Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Experten für Magnetfeldtherapiein Hamburg und Umgebung(3 Treffer)

Der Umkreis wurde auf 50 km erweitert.
  1. Dr. med. Rainer Garve
    Arzt, Orthopäde
    An der Roten Bleiche 1
    21335 Lüneburg
    Profil ansehen
    Note
    1,4
    46
    Bewertungen
    36,6 km
    57.4% Relevanz für "Magnetfeldtherapie"
    freundlicher Umgang mit Kindern
  2. Helena Wiese
    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Akupunktur, Magnetfeldtherapie
    Eppendorfer Landstr. 163
    20251 Hamburg
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    17
    Bewertungen
    16,6 km
    56.6% Relevanz für "Magnetfeldtherapie"
    telefonisch gut erreichbar
    kurzfristige Termine
    öffentlich gut erreichbar
  3. Anzeige
    Dr. med. Frank Striebel
    Arzt, Innere- & Allgemeinmediziner, Allgemeinmediziner
    Fährhausstr. 8
    22085 Hamburg
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    14
    Bewertungen
    14,3 km
    55.6% Relevanz für "Magnetfeldtherapie"
    kurze Wartezeit in Praxis
    bietet alternat. Heilmethoden
    kurzfristige Termine
    Marco Segebarth

    Herr Segebarth

    Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
    Note
    1,1
    7,7 km
    Dr. med. dent. Reinhart Fischer

    Dr. Fischer

    Zahnarzt, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen, Endodontologie, Parodontologie
    Note
    1,0
    9,3 km
    Marco Segebarth

    Herr Segebarth

    Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
    Note
    1,1
    7,7 km
    Anzeige

    Ärzte und Heilberufler in der Umgebung

Sie suchen einen qualifizierten Arzt für eine Magnetfeldtherapie in Hamburg?

  • Falls Sie nicht sofort zu Arzneimitteln greifen wollen, kann die Magnetfeldtherapie eine Alternative darstellen. Diesem Verfahren liegt die Vermutung zugrunde, dass magnetische Impulse die Heilung von Verletzungen und Entzündungen beschleunigen, indem sie die Ausrichtung elektrischer Teilchen normalisieren.
  • Die Magnetfeldtherapie kann bei diversen Erkrankungen herangezogen werden: Wundheilungsstörungen der Knochen, Bänder oder der Haut können auf diese Weise behandelt werden. Außerdem können Unterleibsschmerzen durch diese neuartige Methode geheilt werde. Dazu legt der Arzt Magnetkissen, Matten oder Spulen auf die entsprechenden Körperteile. Je nachdem, wie die Krankheit verläuft, kann er das Magnetfeld anpassen, um das erhoffte Resultat zu erzielen. Allerdings bestätigen nur wenige Forschungsarbeiten die Erfolge dieser Methode.