Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Felix Cromme

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Termin vereinbaren

Dr. Cromme

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Mo
07:30 – 19:30
Di
07:30 – 19:30
Mi
07:30 – 19:30
Do
07:30 – 19:30
Fr
07:30 – 19:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

DERMATOLOGIKUM HAMBURG
Stephansplatz 5,
20354 Hamburg

Leistungen

Brustverkleinerung
ALCL
Kapselfibrose
Bruststraffung
Brustvergrößerung
Volmenaufbau
Körperkonturierung
Cellulite-Behandlung
Faltenbehandlung
Lipofilling
Oberlidstraffung
Ohranlegeplastik
Hyperhidrosis
Body Contouring
Fettreduzierung
Hauttumor
Narbenkorrektur
Lipödem
Botox
Faltenunterspritzung

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

ich heiße Sie sehr herzlich willkommen im ZENTRUM FÜR ÄSTHETISCHE DERMATOLOGIE, PLASTISCHE CHIRURGIE UND LASERMEDIZIN IM DERMATOLOGIKUM HAMBURG.

Es freut mich, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich hier über meine Leistungen und vor allem meine persönlichen Schwerpunkte als Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Medizin zu informieren.

Mit der Gründung des Dermatologikums Hamburg entstand 1997 eine große, hochmoderne privatärztliche Praxis in der Alten Oberpostdirektion am Hamburger Stephansplatz, die im Lauf der Zeit zum überregionalen Kompetenzzentrum mit Dependancen in Zürich und Wien wurde. Einen bedeutenden Teil unserer Einrichtung macht das AEPL aus, wo ich die Funktion als leitender Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ausübe. Dabei handelt es sich um unser integriertes Zentrum für AEsthetische, PLastische Chirurgie und Lasermedizin.

Besondere Spezialgebiete liegen für mich im Bereich der Ästhetischen Chirurgie (Schönheitschirurgie) und in der Rekonstruktiven Chirurgie (Wiederherstellungschirurgie) bei der Frau und beim Mann. Weitere zentrale Bedeutung in meiner Arbeit liegt in der Anti-Aging Behandlung.

Wenn Sie über einen Eingriff nachdenken oder eine Behandlung vornehmen lassen möchten, berate ich Sie auf Basis einer eingehenden Untersuchung gerne über Ihre Möglichkeiten, realistisch erreichbare Ergebnisse und selbstverständlich auch zu Risiken und Kosten. Damit ich mit Patienten in aller Ruhe sprechen kann, haben wir eine vertrauensvolle Atmosphäre geschaffen. Sie sind herzlich eingeladen, mich mit Ihrem Anliegen zu konsultieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Felix Cromme


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Zunächst möchte ich Ihnen drei Themen vorstellen, die mir in meiner fachärztlichen Arbeit besonders am Herzen liegen. Deshalb habe ich sie seit Jahren in den Mittelpunkt meiner Tätigkeit als Plastisch-Ästhetischer Chirurg gerückt. Auch mein Team hat viel Erfahrung in diesen Bereichen und kann mich damit auf perfekte Weise ergänzen und unterstützen.

  • Anti-Aging-Behandlungen

  • Brustoperationen

  • Dermatochirurgie

  • Anti-Aging-Behandlungen

    Anti-Aging bedeutet, das biologische Altern des Menschen zu verlangsamen und die Lebensqualität im Alter möglichst lange auf hohem Niveau zu erhalten. Neben Ernährung, Sport und Achtsamkeit kann man im Rahmen eines umfassenden Anti-Aging-Konzepts auch auf Leistungen der Ästhetischen Medizin und der Ästhetischen Chirurgie setzen. Ich kann Ihnen viele regenerative Maßnahmen zur Hautverjüngung anbieten, die ich Ihnen hier in einer kurzen Übersicht präsentiere:

    • Verloren gegangenes Volumen in der Haut kann man durch Fillermaterialien wie Hyaluronsäure und Eigenfett ergänzen und auffüllen, um zum Beispiel eingefallene Schläfen, zu schmale Lippen und andere Zonen mit Volumenverlust aufzufüllen.
    • Mimische Falten im Gesicht, die auf eine ständige, überstarke Aktivität der darunter liegenden Muskulatur zurückgehen, lassen sich mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin A, besser bekannt unter dem Markennamen BOTOX®, effektiv abschwächen und für bestimmte Zeit harmonisieren.
    • Man kann die Haut aber auch durch Peelings, Medical Needling, Fadenlift, Milchsäurebehandlung Dermabrasion oder Laserbehandlungen auffrischen und verschönen. Auf die mit Laser ausgeführten ablativen Therapieansätze sind wir im AEPL seit Jahren spezialisiert.
    • Für eine sichtbare Straffung und Auffrischung der Haut kann selbstverständlich auch mit chirurgischen Eingriffen gesorgt werden.     
  • Brustoperationen

    • Brustvergrößerung (Mammaaugmentation), beispielsweise wenn die Brust als zu klein und unauffällig empfunden wird – oder wenn eine Ungleichheit der Brüste besteht. Speziell nach einem starken Gewichtsverlust oder einer Schwangerschaft können sich Volumenverluste an der Brust bilden, deren Ausgleich von der Patientin dringend gewünscht wird. Ich habe die Möglichkeit, mit Silikonimplantaten oder einer Eigenfett-Transplantation (Lipofilling), zu arbeiten.
    • Brustverkleinerung (Mammareduktion): Sie wird von den meisten Patientinnen wegen vorhandener medizinischer Probleme gewünscht. Denn übergroße und überschwere Brüste können zur Ursache von seelischen Belastungen, chronischen Rückenschmerzen, Schnürfurchen im Bereich der BH-Träger, Infektionen an der Unterbrustfalte sowie Einschränkungen der körperlichen und sozialen Aktivitäten werden.
    • Bruststraffung (Mastopexie): Dieser Eingriff kann vor allem nach der Schwangerschaft oder einer starken Gewichtsabnahme, bzw. im Zuge des normalen Alterungsprozesses in Frage kommen, um der Brust wieder eine kompakte Form und Anordnung zu geben.
    • Ästhetische Korrektur der Männerbrust bei Gynäkomastie: Als qualifizierter Brustchirurg kann ich auch männlichen Patienten mehr Lebensqualität und seelische Ausgeglichenheit geben, wenn eine feminin geformte Männerbrust vorhanden ist. Der präzise planbare Eingriff kann eine weiblich anmutende Brust beim Mann ausgleichen und markant flache, maskuline Formen entstehen lassen.
  • Dermatochirurgie

    Im dritten Schwerpunkt konzentriere ich mich auf das gesamte Spektrum der plastischen und ästhetischen hautchirurgischen Eingriffe. Häufig geht es hier um die Entfernung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren in allen Stadien und Varianten. Prinzipiell ist es möglich, alle Formen von bösartigen Hauttumoren zu entfernen, wenn sie frühzeitig genug erkannt werden. Zusätzlich gibt es neben der chirurgischen Entfernung weitere wirkungsvolle und sichere Therapien zur Behandlung bösartiger Hautveränderungen. Beispiele dafür sind Plattenepithelkarzinome, Basalzellkarzinome und maligne Melanome. Auch gutartige Hautveränderungen wie zum Beispiel Lipome, Fibrome und Zysten können jederzeit operativ entfernt werden, wenn sie ästhetisch stören. Unabhängig vom individuellen Befund muss gerade bei Eingriffen an der Haut großes Augenmerk auf die verwendete Nahttechnik gelegt werden. Hier haben wir im AEPL zusätzlich viele Möglichkeiten und können etwa mit Silikonpflastern, Narbengelen und Lasertherapien dafür sorgen, dass vom Eingriff nur eine möglichst flache und unauffällige Narbe zurückbleibt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Zusätzlich zu den drei besonderen therapeutischen Schwerpunkten meiner Arbeit habe ich für diesen Teil meines Jameda Profils sieben weitere bedeutende Leistungen ausgewählt. Sie helfen Ihnen, sich ein erweitertes Bild von meiner Kompetenz und Erfahrung zu machen. Gerne bin ich mit meinem Team für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin in der Sprechstunde wünschen:

  • Oberlidstraffung (Blepharoplastik)

  • Fettabsaugung (Liposuction)

  • Transplantation von Eigenfett (Lipofilling)

  • Brustvergrößerung mit Eigenfett

  • Oberlidstraffung (Blepharoplastik)

    Wird die Haut am Oberlid schlaff und faltig, dann kann dies oft zu einem müden oder traurigen Gesichtsausdruck führen. Mit Hilfe einer Operation kann die überschüssige Haut und falls nötig auch Fettgewebe entfernt werden, so dass sich das Lid wieder sanft anlegt. Eine Lidstraffung kann je nach Ausprägung des Befundes in lokaler Betäubung durchgeführt werden. Sie ist die häufigste ästhetische Operation in Deutschland. Die Ergebnisse können wirklich beeindrucken, wenn wirklich kundige chirurgische Hände im Einsatz waren.

  • Fettabsaugung (Liposuction)

    Bei der Fettabsaugung, einem Verfahren, das man auch als Liposuction bezeichnet,  wird selektiv Fett aus dem Gewebe entfernt. Damit kann man ästhetische Problemzonen gezielt angehen und so einen bereits gut definierten Körper noch besser modellieren. Ausdrücklich kann diese Methode dem Patienten keine Alternative zur Gewichtsreduktion anbieten. Sie kommt lediglich in Frage, um diätresistente Fettpolster abzubauen. Das Verfahren kann ambulant oder stationär, bei örtlicher Tumeszenz-Lokalanästhesie oder unter Vollnarkose durchgeführt werden. Eine wichtige Anwendungsform der Fettabsaugung stellt auch die Therapie bei Lipödem dar. Dabei leiden die meist weiblichen Patienten unter einer übermäßigen Vermehrung des Fettgewebes, die meist schmerzhaft sein können und sich insbesondere auf Bauch, Taille, Gesäß und Oberschenkel konzentriert.

  • Transplantation von Eigenfett (Lipofilling)

    Mit der Autologen Fettgewebstransplantation kann ich Ihnen eine weitere fachliche Spezialisierung meiner Arbeit vorstellen, die zu den sehr effektiven und sicheren Methoden der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie zählt. Das Verfahren macht es möglich, Gewebedefekte, Volumen und Falten durch frei verpflanzte eigene Fettzellen des Patienten aufzufüllen und auszugleichen. Ich verwende dabei also ausschließlich eine körpereigene Ressource. Der Patient hat die Sicherheit, dass keine körperfremden Substanzen verwendet werden. Häufig wird das Lipofilling zur Brustvergrößerung, zur Povergrößerung, zur Unterspritzung von Volumenverlusten und Falten im Gesicht sowie zur Korrektur kleiner Gewebedefizite oder Narben am ganzen Körper verwendet. Um solche Verwendungen möglich zu machen, ist es erforderlich, das entnommene Fett in der Op sorgfältig aufzubereiten, damit hochwertiges Fett direkt verpflanz werden kann. Dieses muss durch gezielte Injektionen punktgenau in die relevanten Zonen der Haut und des Gewebes appliziert werden, damit die neuen Fettzellen optimal und dauerhaft in das vorhandene Gewebe eingebunden werden.

  • Brustvergrößerung mit Eigenfett

    Die Brustaugmentation mit der Lipofilling-Methode stellt ein wichtiges Anwendungsbeispiel für das Eigenfett-Verfahren dar. Die dafür nötigen Fettzellen können an Bauch, Oberschenkeln und Po der Patientin entnommen werden. Nach der Entnahme wird das Fettgewebe präzise in das Unterhautfettgewebe und die Muskulatur verpflanzt. Dafür reicht am Brustrand ein nur 2 mm großer Schnitt aus, um eine spezielle Kanüle für die Applikation der Fettzellen einzubringen. Der Effekt ist direkt nach der Operation sichtbar. Form und Tastgefühl sind nach dem Abschwellen der Brust sehr natürlich. Und neben der attraktiven Zunahme des Brustumfangs kann sich die Patientin im gleichen Zug über sanft reduzierte Formen an anderen Stellen freuen.

  • Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten

    Jedes Jahr entscheiden sich ca. 30.000 Frauen in Deutschland für eine Brust-OP mit Silikonimplantaten. Dabei ist der Wunsch nach einem größeren Busen einer der vorrangigsten Gründe. Auch können Brüste unterschiedlicher Größe mit Implantaten ausgeglichen werden. Solche Implantate sind mit einem festen Gel gefüllt, das die Elastizität behält und dem natürlichen Brustgewebe sehr ähnlich ist. Neben Brustimplantaten mit aufgerauter, fein-texturierter Oberfläche gibt es glattwandige Brustimplantate sowie eine Vielzahl von Implantatformen, Größen und Profilen. Damit kann ich für die besonderen körperlichen Voraussetzungen und Anforderungen der einzelnen Patientin immer die optimale medizinische Lösung finden. Das gilt auch für die Wahl des am besten geeigneten chirurgischen Zugangs. Er kann über die natürliche Hautfalte unter der Brust, im Bereich der Brustwarze oder seltener auch über die Achselhöhle erfolgen. Gehen Sie bei dem Wunsch nach einer Brustvergrößerung keine Risiken ein und achten Sie auf beste Qualität. Bei uns kommen ausschließlich Implantate mit hochvernetztem Silikon für unbegrenzte Lebensdauer von Premiumherstellern aus Deutschland und den USA zum Einsatz.

  • Straffung der Bauchdecke (Abdominoplastik)

    Nach einer Schwangerschaft oder einer erheblichen Gewichtsreduktion sind die Haltestrukturen im Bindegewebe des Bauches oft überdehnt und erschlafft. Die Folge ist ein Überschuss an Haut und Weichteilgewebe, der sich auch mit Diät und viel Sport nicht mehr zurückbilden kann. Die Überdehnung der Haut kann außerdem zu sogenannten „Schwangerschaftsstreifen“ führen. Zu meinem Leistungsspektrum gehört es, Patientinnen und Patienten auch mit solchen Befunden weiterzuhelfen. Je nach Art des Erschlaffungsmusters am Bauch können verschiedene Schnitttechniken angewendet werden. Abhängig davon, wie umfangreich die Erschlaffung der Bauchdecke ist, kann eine kleinere OP nur für die Zone zwischen Nabel und Schamhügel oder die größere Variante bis hinauf zum Rippenbogen angeraten sein. In manchen Fällen ist es von großem Vorteil, auch an eine kombinierte Fettabsaugung zu denken, damit das optimale ästhetische Ergebnis entsteht

  • Oberarmstraffung

    Straffende Operationen an unterschiedlichen Körperzonen sind ausdrücklich kein Ersatz für diätetische Maßnahmen. Grundsätzlich sollten solche Eingriffe nur erfolgen, wenn Diät und Sport nicht helfen können und der Patient einem erheblichen Leidensdruck ausgesetzt ist. Das kann zum Beispiel auch der Fall sein, wenn an den Oberarmen größere oder kleinere Hängetaschen aus erschlafftem Hautgewebe entstanden sind. Um bei solchen Befunden zu einer physischen und ästhetischen Normalität zu gelangen, biete ich Patienten bei Bedarf das Verfahren der Oberarmstraffung an. Dabei werden die Hauttaschen zwischen Achselhöhle und Ellenbogen spindelförmig ausgeschnitten. Die entstehende lange Narbe verläuft an der inneren hinteren Seite des Oberarms. Bei leichter Garderobe ist die Narbe zwar zu sehen, etwa ein Jahr nach dem Straffen der Oberarme ist sie aber so weit verblasst, dass sie so gut wie nicht mehr auffällt.

  • Ohrkorrektur

    • Ohranlegeplastik (Otopexie)
    • Ohrkorrektur
    • Ohrmuschelkorrektur
    • Ohrläppchenkorrektur
    • Anlegen abstehender Ohren mit Klammerimplantat („Earfold®“)
  • Faltenbehandlung

    • Korrektur von Lippenfalten, Raucherfalten & Zigarettenfalten
    • Nasolabialfalte
    • Nasenfalten/BunnyLines
    • Mentolabialfalten/Marionettenfalten
    • Halsfalten/Truthahnhalsfalten
    • Zornesfalte/Glabellafalten
    • Stirnfalten, Sorgenfalten und Lachfalten an Stirn und Augen
    • Krähenfüße

  • Ästhetische Korrektur von Lippen, Kinn & unterer Gesichtshälfte

    • Lippen-Volumenaufbau
    • Lippen-Formverbesserung
    • Lippen-Modellage
    • Kinnkorrektur & Kinnformung
    • Anhebung Mundwinkel

  • Brustwarzenkorrektur & Verschönerung von Schlupfwarzen

  • Brustverkleinerung (Mammareduktion)

  • Behandlung der Kapselfibrose

  • Therapie für das Anaplastische Großzellige Lymphom (ALCL)

  • Weibliche Intimchirurgie/Schamlippenverkleinerung

  • Korrektur der Männerbrust bei Gynäkomastie

  • Behandlung des übermäßigen Schwitzens (Hyperhidrosis)

    Weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

  • Volumenaufbau

    Weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

  • Hyaluronsäure

  • Muskelrelaxans

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (42)

Alle42
Note 1
42
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Beratung Lipomentfernung

Die freundliche und empathische Art von Herrn Dr. Cromme hat mir sehr gut gefallen. Die Beratung war sehr kompetent und hat mir die Angst vor einer Operation genommen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

20.04.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Große Zufriedenheit

Herr Dr. Cromme hat mich sehr gut im Vorfeld der OP beraten. Ruhig, kompetent und vertrauensvoll habe ich Herrn Cromme während den Beratungsterminen erlebt.

Die OP selbst verlief in der Folge sehr gut. Ich fühlte mich in den richtigen Händen; auch sein Team hat dazu beigetragen.

Ich kann also nur die beste Beurteilung geben, zumal das Ergebnis der OP mich sehr zufrieden stellt.

31.03.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Uneingeschränkt zu empfehlen

Vertrauenswürdiger, kompetenter Mediziner.

Oberlidstraffung, absolut natürliches und tolles Ergebnis.

Ruhiger und erfahrener OP-Ablauf.

Sehr gute und vor Allem freundliche Betreuung auch während der Heilungsphase und Nachsorge.

Arbeitet mit einem sehr freundlichem, jungen Team zusammen.

Ein Arzt der seine Arbeit gerne macht. Jederzeit wieder, absolut zu empfehlen.

18.03.2022
1,0

Wundervoller Arzt

Ich war nun schon öfters bei Dr.Cromme und bin sehr zufrieden mit seiner Arbeit. Er berät ehrlich und authentisch und ich fühle mich immer stets sehr wohl. Er hat meine beginnen Fältchen mittels Hyaluronsäure und Botox behandelt und ich sehe deutlich jünger und erholter aus, aber dennoch natürlich. Immer wieder gerne.

19.01.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Oberlidstraffung

Dr. Cromme und sein Team sind überaus professionell, sympathisch und kompetent! Ich bin mit dem Ergebnis der Oberlidstraffung mehr als zufrieden. Absolut empfehlenswert!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe7.085
Letzte Aktualisierung21.04.2022

Termin vereinbaren

040/3510750

Dr. med. Felix Cromme bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Ellerbek
    • Bönningstedt
    • Norderstedt
    • Rosengarten
    • Hasloh
    • Halstenbek
    • Schenefeld
    In ganz Deutschland suchen
  • Beliebte Stadtteile in Hamburg
    • Rahlstedt
    • Wandsbek
    • Winterhude
    • Allermöhe
    • Alsterdorf
    Weitere Stadtteile
    • Altengamme
    • Altenwerder
    • Altona-Altstadt
    • Altona-Nord
    • Bahrenfeld
    • Barmbek-Nord
    • Barmbek-Süd
    • Bergedorf
    • Bergstedt
    • Billbrook
    • Billstedt
    • Billwerder
    • Blankenese
    • Borgfelde
    • Bramfeld
    • Cranz
    • Curslack
    • Dulsberg
    • Duvenstedt
    • Eidelstedt
    • Eilbek
    • Eimsbüttel
    • Eißendorf
    • Eppendorf
    • Farmsen-Berne
    • Finkenwerder
    • Francop
    • Fuhlsbüttel
    • Groß Borstel
    • Groß Flottbek
    • Gut Moor
    • HafenCity
    • Hamm-Mitte
    • Hamm-Nord
    • Hamm-Süd
    • Hammerbrook
    • Harburg
    • Harvestehude
    • Hausbruch
    • Heimfeld
    • Hoheluft-Ost
    • Hoheluft-West
    • Hohenfelde
    • Horn
    • Hummelsbüttel
    • Iserbrook
    • Jenfeld
    • Kirchwerder
    • Kleiner Grasbrook
    • Kleingartenanlage
    • Langenbek
    • Langenhorn
    • Lemsahl-Mellingstedt
    • Lohbrügge
    • Lokstedt
    • Lurup
    • Marienthal
    • Marmstorf
    • Moorburg
    • Moorfleet
    • Neuenfelde
    • Neuengamme
    • Neugraben-Fischbek
    • Neuland
    • Neustadt
    • Niendorf
    • Nienstedten
    • Ochsenwerder
    • Ohlsdorf
    • Osdorf
    • Othmarschen
    • Ottensen
    • Poppenbüttel
    • Reitbrook
    • Rissen
    • Rönneburg
    • Rothenburgsort
    • Rotherbaum
    • Sasel
    • Schnelsen
    • Sinstorf
    • Spadenland
    • St. Georg
    • St. Pauli
    • Steilshoop
    • Steinwerder
    • Stellingen
    • Sternschanze
    • Sülldorf
    • Tatenberg
    • Tonndorf
    • Uhlenhorst
    • Veddel
    • Volksdorf
    • Waltershof
    • Wellingsbüttel
    • Wilhelmsburg
    • Wilstorf
    • Wohldorf-Ohlstedt
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete
    • Plastische & Ästhetische Chirurgen