich kann nicht beurteilen welche Menge ich benötige um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Aber das schlimme ist doch das er bei Nacharbeiten absolut nicht interessiert ist. !!!

Ich wurde mit einer einzeiligen email, mit der Information das er kostenlos nicht nachspritzt, abgespeißt. Ich fühlte mich einfach abgewürgt und allein gelassen. Es wäre schon etwas anderes gewesen wenn er wenigstens angerufen hätte oder mir selbst geschrieben hätte und das mehr als 2 Sätze.

Ich wollte eine gelähmte Zornesfalte und er meinte das kostet 220 Euro. Ich habe das Geld bezahlt aber nicht bekommen was ich wollte.

Also überlegt euch gut ob Ihr zu einem Arzt gehen wollt der euch nicht hilft wenn Ihr Unzufrieden seid. Was nützt der beste Chirurg wenn er bei eurem Problem kein Interesse hat zu helfen! Bei mir sind es nur verschwendete 220 Euro bei euch hoffentlich nicht mehr!

Nach meiner Bewertung hat Herr Dr. Kremer mehrfach versucht meine Bewertung sperren zu lassen. Daraufhin habe ich kleine Veränderungen an meiner Bewertung vorgenommen. Wenn er sich nur halb so viel um mich und meine Unzufriedenheit gekümmert hätte als er jetzt aufwendet

Kommentar von Dr. Kremer

Besten Dank, dass Sie mich als „besten Chirurg“ und „professionell“ bezeichnet haben, das entspricht auch dem Eindruck vieler Patienten hier, die mich hier sehr sachlich nach oft extrem schweren Operationen mit Bestnote bewertet haben. Bzgl. einer Behandlung mit Botox scheinen Sie aber selbst simple Zusammenhäng einfach nicht zu begreifen. Ich halte mich wegen des Arztgeheimnisses allgemein: bei Patienten, bei denen andernorts Botox nicht gut gewirkt hat, liegt zunächst der Verdacht nahe, dass zu wenig oder nicht frisch angemischtes Botox gespritzt worden ist. Daher empfehle ich bei ausdrücklichem Wunsch nach einer erneuten Botox Behandlung durch mich den Versuch (!) frisches Azzalure Botox mit 62,5 Einheiten für eine einzige Region zu geben. Sollte es wieder nicht wirken, besteht eine Resistenz unklarer Ursache (Antikörper?) oder die Muskeln bedürfen einfach einer individuell einfach höheren Dosis, wenn die Wirkung weniger ausgeprägt ist als beim Durchschnitt der Patienten. Keinem Patienten, erst recht keinem mit ungenügender Wirkung in der Vergangenheit wie bei Ihnen, verspreche ich einen Erfolg oder ein faltenloses Ergebnis. Sie hatten einen klar erkennbaren Effekt, der Ihnen aber nicht ausgereicht hat. Folglich war Ihre Behandlung erfolgreich, Sie wissen aber nun, dass Sie definitiv mehr Botox benötigen. Mehr Botox bedeutet höhere Kosten, nicht kostenloses Nachspritzen bis zum Gefallen. Sie haben Ihre zu Recht von mir beanstandete üble Nachrede und Schmähkritik, welche nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt war, nach Aufforderung von jameda entfernen müssen, auch wenn Sie es nun anders darstellen. Ihnen ging es nur darum eine völlig unbegründete Wut und Kaufreue i.S. einer Hassrede zu verbreiten und mir in gehässiger Art einen wirtschaftlichen Schaden zu bereiten, was Ihnen aber nicht gelingen konnte. Ich bleibe dabei, Sie haben keinen Rechtsanspruch Botox so lange kostenlos „nachgespritzt“ zu bekommen bis es Ihnen gefällt. Hochachtungsvoll, Dr. Kremer

