Gold-Kunde

Herr Thomsen

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
09:00 – 16:00
Di
n.V.*
Mi
n.V.*
Do
n.V.*
Fr
n.V.*
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Rödingsmarkt 2020459 Hamburg

Leistungsübersicht

WirbelsäuleSpondylolisthesisKorsettherapienFrakturen an der WirbelsäuleNervenkompressions- SyndromeInstabilitätenDeformitätenBandscheibenvorfallSkolioseKyphoseSpinalkanalstenose

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Björn Thomsen.

Ich bin seit 2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, befasse mich seit dem Jahre 2000 schwerpunktmäßig, seit nunmehr > 15 Jahren ausschließlich mit Erkrankungen der Wirbelsäule.

In der Wirbelsäulenchirurgie und Deformitätenzentrum der Schön Klinik Neustadt werden operative Therapien an der Wirbelsäule häufig und routinemäßig durchgeführt.

Ich freue mich über Ihr Interesse und berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch, entweder in einer unserer Sprechstunden in Neustadt / Holstein, oder aber unserem Beratungszentrum in Hamburg!


Mein Lebenslauf

2010 bis heuteLeitender ArztKlinik für Wirbelsäulenchirurgie Skoliosezentrum / Neustadt
2008 bis 2010OberarztKlinik für Wirbelsäulenchirurgie Skoliosezentrum / Neustadt
2008 bis heuteFacharzt für Orthopädie / Unfallchirurgie
2000 bis 2006Weiterbildung Chirurgie / Orthopädie

Ich berate sie individuell bezüglich sämtlicher Erkrankungen an der Wirbelsäule hinsichtlich nicht- operativer und eventuell zu empfehlender operativer Therapiemöglichkeiten.

Ihre Gesundheit und die persönliche Arzt-Patienten-Beziehung vor, während und nach der OP sind mir sehr wichtig.

Sollte ein Operation erforderlich sein,  führe ich diese bei Wunsch persönlich bei Ihnen in unserer Klinik für Wirbelsäulen- Chirurgie in Neustadt durch.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
bit.ly/2VLxkfh


Meine Behandlungsschwerpunkte

Besonderen Wert lege ich zunächst auf eine umfangreiche Diagnostik. Anamnese, klinische Untersuchung und Beurteilung der erforderlichen Bildgebung, - nur in ausführlichen Arzt- Patientengesprächen sind die therapeutischen Möglichkeiten und hilfreichen –  Therapie-Empfehlungen ableitbar und auch in der postoperativen Betreuung von großem Wert.

Sofern konservative Möglichkeiten nicht ausreichend erfolgbringend sind, führen wir bei Bedarf auch interventionelle Maßnahmen (z.B. PRT) durch. 

  • Deformitäten

  • Instabilitäten

  • Nervenkompressions- Syndrome


    • Deformitäten

      Ich berate und behandle regelhaft und häufig Patienten mit Skoliosen, Kyphosen unterschiedlichster Ursachen im Kindes-, Jugend- Erwachsenalter .

      Von konservativer Therapie (z.B. Korsettherapien ) bis hin zu regelmäßig und häufig durchgeführten operativen Korrekturen solcher Fehlstellungen bin ich als Spezialist für Sie da. Meine Erfahrung insbesondere in der chirurgischen  Behandlung dieser insgesamt relativ selten Krankheitsbilder ist von besonderer Bedeutung.

    • Instabilitäten

      Ob z.B. Gleitwirbel (Spondylolisthesis) oder Brüche (Frakturen) an der Wirbelsäule:  nicht immer ist gleich eine OP notwendig  -  sollte aber eine Operation erforderlich sein, führe ich solche regelmäßig durch.

    • Nervenkompressions- Syndrome

      Bandscheibenvorfall oder Spinalkanalstenose  -  beides sind an der Wirbelsäule typische und häufige Krankheitsbilder. Diese beeinträchtigen die Mobilität und Lebensqualität oft bedeutsam.

      Sollten konservative oder interventionelle Therapien keinen Erfolg bringen führe ich bei Ihnen die entsprechende notwendige Entlastung der entsprechenden Nervenstrukturen regelhaft in mikrochirurgischer Technik durch.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    bit.ly/2VLxkfh


Mein weiteres Leistungsspektrum

Unsere Schön Klinik bietet Ihnen viele Leistungen aus dem Bereich der Wirbelsäulenchirurgie an: Von Skoliose, Bandscheibenvorfall, über Osteochondrose bis hin zu Spinalkanalstenose können Sie verschiedene Therapie- und Behandlungsverfahren in Anspruch nehmen. Unsere Klinikärzte sind gerne für Sie da, um Diagnosen zu stellen, individuelle Behandlungspläne zu erarbeiten und die Nachsorge zu übernehmen. 

In der Schön Klinik heißen wir Sie willkommen! 

  • Bandscheibenvorfall

  • Frakturen generell

  • Morbus Bechterew

  • Osteochondrose


    • Bandscheibenvorfall

      • Schmerztherapie (schmerz- und entzündungshemmende Medikamente)
      • Physiotherapie
      • Muskelkräftigung, speziell mit der Körpermessung in unserer Klinik
      • Wärmetherapie
      • Massagen
      • Gymnastik
      • Elektrobehandlung
    • Frakturen generell

      Brust- oder Lendenwirbel gebrochen: Behandlung ohne OP. Wenn wir künftige Fehlstellungen und Nervenausfälle ausschließen können, behandeln wir Verletzungen im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule ohne Operation.

      Brüche der Halswirbelsäule: Behandlung ohne OP. Liegt eine stabile Verletzung vor, wird Ihre Verletzung mit einer weichen Halskrawatte (Stütze aus besonders formstabilem Schaumstoff) für sechs Wochen ruhiggestellt. Zugleich verordnen wir Ihnen eine begleitende Physiotherapie.

    • Morbus Bechterew

      • Physiotherapie und Bewegungsübungen
      • Medikamentöse Morbus-Bechterew-Therapie
      • Physikalische Morbus-Bechterew-Therapie
      • Morbus-Bechterew-Behandlung mit Operation
    • Osteochondrose

      • Osteoporose: Behandlung mit Medikamenten
      • Operative Behandlung: für stabile Wirbelkörper
      • Oberschenkelhalsbrüche: wieder beweglich durch Implantate
    • Rückenschmerzen

      • Frühzeitige Behandlung mit Medikamenten
      • Für einen starken Rücken: unsere Therapiezentren
      • Infiltrationstherapie bei Rückenschmerzen
      • Individuell und ganzheitlich: die multimodale Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen
      • Operative Behandlungsmethoden
    • Skoliose beziehungsweise Kyphose

      • Konservative Therapie: Physiotherapie bei leichten Skoliosen
      • Konservative Therapie bei Skoliose: Korsett bei Kindern
      • Konservative Therapie bei Kyphose
      • Skoliose: OP-Verfahren
      • Kyphose: OP-Verfahren
    • Spinalkanalstenose

      • Konservative Spinalkanalstenose-Therapie
      • Multimodale Schmerztherapie: damit sich der Schmerz nicht festsetzt.
      • Spritzentherapie gegen Schmerzen
      • Spinalkanalstenose-Operation
    • Wirbelgleiten

      • Wirbelgleiten-Therapie – wenn möglich ohne Operation
      • die operative Versteifung: mehr Halt für die Wirbelsäule

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Schön Klinik


Beratungs- und Therapiezentrum für Wirbelsäulenerkrankungen

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (1)

Gesamtnote

1,2
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

3,0

Wartezeit Praxis

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 10.01.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr kompetent. Freundlich und zeitnehmend.

Bin sehr zufrieden. Dr. Thomsen hat sich viel Zeit genommen. Er hat alles sehr kompetent und verständlich erklärt. War sehr freundlich. Lässt mir Zeit bei der Entscheidungsfindung, ob und wann ich mich für eine OP entscheide. Konnte Vertrauen zu Ihm aufbauen.

Weitere Informationen

ProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
635
28.08.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden