Gold-Kunde
Dr. med. Philipp Kölln

Dr. med. Philipp Kölln

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

040/203046
Note
1,3
Note
1,3
Bewerten

DankeDr. Kölln!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Kölln

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

DankeDr. Kölln!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Di
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Mi
07:00 – 13:00
Do
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Fr
07:00 – 13:00

Adresse

Eilbeker Weg 3722089 Hamburg

Leistungsübersicht

Experten für HämorrhiodenDarmkrebsvorsorgeDarmentzündungDarmspiegelungProktitisBlutstuhlEndoskopieKoloskopieAnalfissurFeigwarzeBehandlung analen Tumoren

Weiterbildungen

  • Endoskopie

  • Proktologie

  • Ernährungsmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Dr. med. Philipp Kölln und bin Spezialist für Coloproktologie. In meiner modern ausgestatteten Praxis „Darmgefühl“ in Hamburg-Eilbek bin ich mit großer Fachkompetenz bei allen Erkrankungen des Enddarms und bei unklaren Bauchbeschwerden für Sie da. Meine Schwerpunkte liegen in der Proktologie, Darmspiegelungen und ambulanten Operationen.  Herzlich willkommen auf meinem Profil!

Probleme und Erkrankungen im Bereich des Enddarms sind nichts, worüber man gerne spricht. Die meisten Menschen sind im Laufe ihres Lebens jedoch einmal davon betroffen. Ich möchte Tabus aufbrechen und begegne meinen Patienten pragmatisch mit der gebotenen Diskretion und Empathie. Dabei können Sie auf meine große, umfassende Expertise auf dem Gebiet der Enddarm- und Analerkrankungen vertrauen. Darüber hinaus bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Diagnostik und Therapie bei unklaren Bauchbeschwerden. In meiner Praxis erwartet Sie ein erfahrenes, gut geschultes Team, eine freundliche Atmosphäre und ein großes Netzwerk zu mitbehandelnden Fachärzten und Kliniken. Wartezeiten halten wir kurz. Vereinbaren Sie doch einmal einen Termin – wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Allgemeinchirurg Dr. med. Philipp Kölln


Meine Behandlungsschwerpunkte

Von der Vorsorgeuntersuchung bis hin zur Diagnostik und Behandlung von komplexen Erkrankungen des Enddarms und der Bauchregion bin ich für Sie da. Ich setze modernste Technik ein und arbeite nach aktuellen Standards. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Proktologie

  • Darmspiegelungen

  • Ambulante Operationen


  • Proktologie

    In der Proktologie beschäftigen wir uns mit Problemen und Erkrankungen im Bereich des Enddarms und Afters. Viele Menschen sind im Laufe ihres Lebens einmal davon betroffen. Dabei ist der Umgang damit meist schambehaftet. Das muss nicht sein! Ich begegne Ihnen pragmatisch und gehe sensibel, diskret und mit hoher Fachkompetenz auf Ihre Beschwerden ein. Als erfahrener Chirurg und Proktologe verfüge ich über Spezialkenntnisse auf meinem Gebiet und beherrsche die modernen Therapiemethoden versiert. Zu meinem Leistungsspektrum zählen unter anderem die ambulante proktologische Diagnostik, die ambulante proktologische Therapie von Hämorrhoiden, Analekzemen, analer Inkontinenz, Afterrissen oder analen Wunden sowie ambulante proktologische Operationen.

  • Darmspiegelungen

    Mithilfe einer Darmspiegelung, auch Koloskopie genannt, kann ich den Darm von innen betrachten und Ursachen für diverse Symptome wie unklare Blutungen oder abdominelle Schmerzen abklären. Ich sehe zum Beispiel, ob Entzündungen vorliegen oder ob sich Polypen gebildet haben. Aus diesen zunächst harmlosen Wucherungen könnte sich mit der Zeit Darmkrebs entwickeln. Deshalb ist es wichtig, sie frühzeitig zu entfernen. Eine Darmspiegelung ist eine wertvolle Untersuchung zur Krebsvorsorge. Ab einem Alter von 55 Jahren – bei erhöhtem Risiko auch früher – sollte sie durchgeführt werden. Die Untersuchung erfolgt mithilfe eines feinen, biegsamen Endoskops, das durch den After in den Darm eingeführt wird. Zur Vorbereitung trinken Sie eine spezielle, abführende Flüssigkeit, die Sie von uns erhalten. 

