Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Parduhn
Dr. Parduhn

Dr. med. Timo Parduhn

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
Von-Hutten-Str. 10, 22761 Hamburg

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Die Privatpraxis Timo Parduhn in Hamburg-Bahrenfeld ist auf die nicht-invasive Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen spezialisiert – ob durch verspannte Muskulatur und/oder Faszien, Verstauchungen und Verrenkungen von Gelenken, Hexenschuss oder steifen Nacken. Sie werden immer von mir persönlich behandelt und betreut. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Faszien

    Faszien sind die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes. Sie durchziehen den gesamten Körper wie ein umhüllendes und verbindendes Netzwerk. Dadurch stabilisieren sie, schützen die Muskeln vor Verletzungen und unterstützen bei Bewegung. Außerdem enthalten Faszien Lymphflüssigkeit und viele Nervenenden. Deshalb nehmen sie Schmerzen wahr. Sind Faszien verklebt oder verhärtet, führt das zu körperlichen Beschwerden. Indem ich solche Verformungen manuell korrigiere, lassen sich in vielen Fällen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen verbessern. Ziel der manuellen faszialen Therapie ist es, die Faszien wieder in ihren gesunden Normalzustand zu bringen. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie schnell sich durch die Behandlung Schmerzzustände lindern lassen.

  • Nackenschmerzen

    Nackenschmerzen können sehr quälend sein und häufig auch in den Kopf oder in die Arme ausstrahlen. In den meisten Fällen entstehen sie durch Muskelverspannungen und verhärtete Faszien. Auslöser können zum Beispiel eine ungünstige Haltung am Schreibtisch, einseitige Belastung, Sportverletzungen, Stress oder Zugluft sein. Letztere führt zu einem sogenannten steifen Nacken, das heißt die Faszien und Muskeln im Nacken verhärten sich schmerzhaft, sodass Sie den Kopf nicht mehr drehen können. In einer genauen Untersuchung und Anamnese ermittele ich zunächst, ob Ihre Nackenschmerzen mit einem faszialen Problem zusammenhängen. Anschließend versuche ich diese mit einer gezielten manuellen Therapie zu lösen. Sollte der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall bestehen – was zum Glück nur selten der Fall ist – muss das in einer weiterführenden Diagnostik abgeklärt werden.

  • Unterer Rücken Schmerzen

    Fast jeder von uns leidet irgendwann einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Meist entstehen sie durch Fehlbelastungen und daraus resultierende muskuläre Verspannungen und fasziale Probleme. Fährt es ruckartig in den unteren Rücken hinein, sodass man sich kurzzeitig kaum noch bewegen kann, spricht man von einem Hexenschuss, auch Lumbago genannt. Auslöser ist meist eine ungünstige, abrupte Bewegung, bei der es zu einer minimalen Verschiebung der Wirbelgelenke kommt. Dadurch verkrampft sich die Muskulatur und es entstehen Schmerzen. Mit einer gezielten manuellen Therapie lassen sich Muskel- und Faszien-Verhärtungen wieder lösen und die Schmerzen lindern. Oft hilft bei Rückenschmerzen auch die Chirotherapie. Nur selten ist ein Bandscheibenvorfall die Ursache für die Schmerzen im unteren Rücken. Sollte bei der Untersuchung und Anamnese ein Verdacht darauf hinweisen, ist eine weiterführende Diagnostik erforderlich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte



Über mich

Leistungsspektrum

Warum zu mir?

Praxis & Team

Informationen

Gesamtbewertung  (85)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,3
Gesamtnote
1,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,3
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (85)

85Bewertungen
118Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
41.091Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Parduhn über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Parduhn.
kurze Wartezeit in Praxis
nimmt sich viel Zeit

Meine Praxisbilder