Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
11.824 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Olga Weinstock

Zahnärztin, Parodontologie

040/23849904
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Weinstock

Zahnärztin, Parodontologie

Sprechzeiten

Adresse

Oberer Landweg 1821033 Hamburg
Arzt-Info
Sind Sie Olga Weinstock?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Note 1,9 •  Gut

1,9

Gesamtnote

2,1

Behandlung

2,0

Aufklärung

1,9

Vertrauensverhältnis

1,9

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

2,3

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

3,0

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

2,4

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle9
Note 1
7
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
27.03.2021 • privat versichert • Alter: über 50
4,8

leider nicht mehr so gut wie früher

Praxis wurde im Laufe des Nachmittages ohne Termin aufgesucht, weil sich ein Teil meiner Brücke gelöst hatte. Behandelt wurde ich von einer jungen Zahnärztin. Der 1. Versuch des provisorischen Einsetzen des Brückenteil hielt bis zum Verlassen der Praxis auf dem dortigen Parkplatz, der 2. Versuch dann für nicht ganz 2 Stunden. Nach dem Besuch entzündete sich bei mir noch der bei der Behandlung leicht eingerissene Mundwinkel. (toll) Die Zahnärztin wollte mit mir zu dieser Zeit auch gleich einen Besprechungstermin für eine weitergehende Zahnsanierung mit Frau Weinstock ausmachen. Zu Anfang hätte ich noch ja gesagt, jetzt auf keinen Fall mehr.

Aufgrund der Corona bedingt eingeschränkten Öffnungszeiten (jetzt war die Praxis zu) blieb mir nichts anderes übrig, als mir einen anderweitigen Zahnarzttermin zu holen.

Bis zu diesem Termin beim neuen Zahnarzt hatte ich mir an der scharfen Kante der "Restbrücke" ganz erheblich meine Zunge und die Wange verletzt. Hier, in der neuen Praxis, erfuhr ich dann den Grund, weshalb das Befestigen nicht länger hielt bzw. gar nicht halten konnte. Der Zahn war tot und mittlerweile porös/angebröselt. Die verbliebene "Restbrücke" wurde hier als erstes geglättet, sodass ich mir nicht weiter die Zunge und Wange verletzte. Der Zahn mußte gezogen werden, die verbliebene Verletzung der Zunge und der Wange sind am Ausheilen.

Früher war ich mehrfach in der Praxis von Frau Weinstock und eigentlich immer zufrieden, aber diesmal leider nicht mehr. Schade.

Kommentar von Frau Weinstock am 29.03.2021

Vielen Dank für ihr Feedback! Wir bedauern sehr, dass die provisorisch eingeklebte Brücke nicht sehr lange gehalten hat. Das lag, wie sie im zweiten Teil ihrer Bewertung erwähnen, daran dass der verbliebene Zahn vollständig kariös war. Darüber haben wir Sie - auch mit Fotos! - aufgeklärt. Des Weiteren wollten wir direkt in den nächsten Tagen einen neuen Termin vereinbaren, um den Zahn ggf. zu ziehen und die neue Situation bezüglich neuen Zahnersatzes zu planen und mit Ihnen zu besprechen. Wir haben die Brücke vor dem Wiederbefestigen selbstverständlich im Labor geglättet. Falls nach ihrem Besuch bei uns durch weiteres Abbrechen von Teilen der Brücke neue scharfe Kanten entstanden sind, hätten wir Ihnen diese auch gerne beseitigt. Welche Frage für uns allerdings noch offen bleibt ist, wie die Verletztung von Zunge und Wange zustande kommen konnte, wenn sie die Brücke doch schon nach 2 Stunden wieder verloren haben? Im Verlauf Ihrer Besuche bei uns wurden sie mehrfach aufgeklärt, dass unter einigen Ihrer Kronen Karies auszumachen ist/war. Sie gaben uns immer wieder zu verstehen, dass Sie eine Behandlung erst für nötig halten, falls Zähne abbrechen. Dass allerdings in einem solchen Fall, alter Zahnersatz, wenn überhaupt, erstmal nur provisorisch wieder eingesetzt werden kann und nicht organisiert Entfernt und Erneuert werden kann, war ihre Entscheidung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Praxisteam Weinstock

06.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,6

Tolle Praxis

Gute und moderne Praxis. Die Mädels am Empfang sind sehr nett und freundlich. Die Ärztin nimmt sich viel Zeit für einen und klärt einem genau auf, selbst meine tausend fragen werde immer beantwortet. Bin sehr zufrieden mit der Praxis. Jetzt sogar in diese Zeit fühl ich mich sehr gut da aufgehoben und Hygiene wird hier groß geschrieben. Kann die Praxis nur empfehlen.

15.06.2019 • privat versichert
4,0

Nettes Personal Ärztin ohne Verständis und Kulanz

Ich hab mir eine sehr teure Krone bei Frau Weinstock machen lassen, damit diese meinen eigenen Zahn der Kaputt gegangen ist gleichwertig ersetzt. Dies ist leider misslungen, statt kulant zu sein wurden mir Angebote unterbreitet, die mir in keiner Hinsicht entgegenkamen. Somit bin ich zu der Entscheidung gekommen, dort nie wieder eine Krone zu machen obwohl es ein nettes Team ist. Hier steht Geld im Vordergrund statt die Zufriedenheit des Kunden

14.01.2019
1,0

Alles perfekt

Alles perfekt gemacht, immer wieder gern hier.

17.11.2018
1,0

Alles super!!!

War alles problemlos!!! Immer wieder gern!!@

Weitere Informationen

Weiterempfehlung76%
Profilaufrufe11.824
Letzte Aktualisierung12.11.2014

Danke , Frau Weinstock!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler