Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
HNO-Ärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde

Herr Segebarth

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Striepenweg 3121147 Hamburg

Leistungen

Studex 75 Ohrringsystem
Studex
Verbesserung der Nasenatmung
Ohrringe
Schnarchen
Nasenatmung
Hyposensibilisierung
Desensibilisierung
Allergietest
Operationen
Nasenoperation
Nebenhöhlenoperation
Mandeloperation
Hörtest
Hörgerät
Tinnitus
TinniTracks
Schwindel
Krebsvorsorge
Impfberatung

Weiterbildungen

Psychosomatische Grundversorgung
Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

...in der HNO-Praxis Süderelbe in Hamburg Neuwiedenthal. Unsere Facharztpraxis wird als Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Mike Esser und mir seit 2008 betrieben, seit 2013 sind wir nach einem Umzug in unseren neuen Praxisräumen im Striepenweg 31 für Sie tätig. Wir decken das gesamte HNO-Spektrum ab und sind operativ sowohl stationär als auch ambulant tätig. Wir freuen uns auf Sie!

Mein Lebenslauf

1994 bis 2001Medizinstudium Universität Hamburg
2001 bis 2002Weiterbildung zum Facharzt in der HNO-Praxis Grossgerge, Hamburg
2002 bis 2003Weiterbildung zum Facharzt in der HNO-Klinik der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
2003 bis 2007Weiterbildung zum Facharzt in der HNO-Klinik des Klinikums Oldenburg, Niedersachsen
07/2007Anerkennung als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
2008 bis heuteBetrieb der HNO-Gemeinschaftspraxis Süderelbe zusammen mit Dr. med. Mike Esser

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
HNO-Praxis Süderelbe


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In unserer HNO-Facharztpraxis biete ich Ihnen neben dem gesamten allgemeinen HNO-ärztlichen Spektrum auch diese speziellen Leistungen:

  • Verbesserung der Nasenatmung

  • Allergiediagnostik und -therapie

  • Schnarchdiagnostik und -therapie

  • Verbesserung der Nasenatmung

    Sie bekommen schlecht Luft durch die Nase? Wir können Abhilfe schaffen! Im ersten Schritt werden wir die Ursachen für Ihre Nasenatmungsbehinderung diagnostizieren. Die häufigste Ursache für eine verminderte Nasenatmung ist die Nasenmuschelhyperplasie - die vergrößerten Schwellkörper in der Nase. Weiterhin können allergische Erkrankungen, eine Verkrümmung der Nasenscheidewand, Nasenpolypen und andere Ursachen die Nasenatmung verschlechtern.

    Nach Diagnosestellung erfolgt gemeinsam mit Ihnen die Planung der Therapie, z. B. eine ambulante Verkleinerung der Nasenmuscheln in örtlicher Betäubung, eine stationäre Operation, eine antiallergische Therapie oder rein pflegerische Maßnahmen.

  • Allergiediagnostik und -therapie

    Allergien sind auf dem Vormarsch und können - unbehandelt - schwerwiegende Komplikationen wie z. B. ein allergisches Asthma bronchiale zur Folge haben. Bei allergischen Symptomen im HNO-Fachgebiet planen wir für Sie die Diagnostik, beraten Sie bezüglich Kreuzallergien, allgemeiner Maßnahmen zur Allergenvermeidung und leiten eine medikamentöse Therapie zur Behandlung der allergischen Symptome ein.

    Darüber hinaus kann die antiallergische Behandlung auch homöopathisch unterstützt werden, gleichfalls bieten wir Ihnen gern eine Hyposensibilisierungsbehandlung (= Desensibilisierung) zur ursächlichen Behandlung Ihrer Allergie an.

  • Schnarchdiagnostik und -therapie

    Schnarchen kann nicht nur den Partner im Schlafzimmer stören sondern kann auch Atemaussetzer zur Folge haben. Nicht atmen ist nicht gesund! Im Rahmen der Schnarchdiagnostik klären wir immer auch schlafbezogene Atemstörungen ab, da diese unbehandelt einen ganzen "Rattenschwanz" an Folgeerkrankungen verursachen können und die Dringlichkeit einer Therapie aus medizinischer Sicht deutlich verschärfen. 

