Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Helen Woike

Helen Woike

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie

Blankezähne
040/86627303

Frau Woike

Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Erik-Blumenfeld-Platz 922587 Hamburg

Leistungen

Prophylaxe
Implantate
Keramische Kronen und Brücken
Zahnersatz
Parodontologie
Endodontologie
Füllungen
Clear Aligner
Zahnaufhellung
Veneers
Ästhetische Zahnheilkunde
Kinderzahnheilkunde
Mikroskop und Lupenbrille
3D Röntgen (DVT)
Eigenes Labor
Laser Zahnheilkunde
Abdruckfreie Praxis
Schmerzfreie Betäubung
Angstpatienten

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meiner jameda-Seite und in der Zahnarztpraxis Blankezähne im Herzen von Hamburg Blankenese!

Unser Ziel ist Ihr Wohlbefinden. Deshalb haben wir Ihnen einen Ort zum Wohlfühlen geschaffen, in dem wir uns besonders viel Zeit für Ihre Wünsche und Bedürfnisse rund um Ihre Zähne nehmen.

Eine individuelle Beratung und ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen Team und Patient sind für uns unverzichtbar, denn nur so können wir Ihnen die bestmögliche Behandlung zukommen lassen, die Ihnen ein strahlendes Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Wir bieten Ihnen eine auf Sie persönlich zugeschnittene Behandlung, modernste Technologien und individuellen Zahnersatz aus unserem Eigenlabor gepaart mit außergewöhnlichem Service.

Erfahren Sie nachfolgend mehr über unsere Zahnarztpraxis im Herzen von Blankenese. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch!

Ihre Helen-Johanna Woike
Praxisinhaberin & Zahnärztin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Blankezähne Helen-Johanna Woike


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Schön, dass Sie mehr über unsere Zahnarztpraxis am Erik-Blumenfeld-Platz 9 in Hamburg erfahren möchten. In einer entspannten Atmosphäre bespreche ich mit Ihnen bei einem unverbindlichen Erstgespräch alle Behandlungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen das gesamte Leistungsspektrum moderner Zahnmedizin an. Unsere Spezialgebiete liegen in der Zahnästhetik, Endodontologie und Implantologie.

Besuchen Sie meine Sprechstunde oder vereinbaren Sie einen Termin unter 040/86627303. Ich freue mich auf Sie!

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Endodontologie – gesund bis in die Wurzelspitzen

  • Implantologie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Viele Menschen wünschen sich schöne, gerade Zähne – die Grundlage für ein perfektes Lächeln, das unweigerlich mit Gesundheit und Schönheit assoziiert wird und sich auf das gesamte Erscheinungsbild auswirkt. Laut einer Studie des Emnid-Instituts beurteilen mehr als zwei Drittel der Deutschen die Schönheit und Anziehungskraft eines Menschen anhand seines Lächelns.

    Zahnfehlstellungen, viele Füllungen, sichtbare Kronenränder, viel sichtbares Zahnfleisch, dunkle oder ungleichmäßig farbige Zähne können das Gesamtbild eines Menschen negativ beeinflussen und belastend sein. Mit ästhetischen Zahnbehandlungen möchten wir Ihnen nicht nur ein strahlendes Lächeln ermöglichen, sondern auch ein ganz neues Selbstvertrauen.

  • Endodontologie – gesund bis in die Wurzelspitzen

    Eine Entzündung des Zahnnervs kann verschiedene Ursachen haben, beispielsweise eine undichte Füllung oder eine tiefe Karies. Bakterien aus dem Mundraum dringen in den Zahnnerv ein, woraufhin sich dieser entzündet und häufig starke Schmerzen verursacht. Auch ein Unfall oder eine chronische Entzündung an der Wurzelspitze, die oft schmerzlos abläuft, können den Zahn gefährden.

    Eine Wurzelkanalbehandlung bietet die Möglichkeit, Ihren Zahn dennoch zu erhalten. Hierbei wird das entzündete Gewebe unter Betäubung aus dem Zahn entfernt, die Kanäle von Bakterien befreit und anschließend mit einem biokompatiblen Wurzelfüllmaterial gefüllt, um eine neue Besiedlung des Kanals durch Bakterien zu verhindern. Die Endodontologie gehört heute zu den Standardbehandlungen und wird bei Patienten jeden Alters durchgeführt.

    Zu unserer technischen Ausrüstung gehört u.a. ein Mikroskop, mit dem wir kleinste Strukturen wie die Eingänge der Wurzelkanäle sicher erkennen können, sowie ein maschinelles Aufbereitungssystem, mit dem die Wurzelkanäle durch dünne rotierende Feilen schonend gereinigt und für die Wurzelfüllung vorbereitet werden. Neben der Desinfektion mit Spüllösung verwenden wird einen speziellen Laser zur Keimreduktion.

  • Implantologie

    Bei Einzelzahnlücken bis hin zu vollkommener Zahnlosigkeit bieten Implantate die Möglichkeit wieder fest zuzubeißen und entspannt lächeln zu können. Implantate bestehen aus einer künstlichen Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, die je nach Ausprägung des Zahnverlusts Einzelkronen, Brücken oder Verankerungselemente für eine Prothese tragen. Sie werden unter Betäubung in den Kieferknochen geschraubt und wachsen dort fest ein. Auch wenn nur noch wenig Kieferknochen vorhanden ist, gibt es Möglichkeiten, diesen vor einer Implantation aufzubauen, sodass beinahe jeder Patient mit festem Zahnersatz versorgt werden kann. Grundlage jeder Implantatversorgung ist eine umfassende Planung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.blankezaehne.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Wir lieben Zähne – doch an jedem Zahn hängt auch ein Mensch und dieser steht bei uns im Mittelpunkt. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und jederzeit sicher sein können, in alle Behandlungsentscheidungen einbezogen zu werden. Dafür nehmen wir uns viel Zeit!

Uns begeistern die Innovationen in der Zahnmedizin, die es uns erlauben, Ihre Zähne immer länger und mit minimalinvasiven Techniken zu erhalten. Damit Sie davon profitieren, ist unsere Praxis am Erik-Blumenfeld-Platz 9 in Hamburg mit modernster Technik ausgestattet.

Mehr zu unserem Spektrum innovativer Zahnmedizin lesen Sie hier:

  • Schmerzfreie Betäubung

  • Abdruckfreie Praxis

  • Laser Zahnheilkunde

  • 3D Röntgen (DVT) – für den perfekten Durchblick

  • Schmerzfreie Betäubung

    Unangenehme Betäubungsspritzen gehören bei uns der Vergangenheit an! Wir verwenden für Ihre Betäubung ein computergesteuertes System, das eine vollkommen schmerzfreie und sichere Betäubung gewährleistet, die ohne Zeitverzögerung wirkt.

    Dabei werden nur die zu behandelnden Zähne betäubt, Wange, Zunge und Lippe hingegen behalten ihr Gefühl, sodass Sie sofort nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig sind, deutlich sprechen und sogar Essen können.

  • Abdruckfreie Praxis

    Viele Patienten empfinden Abformungen beim Zahnarzt als unangenehm oder leiden dabei sogar unter Würgereiz. Wir verzichten in unserer Praxis vollständig auf analoge Abformungen und verwenden stattdessen einen Intraoralscanner, der ein detailgetreues Bild Ihrer Zähne aufnimmt. Somit bleiben Ihnen der schlechte Geschmack und die Aushärtezeiten von Abformmassen erspart.
    Ein Intraoralscanner bietet jedoch noch mehr Vorteile.

    Im Gegensatz zu Abformmaterialien wie Alginate und Silikone, die immer auch einer Schrumpfung unterliegen und sich beim Herausnehmen aus dem Mund verziehen können, wird beim Scan die Situation vollkommen dimensionsgetreu dargestellt. Ihr Zahnersatz wird also noch passgenauer.
    Zudem kann auf individuelle Kunststofflöffel und Silikone, die nicht abbaubare Abfälle darstellen, verzichtet werden.

  • Laser Zahnheilkunde

    Aus der innovativen Zahnheilkunde sind Laser längst nicht mehr wegzudenken. Ihr Einsatzspektrum ist hierbei vielfältig. Sie ermöglichen in der Chirurgie blutungsfrei und schonende Schnitte, die Wundränder sind sofort verschlossen und heilen schneller ab. Zur Nachbehandlung von chirurgischen Eingriffen empfiehlt sich eine Biostimulation (Low-Level-Laser Therapie). Diese unterstützt die Wundheilung, lindert postoperative Schmerzen und beugt Infektionen vor.

    Laser werden auch bei Wurzelkanalbehandlungen und in der Parodontitis-Therapie eingesetzt, da sie innerhalb von Sekunden Bakterien in Wurzelkanälen und Zahnfleischtaschen abtöten. Sogar schmerzhafte Aphten oder Herpes können mit unserem Laser behandelt werden, um die Abheilung zu beschleunigen.
    Behandlungszeiten beim Bleaching können verkürzt und die Sensibilität der Zähne gesenkt werden und sogar bei der Schnarch- und Kiefergelenkstherapie liefert der Laser gute Ergebnisse.

  • 3D Röntgen (DVT) – für den perfekten Durchblick

    Wir nutzen in unserer Praxis die digitale Volumentomographie (DVT). Diese ermöglicht es uns, alle Gegebenheiten in Bezug auf Ihre Zähne sichtbar zu machen, die uns anhand eines zweidimensionalen Röntgenbildes verborgen geblieben wären. Insbesondere bei operativen Eingriffen, wie der Entfernung von Weisheitszähnen oder der Implantologie, ist das 3D-Röntgen unverzichtbar, um empfindliche Strukturen wie die Kieferhöhle oder den Unterkiefernerv nicht zu schädigen und eine bessere Planbarkeit des Eingriffs zu erreichen.

    Doch auch bei der Endodontie hat eine dreidimensionale Einzelzahnaufnahme Vorteile.
    Die Anzahl oder Krümmungen von Wurzelkanälen sind häufig auf 2-dimensionalen Röntgenbildern nicht zu erkennen. Eine 3-dimensionale Aufnahme kann hierüber Aufschluss geben und die Behandlungsprognose deutlich verbessern.

  • Mikroskop und Lupenbrille – weil es auf die Details ankommt

    In der Praxis Blankezähne arbeiten wir grundsätzlich mit Vergrößerungshilfen. In manchen Fällen reicht eine Lupenbrille, einige Eingriffe erfordern jedoch eine noch größere Präzision und werden deshalb bei uns unter dem Mikroskop durchgeführt. Wurzelkanäle beispielsweise können so dünn wie ein Haar sein und sind oft mit bloßem Auge nicht auffindbar.

    Das Übersehen eines dieser Kanäle kann den Erfolg der ganzen Wurzelbehandlung gefährden, da in diesem nicht erschlossenen Kanal Bakterien zurückbleiben.
    Grundsätzlich gilt: Mit dem Mikroskop kann minimalinvasiver, schonender und genauer gearbeitet werden, was die Behandlungsqualität deutlich verbessert und zu optimaler Ästhetik beiträgt.

  • Veneers – Werfen Sie sich in Schale

    Ein unharmonischer Gesamteindruck der Zähne kann viele Ursachen haben. Füllungen, gerade im vorderen Zahnbereich, können ebenso ästhetisch störend sein, wie Veränderungen der Zahnform durch nächtliches Knirschen oder anatomische Gegebenheiten wie zu kurze, zu kleine oder zu schmale Zähne.

    In all diesen Fällen und sogar für kleinere Zahnstellungskorrekturen oder dem Schließen von Lücken sind Veneers eine der besten und ästhetischsten Lösungen. Dabei handelt es sich um hauchdünne Keramikschalen, die direkt auf die Zähne gesetzt und dauerhaft mit diesen verbunden werden.

  • Zahnaufhellung – für ein strahlendes Lächeln

    Oberflächliche Verfärbungen entstehen in der Regel durch Rauchen und Lebensmittel, insbesondere den Genuss von Kaffee, Tee oder Rotwein. Diese können durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung beseitigt und in Ihrer Entstehung vorgebeugt werden. Hat der Zahn jedoch eine dunkle Farbe an sich, kann diese nur durch eine Aufhellung – ein sogenanntes Bleaching – der Zahnhartsubstanz verändert werden. Hierbei kann eine Aufhellung, je nach Wunsch, um bis zu 3 Farbtöne in nur einer Sitzung erfolgen.