Bewertung vom 24.04.2019
1,0

Könner mit Ethik

Bei vielen Chirurgen mangelt es entweder an Ethik oder Können, im schlimmsten Fall sogar an beidem. Nicht so bei Herrn Dr. Kremer. Schon im Vorgespräch fiel mir auf, dass dieser mich als Mensch sah und nicht als „Baukasten“, wie ich es bei einem anderen Chirurgen vorher erlebte. Man muss wissen, dass die äußere Optik das eine ist, unter der Haut aber Nerven liegen, die bei Schaden praktisch irreparabel sind. Nun, ich habe insgesamt drei Eingriffe in einer OP unternommen und bin mit jedem einzelnen überaus zufrieden! Die Nase war bei mir eine Revision eines mittelmäßigen Eingriffs von vor 15 Jahren, der Chirurg hatte damals wenig Blick für das Ganze und auch nicht das Können, was man an dem neuen Ergebnis sehen kann. Die Nase operiert Dr. Kremer z. B. tatsächlich von innen ohne äußere Narbe und die Fäden lösen sich von selbst auf, was bei weitem nicht überall der Standard ist und eine äußerst schmerzhafte Erinnerung meiner ersten Nasen-OP war. Zusätzlich habe ich mich noch für einen Eingriff am Brauenknochen entschieden, was wiederum nicht jeder Chirurg anbietet (und auch nicht jeder durchführen sollte!) um meinen Blick „heller“ zu gestallten. Dies hat in Kombination mit der Nase zu einem wunderbaren Ergebnis geführt, für das ich Herrn Dr. Kremer wirklich überaus dankbar bin. Zu guter Letzt ließ ich noch eine „Altlast“ am Schildknorpel korrigieren, was auch aus einer Erstoperation angeblicher Experten auf diesem Gebiet, in Stuttgart seinerzeit resultierte. Auch hier war Dr. Kremer ganz der Profi, hat den betroffenen Bereich behutsam, aber gekonnt nochmals reduziert und innerlich, perfekt vernäht. Persönlich würde ich jeden Eingriff mit der Note 1 bewerten, ästhetisch top und auch super Nachsorge seitens Dr. Kremer und Frau Maier.

Bewertung vom 21.04.2019
1,0

Ein Meister seines Faches

Ich hatte am 28.02 bei Dr.Kremer eine Kinnvorverlagerung (Vertikal und horizontal) mit Knochenentnahme am Becken vornehemen lassen.

Bereits beim ersten Beratungsgespräch hat mich Dr.Kremer zu 100 % überzeugt. Er ist sehr emphatisch, versteht die Probleme und Wünsche seiner Patienten und versucht so das best mögliche für einen zu erreichen ohne dabei unrealistische Verprechen abzugeben. Nach einem weiteren Gespräch habe ich mich schließlich für die OP entschieden.

Das OP-Team war ebenfalls super freundlich, man verspürt Gelassenheit und weiß, dass man dort in guten Händen ist. Dr. Kremer ging mit mir dann noch einmal die Ziele der OP durch.

Anschließend habe ich eine Nacht in der Klinik verbracht und konnte am nächsten Morgen nach der Visite durch Dr.Kremer die Klinik verlassen.Es sind jetzt etwas mehr als 7 Wochen seit der OP vergangen, und tja was soll ich sagen. Das Ergebnis ist perfekt für mich geworden. Ich kann es nicht anders beschreiben.

Es ist tatsächlich genau so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe endlich ein schönes männliches Kinn. Etwas beunruhgt war ich, ob Freunde / Familie bemerken würden dass ich mich habe operieren lassen. Ich wurde nur aus dem Familienkreis mal gefragt, ob ich etwas abgenommen hätte. Sonst ist keiner auch nur im Traum darauf gekommen, dass ich eine Schöhnheits-OP hatte. Allein das spricht für ein tolles natürliches Ergebnis. Ich denke aber, dass die Leute vielleicht, wenn auch nur Unterbewusst, eine positive Veränderung bei mir feststellen.

Meine rechte Unterlippe / Kinnbereich sind leider noch taub. Das sind Komplikationen, welche bei einer Kinn-OP auftreten können. Ich hoffe, dass sich die Nerven hier wieder regenerieren. Man sollte sich daher bewusst sein, dass Komplikationen oder Nebeneffekte bei einem bei (Schöhnheits) - Operationen immer auftreten können. Unabhängig davon wie gut der Arzt ist.

Ich jedenfalls kann Dr.Kremer zu 100 % weiterempfehlen. Ein toller Arzt. Das Ergebnis ist jeden Cent wert.

Kommentar von Dr. Kremer

Danke für die Schilderung der OP aus Ihrer Sicht! Bzgl. der praktisch immer für einige Wochen bis Monate auftretenden Gefühlsstörungen an der Unterlippe kann ich Sie beruhigen, der sog. Mentalisnerv wird immer während der OP gedehnt, aber nie durchtrennt. Ich identifiziere den Nervenast vor der Knochenschnitt immer und halte ihn mit flexiblen Haken, die auch in der Gehirnchirurgie verwendet werden, behutsam zur Seite. Trotzdem führt das zu einem reversiblen Zugschaden am Nerven , das hatte ich Ihnen ja in den 2 ausführlichen Beratungen vor der OP auch so erklärt. Seien Sie daher unbesorgt, das Gefühl in der Unterlippe wird wieder voll zurück kommen. Danke für Ihr Vertrauen! Herzlichst, Ihr Dr. Kremer

Bewertung vom 05.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Erfolgreiche Korrektur einer missglückten Gesichtsverschmälerung

Mein Fall ist etwas speziell, aber eventuell ist meine Bewertung hilfreich für Patienten, die ebenfalls eine Korrektur im Gesicht benötigen.

Ich hatte eine Gesichtsverschmälerung (Fettabsaugung und Wangenfettpfropfentfernung) bei einem Arzt in NRW, mit deren Ergebnis ich äußerst unglücklich war. Es wurde vermutlich zu viel Fett abgesaugt, sodass mein Gesicht eingefallen wirkte und ich nicht mehr gesellschaftsfähig war.

Ich habe lange nach einem geeigneten Arzt für eine Korrektur gesucht. Herr Dr. Kremer verstand sofort, was mich störte, und nahm sich viel Zeit für das Erstgespräch. Er schlug mir eine Behandlung mit Eigenfett vor, die ich dann auch machen ließ. Dabei nahm er stets Rücksicht auf meine Lebenssituation, z.B. dass ich mir berufsbedingt nur kurze Ausfallzeiten erlauben kann. Daher einigten wir uns auf mehrere kleinere Eingriffe (bis jetzt waren es zwei, und ich bin im Moment sehr zufrieden). Ich hatte auch Bedenken, ob ein Eingriff trotz Vorhandensein von Hyaluronsäure möglich sein würde. Ansonsten wäre ich über einen sehr langen Zeitraum nicht gesellschaftsfähig gewesen. Doch auch das war glücklicherweise möglich. Besonders positiv finde ich, dass er sich bei jedem Eingriff sehr viel Mühe gibt, exakt bis ins kleinste Detail nachzuvollziehen, welche Wünsche der Patient hat. Ansonsten ist noch zu erwähnen, dass auf Sauberkeit penibel Wert gelegt wird.

Bezüglich der Erfolgsaussichten hielt er sich mit Versprechungen zurück; es gab in meinem Fall allerdings auch einige Unwägbarkeiten. Die Ergebnisse waren dann aber immer mindestens so gut wie erhofft oder sogar besser.

Da wir nicht gleich einen Termin für die Eigenfett-Behandlung gefunden haben, habe ich mir bei ihm zunächst noch mal Hyaluronsäure zur Überbrückung spritzen lassen. Auch hier ist das Ergebnis sehr schön geworden.

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen kann ich Herrn Dr. Kremer somit sehr empfehlen.

