Prof. Dr. Steinkraus
153 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
1,1
95 %
Weiterempfehlung:
147.523
Profilaufrufe:
Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Allergologen
Augenärzte
Frauenärzte
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Steinkraus
Karte / Route
Prof. Dr. Steinkraus ist zahlender jameda Kunde, um Patienten umfangreich über sich zu informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertungen von Prof. Dr. Steinkraus oder seinen Platz in den jameda Ärztelisten.

Prof. Dr. Steinkraus ist unter den Top5:

· Hautärzte (Dermatologen) in Hamburg (Stand 01/2017)
Die Bewertungen von Prof. Dr. Steinkraus zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

Prof. Dr. med. Volker Steinkraus

Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
Weiterbildungen: Ambulante Operationen, Allergologie

Dermatologikum Hamburg
Stephansplatz 5
20354 Hamburg

Telefon:
Homepage:

Mo.

07:30-19:30

Di.

07:30-19:30

Mi.

07:30-19:30

Do.

07:30-19:30

Fr.

07:30-19:30

Sa.

09:00-15:00

So.

-
Kassenpatienten
Privatpatienten
Letzte Aktualisierung des Profils am 07.02.2017 Datenänderung mitteilen
Bewertungen im Überblick

Notenverteilung

Note 1:
(138)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(2)
Note 5:
(1)
Note 6:
(0)

Bewertungskriterien

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,2
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1
Alle (153) anzeigen

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Prof. Dr. Steinkraus über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Hautärzte (Dermatologen) liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Prof. Dr. Steinkraus.
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung

Letzte Patientenbewertung

Bewertung vom 16.06.2017

1,0

Kompetente Beratung

Nach einer unglücklich verlaufenden Erstbehandlung eines malignen Melanoms an der Stirn in einem anderen Institut wechselte ich in die Dermatologie von Prof. Steinkraus. Hier ...  Mehr

Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,
es freut mich sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich auf unserem jameda-Profil über das DERMATOLOGIKUM HAMBURG zu informieren.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Ihr Prof. Dr. med. Volker Steinkraus.

Mehr über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Am DERMATOLOGIKUM HAMBURG arbeiten 25 Fachärzte interdisziplinär zusammen und können dadurch ein breites Leistungsspektrum abdecken.
Drei unserer Behandlungsschwerpunkte:

  1. Prävention & Hautchecks (Hautkrebsvorsorge)
  2. Kinderdermatologie
  3. Schwerpunkt Neurodermitis bei Kindern
Mehr über meine Schwerpunkte

Meine Praxis und mein Team

Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG wird von fünf Partnern geführt:

Mehr über meine Gemeinschaftspraxis

Meine Praxisbilder

Das sagen Patienten über Prof. Dr. Steinkraus

Note

1,0

Bewertung vom 16.06.2017, privat versichert, Alter: über 50

Kompetente Beratung

Nach einer unglücklich verlaufenden Erstbehandlung eines malignen Melanoms an der Stirn in einem anderen Institut wechselte ich in die Dermatologie von Prof. Steinkraus. Hier wurde ich kurzfristig…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 09.06.2017, privat versichert, Alter: über 50

Hervorragende Kompetenz und Behandlung

Die Praxis ist optimal erreichbar und besticht durch eine sehr angenehme Atmosphäre. Die telefonische Erreichbarkeit und Terminvergabe waren sehr gut. Professor Steinkrugs hat mich sehr gut beraten,…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 22.04.2017, privat versichert, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Auch ein weiter Weg lohnt, denn hier werden Sie geholfen

Seit fast 40 Jahren leide ich unter einer genetisch bedingten Hautkrankheit (Morbus Darier), die mit einem großflächigen unansehnlichen und phasenweise stark juckenden, nässenden Hautausschlag…  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 07.04.2017, privat versichert, Alter: über 50

Perfekte OP und kompetente Beratung

Ich hatte ein unschönes Muttermal im sensiblen Bereich der Oberlippe im Gesicht. Nachteilig war für mich als Mann vor allem das tägliche Rasieren der dort herauswachsenden Barthaare, das bei einer…  Mehr

Alle Bewertungen (153) anzeigen

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Venen, Krampfadern & Besenreiser” am 25.04.2017

Krampfaderbehandlung: Besser OP oder Radiofrequenztherapie?

Rund 25 Prozent der Bevölkerung haben, je nach Definition, ein therapiebedürftiges Venenleiden. Erfahren Sie, welche Behandlungen es gibt und welche Vorteile die Radiofrequenzablation hat.  Mehr

Verfasst am 25.04.2017
von Prof. Dr. med. Jens Waldmann

Zum Thema „Hauterkrankungen” am 21.03.2017

Was tun, wenn das Keloid nicht weggeht? So hilft die inintraläsionale Kryotherapie!

Keloide sind überschießende Narbenwucherungen, die bei Menschen mit entsprechender genetischer Veranlagung nach Verletzungen an bestimmten Körperstellen auftreten. Verursacher können z.B. ...  Mehr

Verfasst am 21.03.2017
von Dr. med. Susanna Meier