  • Ambulante Operationen

    In unserer modern ausgestatten Praxis verfügen wir über einen hochprofessionellen OP-Bereich, in dem wir ambulante proktologische Operationen unter örtlicher Betäubung durchführen können. Dazu zählen zum Beispiel Mariskenentfernungen, Abszessbehandlungen, Exzisionen von Analvenen- und Hämorrhoidalvenenthrombosen sowie die Entfernung von analen Polypen oder unklaren analen Tumoren. Unter Marisken versteht man Hautlappen, die am Anus entstehen. Sie sind harmlos, werden jedoch häufig als störend empfunden. Außerdem können sie die Hygiene erschweren. Deshalb kann eine Entfernung sinnvoll sein. Ich verfüge über langjährige Erfahrung als Chirurg und setze moderne, schonende Operations-Techniken ein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

In meiner modernen Praxis „Darmgefühl“ für Coloproktologie vereine ich Kompetenz in Chirurgie, Proktologie, Medizin des Magen-Darm-Traktes und Ernährung. Dadurch kann ich auch Verzahnungen und Wechselwirkungen Ihrer Beschwerden betrachten. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über meine umfangreichen Leistungen.

  • Behandlung von Hämorrhoiden

  • Behandlung von Analfissuren

  • Behandlung von Feigwarzen

  • Diagnostik und Therapie analer Blutungen


  • Behandlung von Hämorrhoiden

    Hämorrhoiden sind Gefäßpolster im Enddarm, die dazu beitragen, den After nach außen hin abzudichten, sodass kein Stuhl unkontrolliert austreten kann. Wenn sich Blut in diesen Gefäßpolstern staut, sodass sie sich vergrößern, spricht man von einem Hämorrhoidalleiden. Beschwerden, die damit einhergehen, sind zum Beispiel Jucken, Brennen, Nässen oder Blut im Stuhl. Die Erkrankung wird durch Faktoren wie starkes Pressen beim Stuhlgang, eine falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung begünstigt. In vielen Fällen lassen sich Hämorrhoiden konservativ behandeln. Falls erforderlich, können wir eine chirurgische Therapie einleiten.

  • Behandlung von Analfissuren

    Analfissuren zählen zu den häufigsten Erkrankungen im Enddarmbereich. Darunter versteht man Risse in der empfindlichen Haut am Analkanal, die sich zu länglichen Geschwüren entwickeln. Betroffene leiden unter teils starken, brennenden Schmerzen beim Stuhlgang. Auch Blut im Stuhl kann ein Anzeichen für eine Analfissur sein. Die genauen Ursachen für die Erkrankung sind bisher unklar. Starkes Pressen beim Stuhlgang oder Hämorrhoiden können die Entstehung von Analfissuren aber begünstigen. Meist lassen sie sich konservativ mit Salben und einer angepassten Ernährung behandeln. In ausgeprägten Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

  • Behandlung von Feigwarzen

    Feigwarzen sind gutartige Hautwucherungen, die im Anal- und Genitalbereich auftreten können. Sie werden durch eine Virusinfektion mit dem Humanen Papillomvirus hervorgerufen und durch Kontakt übertragen. In der Regel verursachen Feigwarzen keine körperlichen Beschwerden. In seltenen Fällen kommt es zu Juckreiz oder blutenden Rissen der Haut, ferner können Krebsvorstufen oder Analkrebs in seltenen Fällen Folge von Feigwarzen sein. Sie lassen sich mit einer ambulanten operativen Therapie entfernen. Gegen die Viren selbst gibt es bisher leider keine dauerhaft wirksamen Medikamente, lediglich eine eindämmende Therapie durch Cremes bzw. Zäpfchen ist möglich.

  • Diagnostik und Therapie analer Blutungen

    Anale Blutungen können viele verschiedene Ursachen haben. Sie treten zum Beispiel als Symptom bei Hämorrhoiden, bei Analfissuren oder Analfisteln auf. Außerdem können sie auch auf eine Krebserkrankung hindeuten. Deshalb ist es wichtig, die genauen Ursachen zeitnah abzuklären und entsprechende Therapiemaßnahmen zu ergreifen. Wir setzen moderne Diagnose-Technik ein und untersuchen Sie eingehend. Die Ergebnisse besprechen wir in aller Ruhe mit Ihnen und entwickeln dann ein individuelles Therapiekonzept für Sie.

  • Behandlung von Verstopfung

    Fast jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens einmal an Verstopfung. Häufig ist sie Ernährungs- oder Stress-bedingt. Wenn die Probleme bei der Darmentleerung jedoch über einen längeren Zeitraum hinweg anhalten, sollten Sie sich einmal untersuchen lassen. Chronische Verstopfung kann viele verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel funktionelle Veränderungen des Darms oder neurologische Störungen.  Auch viele Erkrankungen gehen mit Verstopfung einher. Zudem beeinflussen Faktoren wie Medikamente oder Hormone die Darmentleerung. Wichtig ist zunächst eine genaue Diagnostik, um die Ursachen abzuklären. Anschließend entwickeln wir einen passenden Behandlungsplan für Sie.