Bewertung vom 16.02.2019
1,0

Profi-Doktor im Bereich Nasenkorrektur!

Ich war sehr lange auf der Suche nach den richtigen Arzt für meine breite,unsymmetrische Nase mit großem Höcker. Schlussendlich fand ich Dr. Kremer.

Er verstand genau was ich wollte und hat sich viel Zeit genommen und ist zudem ein total warmherziger Arzt. Am 05.07. hatte ich dann meine OP und kann es immer noch nicht glauben, dass meine Nase genau so geworden ist wie ich sie mir immer gewünscht habe. Ich kann diesen Arzt nur weiterempfehlen - er ist ein Profi und werde ihn nun öfters aufsuchen

Bewertung vom 25.01.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

perfektes Ergebnis nach Nasennachkorrektur

nach einer völlig mißlungenen Nasen Op bei einem anderen Chirurgen, suchte ich Dr. Kremer bezüglich einer Nachkorrektur auf.

Durch seine kompetente und souveräne Art, war ich mir sofort sicher, das ich die Nachkorrektur von ihm machen lasse.

Ich hätte nie gedacht, das man die Nase noch so gut “retten“ kann.

Das Ergebnis ist perfekt!

Vielen Dank!

Bewertung vom 04.12.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Ein Künstler

Herr Dr. Kremer wirkt sehr souverän und einfühlsam.

Man fühlt sich sofort angenommen und gut aufgehoben mit allen Wünschen. Man spürt die große Erfahrung und wird von dieser Energie, mit der er jede Aufgabe begeistert und und creativ angeht, sofort mitgenommen.

Dies setzt sich fort - auch in der weiteren Betreuung und beeinflusst das komplette Team.

Die Ergebnisse sprechen für sich, haben mein Leben äußerst positiv beeinflusst und mich sehr selbstbewusst werden lassen. Ich kann nur dankbar sein.

Bewertung vom 04.12.2018
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich wurde zweimal voroperiert von einem HNO-Arzt aufgrund meines stark fliehenden Kinns. Dieser hat mir ein Implantat eingesetzt, das zweimal verrutscht ist und das zweite mal mit zu kurzen Schrauben im Knochen befestigt wurde. Dr.Kremer hat dieses entfernt und hat mein eigenens Kiefer vorverlegt. Das Kinn sah bereits 2 Tage später perfekt aus und die Op verlief einwandfrei. Er hat mir wirklich sehr geholfen und ich bin froh nun endlich das Kinn zu haben, das ich mir immer gewünscht habe!

Bewertung vom 26.10.2018
1,0

Sehr vertrauenswürdiger und Freundlicher Arzt

Ich hatte eine Beratung bezüglich einer V line Op.Dr Kremer ist der sympathischste Arzt bei dem ich jeh gewesen bin.Er nahm sich für die Beratung sehr viel Zeit und ging auf meine Wünsche intensiv ein .Da ich aber momentan im Untergewicht bin, stellte Dr Kremer die Bedingung das ich erst wieder etwas zunehme,bevor er die OP macht. Das zeigt das er wirklich ein Verantwortungsbewusster Arzt ist dem es darum geht Menschen glücklich zu machen und nicht darum Geld zu verdienen.Danke für alles!

Bewertung vom 17.09.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Nasenkorrektur einer sehr breiten Nase

Meine Nase war sehr breit mit einer instabilen Nasenspitze, die „nach unten hing“.

Im Internet wurde ich auf Herrn Dr. Kremer aufmerksam und nach einem ersten Beratungsgespräch habe ich mich dazu entschlossen, mich von ihm operieren lassen würde. Die Beratung war sehr kompetent und aufschlussreich.

Dr. Kremer hat die Nase deutlich verschmälert und die Spitze angehoben und stabilisiert.

Auch während der Terminen nach der OP hat er sich immer viel Zeit genommen, mich fair und kompetent beraten und mir auch von einer unnötigen Nachbesserung abgeraten.

Da meine Nasenspitze sehr dick war, dauert es bis die Schwellung komplett abgeklungen ist. Etwas Geduld sollte man also schon mitbringen. Jetzt, nach 9 Monaten, bin ich sehr glücklich mit meiner neuen Nase.

Auch die Sprechstundenhilfe ist sehr kompetent und hilfsbereit.

Bewertung vom 31.07.2018
1,2

Sehr gutes Ergebnis! Perfekte Arbeit geleistet!

Herr Dr. Kremer hat mir eine perfekte Nase gezaubert! Exakt so, wie von mir gewünscht! Er gehört in meinen Augen zu den top Chirurgen in ganz Deutschland. Bin froh mich bei ihm operiert haben zu lassen. Jeden Tag aufs neue erfreue ich mich an dem OP-Ergebnis! Würde es jederzeit wieder machen und bereue diesen Schritt keines wegs. Vielen Dank für alles!

Bewertung vom 27.07.2018
1,0

Näschen gerettet - neues Lebensgefühl erlangt!!!

Nach einer sehr misslungenen Nasenkorrektur in der Umgebung von München, konnte ich mich kaum noch im Spiegel ansehen! Dr. Kremer, der Einzige von 6 Ärzten, hat sich sofort bereit erklärt zu helfen. Beste Entscheidung meines Lebens - Näschen gerettet + neues Lebensgefühl!!! Was jetzt noch übrig ist an störenden Kleinigkeiten, ist meckern auf hohem Niveau u. selbst hierbei, sieht er nicht weg und hilft wo er kann. Er ist ein Perfektionist mit goldenen Händen - MEIN Arzt & Team des Vertrauens...

Bewertung vom 10.06.2018
1,0

Hinterkopfimplantat

Vor 2 Monaten hab ich mir bei Dr.Kremer ein Implantat am Hinterkopf einsetzen lassen,da dieser sehr flach war.

Beim Vorgespräch hat sich Dr.Kremer viel Zeit gelassen,und mir alles über den Opverlauf erklärt.

Trotz der Grösse der Operation ,lief alles problemlos. Narkoseärzte in der Klinik top,ebenso die Betreuung dort.

Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden,hab jetzt ne schöne runde Kopfform und bin froh,mich für Dr.Kremer entschieden zu haben weil er sein Fach versteht.

Danke an Ihn und seinem Team.

Bewertung vom 04.06.2018
1,0

Top Behandlung von Massetermuskulatur als auch asymmetrischer Kieferknochen

Vor 1 Jahr unterzog ich mich einer OP bei Dr. Kremer. Aufgrund jahrelangem Zähneknirschen hatte ich stark vergrößerte Kaumuskeln sowie einen asymmetrischen Kiefer, der nicht mit meinem Gesicht harmonisierte. Durch die kompetente Beratung als auch die einzigartige OP Technik konnte Dr. Kremer Abhilfe schaffen. Ich hatte kaum Schmerzen nach der OP, es trat eine große Schwellung ein die nach etwa 2,5 Wochen abgeklungen war. 1 Jahr später bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis,100% Weiterempfehlung

Bewertung vom 15.11.2017
1,0

Nur zum weiterempfehlen!!!

Ich habe mir vor einer Woche die Nase machen lassen - und ich bereue es keine Minute.

Ich bin höchst zufrieden mit seiner Arbeit und kann ihn dadurch nur weiterempfehlen.

Wirklich klasse.

Vielen vielen Dank für meine neue Nase.

Bewertung vom 27.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Durchwegs sympathischer, überzeugender Arzt (trifft man selten!)!

Ich hab mich von Hr. Dr. Kremer vor einem halben Jahr operieren lassen.

Den Wunsch nach einer Nasenkorrektur hatte ich schon vor Jahren. Ich hatte damals ein Beratungsgespräch mit Untersuchung bei einem HNO-Arzt in München und bei einem Chirurgen, bei denen ich davon ausging, dass sie fachlich kompetent waren, da beide im Bereich Nasenchirurgie sehr bekannt waren. Allerdings war ich nach den Gesprächen entmutigt einen solchen Eingriff machen zu lassen, da ich mich von beiden überhaupt nicht abgeholt fühlte und deshalb auch kein Vertrauen aufbauen konnte.

Dann vor einem guten halben Jahr packte mich schließlich wieder der Mut, meine Suche nach einem geeigneten Arzt für meine Nasenkorrektur fortzusetzen und nach einer ausführlichen Recherche im Internet nahm ich Kontakt zur Praxis von Herrn Dr. Kremer auf. Genauso natürlich und authentisch, wie er in veröffentlichten Videos auftritt, ist er auch in den persönlichen Gesprächen. Er ist ein Arzt der einem wirklich zuhört, dabei persönliche Probleme sofort erkennt und entsprechend darauf eingeht – und das mit einem fachlich sehr kompetenten Auftreten, viel Geduld und einer außerordentlichen Freundlichkeit. Das empfanden auch meine Mutter und Schwester bei den Vorgesprächen mit Herrn Dr. Kremer, bei denen sie mich begleiteten.

Ich schätze so eine vollumfängliche Nasenkorrektur wie bei mir als äußerst komplexes Handwerk ein, welches umfangreiche Fachkenntnisse, künstlerische Fähigkeiten und höchste Präzision abverlangt, da jeder Millimeter eine optische Veränderung der Nasenpartie bewirkt. Wenn ich mein Operationsergebnis betrachte sowie den Heilungsprozess, der ohne jegliche Komplikationen sehr gut verlief, bin ich sehr zufrieden mit Herrn Dr. Kremer's gesamten Arbeit und würde jederzeit wieder zu ihm gehen.

Bewertung vom 13.09.2017
1,0

Vertrauensvoller Arzt

Habe mir 2012 die Brust vergrößern lassen und bereue es keinen Moment.Dr.Kremer ist ein sehr kompetenter Arzt . Mittlerweile war auch meine Tochter bei ihm und das Ergebnis ist einfach toll geworden.Würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen!

Bewertung vom 28.06.2017, Alter: unter 30
1,0

Nasen-OP

Ich bin auf Herrn Dr. Kremer durchs Internet aufmerksam geworden. Nachdem ich mein erstes Beratungsgespräch hatte, wusste ich, wenn ich meine Nase operieren lasse dann bei Dr. Kremer. Ich hatte auch in 2 anderen Praxen Beratungsgespräche, bei denen ich mich nicht so wohl gefühlt hatte. Die erste Beratung war sehr aufschlussreich. Dennoch habe ich mir fast zwei Jahre Zeit gelassen um zu überlegen, ob ich das Risiko einer Nasen-OP wirklich eingehen soll oder ob es auch mit meiner „alten“ Nase geht. Schlussendlich habe ich mich für die OP im April 2017 entschieden. Und es war die Beste Entscheidung.

2 Wochen vor der OP hatte ich ein weiteres Gespräch, dort wurde ein 3D Foto für die Computersimulation gemacht. Wir besprachen gemeinsam die Punkte für die OP (Höckerentfernung, Nase schmälern, Nasenspitze verkleinern und anheben). In der Computersimulation haben wir verschiedene Formen ausprobiert und die schönste Form gefunden.

Mein Gesicht war nach der OP sehr blau, aber nach 2 Wochen waren der größte Teil der Schwellungen weg und ich konnte wieder ohne Einschränkungen am öffentlichen Leben teilnehmen. Ich hatte zu keinen Zeitpunkt Schmerzen, was mich sehr verwundert hat. Gerade die ersten Tage nach der OP waren nur unangenehm, aber schmerzfrei. Nach der Schienenabnahme war es noch nötig die Nase zu tapen.

Ich bin mit der ganzen Betreuung sehr zufrieden.

Bewertung vom 01.06.2017
1,0

Wenn Nasenkorrektur , dann Dr. Kremer. Super Arzt kann man nur weiterempfehlen

Ich hatte bereits eine Nasenkorrektur bei einem anderen Chirurg in München bei dem ich leider mit dem Ergebnis mehr als unzufrieden war.(Papageienschnabel, total schief)

Nach langem überlegen ob ich eine weitere Op wagen soll, entschloss ich mich Anfang des Jahres zu einem Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Kremer und bin überglücklich dass ich auf die Praxis gestoßen bin.

Bin im Mai operiert worden und vom Ergebnis total begeistert.Er hat eine wunderschöne Nase gezaubert

bin überglücklich :)

Bewertung vom 16.05.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Ich besitze nun die schönste Nase der Welt :)

Herr Dr. Kremer wurde mir von meiner Schwiegermutter in spe empfohlen, welche bereits von ihm operiert wurde. Ich hatte vor 2 Jahren mein erstes Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Kremer und als ich nach Hause gegangen bin, war ich mir 100% sicher, dass es dieser Arzt sein muss und kein anderer. Bereits bei dem Beratungsgespräch wurde ich von seinem Können und seiner Professionalität überzeugt. Anhand gezeigter Vorher-Nachher-Bilder von anderen Patienten wurde mir ein sehr anschauliches Bild vermittelt, was alles möglich ist.

Als ich mich dann schlussendlich zu diesem Schritt entschlossen habe, ging alles auch sehr schnell. Wir hatten ein weiteres Gespräch, eine Computersimulation und 2 Monate später den OP Termin.

Ich habe meine Nase operieren lassen, da sie a) sehr schief war (Nasenscheidewand) und b) für mein kleines Gesicht zu groß und c) ich einen Huckel auf dem Nasenrücken hatte. Über viele Jahre wurde ich von Selbstzweifeln über meine Nase geplagt und am Ende hat sie dauerhaft meinen Lebensalltag beeinflusst.

Herr Dr. Kremer wusste sofort, was er alles machen muss und wie ich mir das vorstelle, da er auch ein sehr gutes Empfinden für Ästhetik besitzt.

Ich hatte große Angst vor der OP und ich war bei dem Anästhesisten Team in der Klinik auch gut aufgehoben. Sie waren extrem freundlich und fürsorglich.

Die OP verlief absolut problemlos und meine Abheilung ging ziemlich zügig. Nach 2 Wochen durfte ich bereits die Schiene ablegen und mir wurde dann von Dr. Kremer und seinen Mitarbeiterinnen gezeigt, wie ich meine Nase tapen musste. Die Nase habe ich 6 Wochen durchgehend über die Nacht getaped und an der Stelle, an der ich meine Brille tragen musste, habe ich doppelt getaped damit der Knochen nicht zu sehr belastet wird. Meine Kontaktlinsen trug ich tagsüber.

Ich kann diesen Arzt nur zu 100% weiterempfehlen! Meine Nasen-OP hat tatsächlich mein ganzes Leben verändert. Es fühlt sich für mich an, als hätte ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die Nase ist perfekt!

Bewertung vom 21.04.2017
1,2

Sehr guter Arzt

In der Pubertät litt ich an einer starken essstörung. Ich hatte massives Untergewicht und meine Brust bildete sich fast vollständig zurück. Aus der Krankheit kam ich raus, aber meine Brust veränderte sich nicht. Ich war extrem unglücklich und mein Selbstbewusstsein ist sehr gesunken. Anfang des Jahres Hatte ich bei Dr. Kremer eine Brustvergrößerung. Beste Entscheidung!! Es sieht sehr natürlich aus und heute bin ich glücklich. Ich kann diesen Arzt nur empfehlen! Ich habe meine Lebensfreude zurück

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
93%
2
111.055
07.08.2018

Weitere Behandlungsgebiete in Hallbergmoos

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber