3 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
4,8
33 %
Weiterempfehlung:
2.399
Profilaufrufe:
Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Kliniken anzeigen
UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie
Karte / Route
Die Bewertungen von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Fachabteilung, Unfall-Chirurgie, Poliklinik, Handchirurgie, Plastische Chirurgie

Behandler dieser Klinikabteilung (14)Abteilungen (1)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20251 Hamburg

Telefon:
Homepage:
040/7410-0
noch nicht hinterlegt
Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch
Letzte Aktualisierung des Profils am 19.09.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie hinterlegt. Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie

An dieser Stelle können sich Institutionen bei jameda-Nutzern vorstellen, indem sie z. B. ihre
Schwerpunkte sowie das gesamte Leistungsspektrum präsentieren.

Repräsentieren Sie die Institution "UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie"?
Vervollständigen Sie jetzt das Profil und geben Sie so jameda-Nutzern einen Eindruck
von Ihrer Institution.

Jetzt Profil vervollständigen

Bilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie?
Jetzt Bilder hinterlegen

Artikel von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie

Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie?
Jetzt Artikel verfassen
Das sagen Patienten über UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Wiederherstellungschirurgie
Note 1:
(0)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(1)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

4,8

Bewertung vom 28.12.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Hier werden Operationen an den Mann gebracht

Habe mir eine Operation aufschwatzen lassen, die durch mehrere Fachärzte im Nachgang als unsinnig einschätzt wurde. Zudem lässt das Ergebnis zu wünschen übrig. Zudem wurde diese Operation auch noch nach uralten Mechanismen durchgeführt, welches unnötig Schmerzen verursacht hat. Dr. Rueger ist dermaßen arrogant, dass er während der Sprechstunde zweimal unterbrach und wichtige Handygespräche führen musste. Hier wird nicht im Interesse des Patienten gehandelt, sondern eher eine Operation aus Schulungszwecken oder aus monetären Gründen ausgeführt."  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 13.01.2015

Rundum zufrieden!

Nach einer Handverletzung (Unfall) kam ich am 28.12.2014 (So abends) zur Notaufnahme, danach 2x chirurg. Poliklinik, 1x dort incl. Handsprechstd., dann OP + 2 Tage stationär (da keine häusl. Betreuung mgl. war). Noch nie habe ich mich in einer Klinik so kompetent/ gewissenhaft, freundlich/ individuell & rundum gut versorgt gefühlt wie in der Uniklinik: von den Oberärzten bis zum Reinigungspersonal, alle sind nur zu loben! Bei dem Patientendurchlauf mit teils sehr schweren Erkrankungen erbringen alle MA tägl. wie selbstverständlich eine großartige Leistung, ich komme selber aus einem med. Beruf & bin somit recht kritisch. Bei allen Mitarbeitern, Patienten & Angehörigen, die mir begegnet waren, habe ich stets eine freundliche, rücksichtsvolle, sehr hilfsbereite Atmosphäre erlebt. Auch wurde mir eine amb. Nachbehandlung in der Poliklinik angeboten, also ein "rundum sorglos Paket" ... und das in einer Uniklinik!!! Wieder daheim geht es mir nicht so gut bei unklarer Ursache, 1Telefonat und sofort "bitte kommen Sie morgen um ...", Erleichterung bei mir. Ich kann allen für diese Hilfe nur von ganzem Herzen danken! Dabei bin ich "nur" eine ganz normale Kassenpatientin und habe meine priv. Zusatz-KV nicht in Anspruch genommen, dieses aber trotz WE-Entlassung sofort korrekt bescheinigt bekommen. Wie ich auch von anderen Pat. mit Migrationshintergrund gehört habe, wird jeder zuvorkommend behandelt, u.a. ist mir auch eine Ärztin mit Kopftuch (Hejab) begegnet. Nur mehr Seifen-, Desinf.- & CremeSPENDER in den Sanitäreinrichtungen/ Pat.zi. wären für alle "Einhändigen" wünschenswert + indiv. WC-Desinf.möglichkeiten fehlen gänzlich. Mikrowellenessen finde ich nicht so lecker, die Portionsgrößen sind nicht optimal patientenangepasst und warum gibt es nie ein Frühstücksei?! Die Parkmöglichkeiten könnten verbessert werden, es war unter der Woche tags sehr voll, langwieriges Suchen & und langer Stau vor der Ausfahrt, ein MA hat dort trotz Orkan & Regen freundlich assistiert. Kein Drama!"  Mehr

Note

4,6

Archivierte Bewertung vom 07.12.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Finger weg!

Ich bin selber Arzt und froh, dass ich nach der Behandlung durch den Chefarzt Prof. Rieger heute meine Hand überhaupt noch benutzten kann. Reingefallen bin ich auf die 3 großen Arztlügen: "Weiß genau Bescheid", "Schon 1000mal gemacht" und "Komme gleich wieder". Natürlich hat er wahrscheinlich nicht selbst operiert , sondern das (in seiner Anwesenheit) einem Assistenten überlassen. So weit, so gut. Dann wusste er schon 2 Wochen später nicht mehr, wer ich eigentlich bin ("Sie sind doch Lehrer ..") und hatte die Nachbehandlung (bin Privatpatient) an seine Oberärzte delegiert, die jedesmal wechselten und dann sich dann mal eben schnell in die Sache einlesen mussten (" .. warten Sie mal, das war doch an der linken .. rechten .. Hand?"). Eine Schwester aus der Inneren, die gerade in der Privatpraxis angefangen hatte, passte dann die Stacksche Schiene an, die an der OP-Narbe rieb und schließlich eine Infektion provozierte etc. pp. Schon die unmittelbare postoperative Sorge (Privatstation) war so schlecht, dass ich froh sein konnte, ohne Kreislaufzwischenfall oder Blasenriss dem Krankenhaus entkommen zu sein. Denn: Blutdruckmessen 1-2 Mal/3 Stunden postoperativ, 1 1/2 Stunden nach der OP erster Schwesternkontakt: 1,5 Liter Harn. Sagenhaft, was ein trainierter Körper (Ironman 2005/2006) und eine Harnblase so aushält! Leider habe ich mich zu spät an einen Haftungsrechtler gewandt. Aber jetzt, da ich mir gerade mal wieder den verkrüppelten Mittelfinger verletzt habe und richtige Schmerzen aushalten muss, sende ich Prof. Rieger auf diesem Wege einen lieben Weihnachtsgruß. Mögen Sie eines Tages an einen Arzt mit dengleichen geschickten schmalen Fingern wie die Ihren geraten! Auf mein Mitleid können Sie dann jedenfalls nicht rechnen. Allen anderen Betroffenen kann man nur raten, einen großen Bogen um die Klinik zu machen, wenn sie hinterher ihre Finger noch benutzen und nicht zeitlebens an Dr. Rieger denken müssen wollen."  Mehr

Gesamtbewertung  (3)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
6,0
Gesamtnote
4,8
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
5,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
6,0
Freundlichkeit Ärzte
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
4,0
Pflegepersonal
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
3,0

Die Gesamtbewertung ergibt sich aus den Bewertungen der Klinik sowie den Bewertungen der einzelnen Abteilungen.

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Neuaufnahme
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
(1)
6,0
Zimmerausstattung
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
(1)
3,0
Essen
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
(1)
3,0
Hygiene
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
(1)
5,0
Besuchszeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
(1)
1,0
Atmosphäre
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
(1)
3,0
Klinik-Cafeteria
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Klinik-Cafeteria einschätzen.
(1)
1,0
Einkaufsmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Einkaufsmöglichkeiten in der Klinik empfinden.
(1)
2,0
Unterhaltungsmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die allgemeinen Unterhaltungsmöglichkeiten in der Klinik/Klinikabteilung einschätzen.
(1)
2,0
Innenbereich
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Innenbereich der Klinik empfinden.
(1)
2,0
Außenbereich
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Außenbereich/die Außenanlage der Klinik empfinden.
(1)
2,0
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Großer Klinikparkplatz, Tiefgarage, kostenlose Parkplätze, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(1)
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(1)
2,0
Wartezeit Neuaufnahme
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
(1)
6,0
Zimmerausstattung
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
(1)
3,0
Essen
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
(1)
3,0
Hygiene
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
(1)
5,0
Besuchszeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
(1)
1,0
Atmosphäre
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
(1)
3,0
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Abteilungen dieser Fachabteilung
Ärzte dieser Fachabteilung (4 von 14) Alle Ärzte anzeigen

Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

125 Empfehlungen

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Frosch

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

15 Empfehlungen

Dr. med. Lothar Wiesner

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

16 Empfehlungen

Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Priemel

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

6 Empfehlungen

Dr. med. Georg E.J. Fritsch

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Neurochirurg

Alle Ärzte anzeigen
Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete