Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Ärzte für Krampfader-Behandlungenin Hamburg und Umgebung(20 Treffer)

  1. Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg, Herzchirurg
    Paul-Dessau-Str. 3 e
    22761 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    28
    Bewertungen
    5,0 km
    99.9% Relevanz für "Krampfadern"
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Behandlung
    sehr freundlich
  2. Note
    1,0
    11
    Bewertungen
    10,4 km
    96.0% Relevanz für "Krampfadern"
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
  3. Anzeige
    Dr. med. Daniela Maria Wiebels
    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Großer Burstah 31
    20457 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    60
    Bewertungen
    0,6 km
    91.7% Relevanz für "Krampfadern"
    bietet alternat. Heilmethoden
    kurze Wartezeit in Praxis
    telefonisch gut erreichbar
  4. Leif Burmeister

    Herr Burmeister

    Arzt, Anästhesiologe
    Note
    1,1
    1,5 km
    Note
    1,0
    2,1 km
    Leif Burmeister

    Herr Burmeister

    Arzt, Anästhesiologe
    Note
    1,1
    1,5 km
    Anzeige

    Ärzte und Heilberufler in der Umgebung

  5. Anzeige
Nach oben

Finden Sie einen empfohlenen Arzt, um Ihre Krampfadern in Hamburg zu behandeln

  • Wer lange am Schreibtisch sitzt, fettleibig ist oder jeden Tag viel zu Fuß unterwegs ist, hat ein größeres Risiko, an Venenleiden zu erkranken. Diese sind weit verbreitet: Jede 5. Frau und jeder 6. Mann sind davon betroffen.
  • Die anfänglichen Beschwerden wirken meist harmlos, können jedoch böse Folgen haben. Geschwollene Füße, schwere Beine oder Besenreiser sollten die Patienten aufhorchen lassen: Diese sind womöglich die ersten Symptome von Krampfadern.
  • Bei Krampfadern staut sich das Blut in den Beinen, weshalb die Flüssigkeit aus den Adern ins Gewebe gelangt. Dann werden Unterschenkel und Knöchel dick und Eiweiße und Blutpigmente lagern sich an. Die entsprechenden Stellen fühlen sich nach einiger Zeit verhärtet an. Doch dies ist nicht die einzige Folge der Krampfadern: Sie können genauso Hautausschläge, Nagelpilze oder narbenähnliche Flecken hervorrufen. Durch die Venenchirurgie können Patienten mit Krampfadern behandelt werden.