Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Jens Alm

Dr. med. Jens Alm

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg

040/351075-311

Dr. Alm

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg

Sprechzeiten

Mo
07:30 – 19:30
Di
07:30 – 19:30
Mi
07:30 – 19:30
Do
07:30 – 19:30
Fr
07:30 – 19:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

DERMATOLOGIKUM HAMBURG
Stephansplatz 5,
20354 Hamburg

Weiterbildungen

Ambulante Operationen
Phlebologie

Bilder

Herzlich willkommen

Der Körper des Menschen ist von einem hochkomplexen Gefäßsystem durchzogen. Durch die Arterien pumpt unser Herz sauerstoffreiches Blut selbst in entfernteste Körperzonen. Über die Venen fließt es kontinuierlich zum Herzen zurück.

Da das menschliche Gefäßsystem hoch entwickelt ist, kann es an ihm zu vielfältigen Störungen und krankhaften Veränderungen kommen. Wenn Sie als Patientin oder Patient Anliegen unter diesem Schwerpunkt haben, können Sie jederzeit gerne zu mir kommen. Mein Name ist Dr. med. Jens Alm. Ich bin Ihr Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie. Bereits seit 2005 wird die ABTEILUNG FÜR GEFÄSSCHIRURGIE AM DERMATOLOGIKUM HAMBURG von mir geleitet. Wir sind als Venenkompetenzzentrum der Deutschen Fachgesellschaft für Phlebologie ausgezeichnet und bieten Patienten mit arteriellen oder venösen Leiden die optimale Versorgung. Vor allem für die Behandlung einer Krampfadererkrankung mit schonenden Kathetertechniken sind Sie bei uns an der hervorragenden Adresse. Diese auch als endovaskuläre Verfahren bezeichneten Methoden machen es möglich, die erkrankte Vene von innen mit einem Katheter zu behandeln. Allein mit dem Katheter führen wir Jahr für Jahr über 3.500 Eingriffe durch und wenden dafür sowohl den Radiallaser als auch den Radiofrequenzkatheter an. Ihre Behandlung erfolgt auf höchstem medizinischem Niveau. Wir sind in der Lage, eine Erfolgsrate über 98 % vorzuweisen. Als Patient stehen Sie bei uns von Anfang an im Mittelpunkt und erhalten zunächst den ausführlichen Termin für Diagnostik und Beratung. Ambulante OPs und Eingriffe führen wir direkt vor Ort durch. Ihre ärztliche Versorgung ist bei uns zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Jens Alm


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In diesem Teil darf ich Ihnen zunächst drei zentrale Schwerpunkte der ABTEILUNG FÜR GEFÄSSCHIRURGIE AM DERMATOLOGIKUM HAMBURG präsentieren. Darauf folgt die Darstellung meines erweiterten Leistungsspektrums, in dem ich Ihnen zu unterschiedlichen Formen der Behandlung Informationen gebe:

  • Krampfaderbehandlung

  • Behandlung der Rezidivvarikose mit dem Laserkatheter

  • Besenreiserbehandlung mit Schaumsklerosierung und Dual Yellow Laser

  • Krampfaderbehandlung

    mit dem Radiofrequenzkatheter (Venefit™), Radiallaser (Biolitec) und dem Venenkleber (Covidien)

    Damit das Blut optimal durch die Gefäße fließt, muss ein kompliziertes System aus der Spannkraft der Gefäßwände, innenliegenden Strukturen im Gefäß und dem umgebenden Gewebe zusammenwirken. Speziell an den Venen spielen die Venenklappen eine wichtige Rolle. Denn nur wenn sie perfekt funktionieren, wird der Blutstrom in gewünschter Weise zum Herzen zurücktransportiert. Sobald die Venenklappen sich nicht mehr geschmeidig öffnen und schließen, kann es zum Rückfluss des Blutes kommen. Das Blut wird gestaut. Der erhöhte Druck kann zur Erweiterung des Gefäßes führen und eine Krampfader entsteht. In der ABTEILUNG FÜR GEFÄSSCHIRURGIE AM DERMATOLOGIKUM HAMBURG sind wir auf die diagnostische Abklärung von Krampfaderleiden aller Art und die Wahl der schonenden Behandlung in besonderer Weise spezialisiert. Unser therapeutisches Spektrum konzentriert sich auf modernste Verfahren und Eingriffe wie die Behandlung von Krampfadern mit dem Radiofrequenzkatheter (Venefit™), die Anwendung des Radiallasers von Biolitec und den Einsatz des Venenklebers von Covidien. Diese drei grundsätzlichen Herangehensweisen stelle ich Ihnen in meinem erweiterten Leistungsspektrum eingehender vor.

  • Behandlung der Rezidivvarikose mit dem Laserkatheter

    Als eine von ganz wenigen klinischen Einrichtungen in Deutschland sind wir in der Lage, die Rezidivvarikose auf ambulante Weise zu versorgen. Das bringt Ihnen als Patient den entscheidenden Vorteil, dass Sie im Zusammenhang mit einem Stripping oder einem offenen operativen Eingriff keine stationäre Zeit im Krankenhaus verbringen müssen. Sie kommen zu uns, unterziehen sich der erforderlichen Behandlung und können nach einer sorgfältig überwachten Zeit im Aufwachraum noch am selben Tag nach Hause gehen. Mit dem Fachwort Rezidivvarikose ist ein Krampfaderleiden gemeint, das bereits behandelt wurde und sich nun erneut bei Ihnen ausgebildet hat. In unserem Zentrum wenden wir auch für solche Varianten von Krampfaderleiden die schonende und innovative Methode mit dem Laserkatheder an, zu der Sie weiter unten ergänzende Informationen finden.

  • Besenreiserbehandlung mit Schaumsklerosierung und Dual Yellow Laser

    Möglicherweise sind Ihnen an Ihrem eigenen Körper oder beim Besuch des Schwimmbads an Anderen schon jene ästhetisch störenden, mehr oder weniger großen Geflechte aus oberflächlichen Blutgefäßen aufgefallen, die wir in der Medizin als Besenreiser bezeichnen. In der Regel sind sie blau-rötlich gefärbt und fallen bei weißer bzw. nur wenig gebräunter Haut besonders ins Auge. Auch wenn sich diese Veränderungen an den direkt unter der Haut liegenden Venen bei den meisten Patienten als harmlos erweisen. Eine große Zahl der betroffenen Patienten wünscht sich die sanfte Beseitigung der Besenreiser, weil sie eben einfach unschön anzusehen sind. In unserem Zentrum kann ich Ihnen gegen Besenreiser das schonende Verfahren der Schaumsklerosierung und den Einsatz des Dual Yellow Lasers anbieten. Weitere Einzelheiten finden Sie im erweiterten Leistungsspektrum.
    Mehr Informationen: Besenreiserbehandlung in unserer Hamburger Praxis

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dermatologikum.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Im vorhergehenden Kapitel meiner Präsentation habe ich Ihnen einen Überblick zu einzelnen Leistungsbereichen gegeben. Hier schließen sich Einzelheiten zu verschiedenen Verfahren und Eingriffen an. Sollten sich dazu bei Ihnen Fragen ergeben: Bitte zögern Sie nicht, rufen Sie an und besorgen Sie sich Ihren persönlichen Termin in unserer Sprechstunde für Gefäßleiden:

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit dem Radiofrequenzkatheter (Venefit™)

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit dem Radiallaser (Biolitec)

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit Venenkleber (Covidien)

  • Behandlung der Rezidivvarikose mit dem Radiallaser (Biolitec)

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit dem Radiofrequenzkatheter (Venefit™)

    Bei der Radiofrequenztherapie, die man oft auch als Radioablation bezeichnet, handelt es sich um einen minimal-invasiven Eingriff. Damit ist es möglich, Stammvenen und eine vorliegende Perforansveneninsuffizienz schonend zu therapieren. Mit dem Radiofrequenzkatheter von Venefit™ kann ich direkt im erkrankten Blutgefäß arbeiten. Dabei wird durch das Katheter über radiofrequente Energie Hitze erzeugt. Diese Hitze überträgt sich auf die Gefäßwand und zerstört die dort vorhandene Eiweißstruktur. Das führt dazu, dass die Vene schrumpft und sich verschließt. Der krankhafte Rückfluss von Blut, wie er typisch ist für die Situation in Krampfadern, kann schnell und effizient unterbunden werden.
    Mehr Informationen: Krampfaderbehandlung in unserer Hamburger Praxis

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit dem Radiallaser (Biolitec)

    Mit dem Radiallaser der Firma Biolitec können wir Ihnen in unserem Zentrum für Gefäßkrankheiten im Herzen Hamburgs die neueste Entwicklung zur gezielten Therapie von Krampfaderleiden präsentieren. Bisher musste man als Patient und Arzt bei der Anwendung von Lasersystemen teils erhebliche Nebenwirkungen in Kauf nehmen, die aus der hohen Arbeitstemperatur solcher Systeme resultieren. Der neuartige Radiallaser macht es erstmals möglich, neben der insgesamt schonenden und minimal-invasiven Vorgehensweise gegen Krampfadern auch die unerwünschten Nebenwirkungen zu minimieren. Hauptsächlich nutze ich dieses topmoderne Verfahren für die Therapie von weit vorangeschrittenen Krampfaderstadien, für die relativ große Venendurchmesser typisch sind.

  • Behandlung der Krampfadererkrankung mit Venenkleber (Covidien)

    Ein weiteres neues und erfolgreiches Verfahren für die Behandlung von Krampfadern ist der sogenannte Venenkleber. Diese Therapieform ist unter dem Namen VenaSeal™ Closure System bekannt geworden. Wir arbeiten mit dem namhaften Anbieter Covidien zusammen. Im Prinzip wird bei Eingriffen dieser Art der spezielle Gewebekleber mit Hilfe eines ausgeklügelten Kathetersystems direkt in das erkrankte Blutgefäß eingebracht. Dort kann der Gewebekleber das Gefäß sofort verschließen. Die erkrankte Ader bleibt im Körper und kann – wie bei den beiden oben geschilderten Verfahren auch – einfach auf natürlichem Weg abgebaut werden. Ein weiterer, sehr wichtiger Vorteil liegt darin, dass wir diesen Eingriff bei den meisten Patienten ohne Allgemeinnarkose und sogar ohne örtliche Betäubung vornehmen können. Meist muss nur im Bereich des Gefäßzugangs für eine punktuelle lokale Anästhesie gesorgt werden.

  • Behandlung der Rezidivvarikose mit dem Radiallaser (Biolitec)

    Mit dem oben bereits präsentierten Verfahren des Radiallasers haben wir eine ausgesprochen leistungsfähige therapeutische Option zur Hand, um unseren Patienten bei einer Rezidivvarikose zu helfen. Grundsätzlich sprechen wir in der Gefäßmedizin von einer Rezidivvarikose dann, wenn sich behandelte Krampfadern nach einer bestimmten Zeit erneut bilden. Dabei können sie die Formen einer Retikulären Varikose, einer Stammvarikose oder einer Seitenastvarikose annehmen. Als auslösende Faktoren kommen neu gewachsene Blutgefäße, zusätzliche krankhaft veränderte Venenabschnitte oder das mangelhafte Ergebnis der ersten OP in Frage. Auch die vorangegangene Therapie kann eine Rolle spielen. Der Einsatz des Radiallasers erlaubt es uns, den erforderlichen Eingriff bei den allermeisten Patienten ambulant zu machen und ihnen damit den lästigen stationären Krankenhausaufenthalt zu ersparen.

  • Besenreiserbehandlung mit Schaumsklerosierung und dem Dual Yellow Laser

    Das derzeit einzige therapeutisch genutzte System des Dual Yellow Lasers in ganz Deutschland steht in unserem Zentrum und kann Patienten völlig neue Perspektiven für die Beseitigung von Besenreisern eröffnen. Das bahnbrechende Verfahren setzt Laserlicht ein, das in einer Kupfer-Bromid-Röhre erzeugt wird. Da der rote Blutfarbstoff dieses Licht optimal absorbiert, lässt sich der vorhandene Befund schon in nur einer Anwendungssitzung sichtbar reduzieren. Neben dem Dual Yellow Laser können Sie bei uns auch das herkömmliche und bestens bewährte Verfahren der Schaumsklerosierung in Anspruch nehmen. Dabei wird ein aufgeschäumtes Medikament direkt in die betroffenen Blutgefäße injiziert, um sie zu veröden. Auf die Schaumsklerosierung lassen wir eine spezielle Kompressionsbehandlung folgen, damit das ästhetische Resultat noch besser wird.

  • Diagnostik und Therapie der Thrombose

    Von einer Thrombose sprechen wir dann, wenn sich in einem Blutgefäß ein Blutgerinnsel bildet. Dieser so genannte Thrombus kann zur Behinderung des normalen Blutflusses im Gefäß oder in gravierenden Fällen zum vollständigen Gefäßverschluss führen. Grundsätzlich kann eine Thrombose an so gut wie jeder Stelle im Gefäßsystem des Menschen auftreten. Überdurchschnittlich oft sind aber die Venen, und hier insbesondere die Beinvenen bzw. die tiefen Beinvenen betroffen. Für die exakte diagnostische Erfassung der Thrombose steht in unserem Zentrum die weit gefächerte Technologie zur Verfügung. Und selbstverständlich sind wir an Ihrer Seite, um Ihnen für Ihr Leiden die sorgfältig ausgewählte Therapie vorzuschlagen.

  • Untersuchung der Halsschlagadern

    In unserem hochspezialisierten Zentrum steht die neueste Generation der hochleistungsfähigen Geräte bereit, um gesundheitliche Schwierigkeiten mit den Blutgefäßen umfassend abzuklären. Dabei ist unsere Diagnostik nicht belastend und führt dank innovativer Technologien zu aussagekräftigen Ergebnissen. Beispielsweise sind wir in der Lage, die aktuelle anatomische und funktionelle Situation an Ihren Halsschlagadern fundiert abzuklären. Dabei können wegweisende Verfahren wie die CW-Doppler-Sonographie und die Farbduplex-Sonographie wertvolle Beiträge leisten.

  • Untersuchung der Bauchschlagader zum Ausschluss eines Aorten-Aneurysma

  • Diagnostik und Therapie der Schaufensterkrankheit

  • Wundsprechstunde

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dermatologikum.de


jameda Siegel

Dr. Alm ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Gefäßchirurgen · in Hamburg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,2

Entertainment

4,0

alternative Heilmethoden

4,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle6
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.09.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Herausragender Venenspezialist und überaus freundlich

Kompetenz von Dr. Alm - Will sagen: Er ist ein erfahrener Spezialist mit aktuellen Diagnosemethoden und auf dem Stand -soweit ich das beurteilen kann - des medizinischen Fortschritts!

02.08.2021 • Alter: über 50
1,0

Ich war sehr zufrieden mit dem Ergebnis der O.P.

Eine sehr fortschrittliche und erfolgreiche Methode die kaputte Venenklappe zu verschließen.

Das Problem wurde sofort erkannt und auf moderne Art und Weise behoben.

Der gesammte Behandlungsablauf, war für mich ein sehr positives Erlebnis.

Daher kann ich Dr. Alm mit gutem Gewissen empfehlen.

Brigitte Magdeburg

02.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

In jeder Hinsicht empfehlenswert!

Nach einer Venensprechstunde im Tabea Krankenhaus hatte ich schon einen OP Termin für das klassische Venen Stripping in der Tasche. Gott sei Dank habe ich mich nach Alternativen umgesehen und bin auf Dr. Alm und sein Team gestoßen. Nach einer sehr kompetenten Beratung durch Dr. Alm wurde die Laserbehandlung an meinem Oberschenkel vorgenommenen.

Und ich kann einfach nur sagen: es war perfekt und ich bin rundum zufrieden!

Der Eingriff ist im Vergleich zu einer Kiefer-OP eine "Entspannungsübung", man hat keine Schmerzen, am nächsten Tag bin ich wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren und ein paar Tage später war joggen angesagt. Keine Kompressionsstrümpfe, keine Schnitte, keine Krankschreibung - wie beim althergebrachten Stripping. Als Patient fragt man sich wirklich, warum solche überholten Methoden wie das Stripping, die doch einen erheblichen Eingriff darstellen, überhaupt noch praktiziert werden.

Positiv ist außerdem, dass das Dermatologikum eine Kooperation mit vielen Krankenkassen hat, so dass man auch als gesetzlich Versicherter in den "Genuss" einer Laserbehandlung kommt - ohne Zuzahlung.

Hervorzuheben ist außerdem das tolle Team rund um Dr. Alm, man fühlt sich jederzeit perfekt und überaus freundlich betreut. Nochmal ein dickes Dankeschön an alle!

26.08.2019 • Alter: über 50
1,2

He is simply THE BEST!

Methodik, Authentität, Behandlungsergebnis und Beratung, ALLES zusammen Note 1

07.09.2018
OHNE
NOTE

Freundlich und sehr kompetent

In punkto Krampfadernbehandlung spitze. Seind Methode der Laserbehandlung ist einfach klasse.

Im Gegensatz zum "Strippen oder herausziehen" ein Spaziergang.

Keine lästigenStützstrümpfe über 6 Wochen. Kein Ar beitsausfall, keine nennenswerten Schmerzen, keine Einschränkung.

Was z.B. im Tabea Krankenhaus oder Amalie Sieveking ( ausser strippen ) bei mir nicht ging, machte er ohne Probleme möglich ( Laseranwendung ).

Auch für Kassenpatienten.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung79%
Profilaufrufe19.776
Letzte Aktualisierung21.04.2021

Finden Sie ähnliche Behandler