Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Frau Brandt
Frau Brandt

Ulrike Brandt

Logopädin
Wandsbeker Chaussee 224, 22089 Hamburg

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Frau Brandt

Note

5,0

Bewertung vom 13.09.2017

Durchweg - Positiv !

Hohe Werte in Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit!
Die Therapie bringt Spaß und zeigt gute Ergebnisse ."

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen während bzw. nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich?
5,0
Gesamtnote
5,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Wurden Sie regelmäßig informiert warum welche Behandlung durchgeführt wird? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
5,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Therapeuten gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
5,0
Eingehen Belange  
Zum Beispiel: Bereitschaft, auf Ihre individuellen Probleme einzugehen, Erteilen von hilfreichen Ratschlägen
5,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
5,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
5,0
Öffnungszeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Öffnungszeiten der Praxis empfinden.
5,0
Betreuung  
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
5,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
3,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: Therapeut persönlich gut tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
5,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
5,0

Diesem Nutzer anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Frau Brandt)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (17) anzeigen

Gesamtbewertung  (17)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen während bzw. nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich?
1,5
Gesamtnote
1,5
Aufklärung
Zum Beispiel: Wurden Sie regelmäßig informiert warum welche Behandlung durchgeführt wird? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Therapeuten gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
1,5
Eingehen Belange
Zum Beispiel: Bereitschaft, auf Ihre individuellen Probleme einzugehen, Erteilen von hilfreichen Ratschlägen
1,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
1,5


Alle Bewertungen (17)

17Bewertungen
18Patienten-Empfehlungen
0Kollegen im Netzwerk
2.824Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Hals, Nase, Ohren” am 04.10.2011

Die Fadenmethode - schonendes Verfahren zum Anlegen der Ohrmuschel

Das als störend empfundene Abstehen der Ohrmuschel ist eine angeborene Fehlbildung. Hierbei stehen Ohrmuscheln mehr als 2 cm vom Schädelknochen ab. Da das Ohr ab dem 6. Lebensjahr nur noch wenig ...  Mehr

Verfasst am 04.10.2011
von Dr. med. Stefan Tesche

Zum Thema „Hals, Nase, Ohren” am 03.08.2017

(Kinder-) HNO-Heilkunde: Antibiotika sind oft unnötig!

Bei entzündlichen Erkrankungen des HNO-Bereiches, z.B. bei Hals-, Ohr- oder Nasennebenhöhlen-Entzündungen, werden seit Jahrzehnten, insbesondere bei Kindern, viel zu häufig unnötige und ...  Mehr

Verfasst am 03.08.2017
von Dr. med. David J. Reinhardt