Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Jan Deichmann

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin buchen

Herr Deichmann

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Aktuelle Information

Jan Deichmann • 10.02.2022
Liebe Patienten, wir sind eine Privatpraxis. Nutzen Sie bitte unsere Online-Terminvergabe, wenn Sie privat versichert sind oder einen Termin als Selbszahler vereinbaren möchten. 

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Do
11:00 – 19:00
Fr
09:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Lilienstr. 1520095 Hamburg

Leistungen

Eigenbluttherapie
Magnetfeldtherapie
Laserakupunktur
Fokussierte Stoßwellentherapie
Regeneration
Rehabilitation
Kreuzschmerzen
Rotatorenmanschette
Achillessehnenverletzung
nicht-invasive Behandlungen
Sehnenansatzreizung
Gewebserkrankungen
Schmerzlinderung
Fersensporn
Kalkschulter
Achillessehnenreizung
Schmerztherapie
chronische Schmerzen
rheumatische Erkrankungen

Weiterbildungen

Spez. orthopädischer Chirurg
Orthopädische Rheumatologie
Chirotherapeut

Bilder

Herzlich willkommen

Als Inhaber der Privatpraxis für Orthopädie Jan Deichmann begrüße ich Sie ganz herzlich. Im Herzen der Hamburger Innenstadt finden Sie konservative orthopädische Behandlungen, welche sich unter anderem für Rückenschmerzen, Arthrose, schmerzhafte Gelenke, Fußfehlstellungen und Sehnenansatz- sowie Schleimbeutelentzündungen eignen. Als langjähriger Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie kann ich auf über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der konservativen und operativen Orthopädie zurückgreifen. 

Ob als Selbstzahler oder Privatversicherter – setzen Sie sich mit mir und meinem Team in Verbindung und vereinbaren Sie gerne einen ersten Beratungstermin für Ihre Beschwerden. Mit Umsicht und einer zielgerichteten Vorgehensweise für mehr Mobilität im Alltag!

Im Namen des Teams grüßt Sie

Jan Deichmann

(Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie)

Beruflicher Werdegang

  • Januar 2022 – heute: Privatpraxis für Orthopädie in der Lilienstraße 15
  • Oktober 2018 - Dezember 2021: Oberarzt in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie St. Adolf-Stift Reinbek
  • März 2017 - September 2018: Oberarzt in der Klinik für allgemeine Orthopädie und Rheumatologie im Eduardus-Krankenhaus in Köln
  • Januar 2015 - Februar 2017: Funktionsoberarzt in der Klinik für allgemeine Orthopädie und Rheumatologie im Eduardus-Krankenhaus in Köln
  • Januar 2009 – Dezember 2014: Assistenzarzt in der Klinik für allgemeine Orthopädie und Rheumatologie im Eduardus-Krankenhaus in Köln
  • Oktober 2005 - Dezember 2009: Assistenzarzt in der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie im Klinikum, Leverkusen
  • Januar 2005 - September 2005: Assistenzarzt in der Abteilung für Unfallchirurgie im St. Elisabethen Krankenhaus, Ravensburg
  • Januar 2003 - Dezember 2005: Assistenzarzt in der Allgemeinchirurgie im Krankenhaus, Bad Waldsee
  • Juni 2001 - Dezember 2002: AiP in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik, Frankfurt am Main

Fort- und Weiterbildungen

  • Mai 2018: Abschluss Manuelle Medizin
  • März 2017: Zertifizierter Hauptoperateur Fa. Endocert
  • Januar 2017: Zusatzbezeichnung spezielle orthopädische Chirurgie
  • März 2015: Zusatzbezeichnung orthopädische Rheumatologie
  • März 2011: Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Behandlungsschwerpunkte meiner orthopädischen Tätigkeit sind die Stoßwellentherapie, Magnetfeldtherapie und Eigenbluttherapie. Diese möchte ich im Folgenden etwas ausführlicher vorstellen. Die Laserakupunktur ist ebenfalls eine wichtige Behandlungsmethode, welche im erweiterten Leistungsspektrum kurz vorgestellt wird. Es freut mich, dass Sie sich bereits vor Ihrem Erstbesuch hier über mich und die Praxis informieren. Im Anschluss an das Anamnesegespräch und die körperliche Untersuchung wird ein individuelles Therapiekonzept für Sie erstellt.

  • Stoßwellentherapie

  • Magnetfeldtherapie

  • Eigenbluttherapie

  • Stoßwellentherapie

    Seit mehr als 40 Jahren wird die Stoßwellentherapie zur Zertrümmerung von Nierensteinen eingesetzt. Oft ist die Stoßwellentherapie mit dem Zusatz „extrakorporal“ aufgerührt. „Extrakorporal“ bedeutet, dass die Stoßwellen mit einem Schallkopf außerhalb des Körpers erzeugt, in den Körper geleitet werden. Erst im Körper bündeln sich die Stoßwellen und entfalten die gewünschte Wirkung. Seit 1989 werden die Stoßwellen auch in der Orthopädie angewendet. Es begann mit der Behandlung von schlecht heilenden Knochenbrüchen. Vor allem die Kalkschulter, die Achillessehnenreizung und der Fersensporn können mit Hilfe der Stoßwellen behandelt werden. Ein eher neues Behandlungsgebiet ist die Therapie von chronischen Schmerzen. Die Stoßwellen regen hierbei die körpereigene Regeneration an. So werden Symptome nicht nur unterdrückt, sondern zielgerichtet behandelt.  Das Behandlungsspektrum der Stoßwelle erweitert sich kontinuierlich und ist damit eines der aussichtsreichsten Verfahren der konservativen Orthopädie.

  • Magnetfeldtherapie

    Die Magnetfeldtherapie ist ein weiteres konservatives Behandlungsverfahren, welches in den letzten Jahren, durch die Weiterentwicklungen der Technik, immer mehr an Aufmerksamkeit gewonnen hat. Diese Therapie muss ganz klar von den unter Umständen bekannten Magnetmatten für den Heimgebrauch abgegrenzt werden. Dabei werden elektrisch erzeugte Magnetfelder dazu eingesetzt, Entzündungen zu hemmen, Schmerzen zu lindern und die Selbstheilungskräfte anzuregen. In meiner Praxis wird eine spezielle Form der Magnetfeldtherapie eingesetzt, die Magnetotransduktions-Therapie (EMTT). Sie unterscheidet sich in ihrer hohen Oszillationsfrequenz von 100-300 kHz und der hohen Eindringtiefe in das Gewebe, weshalb auch tiefliegende Strukturen effektiv behandelt werden können, dabei ist die Behandlung nahezu nebenwirkungsfrei. Die Magnetspule ist recht klein und mit einer Hand handhabbar.

  • Eigenbluttherapie

    Der Name Eigenbluttherapie sagt es bereits: Die Behandlung erfolgt mit dem körpereigenen Blut des Patienten. Es wird Blut entnommen und einer speziellen Behandlung unterzogen, um reines Blutserum mit vielen heilenden Faktoren zu erhalten. Dieses wird gezielt an die betroffene Körperstelle gespritzt. Die Eigenbluttherapie beschleunigt den Heilungsprozess von geschädigtem Gewebe wie es z.B. bei einer Gelenks-, Schleimbeutel- oder Sehnenentzündung der Fall ist. Auch bei Bandscheibenvorfallen kommt die Eigenbluttherapie zum Einsatz. Aufgrund dessen ist sie auch als Schmerztherapie anzusehen. Gerade in meinem orthopädischen Bereich zeigen sich großartige Erfolge, welche z.T. den Einsatz von Medikamenten, wie Kortison, verzichtbar werden lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben meinen Schwerpunkten greife ich auf ein breites Spektrum weiterer orthopädischer Behandlungsmethoden zurück. Diese sind Ihnen vermutlich etwas geläufiger. Die konservativen Methoden werden in geeignetem Maße mit den neueren, innovativen Behandlungstechniken kombiniert – für eine dauerhaft schmerzfreie Mobilität und ein gutes Körpergefühl.

  • Laserakupunktur

  • Manuelle Medizin

  • Periradikuläre Therapie (PRT)

  • Hyaluronsäure-Therapie

  • Laserakupunktur

    Die Laserakupunktur hat eine ähnliche Wirkung wie die traditionelle, chinesische Akupunktur. Der Unterschied: Es werden keine Nadeln gesetzt. Stattdessen übernimmt die Stimulation der Laser. Neben speziellen Akupunkturpunkten kann die Laserakupunktur auch direkt am Gelenk oder dem erkrankten Gewebe angewendet werden.

  • Manuelle Medizin

    Während sich die manuelle Therapie auf das Mobilisieren und die Deblockade aller Gelenke konzentriert, nimmt die Chiropraktik die Wirbelsäule in den Fokus. In beiden Therapien werden mit gezielten Handgriffen, Druck-, Zug- und Drehbewegungen ausgeführt, um die Normalstellung Ihres Skelettsystems wiederherzustellen.

  • Periradikuläre Therapie (PRT)

    Die Periradikuläre Therapie beschreibt die Applikation von Medikamenten im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe von bildgebenden Verfahren wie CT, Röntgen oder Ultraschall. Dies erfolgt direkt an einer Nervenwurzel kurz nach ihrem Austritt aus dem Wirbelsäulenkanal. Eingesetzt wird diese Therapieform vor allem, um Schmerzen in Folge einer Kompression oder Reizung einer Nervenwurzel zu lindern.

  • Hyaluronsäure-Therapie

    Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gelenke. Sie bindet Wasser und macht die Flüssigkeit in unseren Gelenken dickflüssiger. Bildlich gesprochen kann man die Hyaluronsäure als „Gelenk-Schmiermittel“ bezeichnen, da sie für ein reibungsloses Übereinandergleiten der Gelenkoberflächen sorgt. Die Injektion wirkt demnach wie das Ölen von Türscharnieren und zusätzlich entzündungshemmend.

  • Kinesiotape

    Kinesiologisches Tape ist ein elastisches, textiles Klebeband, welches in der Alternativmedizin und im Leistungssport Verwendung findet. Es wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet. Der körpereigene Heilungsprozess wird stimuliert, indem es Unterstützung und Stabilität bietet, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen.

  • Schmerztherapie

    Im Vorfeld wurden bereits einige Mittel genannt, die der Schmerztherapie dienlich sein können. Es kann jedoch auch nötig sein, Schmerzen zu behandeln, deren Ursprung noch ungeklärt ist. Auch dafür finde ich gemeinsam mit Ihnen für Sie die optimale Lösung.

  • Orthopädische Botoxtherapie

    Eine weitere therapeutische Möglichkeit stellt die orthopädisch Botoxtherapie dar. Haupteinsatzgebiet sind starke Muskelverspannungen, wie sie zum Beispiel beim chronischen Knirschen entstehen. Die Therapie wird eingesetzt, wenn andere Methoden keine Verbesserung zeigen. Ebenfalls kann die Botoxbehandlung bei ausgewählten Sehnenansatzentzündungen oder auch Migräne angewandt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Das Fundament jeder Behandlung ist eine ausführliche symptombezogene und/oder Ganzkörper-Untersuchung mit den entsprechenden klinischen Tests. Mit einer gezielten Befragung (Anamnese) lassen sich schon viele Erkrankungen / Verletzungen diagnostizieren.

Ich versuche immer so kortisonarm wie möglich vorzugehen, um die Symptome nicht nur zu kaschieren und die körpereigenen Selbstheilungskräfte anzuregen. Häufig kann konservativ (also ohne Operation) behandelt und eine Ausheilung erreicht werden. In meiner Praxis bieten wir moderne und schonende Therapieverfahren wie z.B. die Laserakupunktur, fokussierte Stoßwellen- und gepulste Magnetfeldtherapie genauso wie manuelle Therapien an.

Ist eine tiefgehende Diagnostik notwendig, stehen in unmittelbarer Nähe der Praxis die modernsten bildgebenden Verfahren vom digitalen Röntgen bis hin zum MRT/CT zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Mein kleines, feines Team besteht aus mir und meiner geschätzten Mitarbeiterin und Arzthelferin Saskia Hoffmann. Die Räumlichkeiten meiner orthopädischen Praxis befinden sich in der Lilienstraße 15, in 20095 Hamburg.

  • So erreichen Sie uns

    Der Hauptbahnhof ist nur 5 Gehminuten entfernt, die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist demnach sehr gut möglich. Auch die Anfahrt mit dem Taxi bis direkt vor die Türen meiner Praxis ist empfehlenswert. Ihr eigener PKW kann im Parkhaus in der Rosenstraße 6 sicher abgestellt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Meine Spezialgebiete sind die spezielle orthopädische Chirurgie, die orthopädische Rheumatologie und die Manuelle Medizin. Nach dem ich mein Medizinstudium in Hamburg abgeschlossen habe, begann ich meine Facharztausbildung zunächst in der Unfallklinik in Frankfurt a.M.

Über den Bodensee und Leverkusen, kam ich schließlich nach Köln, wo ich meine orthopädische Ausbildung vervollständigen konnte. Hier hatte ich die Möglichkeit mich einige Jahre als Oberarzt meinem Schwerpunkt in der Endoprothetik sowie der orthopädischen Rheumatologie widmen zu können.

Als letzte Station im Krankenhausleben ergab sich die Gelegenheit in Reinbek aktiv am Aufbau der orthopädischen Abteilung mitzuwirken. Nach einer Planungsphase von ca. 1 Jahr, habe ich mir meinen langen gehegten Wunsch einer orthopädischen Privatpraxis im Herzen von Hamburg erfüllt. Hier möchte ich mich noch intensiver der konservativen Behandlung meiner Patienten widmen.

Erfahren Sie hier mehr über mich.

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (11)

Alle11
Note 1
11
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
18.05.2022
1,8

Kompetenter und freundlicher Arzt

Es wurde sich ausreichend Zeit für mich genommen und ich habe ich sehr gut aufgehoben gefühlt, bei dem Arzt persönlich als auch in der Praxis allgemein. Absolut zu empfehlen ! Vielen Dank :)

29.04.2022
1,0

Hervorragender Orthopäde

Ich kann Herrn Deichmann uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich habe mit akuten Beschwerden im unteren Rücken noch am selben Tag einen Termin bekommen. Ich wurde sehr freundlich empfangen und wurde pünktlich und ohne Wartezeit behandelt. Untersuchung und Behandlung verliefen gründlich und sehr kompetent. Herr Deichmann hat sich viel Zeit genommen, um alles zu erklären und Fragen zu beantworten. Herr Deichmann und das ganze Praxisteam sind ausgesprochen freundlich. Vielen Dank!

Kommentar von Herrn Deichmann am 17.05.2022

Es freut mich, dass Sie mit unserer Behandlung so zufrieden waren, vielen Dank für dir tolle Bewertung. Wir sind weiterhin gerne für Sie da.

28.04.2022
1,0

Sehr sympathisch und kompetent

Super freundlich, man fühlt sich direkt wohl. Sehr kompetente Beratung und tolle Vorschläge. Würde jeder Zeit wieder kommen ;)

Werde sie gerne weiterempfehlen:)

Kommentar von Herrn Deichmann am 29.04.2022

Vielen Dank für das tolle Feedback! Es freut mich sehr, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Ich stehe Ihnen gerne weiterhin mit Rat und Tat zu Verfügung.

19.04.2022
1,0

Sehr kompetenter sympathischer Arzt

Herr Deichmann hat sich sehr viel Zeit für mich genommen. Die Stoßwellentherapie hat bei meiner Kalkschulter viel gebracht, ich hab kaum noch Schmerzen. Ich komm auf jedenfall wieder zur Behandlung!

Kommentar von Herrn Deichmann am 25.04.2022

Vielen Dank für das Vertrauen welches Sie uns entgegen gebracht haben. Die Stoßwellentherapie ist eine der effektivsten Techniken zur Behandlung vieler orthopädischer Erkrankungen. Hierbei sollte natürlich auch eine entsprechende Ausbildung und Erfahrung vorhanden sein.

19.04.2022
1,0

Mein neuer Orthopäde des Vertrauens

Als mittlerweile mittdreißiger Hobbysportler mit ehemaliger Leistungssport Laufbahn, fühlt man sich bei Kassenärzten zumeist nicht richtig aufgehoben. Dort fehlt es an Zeit und Verständniss. Jan Deichmann wurde mir empfohlen und für ausreichend Zeit und eine anständige Anamnese bin ich auch bereit privat zu zahlen. Das Gespräch und die Untersuchung war ausgiebig, auf alle Probleme wurde eingegangen und man hat direkt alles an die Hand bekommen, damit es mit der Behandlung weitergehen kann. Top!

Kommentar von Herrn Deichmann am 25.04.2022

Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben Ihren Besuch zu bewerten. Leider bleibt im Rahmen der Kassenmedizin oft nicht die Möglichkeit intensiv genug auf die Patienten einzugehen. Umso mehr freue ich mich gezielt und auch mit der entsprechenden Zeit auf meine Patienten einzugehen um eine gute Diagnostik und Therapie zu bieten.

Weitere Informationen

Profilaufrufe4.549
Letzte Aktualisierung26.04.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler