Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. Pachmann

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Spanisch (Español)
Englisch (English)

Adresse

Osterstr. 11620259 Hamburg

Leistungen

Ultraschdiagnostik Lebertumoren
Gastroenterologie
Darmspiegelung
Ultraschalldiagnostik inkl. Kontrast-US
Darmkrebsvorsorge

Weiterbildungen

Ernährungsmedizin
Gastroenterologie
Notfallmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten können Sie mich und die Internistenpraxis Osterstraße besser kennenlernen. Hier erfahren Sie Adresse und Öffnungszeiten meiner Praxis, können sich aber auch über meine Behandlungsschwerpunkte informieren. Zu meinen speziellen Fähigkeiten im Fachgebiet der  Gastroenterologie gehören die Endoskopie mit Polypenabtragung, die gesamte internistische Ultraschalldiagnostik inklusive der Kontrastmittelsonographie sowie Spezialsprechstunden(Funktionsdiagnostik, Ernährungsmedizin). Insbesondere behersche ich die Diagnostik bei  Bauchspeicheldrüsen- , Leber- und Gallenwegserkrankungen, Darmerkrankungen und sonstigen soliden Tumoren (z.B. der Nieren).
Sie haben eine persönliche Frage, die Sie mit mir besprechen möchten? Gerne stehe ich Ihnen zur Seite, untersuche Sie gründlich und gehe mit Ihnen alle infrage kommenden Therapieverfahren durch.
 
Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. med. Carsten Pachmann

Mein Lebenslauf

1967Geboren in Hamburg
1987 bis 1994Studium der Medizin an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf und der Universidad de Chile, Santiago de Chile
1995 bis 1996Krankenhaus Neukölln, Berlin, Gastroenterologie und Stoffwechselerkrankungen
1997 bis 2001Klinikum Saarbrücken, Kardiologie, Onkologie und Gastroenterologie
2000Erwerb der Bezeichnungen Rettungsmedizin und Ernährungsmedizin DAEM/DGEM
2001Promotion an der Universität des Saarlandes über Interferontherapie der Hepatitis C
2002Facharzt für Innere Medizin
2001 bis 2012Israelitisches Krankenhaus in Hamburg, Medizinische Klinik
2005Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
Erwerb der DEGUM-Stufe II (Ultraschall-Ausbilder)
Oberarzt im Israelitischen Krankenhaus in Hamburg mit Leitung des Ernährungsteams und der Abteilung Sonographie
2013Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin Schwerpunkt Gastroenterologie in der Internistenpraxis Osterstraße

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über meine Behandlungsschwerpunkte: Ich habe mich auf Gastroenterologie spezialisiert. Gerne stelle ich Ihnen mein Wissen zur Verfügung und kläre Ihre Fragen. So wissen Sie von Anfang an, welche Behandlung notwendig ist, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten.

  • Gastroenterologie

  • Ultraschalldiagnostik inklusive Kontrastsonographie

  • Gastroenterologie

    Die Gastroenterologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Ein Gastroenterologe ist ein Internist, der sich durch eine mehrjährige Zusatzausbildung spezialisierte Kenntnisse in diesem Teilgebiet erworben hat. Die Gastroenterologie befasst sich mit der Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes sowie der damit verbundenen Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse.

  • Ultraschalldiagnostik inklusive Kontrastsonographie

Mein weiteres Leistungs­spektrum

Gesundheit ist nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit. Weil sich nur ein gesunder Mensch wohl fühlt, ist es wichtig, Krankheiten so gut wie möglich vorzubeugen. Aber wir setzen nicht nur auf Prävention, sondern lassen Ihnen im Krankheitsfall moderne Therapieverfahren zukommen. Zu den Leistungen unserer Praxis in Hamburg gehören auch Innere Medizin und Vorsorge. Hier erfahren Sie mehr darüber:

  • Innere Medizin

  • Behandlung von Tumorerkrankungen des Verdauungstraktes

  • Vorsorge

  • Endoskopie

  • Innere Medizin

    Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung sowie Rehabilitation und Nachsorge von Krankheiten

    • der Atmungsorgane,
    • des Herz- und Kreislaufsystems,
    • der Verdauungsorgane,
    • der Nieren,
    • des Blutes und der blutbildenden Organe,
    • des Gefäßsystems,
    • des Stoffwechsels und der inneren Sekretion,
    • des Immunsystems,
    • des Stütz- und Bindegewebes sowie von
    • Infektionskrankheiten, Vergiftungen und Tumoren.

    Internistische Untersuchungsmethoden

    • EKG
    • Langzeit-EKG
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse (Schilddrüsensonografie) und Halsweichteile
    • Ultraschalluntersuchung der Brustkorbwand (Thoraxsonografie)
    • Ultraschalluntersuchung des Bauchraums (Abdomensonografie) mit und ohne Farbdoppler/Dupex sowie Kontrastmitteln
    • Ultraschalluntersuchung der tiefen Beinvenen (Beinvenensonografie) und Extremitätenarterien
    • Impfungen
  • Behandlung von Tumorerkrankungen des Verdauungstraktes

    Z. B.

    • Magen- und Darmkrebs
    • Krebserkrankungen von Leber, Gallenwegen, Bauchspeicheldrüse). Hier gibt es zum Teil sehr gute Möglichkeiten zur Vorsorge und Früherkennung (z. B. die Vorsorge-Koloskopie mit der Entfernung sogenannter Darmpolypen [Vorstufen von Darmkrebs]).
  • Vorsorge

    Versicherte gesetzlicher Krankenversicherungen (GKV) haben Anspruch auf folgende Vorsorgeuntersuchungen:

    Check-up 35 alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr

    • körperliche Untersuchung
    • Urinuntersuchung
    • Cholesterin- und Blutzuckerbestimmung
    • ggf. Ruhe-EKG 

    Krebsvorsorge

    • Prostata- und Genitaluntersuchung bei Männern jährlich ab dem 45. Lebensjahr
    • Dickdarm- und Rektumuntersuchung bei Frauen und Männern jährlich ab dem 50. Lebensjahr
    • Zwei Darmspiegelungen bei Frauen und Männern ab dem 55. Lebensjahr im Abstand von 10 Jahren oder Test auf verborgenes Blut im Stuhl bei Frauen und Männern alle zwei Jahre ab dem 55. Lebensjahr
    • Hautkrebsscreening bei Frauen und Männern alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr.

    Wenn Sie darüber hinaus weitere Untersuchungen wünschen, können wir diese selbstverständlich als Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) durchführen. Die Vergütung dieser Leistungen erfolgt nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

  • Endoskopie

    z. B. Magen- und Darmspiegelungen

  • Sonografie

    Ultraschalluntersuchungen mit und ohne Kontrastmittel

  • Behandlung von Erkrankungen der Bauchorgane

    • Refluxkrankheit
    • Ulkuserkrankungen (Magen-/Zwölffingerdarmgeschwüre),
    • Darmerkrankungen wie chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) oder Zöliakie,
    • Lebererkrankungen wie Hepatitis oder Leberzirrhose,
    • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen (z. B. akute und chronische Pankreatitis), Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten sowie eine große Gruppe von sogenannten Funktionsstörungen (funktionelle Dyspepsie, Reizdarmsyndrom).
    • Zystische und solide Tumoren der Leber, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse, der Nieren und Milz

Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • Bauchforum Dres. Wolfgang Schwarz Carsten Pachmann Utah-Maria Henniges

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

1,8

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (78)

Alle28
Note 1
27
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.07.2021
1,0

Bester Facharzt den ich bis jetzt hatte

Ich war rundum zufrieden mit der Behandlung. Er hat sich sehr viel Zeit genommen und mich detailliert aufgeklärt.

Sehr freundlich und professionell. Kann ich nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße Ajet Ajeti

16.06.2021 • Alter: über 50
1,0

Herausragender Arzt mit hoher Kompetenz!

Die Genauigkeit der Diangnostik,die Angemessenheit der Behandlung und die wunderbar einfühlsame menschliche Begleitung lassen mich 15 Punkte = 1 Plus verteilen.Dankeschön für drei Jahre sehr guter Behandlung!

04.01.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Der beste Facharzt, den ich bisher finden konnte.

Seit Jahren plagte mich meine Divertikulitis. Von anderen behandelnden Ärzten wurde ich entweder mit Antibiotika vollgepumpt oder mir wurden "tolle Tipps" zur Ernährung gegeben. Nichts hat geholfen. Es wurde immer schlimmer, egal was ich probierte. Dann bekam ich von einer Bekannten den Hinweis, es bei Dr. Pachmann zu versuchen. Gesagt, getan. Dr. Pachmann ist ein großartiger Arzt. Ruhig, zugänglich, teilt sein Wissen absolut verständlich aber der richtigen Menge an Begeisterung und gab mir als Patienten so das Gefühl, dass er sich wirklich des Problems annehmen wird. Es folgten vorab diverse Tipps und Medikamente-Empfehlungen und therapeutische Ansätze, die mir keiner der bisherigen Gastroenterologen (4 an der Zahl) vorgeschlagen hatte. Wie ist so etwas möglich? Wie kann ein einzelner Mann so viel mehr Wissen anhäufen und mit seinen Patienten teilen? Leider brachte eine Spiegelung die ernüchternde Diagnose, dass ich um eine OP nicht herumkommen würde. Weiterverwiesen wurde ich an eine exzellente Klinik in Hamburg. Und seit nunmehr 1.5 Jahren ist der Spuk bisher vorbei. Hätte ich jedoch jemals wieder ein Problem in diesem Bereich, ich würde nicht eine Sekunde zögern und sofort Dr. Pachmann aufsuchen.

20.10.2020
1,0

Kompetenter und herzlicher Arzt

Herr Dr. Pachmann ist äußerst freundlich, kompetent und sehr gewissenhaft. Die Untersuchungen werden routiniert und unaufgeregt bzw vollends entspannt durchgeführt. Bei der geringsten Verunsicherung wird so lange weiter untersucht bis alles zur vollsten Zufriedenheit/Beruhigung abgeklärt ist. Absolut empfehlenswert, auch für Kinder und Jugendliche!

11.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Ein unaufgeregter Besuch

Mein Termin hat wie geplant stattgefunden und es wurde sich von Anfang bis Ende sehr gut um mich gekümmert. Es wurde sogar auf einen Wunsch von mir eingegangen, vielen Dank für Post :-)

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Profilaufrufe77.776
Letzte Aktualisierung15.07.2020

Finden Sie ähnliche Behandler