    Vor jedem Bleaching sollte eine professionelle Zahnreinigung erfolgen, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Zur Unterstützung der Behandlung und zur Vorbeugung von Sensibilitäten der Zähne wird ein spezieller Laser eingesetzt. Das Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar, sodass Sie direkt Ihr strahlend weißes Lächeln genießen können!

    Korrektur Flecken im Schmelz
    Viele Patienten leiden an weißen oder gelblichen Flecken auf den Zahnoberflächen, die ein einheitliches Erscheinungsbild der Zähne verhindern. Diese können durch Fluorosen oder Schmelzkaries (z.B. durch eine frühere kieferorthopädische Therapie mit Brackets) entstanden sein. Um diese ohne Schmelzabtrag zu korrigieren, werden zuerst die Zähne gereinigt. Anschließend wird eine Flüssigkeit aufgetragen, die in die geschädigten Bereiche im Schmelz eindringt, wo sie aushärtet und den Farbunterschied dauerhaft ausgleicht.

  • Clear Aligner – die unsichtbare Korrektur der Zahnstellung

    Hinter den perfekten, geraden Zähnen vieler prominenter Gesichter verbirgt sich das gleiche Geheimnis: Clear Aligner. Diese moderne Behandlungsmethode korrigiert mit Hilfe von fast unsichtbaren, herausnehmbaren Schienen (Alignern) die Position Ihrer Zähne, bis zum perfekten Endstand und ist damit die moderne Variante der klassischen, oft störenden und schwer zu reinigenden Zahnspange.

    Für die Aligner werden Ihre Zähne mit einem Intraoralscanner gescannt und in einer digitalen Simulation in die gewünschte Endposition gebracht. Anhand dieser Planung werden mehrere Schienen erstellt, die je zwei Wochen getragen werden, um eine schonende Anpassung der Zähne zu gewährleisten. Mit jeder Schiene sehen Sie einen Fortschritt – bis hin zu einem strahlenden Lächeln und einem perfekten Biss!

  • Zahnfleischkorrekturen

    Ein schönes Lächeln besticht nicht nur durch gepflegte Zähne, sondern auch durch gesundes Zahnfleisch. Lange freiliegende Zahnhälse oder zu viel sichtbares Zahnfleisch, das auch als „Gummy Smile“ bekannt ist, stören ein ästhetisches Erscheinungsbild der Zähne.

    Durch gezielte Korrekturen des Zahnfleisches können wir solche Einschränkungen beseitigen.

  • Zahnerhalt – Weil die besten Zähne Ihre eigenen sind

    Der Erhalt Ihrer Zähne liegt uns am Herzen. Eine wichtige Vorrausetzung für lebenslang gesunde Zähne ist die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung, bei der wir uns Zeit nehmen, um jeden einzelnen Zahn, sowie den gesamten Mundraum zu untersuchen. So können Erkrankungen der Zähne und der Mundschleimhaut frühzeitig erkannt und behandelt werden.

    Röntgenbilder und das Durchleuchten des Zahns mit Fiberoptischer Transillumination (FOTI) lassen auch Schäden im Inneren des Zahns erkennen. Liegt ein Befund vor, bietet die moderne Zahnmedizin zahlreiche Maßnahmen, um Ihren Zahn zu erhalten. Hierzu zählen Zahnfüllungen, Zahnfleisch- und Wurzelbehandlungen.

  • Füllungen – hochwertig und höchst ästhetisch

    Wird an einem Ihrer Zähne eine Karies festgestellt, sollte diese schnell entfernt werden, um ein Fortschreiten zu verhindern. Die verlorene Zahnhartsubstanz wird durch eine Füllung ersetzt, wobei wir größten Wert auf Ästhetik und ein gutes Mundgefühl legen. Erste Wahl sind hier keramische Füllungen, auch Inlays genannt, die höchste ästhetische Ansprüche erfüllen. Sie sind in ihren optischen Eigenschaften dem Zahn am ähnlichsten und werden von unserer Zahntechnikerin individuell auf Ihren Zahn abgestimmt angefertigt, sodass sie nach dem Einsetzen nicht mehr als Füllung erkennbar sind.

    Keramische Füllungen sind biokompatibel und auch für Allergiker geeignet. Sie beeinflussen weder die Geschmacksnerven noch reagieren sie mit anderen Materialien. Ein weiterer Vorteil ist ihre glatte Oberfläche, an der kaum Beläge haften bleiben. Kein Wunder also, dass sie bei unseren Patienten so beliebt sind.

    Füllungen ohne Bohren

    Bei einer Karies im Anfangsstadium ist es möglich, diese ohne Herausbohren von Zahnhartsubstanz zu verschließen und so ein Fortschreiten zu verhindern.
    Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Karies nur in dem den Zahn ummantelnden Zahnschmelz vorliegt und noch nicht in das Zahninnere, das Dentin, vorgedrungen ist.

    Ob eine solche Füllung für Sie in Frage kommt, besprechen wir gerne mit Ihnen anhand Ihres Befunds.

  • Parodontologie – starker Halt für Ihre Zähne

    Mehr als jeder zweite Deutsche leidet unter Parodontitis – einer Erkrankung des Zahnhalteapparats, bei der das Zahnfleisch und der Kieferknochen durch Bakterien in den Zahnfleischtaschen nach und nach schwinden. Ursachen können Rauchen, Stress, mangelhafte Mundhygiene, Vererbung und Allgemeinerkrankungen sein. Der Verlauf kann neben ästhetischen Beeinträchtigungen durch Zahnfleischrückgang bis zur Zahnlockerung und letztendlich zum Zahnverlust führen.
    Damit die Parodontitis bei Ihnen keine Chance hat, kontrollieren wir bei der Vorsorgeuntersuchung regelmäßig Ihr Zahnfleisch, um bei Auffälligkeiten direkt eine Therapie einleiten zu können und nicht umkehrbare Abbauprozesse zu stoppen.

    Zur Früherkennung von Abbauprozessen, die klinisch noch nicht sichtbar sind, bieten wir Ihnen einen Speicheltest an, der Ihnen innerhalb von Minuten Sicherheit geben kann.
    Die Therapie einer Parodontitis setzt sich aus der Aufnahme des Befundes, des Bestimmens und Ausschaltens der Ursachen sowie einer mechanischen Reinigung der Zahnfleischtaschen zusammen. Zur Keimreduktion verwenden wir zusätzlich einen speziellen Laser. Der Behandlung schließen sich engmaschige Erfolgskontrollen und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung an, die Sie dabei unterstützen, das Ergebnis zu halten.

  • Individueller Zahnersatz – von echten Zähnen nicht zu unterscheiden

    Auch wenn wir alles daran setzen – nicht immer können Zähne erhalten werden. Doch auch bei fortgeschrittenen Substanzdefekten oder Zahnverlust bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten des modernen Zahnersatzes.

    Und dieser braucht sich hinter den natürlichen Zähnen nicht zu verstecken, im Gegenteil: Er erhält eine optimale Kaufunktion, höchste Ästhetik und garantiert ein strahlendes, selbstbewusstes Lächeln.

    Keramische Kronen und Brücken

    Im Rahmen unserer ästhetischen Zahnheilkunde sehen wir keramische Kronen und Brücken als wichtigen Bestandteil für die Wiederherstellung Ihrer Zähne an. Diese metallfreien Kronen beeinträchtigen Ihre Geschmacksnerven und Ihr Mundgefühl nicht und sind auch für Allergiker geeignet.

    Da Keramiken durch moderne Befestigungsmaterialien einen festen Verbund mit dem Zahn eingehen und somit ausgedehnte, retentive Präparationen überflüssig machen, kann beim Beschleifen deutlich mehr eigene Zahnhartsubstanz erhalten werden. In manchen Fällen, in denen früher eine Vollkrone nötig gewesen wäre, kann so eine Teilkrone ausreichen.

    Den größten Vorteil bietet jedoch die Ästhetik. Moderne Keramiken haben die gleiche Lichtdurchlässigkeit wie echte Zähne und können in verschiedenen Farben geschichtet und individualisiert werden. Unsere Zahntechnikerin nimmt sich Zeit, Sie kennen zu lernen und Ihre Wünsche in die Gestaltung mit einzubeziehen.

  • Prothetik

    Wenn Zähne verloren gehen, kann die moderne Zahnmedizin selbst größte Lücken ohne ästhetische Einbußen wieder schließen. Dabei sind Teilprothesen und Prothesen eine beliebte Lösung, denn moderne Prothesen sind unauffällig, angenehm zu tragen und einfach zu reinigen. Von Experten angepasst, sitzen sie perfekt, behindern weder beim Sprechen noch beim Essen und sind dank modernster Werkstoffe gänzlich metallfrei.

    Natürlich spielt für uns auch hier die Ästhetik eine entscheidende Rolle: Wir geben uns erst zufrieden, wenn sich Ihre Prothese optisch so perfekt integriert, dass sie von anderen nicht bemerkt wird.

  • Knochenersatzmaterial aus eigenen Zähnen

    Muss ein Zahn entfernt werden, bleibt nach dem Eingriff an der Stelle, an der sich die Wurzel des Zahns befunden hat, ein Hohlraum im Kieferknochen. In der Regel wächst die Schleimhaut darüber innerhalb einer Woche zu, der Knochen selbst braucht dagegen Wochen bis Monate, um den Hohlraum zu schließen. Hierfür muss sich der Kieferknochen umbauen.

    Dabei gehen rund 50% des Knochens in der Zahnlücke verloren, was eine spätere Implantation erschweren kann und auch bei Brücken ästhetisch nachteilig ist. Um diesen Knochenverlust zu minimieren, kann nach der Zahnentfernung Knochenersatzmaterial in Spänen in das leere Knochenfach eingebracht werden, damit dieses stabilisiert wird und schneller wieder verknöchert. Dieses Verfahren nennt sich „Socket Preservation“.

    Da es nichts Besseres für Ihren Körper gibt, als Ihren eigenen Knochen, verwenden wir zum Auffüllen Ihren eigenen Zahn! Dieser besteht ebenso wie der Knochen aus Hydroxylapatit und enthält bioaktive, knochenbildende Matrixproteine und Wachstumsfaktoren. Er wird nach der Entfernung gesäubert und von allen Füllungsmaterialien befreit. Anschließend wird der Zahn in einem speziellen Gerät gemahlen, aufbereitet und anschließend in das Knochenfach gegeben. Der Vorteil hierbei liegt auf der Hand: Das Knochenersatzmaterial muss nicht von einer anderen Stelle von Ihnen entnommen werden und Sie benötigen keinen humanen Spenderknochen oder biologisch “totes“ Knochenmaterial von Tieren.

  • Zahnfunktion - Ein kleines Gelenk mit vielen Aufgaben

    Ob beim Kauen, Schlucken und Sprechen, unser Kiefergelenk ist ständig im Einsatz. Eine Dysfunktion dieses wichtigen Gelenks wird allerdings häufig gar nicht mit ihm in Verbindung gebracht, da typische Symptome z.B. ständige Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen sind. Verantwortlich hierfür können nächtliches Zähneknirschen und -pressen, eine Erkrankung des Kiefergelenks selbst oder auch fehlerhafter Zahnersatz sein.

    Sollten Sie unter unerklärlichen Kopf- und Nackenschmerzen oder auch unmittelbaren Schmerzen im Kiefergelenk leiden, ergründen wir die Ursache durch eine umfassende Funktionsdiagnostik und entwickeln, oft auch in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, einen Therapieplan.

    Aufbissschienen

    Jeder zweite Mensch knirscht ohne es zu wissen nachts mit den Zähnen. Eine der häufigsten Ursache für dieses als Bruxismus bekannte Phänomen ist Stress. Unglücklicherweise kann dieses Zähneknirschen weiteren Stress verursachen, nämlich dann, wenn das Knirschen Zahnschmerzen und Zahnschäden verursacht. Damit es nicht soweit kommt, fertigen wir für Sie in einem solchen Fall Aufbissschienen an, die sich wie eine Schutzschicht über die Zähne legen und den Druck der Kiefer auf die Zähne abfedern. Schäden an Zähnen, den Kiefergelenken und der Muskulatur können so effektiv verhindert werden.

  • Schnarchtherapie – wenn es auch nachts nicht ruhig wird

    In manchen Fällen empfiehlt sich zusätzlich eine Schnarchschiene, die den Unterkiefer daran hindert sich im Schlaf nach hinten zu verlagern.
    Gesundheitsschädlich wird Schnarchen, wenn die Atemwege vom Unterkiefer vollständig verschlossen werden. Bei dieser sogenannten obstruktiven Schlafapnoe setzt die Atmung für einen kurzen Zeitraum aus, bis der Betroffene durch einen Urinstinkt wach wird und wieder Luft holt. In diesem Fall ist eine Vorstellung bei einem Hals-Nasen-Ohrenarzt unumgänglich. In enger Zusammenarbeit mit diesem kann besprochen werden, ob auch Sie von einer Schnarchschiene profitieren können und welche sonstigen Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

    Schnarchen kann nicht nur die Nachtruhe anderer stören, sondern auch die eigene Gesundheit belasten. Im Schlaf verringert sich die muskuläre Straffung des Gewebes im Rachenbereich, dadurch wird der Unterkiefer nach hinten verlagert und die Atemwege verengt. Die weichen Gewebeteile wie Gaumensegel und Zäpfchen flattern in dem Strom der Atemluft und verursachen so das Schnarchgeräusch. Abhilfe kann hier eine Laserbehandlung schaffen, bei der völlig schmerz- und berührungsfrei der weiche Gaumen rund um das Zäpfchen gestrafft wird.

  • Prophylaxe - Wellness für starke Zähne

    Die eigene Zahnpflege ist eine elementare Voraussetzung für starke, gesunde Zähne. Oft lässt sich jedoch die Bildung harter und weicher Beläge sowie Verfärbungen durch Speisen und Getränke nicht gänzlich vermeiden. Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung soll Ihnen helfen, Ihre Zähne bis ins hohe Alter kräftig und gesund zu erhalten.

    Mit einer regelmäßigen professionellen Zahnreinigung lassen sich Erkrankungen wie Karies und Parodontitis vorbeugen und die Lebenszeit Ihrer Restaurationen, wie Füllungen, Kronen und Implantate um Jahre verlängern.

    Während Ihrer Behandlung entfernt unsere Dentalhygienikerin alle Beläge und Verfärbungen mit Hand- sowie Schallinstrumenten. Anschließend erfolgt eine Politur und Fluoridierung Ihrer Zähne.

    Auch Ihre Prothese braucht eine regelmäßige Zahnreinigung! Denn Verfärbungen und Beläge haften auch am Zahnersatz und können neben Mundschleimhauterkrankungen und Karies der Haltezähne auch schlechten Atem und ein ungepflegtes Aussehen Ihrer Prothese bedingen.

  • Kinderzahnmedizin - Großer Einsatz für kleine Zähne

    Der Besuch beim Zahnarzt prägt uns von Kindheit an. Je positiver unsere Erfahrungen sind, desto unbekümmerter gehen wir später mit dem Zahnarztbesuch um. Kein Wunder also, dass wir uns in der Zahnarztpraxis Blankezähne ganz besonders um unsere kleinsten Patienten kümmern und unsere Behandlung auf ihre ganz individuellen Bedürfnisse abstimmen. Das Milchgebiss stellt die Weichen für gerade und gesunde bleibende Zähne und sollte daher ganz besonders gepflegt und beobachtet werden.

    Damit der Bohrer gar nicht erst zum Einsatz kommen muss, bieten wir die Kinderprophylaxe an, bei der unsere kleinsten spielerisch ein Bewusstsein für gute Mundhygiene erlernen.Unser Ziel ist es, das Vertrauen unserer kleinen Patienten zauberleicht zu gewinnen, ihre Kooperationsbereitschaft und Offenheit für neue Erfahrungen zu fördern, sowie ihre Neugierde zu unterstützen. Jeder Zahnarztbesuch soll erneut zu einem positiven Erlebnis für unsere Kleinen werden, damit Ihr Kind langfristig entspannt und voller Vorfreude gerne wieder zu uns kommt.

  • Angstpatienten

    Sie fühlen sich bei Zahnarztbesuchen nicht wohl oder haben sogar so große Angst, dass Sie seit Jahren nicht beim Zahnarzt waren? Da geht es Ihnen, wie vielen Menschen. Zahnarztangst und die Zahnprobleme, die oftmals aus diesem Teufelskreis entstehen, sind nichts, wofür Sie sich schämen müssen. Wir haben hier an erster Stelle nur ein Ziel: Wir wollen Ihnen Ihre Angst nehmen. Bei Ihrem ersten Besuch wird erst einmal nur gesprochen und – falls Ihnen schon danach ist – in den Mund geschaut. Sie bestimmen hierbei das Tempo. Wir besprechen mit Ihnen alle Befunde und Möglichkeiten, die es gibt, um sie wieder zum Lachen zu bringen.

    Um Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir ein schmerzloses Anästhesiesystem für die lokale Betäubung. Sie brauchen also keine Spritze mehr.

    Reicht Ihnen dies noch nicht aus, besteht die Möglichkeit einer Sedierung, bei der Sie sich in einem angstfreien und gelösten Dämmerschlaf befinden. So lassen sich auch größere Behandlungen leicht meistern. Ziel ist es, dass Sie nach und nach Vertrauen zu unserem einfühlsamen Team aufbauen und an einen Punkt kommen, an dem Sie entspannt zum Zahnarzt gehen – und sich vielleicht sogar auf uns freuen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Blankezähne - Innovative Zahnmedizin in Blankenese


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle20
Note 1
20
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
31.03.2021
1,0

Alles wunderbar

Weisheitszahn wurde entfernt. Behandlung lief komplett schmerzfrei, auch danach keine Schwellung oder große Schmerzen! Super! Ich kann Frau Woike sehr empfehlen.

10.03.2021
1,0

Sehr nette Atmosphäre

Sehr freundlich, man fühlt sich dort sehr aufgehoben .Frau Woike machte auf mich ein sehr kompetente Eindruck und bin mit der Behandlung sehr zufrieden.

05.03.2021 • Alter: über 50
1,0

Kompetente Zahnärztin

Eine junge und einfühlsame Ärztin mit moderner Apoaratur. Bevor sie eine Behandlung beginnt, erklärt sie dem Patienten was sie macht und warum und bespricht mit dem Patienten gemeinsam alle weiteren Optionen.

Sehr empfehlenswert.

Z.Busch

02.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

sehr zufrieden

Ich bin immer erst einmal skeptisch neuen Zahnärzten gegenüber. Aber Frau Woike hat mich mit ihrem Engagement überzeugt. Sie hat sich sehr viel Zeit genommen, mir die bevorstehende Behandlung sehr genau zu erklären. Zusätzlich hat mich auch die neue Art und Weise der Betäubung dann überzeugt. Ich habe nichts davon gemerkt :-) Alles in allem fühlt man sich sehr gut betreut in dieser modernen Praxis.

24.02.2021
1,0

Unglaublich freundliche, zugewandte und offene Ärztin, toller Empfang

Dr. Woike hat die Praxis, in der ich schon seit mehreren Jahren bin, in diesem Jahr übernommen. Ich war immer sehr zufrieden und dachte nicht, dass sich dies steigern ließe. Aber menschlich wie fachlich hat Dr. Woike mich heute restlos begeistert! Der ausgesprochen freundliche Empfang, das wunderbare Ambiente und Paulchen, der Therapiehund sind weitere Aspekte, die dazu führen, dass man sich hier auf seinen Zahnarztbesuch freut!!!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe3.011
Letzte Aktualisierung15.01.2021

Danke , Frau Woike!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Hamburg

Finden Sie ähnliche Behandler