    Aber auch ein reines Schnarchen kann therapiert werden! Hier bieten wir operative Lösungen oder - in Kooperation mit qualifizierten zahnärztlichen Kolleginnen und Kollegen - die Anpassung einer professionellen Schnarchschiene ("Unterkieferprotrusionsschiene"). 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
HNO-Praxis Süderelbe


Meine Praxis und mein Team

Ob Allergien, Schnarchproblematik, Tinnitustherapie mit TinniTracks, Nasenatmungsbehinderung oder Fragen zur ästhetischen Chirurgie der Nase - wir therapieren das gesamte Spektrum der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bei Kindern und Erwachsenen.

Die HNO-Praxis Süderelbe liegt direkt am östlichen Ausgang der S-Bahnhaltestelle Neuwiedenthal, unmittelbar neben dem Park-and-Ride Parkhaus. Barrierefrei im Erdgeschoss gelegen erwarten wir Sie auf einer großzügig gestalteten Fläche von über 350 m2.

Im Namen meines gesamten Teams freue ich mich, Sie vielleicht bald in der HNO-Praxis Süderelbe begrüßen zu dürfen! 

Dr. med. Mike Esser

Seit 01.01.2008 arbeiten Dr. Esser und ich in unserer HNO-Praxis Süderelbe erfolgreich zusammen.

Dr. (Uni. Belgrad) Nikola Krizmanic

Seit 2016 ist Dr. Krizmanic in der HNO-Praxis Süderelbe tätig. Als ausgewiesener Experte und erfahrener Operateur für ästhetische Nasenoperationen erweitert er das operative Spektrum unserer Praxis.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
HNO-Praxis Süderelbe


Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • HNO-Praxis-Süderelbe Dres. Mike Esser Marco Segebarth und Saskia Pfannenschmidt

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,5

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (44)

Alle35
Note 1
33
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
23.07.2020
5,4

Vertretung

Sehr unzufrieden vom Vertretungsarzt. Der Grund ist das dr. Segebarth auf meine Frage warum die Schmerzen entstehen antwortete er das soll mal schön ihr behandelnder Arzt mit ihnen besprechen ich bin nicht dafür zuständig ist seine Aussage dazu. Des weiteren bat ich ihm ein Rezept von einem besseren Hersteller aufzuschreiben was er nicht tat und mir dazu nur geantwortet hat das ich Deine Praxis nicht mehr betreten soll. Sehr unprofessionell was ich ihm direkt gesagt habe. Empfehle den Arzt keine

Kommentar von Herrn Segebarth am 23.07.2020

Sehr geehrte(r) PatientIn! Vielen Dank für die schnelle Bewertung, so kann ich direkt Bezug nehmen, da alles noch frisch im Gedächtnis ist. 1. Nach einer Operation vor 4 Wochen stellten Sie sich mit einer Wundinfektion erstmalig in unserer Praxis vor. Ich habe Sie darüber aufgeklärt, die Therapie erläutert und Ihnen Medikamente verschrieben. Zur Klärung Ihrer Frage, warum Sie nach der OP weiterhin Probleme haben habe ich Sie an Ihren Operateur und behandelnden Arzt verwiesen. Dass dieser zurzeit im Urlaub ist frustriert vielleicht, liegt aber nicht in meiner Verantwortung. 2. Bei der Medikamentenverschreibung fragten Sie nach einem "Rezept für einen besseren Hersteller". Ein medizinischer Grund bestand dafür nicht, so daß ich Ihrer Bitte nicht nachkam, die Gründe habe ich Ihnen erläutert. 3. Ihre sinngemäße Reaktion daraufhin: Wenn ich kein Rezept für einen besseren Hersteller ausstelle dann werden Sie mich im Internet schlecht bewerten. 4. Auch beim Hinweisen auf die Maskenpflicht und das Einhalten der Mindestabstände beim Betreten der Praxis haben Sie bereits sehr gereizt reagiert, vielleicht war auch dies schon ein schlechter Start für beide Seiten. Schade, dass die Situation so eskaliert ist. Ein klärendes Gespräch ist grundsäztlich immer möglich, jedoch erschüttert leider so ein "Erpressungsversuch" meines Erachtens das Vertrauensverhältnis für eine weitere Elektivbehandlung grundlegend. Mit freundlichen Grüssen, Marco Segebarth

25.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Ein super Arzt !!!! Aber dei MFA´s sind unmöglich!

Sehr guter Arzt, aber die MFA´s sind unterste Schublade !!!!

Dr. Segebarth ist ein sehr guter HNO Arzt, immer nett und freundlich, auch zu Kindern immer ein lächeln auf den Lippen.

Er nimmt sich Zeit für die Patienten und man entwickelt schnell ein großes Vertrauen zu Ihm.

Mein 3,5 Jähriger Sohn ist bei Ihm in Behandlung, immer alles super gelaufen.

Im November haben wir einen Kontrolltermin für Februar bekommen um einen Hörtest zu machen, im Januar der Anruf das der Termin um ein paar Tage verschieben werden muss, da an dem Tag der IT Mensch kommen sollte.

Termin haben wir am 11.Februar bekommen, ich rief einen Tag vorher an um nochmal die zeit zu erfragen und um zu fragen ob alles mit dem IT Menschen geklappt hatte, da dies für den Hörtest wichtig war Es war mir wichtig da mein Mann sich extra Frei von der Arbeit genommen hatte, da es auch um eine evtl. OP Besprechung ging.

Der Termin war um 14:40 Uhr.

um 14 Uhr klingelte mein Telefon, ich schaffte es nicht ranzugehen, sah aber ein paar Minuten später das die HNO Praxis angerufen hatte und eine Mailboxnachricht hinterlassen hatte in der es hieß das der Termin für Herrn Petersen nicht wahrgenommen werden kann da der PC nicht geht...

Ich versuchte anzurufen, aber die Praxis war Telefonisch ab 14:30 Uhr erst erreichbar.

Wir blieben also erst mal zu Hause mit meinem Sohn UND Mann der sich ja frei genommen hatte, das draußen der Sturm Sabine noch wütete und es noch regnete.

um 14:40 erreichte ich die Praxis und fragte nochmal genauer nach was den jetzt los ist?!

MFA: Der PC geht seit heute morgen nicht und wir müssen den Termin auf ende Februar verschieben. Ich war wütend(gestehe ich) und sagte das es eine Unverschämtheit ist erst eine halbe stunde vor dem Termin anzurufen und das auch noch mit falschem Namen!! ich bin selbst MFA hätte das mit einem Pat. niemals gemacht, worauf sie schnippisch erwiderte das sie ja nicht anrufen hätte brauchen und wir umsonst gekommen wären und das der nächste Termin am 27.2 ist!

27.08.2019
3,2

Unfreundliches Auftreten

Leider sehr unfreundliches Auftreten. Keine Begrüßung, nimmt sich sehr wenig Zeit. Schade, denn die Praxis ist sehr schön und modern ausgestattet.

Kommentar von Herrn Segebarth am 30.08.2019

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient! Es tut mir leid, dass Sie sich unfreundlich behandelt und nicht gut aufgehoben fühlen, dafür möchte ich mich entschuldigen. Das hohe Patientenaufkommen und die Tatsache, dass es lediglich zwei HNO-Praxen in der Region gibt macht es leider notwendig, dass wir schnell arbeiten. Als eine der wenigen Praxen in der Region verzichten wir bislang auf einen Aufnahmestop. Seit dem letzten Herbst haben wir uns entschlossen, aus Gründen der Hygiene auf einen Handschlag zur Begrüssung zu verzichten, dies wird manchmal als "Ich werde nicht begrüsst" missverstanden. Ein "Hallo, was kann ich für Sie tun?" bekommt bei mir jeder Patient zur Begrüssung. Ich hoffe, Sie können mich / uns nun schon etwas besser verstehen und lade Sie gern ein, mir eine zweite Chance zu geben und Ihren konkreten Fall mit mir direkt zu besprechen. Gute Besserung & mit freundlichen Grüssen, Marco Segebarth

23.04.2019
1,0

Hr. Segebarth ist der freundlichste Arzt in dieser Praxis mit kompetenten Ärzten

Ob Kontrolltermin, Hyposensibilisierungs-Spritze oder Nasenoperation, für meine Kinder oder für mich - in dieser Praxis läuft alles nach Plan und ohne Probleme. Dabei bleibt das gesamte Team immer super freundlich. Vielen Dank!

13.03.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Ob Kind oder Erwachsen, diese Praxis Hilft jeden

Ob Kind oder Erwachsen, diese Praxis Hilft jeden.

Bin sehr Zufrieden und würde es auch gerne weiter Empfehlen

Weitere Informationen

Weiterempfehlung88%
Profilaufrufe15.048
Letzte Aktualisierung03.06.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Finden Sie ähnliche Behandler