  • Behandlung von Beckenbodensenkungen und Analer Inkontinenz

    Bei einer analen Inkontinenz sind Betroffene nicht mehr in der Lage, die Darmentleerung zu kontrollieren. Dafür gibt es viele mögliche Ursachen, denn beim Halten des Stuhlgangs spielen Nerven und Muskeln kompliziert zusammen.  So können zum Beispiel Störungen des Schließmuskels oder der Gefühlserfassung im Enddarm verantwortlich für die Inkontinenz sein. Eine häufige Ursache ist die Absenkung des Beckenbodens, die mit zunehmendem Alter auftreten kann. Sie lässt sich in meist durch spezielle Gymnastik zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur behandeln, ferner kooperieren wir mit einer Firma, die spezielle Geräte zur Elektrostimulation der Schliess- und Beckenbodenmuskulatur herstellen. Nach einer detaillierten Untersuchung wählen wir die geeignete Therapie für Sie aus.

  • Darmspiegelung

    Wir führen Darmspiegelungen zur Krebsvorsorge, zur Abklärung von Symptomen sowie zur Kontrolle nach Darmkrebserkrankungen und Polypenabtragungen durch.  Bei dieser Untersuchung führen wir ein Endoskop, ein feines, biegsames Spezialinstrument, durch den After in den Darm ein. Es verfügt an der Spitze über eine Kamera, die Bilder aus dem Inneren des Darms auf einen Bildschirm überträgt. Dadurch gewinnen wir einen detaillierten Einblick in den Zustand der Darmschleimhaut. Zur Vorbereitung auf die Darmspiegelung erhalten Sie von uns ein spezielles Abführmittel.

  • Behandlung von Chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

  • Behandlung unklarer Bauchschmerzen

  • Vorsorgekoloskopie

  • Behandlung von Analekzemen

  • Behandlung von Hämorrhoidal- und Analvenenthrombosen

  • Nachbehandlung nach Bauch- und Enddarmoperationen

  • Zweitmeinung vor und nach Bauch- und Enddarmoperationen

  • Behandlung von unklaren Durchfällen

  • Behandlung von Steißbeinfisteln

  • Behandlung von Analfisteln

  • Behandlung von Abszessen des Anal- und Gesäßbereiches

  • Behandlung unklarer Afterschmerzen

  • Behandlung analen Tumoren

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (76)

Gesamtnote

1,3
1,2

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,8

Entertainment

2,1

alternative Heilmethoden

1,8

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
58
Note 2
2
Note 3
4
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 27.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Netter , freundlicher Arzt

Ich kann mich nur den anderen Bewertungen anschließen. Sachliche Erklärung und Tips. Kann ich nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 19.02.2020
1,2

Sehr hilfsbereit

Ihr war bei der Ärztin und fand Sie sehr Kompetent und die Mitarbeiter auch sehr nett und freundlich eine richtig tolle Praxis

Bewertung vom 14.02.2020, gesetzlich versichert
1,2

Termin sofort; sehr nett und kompetent

Habe mit akuten Beschwerden als Neupatient sofort einen Termin bekommen und musste dennoch max. 15 Minuten warten. Ganz einmalig; DANKE!

Untersuchung, Behandlung, Beratung waren schnell, kompetent, "auf den Punkt".

Bewertung vom 23.01.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Kompetener Arzt, gute Organisation

Mit großer Professionalität, guter Organisation und Behandlungserfolg. Rundum zufrieden.

Terminvergabe etwas schwierig, weil die Praxis sehr beliebt ist.

Bewertung vom 06.01.2020
1,0

Keine Wartezeit, keine Massenabfertigung

Ich habe selten einen Arzt erlebt, der sich so viel Zeit für seine Patienten nimmt,trotz dessen, dass meine Fragen mehr Zeit beansprucht haben als die eigentliche Untersuchung und Behandlung. Außerdem sind alle mir bekannten Mitarbeiter super nett und auch die Angst vor der Untersuchung/Behandlung wurde mir fix genommen. Mit jedem Besuch komme ich lieber hier her, obwohl immer noch viel Schamgefühl besteht.

Weitere Informationen

81%Weiterempfehlung
1Kollegenempfehlung
27.396Profilaufrufe
12.11.2018Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden