Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. Sasse

Ärztin, Augenärztin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
Di
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Rathenauplatz 1206114 Halle

Weiterbildungen

Fachärztin für ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patienten,

mein Name ist Dr. Anna Sasse und ich bin Augenärztin in Halle. Ich habe mich auf ambulante Operationen spezialisiert. Das Sehen stellt für den Menschen den wichtigsten Sinn dar, weil wir etwa 75 bis 80 Prozent der Umwelteindrücke über unsere Augen aufnehmen. Wer nicht oder nur schlecht sehen kann, büßt einen grundlegenden Teil der Informationen über seine Umgebung ein. Ihren wertvollsten Sinn zu schützen und zu erhalten, gilt daher unsere ganze Profession. Unter der Leitung von Prof. Dr. Gernot Duncker entstand ein Medizinisches Versorgungszentrum der Augenheilkunde in Mitteldeutschland (MVZ) mit dem Anspruch, jedem Patienten eine medizinische Versorgung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau zu ermöglichen.

Ihre Dr. Anna Sasse

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Augenärztin Dr. Anna Sasse


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier können Sie sich über die Methoden informieren, die ich bei der Untersuchung Ihrer Augen in unserem MVZ in Halle anwende. Da je nach Beschwerden verschiedene Funktionen des Auges beeinträchtigt sein können, nehme ich eine ausführliche Anamnese vor, um Ihnen die richtige Behandlung empfehlen zu können. Im Laufe meiner Tätigkeit als Augenärztin habe ich mich besonders auf den Gebieten Grauer Star, Glaukom und Altersweitsichtigkeit fortgebildet. Auf dieser Seite können Sie sich näher über diese Fachgebiete informieren.

  • Grauer Star

  • Altersweitsichtigkeit

  • Grüner Star

  • Grauer Star

    Als Grauen Star (Katarakt) bezeichnet man die Trübung der normalerweise kristallklaren Augenlinse. Die operative Entfernung der getrübten Augenlinse mit anschließendem Einsetzen einer Kunstlinse ist die am häufigsten durchgeführte Operation weltweit. Allein in Deutschland werden jährlich über fünfhundertausend Katarakt-Operationen durchgeführt. Im Rahmen natürlicher Alterungsprozesse beginnt die Augenlinse sich mit zunehmendem Alter langsam einzutrüben und zu verdichten. Allmählich verschlechtert sich hierdurch auch das Sehvermögen. 

  • Altersweitsichtigkeit

    Mit zunehmendem Lebensalter verliert die Augenlinse an Elastizität und wird fester, so dass es schwieriger wird, Dinge in der Nähe scharf zu sehen, auch wenn die Fernsicht noch völlig intakt ist. Sie als Patient merken dies daran, dass die Arme beim Lesen immer länger werden und Sie den Text nur verschwommen sehen, wenn Sie ihn näher an das Gesicht heranführen. Dieses Phänomen wird als Altersweitsichtigkeit oder Presbyopie bezeichnet und setzt schleichend ab ca. dem 45. Lebensjahr ein und verstärkt sich schrittweise bis etwa zum 65. Lebensjahr. 

  • Grüner Star

    Unter grünem Star (medizinisch: Glaukom) versteht man Erkrankungen, bei denen der Augeninnendruck zu hoch ist und in der Folge durch eine Schädigung des Sehnervens Gesichtsfeldausfälle auftreten. Typisch für das Glaukom ist, dass der Sehnervenkopf im Auge verstärkt aufgrund des druckbedingten Absterbens von Nervenfasern ausgehöhlt ist. Wird diese Erkrankung nicht rechtzeitig behandelt, führt sie unweigerlich nach und nach zur Erblindung des Patienten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Augenärztin Dr. Anna Sasse


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Haller Praxis behandle ich akute und chronische Augenleiden, darunter Trockenes Auge, Schielen und Keratokonus. Natürlich können Sie auch gerne in meiner Sprechstunde vorbeikommen, wenn Sie Ihre Sehkraft überprüfen lassen möchten oder Kontaktlinsen brauchen. Unter der 0345/521628-0 erreichen Sie mich. Wenn Sie sich zunächst über mein Leistungsspektrum informieren möchten, finden Sie auf jameda mehr Details.

  • Keratokonus

  • Schielen

  • Altersbedingte Makuladegeneration

  • Diabetische Retinopathie

  • Keratokonus

    Keratokonus ist eine angeborene Wandschwäche der Hornhaut, die aufgrund ihrer Elastizität im Laufe der Jahre immer dünner wird und sich kegelförmig nach vorne ausbeult. Hierdurch kommt es zu einer zunehmenden Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus), die im Extremfall nur durch einen Hornhautersatz (Hornhauttransplantation) wieder normalisiert werden kann. Meist sind beide Augen betroffen. 

  • Schielen

    Das Schielen bzw. der Strabismus betrifft ca. 5,3-7,4 Prozent der Bevölkerung in Mitteleuropa, kann zahlreiche Ursachen haben und in sehr unterschiedlichen Formen auftreten. Eine häufige Folge des kindlichen Schielens ist eine einseitige Schwachsichtigkeit (60-70 Prozent der Betroffenen). Die nichtoperative Betreuung erfolgt in der Sehschule.

  • Altersbedingte Makuladegeneration

    Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist in der westlichen Welt die häufigste Ursache für eine starke dauerhafte Seheinschränkung bei älteren Patienten. Allein in Deutschland sind ca. 4,5 Millionen Menschen von der Erkrankung betroffen.

