Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Miehlke
Prof. Dr. Miehlke

Prof. Dr. med. Stephan Miehlke

Arzt, Internist
Eppendorfer Landstr. 42, 20249 Hamburg

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

schön, dass Sie mich und das Magen-Darm-Zentrum in Hamburg näher kennen lernen möchten. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, auf welche Behandlungsschwerpunkte ich mich spezialisiert habe und welche Leistungen Sie bei uns in Anspruch nehmen können.

Sie möchten mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren? Mein Team und ich freuen sich auf Ihren Anruf. Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen und erkläre Ihnen mögliche Therapieansätze.

Ihr Prof. Dr. med. Stephan Miehlke


Mein Lebenslauf

1987 bis 1993Studium der Humanmedizin, Universitäten Berlin und München
1994Promotion, Universität München
1994 bis 1996Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG, Baylor College of Medicine, VA Medical Center, Houston, USA
1996 bis 2000Innere Medizin, Universitäten Magdeburg und Dresden
2001Habilitation, Medizinische Fakultät, Universität Dresden
2001Oberarzt, Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden
2002Bereichsleiter Gastroenterologie
2006 bis 2010Universitätsprofessor für Innere Medizin – Gastroenterologie, Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden
2010 bis heuteMagen-Darm-Zentrum, Facharztzentrum Eppendorf, Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin und Gastroenterologie (18 Monate)
2008 bis 2009Arbeitsgruppenmitglied der S3-Leitlinie „Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit“ der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
2010Mitglied der Koordinatorengruppe der S3-Leitlinie „Gastroösophageale Refluxkrankheit“ der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
2010Gründungsmitglied und Sprecher der Europäischen Studiengruppe „Mikroskopische Kolitis“ (EMCG)
2012Gründungsmitglied und Sprecher der Deutschen Studiengruppe „Eosinophile Ösophagitis“ (D-EOS)
2012Arbeitsgruppenmitglied der S3-Leitlinie „Ösophaguskarzinom“ der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)


Fachgesellschaften, Vereinigungen

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • Kompetenznetz CED (Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
  • Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.
  • American Gastroenterology Association (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren (DGE-BV)
  • Bund Niedergelassener Gastroenterologen (BNG)

Gutachter für Medizinische Fachzeitschriften (Peer Review)

  • Gastroenterology
  • Endoscopy
  • American Journal of Gastroenterology
  • Inflammatory Bowel Disease
  • Journal of Crohn’s & Colitis
  • Zeitschrift für Gastroenterologie
  • Alimentary Pharmacology & Therapeutics
  • World Journal of Gastroenterology
  • Cancer
  • European Journal of Gastroenterology & Hepatology
  • Scandinavian Journal of Gastroenterology
  • Helicobacter
  • Scandinavian Journal of Gastroenterology
  • Cancer Detection and Prevention

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Magen-Darm-Zentrum / Facharztzentrum Eppendorf



Schwerpunkte

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (69)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,7
Gesamtnote
1,9
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,9
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,9


Alle Bewertungen (69)

69Bewertungen
145Patienten-Empfehlungen
1Kollegen im Netzwerk
42.545Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Inkontinenz” am 17.12.2016

Wie Rückenprobleme und Inkontinenz zusammenhängen

Wenn ständiger Harndrang/ Inkontinenz die Lebensqualität beeinträchtigt, sollte ein Urologe aufgesucht werden. Oftmals bleiben die Beschwerden jedoch trotz Behandlung weiterhin bestehen. Die ...  Mehr

Verfasst am 17.12.2016
von Heiko Brammer

Zum Thema „Hämorrhoiden” am 07.10.2015

Beschwerden im Analbereich - Sind es wirklich Hämorrhoiden

Beschwerden im Analbereich sind unangenehm und peinlich, weshalb viele Betroffene sich nicht an einen Arzt wenden. Die meisten vermuten hinter den Schmerzen Hämorrhoiden, allerdings ist dies nur ...  Mehr

Verfasst am 07.10.2015
von Dr. med. Julian Holzhüter