Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
14.887 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Sabine Timmermann

Ärztin, Internistin

Termin vereinbaren

Dr. Timmermann

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Stephansplatz 320354 Hamburg
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Sabine Timmermann?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Pneumologin
Allergologin
Schlafmedizinerin

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr freundlich
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,2

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,6

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (34)

Alle30
Note 1
29
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.10.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Wiedererlangte Lebensqualität!

Ich kam 2018 zu Frau Dr. Timmermann mit folgenden Beschwerden: Abgeschlagenheit, starke Konzentrationsstörungen, Tagesmüdigkeit, dazu Übergewicht (104 kg bei 177cm Körpergrösse), eine beginnende Fettleber und seit mehr als 15 Jahren Bluthochdruck! Nach einer ausführlichen Anamnese und einer 2-tägigen körperlichen Untersuchung erhielt ich die Diagnose: mittelgradige obstruktive Schlafapnoe!!! Eine CPAP- Schlafmaske schien unausweichlich, da ich zahlreiche Atemaussetzer in der Nacht hatte. Frau Dr. Timmermann überzeugte mich mit viel Geduld, die Maske, gegen die ich mich zunächst sperrte, auch anzunehmen! Die Symtome wurden weniger, der Schlaf etwas besser, doch an die Maske wollte ich mich nicht gewöhnen. Frau Dr. Timmermann überzeugte mich, den einzigen in meinem Fall richtigen Weg zu gehen, um wieder beschwerdefrei ohne Maske schlafen zu können.Eine Ernährungsumstellung! Mithilfe einer im Hause befindlichen und mit Fr. Dr. Timmermann zusammen arbeitenden Ernährungsberaterin schaffte ich innerhalb von 10 Monaten, mein Körpergewicht um 25 kg auf 79 kg zu reduzieren. Die Werte verbesserten sich von Untersuchung zu Untersuchung. Inzwischen ist die Schlafmaske Geschichte, der Blutdruck und die Leberwerte befinden sich im Normalbereich. Alle genannten Beschwerden bestehen nicht mehr! Es ist ein neues Lebensgefühl! Es gehörte einige Disziplin und auch finanzieller Einsatz zu dem Erfolg, ohne die kompetente Betreuung der Frau Dr. Timmermann, die sich viel Zeit für ihre Patienten nimmt,

empathisch ist und tatsächlich an der Genesung ihrer Patienten interessiert ist, wäre ich den Schritt wohl nicht gegangen. Also, vielen Dank noch einmal! - Leider nur für Privatpatienten!

31.08.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Nierenkarzinom

Nach einer Lungenembolie fanden Frau Dr. Timmermann und weitere Ärzte im Medizinicum Hamburg heraus, dass ich ein Nierenkarzinom an der rechten Niere habe, was vorher im Krankenhaus nicht entdeckt worden war. Für die Beharrlichkeit bin ich Frau Dr. Timmermann sehr dankbar, denn inzwischen konnte der Tumor erfolgreich an der Niere entfernt werden.

 

08.08.2021
1,0

Sehr kompetent und zugewandt

Frau Doktor Timmermann hat sich viel Zeit für ein persönliches und emphatisches Gespräch genommen. Sie war immer interessiert an meinen Schilderungen und Ausführungen. Ihre Fragen und Untersuchungen waren ganzheitlich orientiert, sodass sich ein Gesamtbild meiner Beschwerden ergeben konnte. Sie setzte neue Impulse, um die Behandlung weiterzuführen. Es ist ein gutes Gefühl so gesehen zu werden und mit ihrer Hilfe eine Lösung des Problems zu ermöglichen.

02.08.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetent und absolut professionell

Als Post COVID Patient wurde ich ohne Umschweife und mögliche bürokratische Hemmnisse rundum gecheckt und in ambulante Behandlungen mit Sofortterminen bei externen Therapeuten überwiesen, sodass meine Genesung aus dem Stand beschleunigt werden konnte. Super engagiert und dabei Mensch sein, ganz toll! Vielen Dank, Sie machen mir wirklich Mut für den Genesungsprozess und geben mir die Gewissheit, rundum versorgt zu sein.

21.05.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Endlich

Endlich eine Ärztin die über hohe professionale und soziale Kompetenz verfügt.

Pragmatisch, emphatisch, umsichtig, umfassende Aufklärung und schaut auch über den Tellerrand.

Die bisherige Behandlung hat mir sehr geholfen.

Wie gut, dass Frau Doktor Timmermann doch einige Jahre jünger ist als ich. So muss ich mir in diesem Leben vermutlich keine neue Lungenfachärztin suchen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe14.887
Letzte Aktualisierung10.11.2021

Termin vereinbaren

040/32088310

Dr. med. Sabine Timmermann bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).