  • Diabetische Retinopathie

    Ähnlich wie in anderen westlichen Ländern ist auch in Deutschland der Diabetes eine voranschreitende Volkskrankheit. Etwa 10 Prozent aller Patienten sind von der Erkrankung betroffen, wobei der sogenannte Altersdiabetes (Typ II) die häufigste Form darstellt. Der erhöhte Blutzuckerspiegel bei Diabetikern kann überall im Körper zu Schäden an Gefäßen und Nerven führen - so auch am Auge.

  • Glaskörpertrübungen

    Glaskörpertrübungen werden auch als "Floater", "mouches voulantes" oder "fliegende Mücken" bezeichnet. Der Glaskörper besteht aus einer klaren, gelartigen Substanz im Augeninneren zwischen der Linse und der Netzhaut. In jungen Jahren ist der Glaskörper vollkommen durchsichtig und hat Kontakt zur Netzhaut. Im Laufe des Lebens verflüssigt sich der Glaskörper und löst sich zunehmend von der Netzhaut ab, was als hintere Glaskörperabhebung bezeichnet wird. Dies ist ein normaler Alterungsprozess, der sich üblicherweise nach dem 50. Lebensjahr abspielt. Die abgelösten Glaskörperanteile fallen im Inneren des Auges zusammen und die Gerüstsubstanzen und Verdichtungen des Glaskörpers werden für die Patienten sichtbar. 

  • Trockenes Auge

    Wir schließen mehrfach jede Minute automatisch kurz unsere Augen, damit die Augenlider die Hornhaut und die Bindehaut mit einem Tränenfilm befeuchten können. Die Tränenflüssigkeit fließt dann über die an der nasenwärtigen Lidkante liegenden Tränenpünktchen zur Nase hin ab. Ganz entscheidend für die Stabilität des Tränenfilms sind Fette, die von den am Lidrand gelegenen sogenannten Meibomdrüsen abgegeben werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Augenärztin Dr. Anna Sasse


Das Institut

Sie finden bei uns ein breites Spektrum diagnostischer und operativer Augenheilkunde. Natürlich stehen alle unsere Leistungen sowohl privat als auch gesetzlich Versicherten zur Verfügung. Mit den Zentren für Laserchirurgie, Makulaerkrankungen und Kontaktlinsenanpassung entstanden - einmalig in Deutschland - 3 hochspezialisierte Abteilungen in einem Haus. Zehn Augenärzte und ein Team von über 30 zuvorkommenden Mitarbeitern kümmern sich in einem hochmodernen Umfeld um Ihr Augenlicht. Über 4.000 Operationen und Augenlaser-Behandlungen im Jahr zeugen von routinierter Kompetenz und erstklassigen Möglichkeiten unserer Augen- und refraktiven Chirurgie.

Meine Kollegen (3)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Institut für Augenheilkunde MVZ Augenheilkunde Mitteldeutschland

jameda Siegel

Dr. Sasse ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Augenärzte · in Halle
Ärzte · in Halle

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
freundlicher Umgang mit Kindern
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

2,4

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (48)

Alle40
Note 1
40
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
30.11.2021
1,0

Sehr kompetent,

Nimmt sich Zeit für Patienten, erklärt weitere Behandlung sehr ausführlich und verständlich.

Durch ihre ruhige Art und Ausstrahlung werden Ängste und Zweifel, z. B. vor einer OP zerstreut bzw. genommen.

06.09.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Freundlich und kompetent

Eine sehr freundliche und kompetente Ärztin, die sich ausführlich Zeit genommen und alles erklärt hat. Das Klima stimmt hier einfach, die MitarbeiterInnen sind alle äußerst freundlich, hilfsbereit und man wird in seinem Anliegen ernst genommen. Ich kann dieses Institut daher absolut weiterempfehlen. Für eine Facharzt empfand ich die Wartezeit auf einen Termin (1 1/2 Monate, ich hatte keine akuten Beschwerden) auch in Ordnung.

31.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Beste Entscheidung!

Das Team ist super freundlich, Beratung, Betreuung und Behandlung absolut top und empfehlenswert !

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und würde es immer wieder tun. (ICL-OP)

Einziges Manko ist die Erreichbarkeit der Klinik aber da gibt es Schlimmeres.

30.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

jederzeit weiter zu empfehlen

Fr. Dr. Sasse ist eine kompotente und freundliche Ärztin, die mich mit viel Einfühlungsvermögen behandelt und berät. Sie nimmt sich persönlich Zeit und ist dabei professionell,strahlt eine Ruhe aus und schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre. Auch das Praxisteam ist sehr angagiert und freundlich.

04.06.2021
1,0

Sehr zu empfehlend

Ich war heute ohne Termin aufgrund von akuten Problemen in der Praxis. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind alles sehr freundlich, die Wartezeit war angemessen und die Behandlung von Frau Dr. Sasse war sehr gut. Ich bin sehr zufrieden und kann die Praxis nur weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe16.283
Letzte Aktualisierung13.09.2021

Termin vereinbaren

0345/5216280

Dr. med. Anna Sasse bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Altenbrak
    • Arensdorf
    • Arnsdorf
    • Aschersleben
    • Bernburg (Saale)
    • Burg
    • Gardelegen
    • Gehrden
    • Genthin
    • Gräfenhainichen
    • Haldensleben
    • Hettstedt
    • Köthen (Anhalt)
    • Landsberg
    • Leuna
    • Luko
    • Lutherstadt Eisleben
    • Merseburg
    • Möckern
    • Oschersleben (Bode)
    • Pouch
    • Quedlinburg
    • Salzwedel (Hansestadt)
    • Sandersdorf
    • Sangerhausen
    • Schönebeck
    • Staßfurt
    • Stendal
    • Teutschenthal
    • Thale
    • Wanzleben
    • Wernigerode
    • Wettin
    • Zeitz
    • Zerbst/Anhalt
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).