Gold-Kunde
Dr. Ghaussy & Partner, Zahnärzte

Dr. Ghaussy & Partner, Zahnärzte

Gemeinschaftspraxis

040/6918126

DankeDr. Ghaussy & Partner, Zahnärzte!

Aktion
Danke sagen

Dr. Ghaussy & Partner, Zahnärzte

Gemeinschaftspraxis

DankeDr. Ghaussy & Partner, Zahnärzte!

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:30
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 18:30
Fr
08:00 – 18:30

Adresse

Bramfelder Chaussee 122177 Hamburg

Leistungsübersicht

Ästhetische ZahnheilkundeProphylaxe für Erwachsene & KinderFüllungenWurzelbehandlungBleachingProthetikprofessionelle ZahnreinigungVeneerZahnfehlstellungskorrektur mit SchienenKeramik-Inlay

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (4)

Dr. med. dent. Daud Abed-Weber
Zahnarzt, Parodontologie, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin
90Bewertungen
Note1,2
Dr. med. dent. M.Sc. Peter Ghaussy
Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
211Bewertungen
Note1,0
Dr. med. dent. Luise Klingebiel
104Bewertungen
Note1,1
Dr. med. dent. Christine López Fuertes

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserem jameda-Profil gefunden haben. Hier können Sie sich im Vorfeld über unsere Behandlungsschwerpunkte informieren und uns ein wenig kennen lernen.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ohne Zeitdruck über sämtliche Therapiemöglichkeiten der modernen Zahnmedizin.

Lassen Sie uns zusammen für Ihre Zahngesundheit sorgen und gemeinsam eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung erarbeiten!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Praxis Dr. Ghaussy & Partner

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Ghaussy & Partner


Unsere Schwerpunkte

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich unser Team spezialisiert hat. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Parodontologie

  • Implantologie

  • Ästhetische Zahnheilkunde


  • Parodontologie

    Bei einer Parodontitis verursachen Bakterien zunächst eine Entzündung des Zahnfleischs. Wird diese nicht sofort behandelt, führt sie zur Bildung von Zahnfleischtaschen und zum Abbau des Kieferknochens. Dadurch verlieren die Zähne immer mehr an Halt und können schließlich verloren gehen. Weitere unangenehme Begleiterscheinungen der Parodontitis sind gerötetes Zahnfleisch, Mundgeruch und freiliegende Zahnhälse. Die Parodontitis ist eine chronische Erkrankung, die zwar nicht komplett geheilt, aber meist erfolgreich zum Stillstand gebracht werden kann. Voraussetzungen dafür sind eine kontinuierliche exzellente Mundhygiene sowie regelmäßige Prophylaxe. Die Therapie der akuten Erkrankung erfolgt in mehreren Schritten: Zu Beginn erfolgt in der Regel eine zweimalige professionelle Zahnreinigung, um alle Bereiche, die ohne örtliche Betäubung zugänglich sind, zur Vorbereitung der eigentlichen Parodontosebehandlung perfekt zu reinigen und zu desinfizieren. Diese wird anschließend unter örtlicher Betäubung durchgeführt, möglichst an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (Full-Mouth Disinfection, FMD). Nach ca. einer Woche ist eine kurze Nachbehandlung zur nochmaligen Reinigung und zur Politur der Zähne erforderlich. Etwa sechs bis acht Wochen später bewerten wir die parodontale Situation neu und planen die Behandlungsintervalle für die Erhaltungstherapie (unterstützende Parodontitistherapie, UPT).

  • Implantologie

    Bei zahnärztlichen Implantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln, die in den Knochen des Ober- oder Unterkiefers eingebracht werden. An Implantaten können Kronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt werden. Implantate sind eine wertvolle Investition in Ihre Gesundheit sowie in Ästhetik und Komfort. Implantatgetragener Zahnersatz sitzt fest, ohne zu wackeln. Er vermittelt ein sicheres Gefühl, natürliche Mimik und attraktives Aussehen. Implantate sind langlebig und schützen den Kieferknochen. Gesunde Nachbarzähne müssen nicht – wie etwa bei einer Brücke – beschliffen werden. Die Implantation ist ein sensibler, aber – korrekt durchgeführt – auch sehr sicherer Eingriff. Die Erfolgschance der Operation selbst liegt bei 95 %; nach zehn Jahren liegt der Wert, je nach Begleitumständen, zwischen 90 und 95 %. Voraussetzungen für den konstanten Behandlungserfolg sind eine sehr gute Mundhygiene und regelmäßige Kontrollen beim Implantologen.

