Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Experten für Neurodermitisin Hamburg und Umgebung(13 Treffer)

  1. Note
    1,0
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Akupunktur, Augendiagnose, Eigenbluttherapie
    Reichskanzlerstr. 2
    22609 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    6
    Bewertungen
    9,9 km
    82.7% Relevanz für "Neurodermitis"
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
    sehr vertrauenswürdig
  3. Stephanie Gembrys-Boddin
    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Bioresonanz, Kinesiologie, Hypnose-Therapie
    Kritenbarg 7
    22391 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    30
    Bewertungen
    12,8 km
    81.1% Relevanz für "Neurodermitis"
    sehr gute Behandlung
    sehr gute Betreuung
    nimmt sich viel Zeit
  4. Anzeige
    Kai Stefan Haschke
    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Phytotherapie, Regenerationstherapie
    Holzdamm 22
    20099 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    29
    Bewertungen
    0,9 km
    80.1% Relevanz für "Neurodermitis"
    kurze Wartezeit
    sehr gute Behandlung
    nimmt sich viel Zeit
  5. 74.9% Relevanz für "Neurodermitis"
    sehr gute Behandlung
    nimmt sich viel Zeit
    sehr freundlich
  6. 72.3% Relevanz für "Neurodermitis"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
    sehr freundlich
  7. 72.0% Relevanz für "Neurodermitis"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
    sehr gute Betreuung
Nach oben

Auf der Suche nach einem guten Hautarzt für Neurodermitis in Hamburg?

  • Drei bis vier Millionen Patienten leiden hierzulande an Neurodermitis. Diese Erkrankung löst Juckreiz und Entzündungen aus, überträgt sich aber nicht auf andere. Das ständige Jucken hat in manchen Fällen auch psychische Folgen: Nervosität oder Schlafstörungen plagen die Betroffenen dann zusätzlich.
  • Achten Sie auf eine optimale Pflege: Ölige Lotionen lindern den Juckreiz und vermeiden Infektionen. Aber weil die Betroffenen individuell unterschiedlich auf eine Creme reagieren, sollten sie etliche Produkte ausprobieren. Bei extremen Beschwerden kann der Facharzt außerdem eine kortisonhaltige Creme empfehlen, die gegen die Ekzeme hilft. Doch die Nebenwirkungen sind so schädlich, dass eine ständige Behandlung mit dieser Creme nicht empfehlenswert ist. Ein Erholungsurlaub an einer Küstenregion oder in den Bergen ist deutlich wohltuender: Die saubere Luft lässt die Ekzeme schnell abklingen.