Gold-Kunde

Dr. med. Peter Rene Bock-Lamberlin

Dr. med.Peter Rene Bock-Lamberlin

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
Anrufen
Note
1,3
32Bewertungen
Note
1,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Bock-Lamberlin

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
09:00 – 12:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:00

Adresse

Sierichstr. 10222299 Hamburg

Leistungsübersicht

Konservative ArthrosebehandlungSpezielle Orthopädische SchmerztherapieChirotherapieAkupunkturBandagen, Schienen, EinlagenProthesen und KorsetteFixierende und funktionelle VerbändeZweitmeinungKonservative OrthopädieUnfallchirurgie

Weiterbildungen

  • Röntgendiagnostik

  • Ambulante Operationen

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben. Mein Name ist Dr. med. Peter Rene Bock-Lamberlin und ich habe mich in der Sierichstr. 102 in Hamburg zusammen mit Dr. med. Gunnar Broß als Orthopäde & Unfallchirurg niedergelassen.

In unserer Praxis versorge ich Sie mit verschiedenen konservativen Verfahren. Doch auch, wenn bei Ihnen eine Operation ansteht, helfe ich Ihnen weiter. Meine Operationsschwerpunkte sind der Hüftgelenksersatz, der Kniegelenkersatz, Wechseloperationen von künstlichen Hüftgelenken und Kniegelenken sowie Eingriffe der Vorfußchirurgie.

Informieren Sie sich auf jameda über sämtliche Leistungen der Praxis Dr. Bock-Lamberlin & Dr. G. Broß und rufen Sie uns an unter 040/485957, wenn Sie sich persönlich vorstellen möchten. Wir würden uns freuen, Ihnen helfen zu dürfen!

Ihr Dr. med. Peter Rene Bock-Lamberlin

mehr


Mein Lebenslauf

1980Approbation als Arzt und Verleihung Titel „ Dr. med.“
1980 bis 1983Unfallchirurgie des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf, Prof. Jungbluth
1983 bis 1984Endo-Klinik Hamburg, Prof. Bucholz
1984 bis 1987Orthopädischen Abteilung des Albertinen Krankenhauses Hamburg-Schnelsen, Dr. Rose
1987 bis 1989Orthopädische Universitätsklinik Hamburg, Prof. Dahmen
1989 bis 1995Chefarzt der Orthopädischen Abteilung der Klinik Poppenbüttel Hamburg
1995 bis 1999Belegarzt Michaelis Krankenhaus Hamburg
1999 bis 2007Belegarzt Jerusalem Krankenhaus Hamburg
2007 bis heuteLtd. Arzt Orthopädie/ Chirurgie Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf Hamburg
1988Facharzt für Orthopädie
2006Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
1995 bis 2007Niederlassung in Praxisgemeinschaft mit Dr. Habekost in der Sierichstraße 102
2008 bis 2015Gemeinschaftspraxis mit Dr. Carrero, Sierichstr. 102
2016Fortführung der Praxis mit Frau Dr. Stahlenbrecher und Dr. Postel
2018Gemeinschaftspraxis mit Dr. Gunnar Broß


Über mich

Funktionen

  • Mitglied der Weiterbildungskommission Orthopädie/ Unfallchirurgie der Ärztekammer Hamburg.
  • Facharztprüfer Orthopädie/ Unfallchirurgie der Ärztekammer Hamburg
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung HH
  • Mitglied beratender Fachausschuss Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung HH
  • Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr chirurgische Ausbildung (common trunc)
  • Weiterbildungsermächtigung für 2 Jahre Orthopädie/ Unfallchirurgie


Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Arbeitsgemeinschaft Hamburg Orthopäden (AHO)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU)
  • American Association of Orthopedic Surgeons (AAOS)
  • Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine 
  • Schmerztherapie (IGOST)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaedie-winterhude.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich bin Facharzt für Orthopädie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie und habe mich im Laufe der Zeit auf verschiedene operative und nicht-operative Verfahren spezialisiert. Erst nach einer ausführlichen Diagnostik und unter Berücksichtigung Ihrer Krankenvorgeschichte lege ich fest, welches Verfahren ich Ihnen ans Herz lege.

  • Operationsschwerpunkte

  • Nichtoperative Behandlungsschwerpunkte

    mehr

    • Operationsschwerpunkte

      • Hüftgelenksersatz (zementfrei und zementiert) in minimalinvasiver Technik unter Erhalt der Piriformissehne und Rekonstruktion der Gelenkkapsel. Damit wird eine nachweisbar schnellere Wiederherstellung der Gehfähigkeit möglich und der Blutverlust ist deutlich geringer als in Standardverfahren.

        Mittlerweile wurden mehr als 2.500 Patienten von Dr. Bock-Lamberlin nach dieser Methode erfolgreich operiert.

        Dr. Bock-Lamberlin ist seit mehreren Jahren Referenzoperateur, d. h. erfahrene Operateure lernen bei ihm seine speziellen Operationsmethoden.
    • Nichtoperative Behandlungsschwerpunkte

      • konservative Wirbelsäulenbehandlung (Periduralinjektionen, Facettenverödungen, Peri-
        radikuläre Therapie (PRT), Cauda Pressure Blocks, Nervenwurzelblockaden)
      • konservative Arthrosebehandlung
      • Behandlung von Sportverletzungen
      • Behandlung von Unfallverletzungen und deren Spätfolgen
      • Laserbehandlung
      • Stoßwellenbehandlung

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.orthopaedie-winterhude.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

In unserer Praxis erwartet Sie ein umfassendes Angebot an Leistungen. Dr. med. Gunnar Broß und ich behandeln sämtliche Erkrankungen des Bewegungs- und Haltungsapparates sowie Unfall- und Sportverletzungen. Informieren Sie sich auf jameda über die konservative Arthrosebehandlung, die spezielle orthopädische Schmerztherapie und andere nicht-invasive Verfahren. Des Weiteren erfahren Sie auch mehr über unser Operationsspektrum.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, uns unter der 040/485957 zu kontaktieren. Wir geben Ihnen gerne den nächstmöglichen Termin in der Praxis Dr. Bock-Lamberlin & Dr. G. Broß in Hamburg.

  • Konservative Arthrosebehandlung

  • Spezielle Orthopädische Schmerztherapie

  • Chirotherapie

  • Akupunktur

    mehr

    • Konservative Arthrosebehandlung

    • Spezielle Orthopädische Schmerztherapie

      • Injektionen / Infusionen
      • therapeutische Lokalanästhesien, Tensbehandlung
      • PRT-Behandlungen, Periduralinjektionen, Facettendenervationen
    • Chirotherapie

    • Akupunktur

    • Hilfsmittel

      Versorgung mit:

      • Bandagen, Schienen, Einlagen, Prothesen und Korsetten
    • Verbände

      Versorgung mit fixierenden und funktionellen Verbänden

      • Tape, Cast und Gipsverbänden
    • Zweitmeinung

      • Zweitmeinung zu geplanten operativen Eingriffen
    • Röntgen

      Unsere hochmoderne, digitalisierte Röntgenanlage reduziert die Belastung mit Röntgenstrahlen um 60 bis 80 %. Außerdem schonen wir durch die Digitalisierung unsere Umwelt, da keine schädlichen Chemikalien mehr verwendet und entsorgt werden müssen. Auch ist eine besonders exakte Operationsplanung durch speziell eingebundene Planungsprogramme gewährleistet.

    • Sonografie

      Uns steht die neueste Generation der Ultraschall-Untersuchungsgeräte zur Verfügung.

    • Zusatzbehandlung: Laser

      Laser - die heilende Wirkung des Lichts

      Der Laser wirkt:

      • bio-chemisch
      • bio-elektrisch
      • bio-energetisch

      Durch die Steigerung des Zellstoffwechsels kann der Softlaser:

      • entzündungshemmend,
      • abschwellend,
      • durchblutungssteigernd und
      • schmerzlindernd

      wirken.

    • Zusatzbehandlung: Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT)

      Bekannt wurde die Stoßwellenbehandlung erstmalig, als mit ihr Nierensteine zertrümmert wurden ohne ein Messer in die Hand zu nehmen.
      Stoßwellen sind gebündelte Schallwellen, deren Wirkung erst in einem bestimmten "Brennpunkt" zur Geltung kommt. Dadurch können Behandlungen innerhalb des Körpers durchgeführt werden, ohne die Haut zu verletzen. 

      Zur Therapie wird der Schallkopf des Gerätes direkt an der zu behandelnden Stelle auf den Körper aufgesetzt und in die exakte Position gebracht. Die Beschallung dauert zwischen 5 und 10 Minuten.
      In der Regel sind 2 – 3 Stoßwellenbehandlungen ausreichend.

    • Zusatzbehandlung: Periradikuläre Therapie (PRT)

      Periradikuläre Therapie (PRT) unter Einsatz bildgebender Verfahren

      Zumeist zwischen dem 30ten und 50ten Lebensjahr schlägt der stechende Schmerz von der Wirbelsäule in den Arm oder in das Bein ausstrahlend zu. Manchmal begleitet von Taubheit und Kribbeln in bestimmten Anteilen des Beines oder des Armes, auch kann die Kraft gemindert sein. 
      Dann wird der Gang zum Orthopäden unumgänglich, denn die Schmerzen, meist beim Sitzen, sind unerträglich. Lachen und Husten werden zur Qual. Der Orthopäde wird Sie zunächst untersuchen, einschließlich einer Röntgenuntersuchung der betroffenen Wirbelsäule, und mit Spritzen, Medikamenten und eventuell einer Verordnung von physikalischen Maßnahmen behandeln.

    • Zusatzbehandlung: Arthrosebehandlung

      Neben der klassischen Arthrosebehandlung haben sich unserer Erfahrung nach Hyaloronsäureinjektionen in die betroffenen Gelenke sehr bewährt. Wir stellen sehr häufig danach eine bessere Beweglichkeit und Schmerzlinderung in den betroffenen Gelenken fest.

      Arthrose ist ein Problem der Mechanik. 
      In einem gesunden Gelenk sorgen eine intakte Knorpelschicht und eine visköse (zähflüssige), elastisch puffernde Gelenkflüssigkeit für:

      • reibungslose Bewegungsabläufe
      • Schmierung
      • Stoßdämpfung und
      • Gelenkschutz
    • Zusatzbehandlung: Kryotherapie

      Kryotherapie: Der heilende Kälteschock

      Die schmerz- und schwellungsreduzierende Wirkung von Kälte ist den meisten bekannt. Verwendet man Eispackungen, so benötigen diese mehrere Minuten, um die Haut und das darunterliegende Gewebe abzukühlen und die gewünschte Wirkung zu entfalten. Wir verwenden in unserer Praxis eine neuartige Kryotechnik (Cryonic®) mit Hilfe flüssigem Kohlendioxid. Beim Cryonic® werden Mikrokristalle aus Kohlendioxid auf die Haut geschossen. Die Mikrokristalle aus Kohlendioxid haben nach Austreten aus der Düse eine Temperatur von -78° und treffen auf die Haut mit -10° auf. Es kommt auf der Haut zu einer Sublimation der Mikrokristalle (Feste Kristalle werden auf der Haut gasförmig.). Dieses führt zu einer Thermo-Schock-Reaktion auf der Haut.

    • Zusatzbehandlung: Biologische Zell-Regeneration

      Nach Insiderinformation rettete damals die Biologische Zell-Regeneration den Einsatz von Michael Ballack während der Europameisterschaft. Seitdem gehört dieses Verfahren zur Physiotherapeutischen Betreuung vieler Hochleistungssportler (Deutsche Fußballnationalmannschaft, ATP-Spieler).

      Unser Körper besteht aus Milliarden von Zellen. Diese kleinen Bausteine unseres Körpers haben einen ausgeklügelten Stoffwechsel. Verschiedenste Faktoren (Überlastungen, Entzündungen, Altersprozesse) führen zu einer Veränderung des Zellstoffwechsels und damit einer reduzierten Regenerationsfähigkeit der Zellen. Die biologische Zellregulation (BCR®) durchflutet die erkrankten Gewebe mit niedrigsten Strömen (Mikroströme). Dieses führt zu einem erhöhten Transport in den Zellmembranen. Die Zelle kann somit wieder mehr Energiespeicher produzieren (Steigerung von ATP = Energiequelle der Zelle um bis zu 500 %, Steigerung der Proteinsynthese um bis zu 73 %). Die Regeneration der Zellen wird beschleunigt. Es kommt zu einer schnelleren Heilung von Verletzungen und einer zügigen Schmerzreduktion.

    • Zusatzbehandlung: Anfertigung von Einlagen mit dynamischem Fußabdruck

      Die neue Dimension des Fußabdrucks

      Wurden früher Fußabdrücke für die Anfertigung von Einlagen mit Hilfe eines Stempelkissens gefertigt, verbesserte sich die Abdrucktechnik durch die Einführung von Moosgummiabdrücken erheblich. Es handelt sich hierbei jedoch immer nur um einen statischen Abdruck, der die Dynamik des Abrollvorgangs des Fußes nicht wiedergibt. Mit der Kombination von statischem Moosgummiabdruck und der dynamischen Druckmessplatte, die die Druckaufnahme des Fußes beim Abrollen wiedergibt und per Computer auswertet, ergeben sich ganz neue Aspekte, die in die Anfertigung Ihrer Einlagen einfließen.

      Die Auswertung und Anfertigung sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

    • Operationen

      Orthopädie und Unfallchirurgie

      • sowohl stationär als auch ambulant
      • im renommierten Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf
      • in persönlicher Atmosphäre und  mit einer technischen Ausstattung auf höchstem Niveau

      Operationsschwerpunkte

      • Gelenkersatzchirurgie
      • Wechseloperationen von Hüft- und Knieendoprothesen
      • Fuß- und Handchirurgie (Hallux Valgus Chirurgie, Morton Neuralgien, Arthrodesen, Operationen des Fersenspornes, Achillessehneneingriffe)
      • operative Versorgung von Knochenbrüchen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.orthopaedie-winterhude.de


Orthop.-Chirurgische Praxis Dr. Peter R. Bock-Lamberlin und Dr. med. Gunnar Broß

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (32)

Gesamtnote

1,3
1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

1,9

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
18
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 11.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Es gibt keinen besseren Orthopäden in Hamburg

Ich bin schon fast 30 Jahre bei Dr. BoLa. Er nimmt sich Zeit für die Patienten und erklärt alles genau. In Sachen Hüfte, Knie und Schulter kann man ihm voll und ganz vertrauen. Für mich käme kein anderer Orthopäde infrage. Er ist sehr freundlich und macht auch mal ein Späßchen. Auch die Damen am Empfang sollten erwähnt werden, denn sie sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Sie vergeben die Termine so, dass man nicht lange warten muß. Wenn man doch einmal etwas länger warten muß, dann liegen diverse Zeitschriften im Warteraum. Dr. BoLa nimmt sich eben Zeit für jeden einzelnen Patienten. Ich kann ihn nur empfehlen.
Bewertung vom 08.10.2019
1,8

Sehr freundlicher Arzt

Sehr freundliches Personal, in der man immer gerne wieder hingeht. Diese Praxis ist sehr zu empfehlen.
Bewertung vom 27.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

So sollten alle Ärzte sein!

Ich war bereits wegen unterschiedlicher Beschwerden bei Herrn Dr. Bock-Lamberlin und fühle mich in seiner Praxis mehr als wohl. Seine professionelle und dennoch äußerst menschliche Art und Vorgehensweise ist äußerst angenehm und positiv hervorzuheben. Auch bei dringenden Anliegen findet das Praxis-Team eine Termin-Möglichkeit und der Arzt nimmt sich auch bei vollerem Wartezimmer die Zeit einen sehr gut zu behandeln und offene Fragen zu klären. Es kann vorkommen, dass man etwas warten muss, für diese Art der Behandlung tu ich das aber sehr gerne und habe keine Probleme damit. Fazit: Ein wirklich toller, menschlicher Arzt zu dem ich sehr gerne gehe!
Bewertung vom 25.08.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Toller Arzt der „alten Schule“!

Vor Jahren war ich bereits schonmal bei Dr Bock-Lamberlin, keine grosse Angelegenheit, aber er untersuchte mich dennoch so gründlich wie gewissenhaft. Damals merkte ich: da sitzt Dir einer gegenüber, der interessiert sich, der nimmt Dich ernst - bei dem gibt’s keine Fallnummern und Zahlen. Vor 2 Tagen, Jahre später, war ich wieder bei ihm. Ertaubt, Krebs, skandalöse Fehlbehandlungen hinter mir. Das Gespräch mit Herrn BL war bemerkenswert wohltuend und hat vieles wieder gut gemacht. Danke!
Bewertung vom 09.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

für mich der beste Orthopäde

Seit 15 Jahren gehe ich in diese Praxis und jederzeit wir mir hier geholfen- mit Kompetenz und Freundlichkeit. Ich kann Dr. Bock-Lamberlin nur weiter empfehlen.
Bewertung vom 09.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,4

Langzeitbewertung

Habe ein neues Hüftgelenk bekommen. Bin nach über 11 Jahren immer noch sehr zufrieden. Fühle mich als "Kassenpatient" sehr gut aufgehoben.
Bewertung vom 27.12.2018, gesetzlich versichert
4,6

Hört nicht zu...!

die Kompetenz in der Diagnose kann ich nicht endgültig beurteilen, da ich " nur" mit einem harmlosen Hexenschuss bei dem Doktor war. Er hatte mich jedenfalls kaum aussprechen lassen, unterbrach mich mitten im Satz und wusste selbstverständlich alles besser. Nach der Untersuchung wollte er mir Schmerztabletten verschreiben, was ihm nicht gelang, da der Computer nicht funktionierte. Auch ein Privatrezept( "mit Mehrkostend haben Sie ja wohl kein Problem)" zu erstellen war nicht möglich!!! ich bin dann ohne Rezept nachhause gegangen, da ich zuhause auch Schmerztabletten habe.
Kommentar von Dr. Bock-Lamberlin

Sehr geehrte Frau Z.-U., Es tut mir sehr leid, dass wir uns bei Ihrem ersten Besuch in meiner am 27.12.2018 ,angekündigt nur notfallmäßig geöffneten Praxis, in der zudem auch noch das Computersystem und damit die Röntgeneinrichtung ausgefallen war, missverstanden haben. Sie kamen mit über eine Woche bestehenden Rückenschmerzen in die Praxis.Nach meiner genauen, vollständigen körperlichen Untersuchung bei Ihnen, bestand keine medizinisch begründbare Indikation, Sie zur weiteren Rö-Untersuchung und für ein Kassenrezept in die kassenärztliche Notfallpraxis in Altona zu überweisen. Die Untersuchung zeigte keine alarmierenden Befunde, eine medikamentöse Behandlung erschien sinnvoll. Mein Angebot ein Privatrezept auszustellen und dieses nach Wiederherstellung des Computersystems in ein Kassenrezept zu tauschen, schlugen Sie aus, da Sie diese Medikamente noch vorrätig zu Hause hätten. Mit bestem Gruß, Ihr Dr. Bock-Lamberlin

Bewertung vom 14.12.2018
1,0

Super Orthopäde! Nur zu empfehlen :-)

Ich bin total begeistert! Ich bin als neuer Patient und ohne Termin gerade ebend mit starken Schmerzen dort eingetroffen und wurde sofort und sehr liebenswürdig aufgenommen - großes Lob an die zwei Arzthelferin! Ich habe höchstens 5 min gewartet und wurde gleich von Kopf bis Fuß behandelt! Dr. Bock-Lamberlin ist sehr sympathisch und super nett. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ich habe ohne Schmerzen die Praxis verlassen... Ich bedanke mich nochmal dafür und freue mich auf den nächsten Termin!
Bewertung vom 25.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

äußerst freundliche, kompetente und professionelle Behandlungen bekommen

Die Vor- und Nachsorgeuntersuchungen nach meiner Hüft-OP haben zu einem sehr schnellen und sehr zufriedenstellenden Ergebnis geführt. Ich kann diese Praxis sehr empfehlen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Bewertung vom 25.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hüftop minimalinversiv

Dr. Bock-Lamberlin ist ein Arzt wie man sich einen Arzt wünscht. Durch seine offene, zugängliche Art baut er alle Barrieren zwischen Mediziner und Patient sofort ab. Seine minimalinvasive OP Methode macht eine Hüftop zu einem "kleinen Eingriff". Dr. Bock-Lamberlin hat Belegbetten im evangelischen KRKH Alsterdorf und besucht seine Patienten dort jeden Tag!
Bewertung vom 25.01.2018, Alter: 30 bis 50
1,2

Top Arzt!

Vor sage und schreibe 14 Jahren hat mich Dr. Bock-Lamberlin an beiden Füßen operiert, ich hatte riesengroße Angst vor der OP. Es ist alles fantastisch gelaufen und nach so langer Zeit bin ich dankbar, dass ich so gut behandelt und operiert wurde. Mittlerweile lebe ich nicht mehr in Hamburg, aber er wäre nach wie vor meine erste Wahl.
Bewertung vom 05.12.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Toller Support

Auffallend positiv an der Praxis von Dr. Bock-Lamberlin ist neben der fachärztlichen Kompetenz vor allem die nette Atmosphäre vor Ort. Dies ist maßgeblich auf die Damen vom Praxisteam zurückzuführen, die den Patienten freundlich willkommen heißen und ihn auf seinem Weg zur Genesung maßgeblich unterstützen.
Bewertung vom 27.07.2017
1,0

Auch ohne Termin sofortige Hilfe, Empathie und grossartiger Arzt

Eine Praxis wie vom anderen Stern; Diagnose treffend, das Team fürsorglich, die Ärzte nahmen sich Zeit und ich wurde persönlich und mit Respekt gehört, untersucht und versorgt. Ich war nicht sicher, ob ich träume oder schon im Himmel bin :) Wo hat man heutzutage noch so etwas, auch als Kassenpatient? Die renommierten Ärzte sind an vielen Fronten zugange; es gibt häufig Notfälle und OP's im Krankenhaus, was den Terminkalender gnadenlos durcheinanderbringt. Dafür habe ich Verständnis.
Bewertung vom 29.06.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,6

Tolle Praxis

Empfangsdamen sind sehr freundlich und fürsorglich. Man bekommt schnelle Termine und muss nicht ewig warten. Die Ärzte nehmen sich möglichst viel Zeit. Bedingt durch den starken Andrang von Patienten ist es aber nicht immer möglich.
Bewertung vom 13.04.2017
OHNE
NOTE

Lustig und netter Arzt

Ich war zum ersten Mal in der Praxis und hatte einen Hexenschuss,daher hatte ich leider keinen Termin und brauchte aber eine Spritze und würde trotzdem sofort behandelt! Der Artz und die Helferinnen sind sehr nett und lustig. Der Artz hat Ahnung und weiß in sekunden woran die schmerzen liegen. Also ab jtz mein absolouter Favorit.
Bewertung vom 17.01.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Arztbesuch lässt mich staunen

Dachte nicht, dass ich so etwas noch einmal erlebe. Was für ein angenehmer, netter Arztbesuch. Super nette Damen am Empfang, sehr hilfsbereit und versuchen alles zu lösen und dann auch noch ein Arzt der sich Zeit nimmt und sehr kompetent ist. Hier gehe ich sehr gerne wieder hin. Egal welchen Termin ich angeboten bekomme oder ob ich Wartezeit mitbringen muss, dafür lohnt sich das Warten.
Bewertung vom 04.08.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr ruhiger, sympathischer und kompetenter Arzt

Ich war bei Dr. B.Lamberlin um mir bezüglich meines Knies eine zweite Arzt Meinung einzuholen. Mein "Stamm-Orthopäde" hatte mir zu einer Ersatz-Kniegelenks OP geraten. Dies konnte ich nicht nachvollziehen und war positiv überascht über die kompetente Diagnostik und die anschließende Therapievorschläge. Es geht also auch ohne OP! Auch das Team war sehr freundlich und hilfsbereit. O.K. ich hatte etwas über eine Stunde Wartezeit, diese nehme ich aber gerne in Kauf, da der Arzt sich dann auch entsprechend Zeit für mich nahm. Alles in allem: Ich werde den Arzt wechseln, hier fühle ich mich gut aufgehoben, auch wenn ich dadurch eine längere Anfahrtszeit habe.
Bewertung vom 03.08.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr sympathischer, freundicher und kompetenter Arzt

Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgehoben bei Dr. Bock-Lamberlin. Ein Jahr nach meinem Unfall musste das Metall wieder aus meinem Fuß entfernt werden. Die ambulatne OP konnte kurzfristig eingeschoben werden. Das Team in der Praxis habe ich als sehr freundlich und hilfsbereit kennengelernt. Alles ist gut organisiert und geht seinen Gang. Mir geht es auch schon wieder sehr gut nach der OP :-) Was wünscht man sich mehr?
Bewertung vom 29.07.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Überaus freundlich und kompetent

Herr Dr. Bock-Lamberlin hat mich wieder einmal überaus freundlich, zugewandt und kompetent von meinen akuten Beschwerden befreit. Und auch das Praxisteam war sehr freundlich und zuvorkommend. Insgesamt eine tolle Praxis und ich nehme gerne den etwas weiteren Anfahrtsweg in Kauf.
Bewertung vom 17.06.2016
1,0

Kompetenter und sehr freundlicher Arzt

Bin schon einige Jahre bei Herrn Dr. Bock-Lamberlin immer wieder mal in Behandlung. Wurde bereits dreimal im evangelischen Krankenhaus Alsterdorf ( Füße, Knie ) operiert. Zur absoluten Zufriedenheit. Das Praxisteam hat inzwischen gewechselt. Das war die beste Entscheidung! !!!!! Das vorherige Team war an Unfreundlichkeit nicht zu toppen..... jetzt ist der Herr Doktor und das Team die beste Empfehlung!
Bewertung vom 03.11.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr guter und sympathischer Orthopäde!

Ich kenne Herrn Dr. Bock-Lamberlin schon ein paar Jahre und ich muss sagen, dass er ein sehr gründlicher und extrem sympathischer Arzt ist. Er nimmt sich Zeit für seine Patienten, hat für jeden ein nettes Wort und man fühlt sich als Patient ernstgenommen, was in der heutigen Zeit leider bei vielen seiner Kollegen nicht mehr gewährleistet ist. Meine starken Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule sind nach adäquater Therapie deutlich gebessert und ich würde mich jederzeit wieder in die Behandlung von Dr. Bock-Lamberlin begeben. Ein toller Arzt! Danke !
Bewertung vom 12.09.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

der beste Orthopäde

ich fühle mich bei Herrn Dr. Bock-Lamberlin sehr gut aufgehoben. Er ist sehr kompetent, nimmt sich viel Zeit und ist immer, auch unter großem Stress, sehr freundlich
Bewertung vom 02.09.2015, Alter: 30 bis 50
4,0

Unmögliche Praxis

Wartezeit 2 Std trotz Termin, absolut unmöglich, unfreundliche Helferinnen, man wurde noch angeraunzt bei Nachfrage, wann man dran ist. Gehe ich nie mehr hin.
Bewertung vom 16.07.2015
1,0

Der beste Arzt!

Ich bin seit einigen Jahren wegen verschiedener Probleme Patientin bei Dr. Bock-Lamberin und bin höchst zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen. Der Doktor ist sehr erfahren, hoch kompetent, sehr herzlich und humorvoll und nimmt sich -im Gegensatz zu anderen Ärzten- sehr viel Zeit für die Diagnose und Behandlung. Da er ein sehr beliebter Arzt ist, kann es auch mal vorkommen, dass man etwas länger im Wartezimmer sitzen muss, dafür bekommt man aber relativ schnell einen Termin und profitiert von der ausgiebigen Behandlung. Bei konstanten Schmerzen sowie bei akuten Verletzungen fühle ich mich bei ihm immer gut aufgehoben. Das Praxispersonal ist zudem sehr herzlich und hilfsbereit und die Praxis ist sehr hell freundlich eingerichtet. Die negative Bewertung hier kann ich absolut nicht nachvollziehen, viele meiner Bekannten gehen zu Dr Bock-Lamberin und sind allesamt sehr zufrieden!!!
Bewertung vom 20.04.2015
1,0

einfühlsamer kompetenter Arzt

Ich kenne Dr. Bock Lamberlin seit 1985. Er hat mich mehrfach operiert u.a. Bandscheiben und beide Hüften. Immer gut aufgeklärt und immer schnell und perfekt mit geringen Schmerzen und kleinen Narben.
Bewertung vom 11.02.2015
1,0

Die beste Praxis die ich finden konnte!

Nach einem langen Leidensweg und ständigen Vorurteilen sowie Ignoranz anderer Ärzte bin ich DANK dieser Praxis mit einer super schnellen OP wieder vollständig genesen. So eine tolle Betreuung vor, während und nach der Behandlung und OP erlebt man selten. Ich würde immer wieder diese Praxis weiter empfehlen.
Bewertung vom 03.02.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr kompetent und vertrautenerweckend

Dieser Arzt hat auch meine Kniegelenke ausgeführt und mir zeitnah und unbürokratisch geholfen. Mit ausgezeichnetem Ergebnis! Ich fühle mich sehr gut behandelt. Auch das Praxisteam ist hilfsbereit und zudem noch gut gelaunt! Auch bei vollem Wartezimmer - und ein wenig mehr Wartezeit - lief der Betrieb zügig und reibungslos. Sehr zu empfehlen.
Bewertung vom 21.01.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Ein fachlich sehr guter Orthopäde

Fachlich ist Dr. Böck-Lamberlin super ist kompetent-fachlich super Patienten werden super aufgeklärt und das ganze Team freundlich.kompetent und sachlich und sehr hilfsbereit!!!! NUR DIE WARTEZEIT !TROTZ! TERMIN - muss geändert werden § STUNDEN SITZEN IST UNTRAGBAR!!!
Bewertung vom 09.07.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,4

Keine-falsche Diagnose und eine Arroganz wie ich sie noch nie erlebt habe!

Ich war genau zwei mal in dieser Praxis.Ein mal zum Vorstellen und Besprechen meiner bereits vor Jahren Diagnostizierten Fehlstellungen in Rücken,und ein Anderes mal wegen akuter Schmerzen. Beim ersten mal schaute sich Herr Lamberlin meinen Rücken an und sagte:"sieht doch super aus.alles ganz normal" als ich ihn mit der bereits erfolgten Diagnose konfrontierte únd ihn fragte ob er nicht Röntgen und MRT Bilder meiner Örthopäden aus meiner ehemaligen Heimat anfordern möchte antwortete dieser,dass es nicht nötig sei,denn wenn ich schmerzen im Rücken hätte läge es einzig und allein an meinem starken Übergewicht (ich trage Größe 42) sonst seien da keine weiteren Schäden zu erkennen.wohlgemerkt mit seinem bloßen Auge!Und das Thema war damit für ihn beendet. Beim zweiten Mal war ich dort,weil ich akute und andauernde Schmerzen im Fußgelenk hatte.Da Arthrose in diesem Bereich in meiner Familie weit verbreitet ist fragte ich Herrn Lamberlin ob es evtl etwas mit Arthrose zu tun habe.Er sah sich den Fuß an,wackelte an den Zehen und sagte,dass es keine Anzeichen für Arthrose oder ähnliches gäbe.Es wurden erneut keine Röntenbilder,MRT,Ultraschall oder Ähnliches verwendet um dem Problem auf den Grund zu gehen.Im Gegenteil!Ich bekam erneut zu hören,dass die Schmerzen mit meinem Übergewicht zu tun hätten,aber das mein Fuß absolut in Ordnung sei. Als ich keine Ruhe ließ verschrieb er mir eine teure Sporteinlage (absolut kontraproduktiv) und die "Diagnose" war beendet. Um das ganze zu ergänzen:Ich habe akute Arthrose im gesamten Fußgelenk,die nun doppelt diagnostiziert wurde und da mir nicht frühzeitig geholfen wurde steht mir nun eine Operation bevor,weil es für minimalinvasive Methoden zu spät ist.... Mein Fazit:Vielleicht bemüht sich dieser Arzt bei Privat Patienten oder anderen Ausnahmefällen,aber das was ich erlebt habe hat mein Vertrauen in Ärzte erheblich erschüttert.Sowas habe ich davor und danach nie wieder erlebt!
Bewertung vom 22.05.2013, gesetzlich versichert
3,0

Solide, freundlich, leider zu einseitige Sichtweise

Wurde freundlich empfangen, trotz langer Wartezeit hat sich Herr Dr. B-L Zeit genommen für die Untersuchung meines Handgelenks. Leider fiel die, wie im nachhinein klar wurde, sehr einseitig aus. Erklärt hat er nur auf intensive Nachfrage, auch die Behandlungsempfehlung zur Ruhigstellung war nur sehr spärlich und lückenhaft. Nachdem meine Beschwerden nicht besser wurden, stellte ich mich erneut vor, bekam eine Cortison-Spritze mit dem Hinweis, dass nun die Schmerzen sicher in den nächsten Tagen abklingen würden. Dem war nicht so. Dafür kann er natürlich nichts. Aufgrund einer HWS-Problematik war ich parallel in physiotherapeutischer Behandlung. Hier vermutete man gleich eine Verbindung zwischen der HWS und dem Handgelenk. In dem Maße, in dem sich meine HWS-Beschwerden besserten, klangen auch die Schmerzen im Handgelenk ab. Bei einem so erfahrenen Arzt wie Herrn Dr. B-L hätte ich erwartet, dass er evtl. auch Verbindungen von bestimmten Beschwerden zu anderer Problematik herstellt. Im Nachhinein war ich über die einseitige Diagnostik sehr enttäuscht.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
80%
21.644
03.12.2018

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden