Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde

Herr Heitmüller

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Adresse

Hallerstr. 5720146 Hamburg

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Heilkräuter / Phytotherapie (TCM
Akupunktur
Laser-Akupunktur
Hypnotherapie
Kinesio-Tapes
Human-identische Hormontherapie
Erschöpfung
Burnout
Schmerztherapie
Migräne
Psychosomatische Störungen
Neigung zu Infekten / Abwehrschwäche
Kinderwunschbehandlung

Weiterbildungen

Trad. Chinesische Medizin (TCM)
Akupunktur
Psychosomatik

Bilder

Herzlich willkommen

Als Facharzt für Innere Medizin arbeite ich seit knapp dreissig Jahren spezialisiert auf Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit Heilkräutern und Akupunktur, seit einigen Jahren ergänzt durch die Human-identische Hormontherapie nach Rimkus und Hypnotherapie. Akupunktur wende ich auch an als Laser-Akupunktur z.B. bei Kindern. Aus langjähriger Tätigkeit im internistisch-hausärztlichen Bereich im Mix mit TCM kenne ich die, wie ich finde, sich ergänzenden Sichtweisen westlicher Biomedizin (Schulmedizin) und fernöstlicher TCM. Die individuelle Herangehensweise und Behandlung im Rahmen einer TCM-Behandlung bieten oft eine völlig andere Sichtweise auf westlich definierte Krankheitsbilder oder auch eine neue Perspektive auf Störungen, die sich westlich-medizinisch nicht gut einordnen lassen. Die Chinesische Medizin bietet Behandlungskonzepte für körperliche, psychische und psychosomatische Beeinträchtigungen. Ich biete Behandlungen auch für Kinder an.

Über mich und meine Tätigkeit

Seit 1992 beschäftige ich mich intensiv mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, meine TCM-Ausbildung über Akupunktur und die Behandlung mit den Arzneikräutern der Chinesischen Medizin habe ich bei der SMS gemacht. Nach dem Ende meiner Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin hatte ich seit 1994 über 8 Jahre lang in Hamburg eine internistisch-naturheilkundliche Praxis mit dem Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), immer mit der Kombination aus Heilkräutern und Akupunktur. Zur Zeit arbeite ich seit 2002 an verschiedenen Standorten in TostedtHamburg und Bendestorf mit einem Mix aus TCM und Innerer Medizin, Schwerpunkt Chinesische Medizin. Internistisch arbeite ich auch gerne in der Behandlung von  z.B. Wechseljahresbeschwerden und Zyklusstörungen mit natürlichen, human-identischen Hormonen nach Rimkus. Angeregt durch meine Beschäftigung mit insbesondere psychosomatischen Erkrankungen und traumatisierten Patienten habe ich von 2014 bis 2017 beim Milton-Erickson-Institut eine Ausbildung in Hypnotherapie gemacht und nutze Elemente aus Hypnotherapie und Traumatherapie, auch gerne in Kombination mit der Chinesischen Medizin. Das wird mancherorts auch Hypnoakupunktur genannt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Jens Heitmüller - FA Innere Medizin - TCM


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Sinologicum in der Hallerstraße 57 in Hamburg arbeiten wir im Team mit drei Ärzten für Traditionelle Chinesische Medizin mit Akupunktur und der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde).
Ich biete darüberhinaus die Human-identische Hormontherapie (nach Rimkus) an sowie auch Hypnotherapie. Für Kinder ist Akupunktur auch als Laser-Behandlung möglich. Eine TCM-Behandlung beginnt mit einer Anamnese, mit einer Erstbefragung, um sich vom individuellen Krankheitsbild ein möglichst gutes und genaues Bild machen zu können.

  • Innere Medizin

  • Traditionelle Chinesische Medizin

  • Akupunktur

  • Innere Medizin

  • Traditionelle Chinesische Medizin

    Unklare Erschöpfungszustände sind gar nicht so selten, werden aber gelegentlich doch auch etwas stiefmütterlich behandelt. Sind Sie vielleicht einfach nur Ihres Jobs überdrüssig? oder leiden Sie, vielleicht sogar im Rahmen einer chronischen Erkrankung an etwas, was in der modernen Medizin “silent inflammation” (eine unbemerkt schwelende Entzündung in Körper) genannt wird? Ist vielleicht das komplizierte Zusammenspiel zwischen Ihrem Mikrobiom (die Mikroorganismen in und auf uns) und Ihrem Immunsystem gestört? Sind Ihre Mitochondrien (Bestandteile der Zellen, die für die Energieversorgung unseres Organismus sorgen) erschöpft? Fehlen Ihnen vielleicht wichtige Vitamine und Spurenelemente? Sind Ihre Essensgewohnheiten vielleicht ungünstig? Alle diese Möglichkeiten können in der Standard-Diagnostik unseres Medizinbetriebes auch gut mal untergehen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin ergeben sich in der Anamnese (diagnostisches Erstgespräch) oft Schlüsselhinweise auf zugrundeliegende Störungen, die auch durch moderne Möglichkeiten der Labordiagnostik ergänzt werden könen, um manchem “unklaren Zustand” auf die Spur zu kommen. Darauf fußt dann die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen Heilkräutern, ggf. gezielt ergänzt durch z.B. Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur erfolgt mit sterilen Einmalnadeln und dauert im Allgemeinen ca. 30 Minuten. Beim Setzen der hauchdünnen Nadeln verspürt man meist einen kleinen Piek, danach ein leichtes Ziehen oder Drücken. Nach dem Setzen der Nadeln können Sie, so gut es geht, zugedeckt werden, sodaß Sie nicht erfrieren müssen, und liegen dann ca. 30 Minuten in Ruhe auf der Liege. Wichtig ist eine möglichst bequeme Haltung, in der Regel also im Liegen, aber die Akupunktur ist grundsätzlich auch im Sitzen möglich. Während der Akupunktur kann auch ein Gespräch stattfinden, z.B. für ein “update” der Symptomatik, Klärung offener Fragen oder Austausch zusätzlicher Informationen. Je nach Aufwand (auch für gleichzeitig stattfindende Gespräche oder therapeutische Elemente) können für eine Sitzung ungefähr zwischen € 70 und € 120 berechnet werden, meist ca. € 80.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Jens Heitmüller - FA Innere Medizin - TCM


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Im Gegensatz zur labor- und apparatediagnostisch geprägten westlichen Medizin erstellt die TCM ihre Diagnosen in einen ganzheitlichen Ansatz, der sich an Symptomen orientiert, also an den Meldungen des Organismus, daß und wo etwas nicht stimmt. Mit Hilfe der genauen Befragung in der Anamnese und den Diagnoseverfahren der Zungen- und Pulsdiagnostik wird die TCM-Diagnose als Ausgangspunkt für die Behandlung erstellt. Die Behandlung erfolgt mit Akupunktur und Phytotherapie, evtl. ergänzt durch Kinesio-Tapes, human-identische Hormone bzw. Hypnotherapie.

  • Phytotherapie/Heilkräuter

  • Kinesio-Tapes

  • Diätberatung

  • Human-identische Hormone

  • Phytotherapie/Heilkräuter

    Die Kosten sind sehr variabel und abhängig von den verwendeten Kräutern, der Verarbeitung (z.B. Roh-Kräuter für eine Abkochung — das sogenannte Dekokt, das dann selbst zuhause oder von der Apotheke hergestellt werden kann, Fertig-Granulat oder Tabletten, Tropfen oder Sirup) und der erforderlichen Dosis. Man muß, je nachdem, mit Wochenkosten zwischen € 30 und € 80 rechnen
    Nach Chinesischer Diagnose, die während der Erstanamnese stattfindet, wird eine klassische Rezeptur ausgewählt oder eine individuelle Heilkräuter-Mischung zusammengestellt. Im Verlauf der weiteren Behandlung kann diese Rezeptur dann variiert und an den Krankheitsverlauf angepasst werden.

  • Kinesio-Tapes

    Die berühmten Tapes sind insbesondere aus Sportmedizin und Orthopädie nicht mehr wegzudenken. Es sind die langen, meist farbigen Pflasterstreifen die über Schwachstellen oder erkrankte Körperstellen geklebt werden. Die Tapes sind hypoallergen, enthalten keinerlei Wirkstoff, behindern nicht bei der Bewegung, halten meist mehrere Duschvorgänge durch und können meist tagelang belassen werden. Für das Tapen eines Gelenkes werden etwa € 25 berechnet.

  • Diätberatung

    In der TCM gibt es spezielle Vorstellungen zur Ernährung unter Berücksichtigung der individuellen konstitutionellen Gegebenheiten. In Fragen der Ernährung orientiere ich mich aber nicht unbedingt puristisch an traditionell-chinesischen Vorstellungen, sondern berücksichtige auch modernere Erkenntnisse wie beispielsweise die antientzündlichen Wirkungen bestimmter Nahrungsbestandteile oder die Wirkung von Nahrungsmitteln auf Mikroorganismen im Darm.

  • Human-identische Hormone

    Die Behandlung mit human-identischen Hormonen (manchmal auch etwas irreführend naturidentisch oder bioidentisch genannt) erfordert ebenfalls eine Anamnese (siehe oben) sowie Blut- und Verlaufsuntersuchungen. Die Hormone werden nach individuellem Bedarf und Laborbefund in Kapseln hergestellt und zweimal täglich eingenommen. Die Kosten der Behandlung belaufen sich auf ca. 75 € für eine halbe Stunde Gespräch (zuzüglich Laborkosten) sowie für die Kapseln ca. 60 bis 80 € für einen Monat.  Auch hier ist eine Kostenübernahme durch die Gesetzliche Krankenversicherung nicht möglich.

  • Hypnotherapie

    Die Hypnotherapeutische Behandlung wird mit ca. € 150 pro Stunde berechnet.

    Gespräche, Beratungen, weitergehende Befragungen oder eine Kontrolle von Zungendiagnose und Pulsdiagnose im Rahmen einer TCM-Behandlung können im Behandlungsverlauf immer wieder notwendig sein und werden mit Anpassung an den Zeitbedarf ähnlich berechnet.

    Als Faustregel für Gesprächsleistungen/ Hypnotherapie können Sie mit ca € 75,– für eine halbe Stunde rechnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Jens Heitmüller - FA Innere Medizin - TCM


Meine Kollegen (2)

Praxis • Praxis Jens Heitmüller Facharzt für Innere Medizin

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

2,8

Sprechstundenzeiten

2,4

Betreuung

2,9

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

4,8

Barrierefreiheit

2,1

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (11)

Alle11
Note 1
11
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetenz und Vertrauen zeichnen diesen Mediziner aus

Wenn man sagen kann, dass man sich auf einen Arzttermin freut, dann heißt es

definitiv etwas zu bedeuten bzw. klingt positiv.

Nach einer langen Ärzte-Odyssee, habe ich endlich eine kompetente Hilfe im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizinbehandlung und zwar ohne auf die Medikamente zurückgreifen zu müssen, erfahren.

Dr. Heitmüller nimmt sich viel Zeit für die Befundaufnahme und für die Ursachensuche.

Er kümmert sich zeitgleich um die Linderung der Symptome. Er ist fachlich super kompetent,

freundlich, einfühlsam und man hat sofort das Gefühl, dass man ihm vertrauen kann.

Auch die scheinbaren Kleinigkeiten, die mir auch sehr zu schaffen machten,

werden bei diesem Arzt beachtet. Ein Arzt, dem das Wohl des Patienten an vorderster

Stelle steht. Meine Meinung nach, ist Dr. Heitmüller ein herausragender Mediziner der

nicht nach Standardschema vorgeht, sondern versucht die Beschwerden bei der Wurzel zu packen

Dieser Arzt im Vergleich zu anderen verdient tatsächlich das Prädikat.

Ein Arzt zum "Weiterempfehlen". Ein echter Glücksgriff. Danke für alles.

16.09.2020
1,0
1,0

Kompetenter Arzt

Herr Heitmüller, konnte mir bei meiner Erkrankung sehr gut weiterhelfen. Ich wurde ausführlichst beraten, und bekam auch schnell einen Termin. Die Akupunktur sowohl als auch der Tee, haben bei mir sehr gut angeschlagen und ich konnte frühzeitig schon eine Besserung feststellen. Daher kann die Praxis nur weiterempfehlen.

01.08.2020
1,0
1,0

Fettsucht und Diabetes

Fett geworden, dann zuckerkrank, Tabletten, dann Insulin, mit Ernährungsberatung und Sport etwas abgenommen, ging mir auch besser, Langzeitzucker ganz OK. Trotzdem dann Herzinfarkt. Auf Empfehlung jetzt seit 1 Jahr bei Dr Heitmüller, Behandlung mit chinesischer Kräutermischung und Akkupunktur. Sehr netter und motivierender Arzt, viel gelernt über Essen und die Krankheit, sehr viel abgenommen, kein Insulin mehr, noch 1 von 3 Tabletten, bin begeistert, Danke!

26.07.2020
1,4
1,4

Neurodermitis

Neurodermitis. Alles versucht, Salben, Tabletten, Kortison, verschiedene Hautärzte, Krankenhaus, Psychotherapie. Das meiste hilft mehr oder weniger. Vor einem Jahr habe ich den Versuch mit chinesischen Tees und Akupunktur bei Herrn Dr. Heitmüller gewagt. Die Empfehlung hatte ich schon länger, hab aber nicht wirklich dran geglaubt. Auch die Kosten haben mich etwas abgeschreckt. Die Wirkung stellt meine Erfahrungen mit der Schulmedizin weit in den Schatten. Die Haut wurde allmählich viel besser.

10.07.2020
1,0
1,0

Bauchschmerzen, Kopfschmerzen

Wir sind mit unserer Tochter, 9 Jahre, seit etwa 4 Monaten in Behandlung bei Dr. Heitmüller. Sie wird mit Akupunktur und chinesischen Tropfen gegen Bauchschmerzen und Kopfschmerzen behandelt. Der Kinderarzt und die Psychologin meinen es ist Stress. Herr Heitmüller hat einen tollen Umgang mit ihr, sie geht gerne hin, macht die Akupunktur mit und nimmt zweimal am Tag ihre Tropfen. Seit dieser Behandlung ist es viel besser, sie ist selbstbewußter und die Schule ist nicht mehr so schlimm, danke!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe844
Letzte Aktualisierung03.06.2020

Danke , Herr Heitmüller!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler