Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Ärzte für Brustvergrößerungenin Hamburg und Umgebung(5 Treffer)

Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Dr. med. Christina A. Brunner

    Dr. Brunner

    Bleichenbrücke 10
    20354 Hamburg
    Note
    1,0
    Dr. med. Jürgen Tacke

    Dr. Tacke

    Große Bleichen 32
    20354 Hamburg
    Note
    1,1
    Dr. med. Christina A. Brunner

    Dr. Brunner

    Bleichenbrücke 10
    20354 Hamburg
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Dr. med. Thorsten Sattler
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Stubbenhuk 7
    20459 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    69
    Bewertungen
    9,5 km
    99.9% Relevanz für "Brustvergrößerung"
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Praxisausstattung
    telefonisch gut erreichbar
  3. Dr. med. Njde Hambarchian
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Kurze Mühren 1
    20095 Hamburg
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    59
    Bewertungen
    10,0 km
    99.9% Relevanz für "Brustvergrößerung"
    kurzfristige Termine
  4. Anzeige
    Kosmed-Klinik
    Klinik, Plastische Chirurgie, Dermatologie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
    Mönckebergstr. 5
    20095 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    31
    Bewertungen
    9,8 km
    75.9% Relevanz für "Brustvergrößerung"

Empfohlene Ärzte für Brustvergrößerungen in Hamburg finden Sie auf jameda

  • Brustvergrößerungen sind für Frauen dann interessant, wenn sie schon seit einer Weile unter ihrer kleinen Brust leiden. Das tritt vor allem dann auf, wenn die Patientinnen an einer entstellenden Fehlbildung erkrankt sind und ihr Aussehen deshalb ihren Idealvorstellungen anpassen wollen.
  • Bei der auch Mammaaugmentation genannten OP werden Implantate, meist aus Silikon, verwendet. Immer mehr Patientinnen entschließen sich, die Möglichkeiten der modernen Schönheitschirurgie für sich zu nutzen: Jahr für Jahr werden in Deutschland 25.000 Implantate eingesetzt. Besonders junge Frauen denken darüber nach, sich einer Operation zu unterziehen, um ihr ästhetisches Erscheinungsbild aufzufrischen: Im Durchschnitt ist circa die Hälfte der Patientinnen jünger als 25 Jahre. Viele wünschen sich einen perfekten Körper - und das so sehr, dass die Patientinnen die medizinischen Risiken der Operation akzeptieren.