Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
4.674 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Susanne Gullans

Ärztin, Praktische Ärztin

040/68870999

Frau Gullans

Ärztin, Praktische Ärztin

Sprechzeiten

Adresse

Wiesenkamp 522359 Hamburg
Arzt-Info
Sind Sie Susanne Gullans?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Hausarzt

Note 1,5 •  Gut

1,5

Gesamtnote

1,8

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten
sehr gute Praxisausstattung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,8

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle6
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
10.12.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Immer wieder zu empfehlen

Ich bin Frau Gullans und ihrem gesamten Praxisteam unendlich dankbar. Sie hat mich vor einer Langzeitarbeitsunfähigkeit, einer möglichen Frühberentung und eventuell gar vor dem Rollstuhl bewahrt.

Im Sommer 2017 hatte ich einen Zeckenstich im Bereich des Fußgelenks und ca. zwei Wochen danach die für Borreliose so typische Wanderröte. Meine Hausärztin verschrieb ein Antibiotikum - aber offenbar zu niedrig dosiert und nicht lang genug. Sie sagte, es müsse nicht weiter behandelt werden und es wäre gut. Der von der Kasse bezahlte ELISA-Suchtest ergab einen negativen Befund, ich hatte aber weiterhin Beschwerden. Zu den Fußschmerzen kamen Lähmungsgefühle, später Schlaflosigkeit und Depressionen. Trotz eines Schmerzmittels und eines Antidepressivums wurde es immer schlechter. Die konsultierten Ärzte sagten mir, ich bildete mir die Beschwerden nur ein und rieten mir zur Behandlung durch einen Psychiater. Schließlich - bereits mehrere Wochen arbeitsunfähig - landete ich in einer psychiatrischen Klinik, da ich nunmehr vollkommen am Boden war.

Zwei Monate später, jetzt aus der Klinik entlassen, kam ich zu Frau Gullans. Ich fühlte mich zum ersten Mal ernst genommen und gut aufgehoben. Frau Gullans stellt gezielte Fragen, hört aufmerksam zu und prüft alles sehr akribisch, z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Vitamin- und Mineralstoffstatus usw. und untersuchte mein Blut durch die Dunkelfeldmikroskopie. Was ich schon befürchtet hatte, bestätigte sich, es wurden Borrelien gefunden. Dann stellte sie mir die intravenöse Laserblutbestrahlung vor, mit der bei Borreliose bereits gute Erfolge erzielt worden seien. Es waren ca.10 Sitzungen erforderlich, dazu erhielt ich noch einige ergänzende Präparate und einen Einnahmeplan.

Von jetzt an ging es steil bergauf. Nach insgesamt 6 Monaten Arbeitsunfähigkeit arbeitete ich zum ersten Mal wieder in Vollzeit. Zwar musste nach einigen Monaten noch nachbehandelt werden, aber ich habe mein altes Leben zurück! Ich kann die Praxis nur empfehlen!

15.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
3,8
3,8

Kein Therapieerfolg

Frau Gullans ist mit Herzblut und medizinischer Kompetenz bei der Sache, darüber wurde hier bereits viel geschrieben. In den ersten Wochen meiner Behandlung war auch ich voll des Lobes, und voller Erwartung auf baldige Verbesserung meiner gesundheitlichen Situation. Diese Hoffnung wurde immer wieder von Seiten der Praxis genährt, die Therapie würde erst beendet werden, wenn der Erfolg sich einstellt.

Mein Pech lag nur darin, dass die umfangreichen Maßnahmen nicht griffen. Die mehrmonatige, ausgesprochen zeit-, kosten- und aufwandintensive Behandlung hat am Ende nichts bewirkt, sodaß letztlich zu Antibiotikainfusionen und -tabletten übergegangen wurde. Leider wurde vorher kein Antibiogramm erstellt, sodaß ich mehrere Wochen lang mit einem für mich nutzlosen Medikament behandelt wurde, das obendrein meine Darmflora schädigte.

Auch sprengten die Kosten zunehmend den Rahmen, und dennoch hielt ich an der Vision fest, die Krankheit ließe sich bezwingen. Das erwies sich als Trugschluss. Ab einem gewissen Punkt hätte mir die Ärztin sagen müssen, dass ihr die Ideen ausgehen. Das hätte ich als ehrliche Auskunft akzeptieren können. Aber nein, sie wollte immer weiter therapieren.

Nach Monaten der Zuversicht, meine chronische Erkrankung endlich unter Kontrolle zu bekommen, verpuffte diese Hoffnung schmerzlich. Und die finanzielle Investition hatte sich zu einem finanziellen Desaster entwickelt.

Inzwischen bin ich über die Borreliose besser informiert. Nach meiner Recherche und meinem Verständnis halte ich es für fraglich, eine chronische Borreliose überhaupt loszuwerden.

Nichts desto trotz – ich gönne jedem einen gelungenen Behandlungserfolg.

28.09.2018 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Borreliose - endlich jemand der SICH ZEIT NIMMT

Erstaunlicher Weise wurde ich durch eine Anfrage bei meiner privaten Krankenvers. hinsichtlich einem Spezialisten für die bei mir erkannte Borreliose von dieser an Frau Gullans verwiesen. Das war das Beste, was mir passieren konnte. Neben einer außergewöhnlich intensiven und umfassenden Untersuchung erfolgte im Anschluss eine erfolgreiche Behandlung! Sehr selten habe ich mich bei einem Arzt so gut aufgehoben, verstanden und betreut gefühlt. Das schließt aber auch das gesamte Team bei Frau Gullans ein! Ich kann mich den anderen positiven Rezessionen nur anschließen. Ja, auch wenn es Geld kostet (und Frau Gullans achtet auf finanziell machbare Lösungen), aber am Ende zählt das Ergebnis und ein gesunder Körper!!! Hier ist man keine Ware, sondern ein kranker Mensch dem mit allem Respekt und Konzentration geholfen wird. VIELEN DANK Frau Gullans, U. Reinhold

02.07.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Eine Detektivin mit Herz

Frau Gullans schafft eine Verbindung zwischen Schulmedizin, alternativen und natürlichen Heilmethoden. Sie verfügt über ein enormes Wissen, bildet sich kontinuierlich fort und ist mit ihrer Praxisaustattung technologisch auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Ich bin mit dem Verdacht Borreliose zu ihr gekommen, der sich mit der Dunkelfeldmikroskopie- Diagnostik bestätigte. In einer sehr ausführlichen Anamnese und gezielt danach ausgesuchter Labordiagnostik, konnten noch weiter Ursachen für meine Symptome aufgedeckt werden, die in den 3 Jahren zuvor keiner der 6 von mir konsultierten Ärzte herausgefunden hat.

Frau Gullans nimmt sich sehr viel Zeit, hört genau zu und ist mit ganzem Herzen und großen Engagement bei der Sache. Ich habe mich stets bestens informiert und aufgeklärt gefühlt.

Sehr dankbar bin ich auch ihrem Praxisteam, das sich während meiner Infusionstherapie großartig und liebevoll um mich gekümmert hat. Ich habe mich wohl gefühlt.

Die Praxis ist sehr gut organisiert. Man hat weder lange Wartezeiten für Termine noch vor Ort.

Als Selbstzahler wurde ich vorher über alle Kosten aufgeklärt und dank eines Behandlungsvertrages und vorheriger Kostenvoranschläge wusste ich immer genau welche Kosten auf mich zukommen.

Meine Borreliose-Therapie hat sehr gut angeschlagen und dank Frau Gullans und ihrem Team geht es mir bedeutend besser und ich habe sehr viel über meinen Körper gelernt.

Ich kann diese Praxis nur weiterempfehlen!

06.06.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

top ärztin

hört sich die anamnese des patienten an und überlegt sich dann welche untersuchungen ratsam ist...leider behandelt sie nur privat, daher kann sich nur ein reicher patient die untersuchungen leisten..

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe4.674
Letzte Aktualisierung14.10.2014

Danke , Frau Gullans!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Finden Sie ähnliche Behandler