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Zweifelsohne ist es am wichtigsten, dass Zähne gesund und funktionell intakt sind, aber auch ihr ästhetischer Eindruck verdient Beachtung. Veneers sind Verblendschalen aus Keramik für die Außenflächen der Frontzähne. Diese Behandlungsmethode verbindet die sehr gute Gewebeverträglichkeit der Keramik mit ihrer herausragenden ästhetischen Wirkung. Ein Inlay ist eine Einlagefüllung für Ihren Zahn, die außerhalb des Mundes in einem zahntechnischen Labor hergestellt wird. Inlays bestehen aus Gold oder Keramik. Gleichmäßig weiße Zähne wirken ästhetisch ansprechend und attraktiv, während verfärbte und dunkle Zähne die Ausstrahlung mindern können. Durch ein schonendes modernes Verfahren, das Bleaching, ist es in vielen Fällen möglich, Zähne um einige Farbstufen aufzuhellen. Dies gilt nicht nur für Verfärbungen, sondern auch für natürliche Zahnfarben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Unser gesamtes Leistungsspektrum

In der folgenden Darstellung unseres Behandlungsspektrums finden Sie die für Sie wichtigsten Leistungen erläutert. Natürlich beantworten wir alle Ihre offenen Fragen gerne in einem ausführlichen Behandlungsgespräch.

Unsere Leistungen für Ihre Mundgesundheit:

  • Prophylaxe für Erwachsene & Kinder

  • Füllungen

  • Wurzelbehandlung

  • Bleaching

  • Prothetik

  • Veneer

  • Keramik-Inlay


  • Prophylaxe für Erwachsene & Kinder

    Prophylaxe wirkt schnell: Schon nach relativ kurzer Zeit zeigen die Patienten, die sich für eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung entschieden haben, über 90 % weniger Karies und 50 % geringere Zahnfleischtaschentiefen als die Patienten, die keine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen. (Studie von P. Axelsson, zitiert nach: Ästhetische Zahnmedizin, J. Schmidseder, Stg. 1998). Wichtig für die häusliche Mundhygiene sind auf Ihre spezielle Mundsituation abgestimmte Hilfsmittel. Hierfür möchten wir Ihnen einige sinnvolle Tipps mitgeben.

  • Füllungen

    In der modernen Zahnheilkunde ist der Zahnarzt verpflichtet, nicht nur funktionell gute Ergebnisse, sondern auch ästhetisch ansprechende Resultate zu erzielen. Die Zeiten, in denen Amalgam Mittel der Wahl war, sind lange vorbei. Moderne Komposite und Dentinadhäsive ermöglichen eine zuverlässige Kaustabilität sowie eine angenehme Optik, wenn sie mit der richtigen Technik gelegt werden. Im Gegensatz zu Amalgam enthalten sie kein Quecksilber, keine Schwermetalle und haben eine zahnähnliche Farbe.

  • Wurzelbehandlung

    Endodontie bezeichnet eine Wurzelkanalbehandlung, bei der das erkrankte Zahnmark aus dem Inneren des Zahns entfernt wird. Die entstandenen Hohlräume werden in einem komplexen Verfahren in die ideale Form gebracht, desinfiziert, bakteriendicht gefüllt und schließlich versiegelt. Im Inneren des Zahns befindet sich das Zahnmark, bestehend aus Blutgefäßen und Nerven. Durch eine tiefe Karies oder eine Fraktur des Zahns können Bakterien in das im gesunden Zustand abgeschirmte Zahnmark vordringen. Die Folge ist meist eine irreparable Schädigung des Zahnmarks, die mit einer äußerst schmerzhaften Entzündung einhergeht. Bleibt diese unbehandelt, kommt es zur Auflösung des Kieferknochens. Eine rechtzeitige endodontische Behandlung verhindert diese Schäden und erhält Ihnen Ihren Originalzahn.

  • Bleaching

    Gleichmäßig weiße Zähne wirken ästhetisch ansprechend und attraktiv, während verfärbte und dunkle Zähne die Ausstrahlung mindern können. Durch ein schonendes modernes Verfahren, das Bleaching, ist es in vielen Fällen möglich, Zähne um einige Farbstufen aufzuhellen. Dies gilt nicht nur für Verfärbungen, sondern auch für natürliche Zahnfarben. Es muss zwischen äußerer und innerer Verfärbung unterschieden werden. Äußere Verfärbungen entstehen am Zahnschmelz, hervorgerufen durch Tee, Kaffee, Rotwein oder Nikotin, und lassen sich durch eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Innere Verfärbungen können bereits im Kindesalter durch eine Allgemeinerkrankung oder Nebenwirkungen von Medikamenten verursacht sein. Auch nach Wurzelkanalbehandlungen können sich Zähne dunkler verfärben.

  • Prothetik

    Die Prothetik in der Zahnheilkunde umfasst die Wiederherstellung bzw. bei Verlust den Ersatz von Zähnen. Ist ein Zahndefekt so groß, dass eine Füllung als Therapie nicht mehr infrage kommt, können Funktion und Optik des Zahns z. B. durch eine Krone wiederhergestellt werden. Je nach Defektgröße und ästhetischem Anspruch kann die passende Art von Krone gewählt werden. Für die Versorgung einer Lücke dienen Implantate (siehe Rubrik “Implantologie”) oder Brücken als fest sitzender Zahnersatz. Für eine Brücke müssen Pfeilerzähne präpariert und überkront werden. Die Lücke wird dann durch ein Zwischenglied oder eine Anhängerbrücke geschlossen. Sollte ein fest sitzender Zahnersatz nicht machbar sein, können große Lücken auch mit herausnehmbaren Prothesen versorgt werden. Die passende Therapie unter der Vielzahl von Möglichkeiten ergibt sich aus Ihrem Befund und parodontalen Zustand. Wir beraten Sie gern ausführlich in der Praxis, damit Sie Ihren idealen Zahnersatz bekommen.

  • Veneer

    Veneers sind Verblendschalen aus Keramik für die Außenflächen der Frontzähne. Diese Behandlungsmethode verbindet die sehr gute Gewebeverträglichkeit der Keramik mit ihrer herausragenden ästhetischen Wirkung. Ein Veneer kann das Mittel der Wahl sein, wenn lediglich die Außenseite eines Frontzahns eine unschöne Verfärbung oder auch größere Defekte, die nicht hinreichend mit Kompositen behandelt werden können, aufweist. Ein Veneer schont in diesen Fällen den Zahn, da nicht viel Zahnhartsubstanz geopfert wird: Die Innenflächen des Zahns bleiben von der Anbringung des Veneers weitestgehend unberührt. Bei Defekten am Frontzahn, die sich nach innen ausdehnen, sind jedoch Teil- oder Vollkronen aus Keramik erforderlich.

  • Keramik-Inlay

    Ein Inlay ist eine Einlagefüllung für Ihren Zahn, die außerhalb des Mundes in einem zahntechnischen Labor hergestellt wird. Inlays bestehen aus Gold oder Keramik. Keramik-Inlays zeichnen sich durch eine wesentlich längere Haltbarkeit als herkömmliche Füllungen aus, sind sehr gut verträglich und rufen keinerlei Allergien hervor. Keramik ist ähnlich hart wie der natürliche Zahnschmelz und nutzt sich daher, im Unterschied zu anderen Füllungsmaterialien, nicht ab; vielmehr stabilisiert sie den Zahn. Im Gegensatz zur Gold-Teilkrone ist das Keramik-Inlay zahnfarben, es verfärbt sich nicht und sieht auch noch nach Jahren unverändert aus. Ein weiterer, entscheidender Vorteil des Keramik-Inlays ist die optimale Erhaltung des gesunden Zahns: Es muss deutlich weniger gesundes Zahnmaterial abgeschliffen werden als bei einer Krone.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Philosophie

Uns ist es wichtig, dass Sie sich wohlfühlen und gesund sind, daher halten wir uns an folgende Grundsätze:

Patient: Sie stehen im Zentrum unseres Handelns. Nur wenn Sie zufrieden sind, haben wir unser Ziel erreicht. Der erste Schritt unseres Behandlungskonzeptes ist daher eine umfassende Beratung und Aufklärung.

Qualitätsstandard: Behandlung erster Klasse ist der Kern unseres Denken und Handelns. Höchste Güte in allen Bereichen der Zahnmedizin gewährleistet durch unser Qualitätsmanagement. Wir sind seit 2011 als Referenzpraxis für Qualitätsmanagement (ISO 9001) zertifiziert.

Freundlichkeit: Wir setzen auf ein freundliches, kompetentes und hoch motiviertes Team. Nur so ist eine erfolgreiche Praxisarbeit möglich.

Service: Unsere Praxis ist Mo-Do von 08.00-20.00 Uhr und freitags von 08:00- 18.00Uhr durchgehend besetzt. Unser Recall-Service erinnert Sie rechtzeitig an Ihre Prophylaxe-Termine.

Wohlfühlfaktor: Sie finden bei uns modernste technische Ausstattung in ansprechendem Ambiente vor, so dass die Behandlung schonend in einer für Sie angenehmen Atmosphäre durchgeführt wird.

Kompetenz: Wir sind in allen wichtigen Bereichen der Zahnmedizin spezialisiert und bilden uns weiterhin für Sie fort. Sie genießen bei uns eine Behandlung auf international höchstem Standard.

Moderne Diagnostik: Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher kommen bei uns das digitale Röntgen bei minimaler Strahlenbelastung und die digitale Volumentomografie DVT zur dreidimensionalen Darstellung zum Einsatz.

Zahntechnik: Wir verfügen über ein hauseigenes Meisterlabor. Das ermöglicht eine enge Zusammenarbeit mit unseren Zahntechnikern und schafft optimale ästhetische Ergebnisse nach Ihren Wünschen. Außerdem bieten wir Ihnen unter der Voraussetzung regelmäßiger Prophylaxetermine eine Verlängerung der gesetzlich befristeten Garantie auf Ihren Zahnersatz.

Notenübersicht (466)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,4

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

98%Weiterempfehlung
6.396Profilaufrufe
12.02.2020Letzte Aktualisierung