Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Isenberg

Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Isenberg

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Termin buchen

Priv.-Doz. Dr. Isenberg

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 16:30
Di
08:00 – 12:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 16:30
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Eichsfelder Str. 9930419 Hannover

Leistungen

Diagnostik, digitales Röntgen
Rückenschmerzen
Gelenkschmerzen, Arthrosetherapie
Infiltrationen, Schmerzbehandlung
Gutachtenaufträge
Fußprobleme
Ambulante Operationen
Handchirurgie, Karpaltunnel, Ringband
Nervenschmerzen, Engpasssyndrome
Operationen Haut und Unterhaut

Weiterbildungen

Intensivmedizin
Spezielle Unfallchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

in unserer fachärztlichen Gemeinschaftspraxis werden Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie vertreten. Das schließt die Diagnostik und Behandlung sowohl von degenerativen Verschleißerkrankungen als auch von Entzündungen und Verletzungen von Muskeln, Sehnen und Gelenken mit ein. Die ersten Therapieschritte sind häufig konservative, und das Zusammenspiel von Physiotherapie, manueller Therapie und Schmerztherapie führt oft zum gewünschten Ergebnis. Die Zusammenarbeit mit OP-Zentren ermöglicht aber auch die Ausführung von ambulanten Eingriffen. Der Weg zu einer für Sie optimalen Therapieentscheidung ist ein individueller, auf dem ich Sie nur beratend unterstützen kann. 

Gerne sind wir für Sie da. 

Ihr Dr. Jörg Isenberg

Mein Lebenslauf

1991 bis 1996Assistenzarzt am Universitätsklinikum Köln, Klinik für Allgemeine, Thorax-, Visceral- und Gefäßchirurgie
1993Promotion über die Wechselwirkung von Narkosemitteln
1997 bis 2000Assistenz- und Facharzt am Malteser Krankenhaus in Bonn, Klinik für Unfall-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
2000 bis 2008Assistenz-, Oberarzt, zuletzt leitender Oberarzt am Universitätsklinikum Köln, Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie
2008 bis 2008Spezielle Unfallchirurgie, Intensivmedizin und Habilitation zum Privatdozenten über die Behandlung kritischer Knochendefekt
2008 bis 2017Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie am Nordstadtkrankenhaus Hannover

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mvzha


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Funktionsstörungen, Beschwerden an Fuß und Sprunggelenk oder Wirbelsäule machen Ihnen zu schaffen? In unserer Gemeinschaftspraxis in Hannover-Stöcken sind Sie herzlich willkommen, wenn Sie mehr über Ihr Krankheitsbild und Möglichkeiten der Behandlung erfahren möchten. Dabei wird das Fachgebiet recht vollständig abgedeckt, die degenerativen Erkrankungen der großen und kleinen Gelenke und der Wirbelsäule, die Verletzungen von Sehnen und Gelenken, Knochenbrüche, entzündliche Erkrankungen. Die individuelle Therapie zu finden, ist die Aufgabe der Sprechstunde. 

  • Orthopädie

  • Handchirurgie

  • Unfallchirurgie

  • Orthopädie

    Die konservative Therapie beinhaltet neben der Schmerztherapie mit Medikamenten, Infiltrationen und Schmerzblockaden Physiotherapie und Akupunktur. Die Anästhesisten in der Eilenriede. Klinik ergänzen als Schmerztherapeuten unsere Therapiemaßnahmen.  Schmerzen von Muskeln, Bändern und Gelenken sind häufig, aber nicht immer nur einer anatomischen Struktur zuzuordnen. Neben der körperlichen Untersuchung und unseren Röntgenaufnahmen sind regelmäßig weitere diagnostische Maßnahmen erforderlich. Gründe für ein operatives Eingreifen ergeben sich gelegentlich nach Ausschöpfen dieser Maßnahmen.

  • Handchirurgie

    Müssen wir überhaupt operieren, oder gibt es vielleicht auch andere Möglichkeiten? Erst im nächsten Schritt diskutieren wir eine individuelle operative Maßnahme.

    Operationen an der Hand sind besonders für eine ambulantes Vorgehen geeignet, auch weil Schmerzfreiheit für den Eingriff günstig zu erzielen ist. Nach dem Eingriff wird ein Verband angelegt, der eine frühzeitige Bewegung ermöglicht, die auch gewünscht ist. Nur selten ist die Ruhigstellung mit einer Schiene erforderlich.

  • Unfallchirurgie

    Sollten Sie sich eine schmerzhafte Verletzung durch Umknicken, Sturz, Sport- oder Freizeitunfall zugezogen haben, kümmern wir uns gerne um Sie. Die  Reinigung und Naht von Wunden, die Durchführung von Röntgenaufnahmen, die Einrichtung von Knochenbrüchen unter Betäubung und die Ruhigstellung mit Schienen kann kurzfristig ausgeführt werden.

    Eine Zulassung für Arbeits- und Wegeunfälle liegt vor.

Mein weiteres Leistungs­spektrum

Mit der Zusammenführung der beiden Fächer Orthopädie und Unfallchirurgie ist das Fachgebiet sehr umfangreich geworden. Weite Teile werden inhaltlich abgedeckt, Auszüge der Versorgung werden in den folgenden Artikeln dargestellt. 

  • Orthopädie

  • Handchirurgie

  • Unfallchirurgie

  • ambulante Operationen

  • Orthopädie

    Die konservative Therapie beinhaltet neben der Schmerztherapie mit Medikamenten, Infiltrationen und Schmerzblockaden Physiotherapie und Akupunktur. Die Anästhesisten in der Eilenriede. Klinik ergänzen als Schmerztherapeuten unsere Therapiemaßnahmen.  Schmerzen von Muskeln, Bändern und Gelenken sind häufig, aber nicht immer nur einer anatomischen Struktur zuzuordnen. Neben der körperlichen Untersuchung und unseren Röntgenaufnahmen sind regelmäßig weitere diagnostische Maßnahmen erforderlich. Gründe für ein operatives Eingreifen ergeben sich gelegentlich nach Ausschöpfen dieser Maßnahmen.

  • Handchirurgie

    Müssen wir überhaupt operieren, oder gibt es vielleicht auch andere Möglichkeiten? Erst im nächsten Schritt diskutieren wir eine individuelle operative Maßnahme.

    Operationen an der Hand sind besonders für eine ambulantes Vorgehen geeignet, auch weil Schmerzfreiheit für den Eingriff günstig zu erzielen ist. Nach dem Eingriff wird ein Verband angelegt, der eine frühzeitige Bewegung ermöglicht, die auch gewünscht ist. Nur selten ist die Ruhigstellung mit einer Schiene erforderlich.

  • Unfallchirurgie

    Sollten Sie sich eine schmerzhafte Verletzung durch Umknicken, Sturz, Sport- oder Freizeitunfall zugezogen haben, kümmern wir uns gerne um Sie. Die  Reinigung und Naht von Wunden, die Durchführung von Röntgenaufnahmen, die Einrichtung von Knochenbrüchen unter Betäubung und die Ruhigstellung mit Schienen kann kurzfristig ausgeführt werden.

    Eine Zulassung für Arbeits- und Wegeunfälle liegt noch nicht vor.

  • ambulante Operationen

    Ambulantes Operieren soll stationäre Eingriffe ersetzen. Ob das möglich ist, entscheidet sich aufgrund individueller Faktoren (z. B. Alter und Nebenerkrankungen), aufgrund der Lokalisation des Befundes (und der damit verbundenen Wundtiefe) oder technischer Besonderheiten. In einem ersten Kontakt wird geprüft, ob ein Eingriff tatsächlich erforderlich ist und gewünscht wird. Scheiden alternative Maßnahmen aus, wird die stationsersetzende Durchführung aus chirurgischer Sicht überprüft. Sind Narkosemaßnahmen, die eine lokale Betäubung überschreiten, erforderlich, prüfen Herr Alimy und seine Kollegen, ob auch aus Sicht der Narkoseführung die ambulante Durchführung des Eingriffs möglich ist. Bedenken sie, dass Sie bei einer Vollnarkose die Betreuung eines Angehörigen am Operationstag benötigen. Die planbaren Eingriffe werden in Operationssälen der Eilenriede Klinik durchgeführt. Am Folgetag findet die Nachbehandlung in den Räumen des MVZ statt.

  • ambulante Eingriffe

                  allgemein

    -Metallentfernungen

    -Wundversorgungen

    -Entfernung von erkranktem Gewebe in Haut und Unterhaut

    -Zystenentfernungen

    -Schleimbeutelentfernungen

    -Infektionen in Haut und Unterhaut

    -Versorgung chronischer Wunden

    -Fremdkörperentfernung

    -Probeentnahmen von Lymphknoten und Muskel

    -Knochenspornabtragung (Exostose)

    -Einrichtung von Brüchen und Verrenkungen (Frakturen und Luxationen)

    -Rekonstruktion von Muskeln

    Hand und Unterarm

    -Karpaltunnelsyndrom (Kompression Medianusnerv)

    -Loge de Guyon-Syndrom (Kompression Ulnarisnerv)

    -Ringbandstenosen (schnellender Finger/Daumen)

    -Tendovaginitis de Quervain (Sehnenscheidenentzündung)

    -Wartenberg-Syndrom (Kompression Radialisnerv)

    -Skidaumen

    -Ganglien und Mucoidzysten

    -Knochenzysten und Enchondrome

    -Sehnenscheiden- und Hauttumore

    -Dupuytren-Kontraktur

    -Handgelenksbruch

    -Strecksehnenverletzungen

    Arm

    -Sulcus ulnaris-Syndrom

    -Schleimbeutelentzündung Ellenhaken

    -Ellenhakenbruch

    -

    Schultergürtel

    -Schlüsselbeinbruch

    -

    Knie

    -arthroskopische Meniskusoperationen, Knorpelglättung

    -Entfernung freier Gelenkkörper

    -Patellasehnenruptur

    Fuß und Sprunggelenk

    -diabetischer Fuß

    -Hallux valgus

    -Krallen- und Hammerzehen

    -Sehnenverkürzungen, Weichteilkorrekturen

    -Verletzungen von Bändern und Streckersehnen

    -Syndesmosenruptur

    -Achillessehnenruptur, Sehnenverletzungen

    -Exostosenabtragungen

    -Verkürzungsosteotomien

    -Gelenkversteifungen

    -Mittelfußbrüche

    -Zehenbrüche

    -Luxationen

    -Gelenkinfektionen

    -Entfernung...

  • Rückenschmerzen

    Rückenschmerzen  gelten nicht zu Unrecht als Volkskrankheit. Die Ursachen sind aber vielfältig, sie reichen von der Fehlbelastung über Fehlanlagen bis zu  Verschleißveränderungen und versteckten Knochenbrüchen. Auch Blockierungen des Iliosakralgelenkes zwischen Kreuzbein können einen hartnäckigen Rückenschmerz verursachen.

  • Schulterschmerzen

    Schulterschmerzen können sich auch aus Problemen der Halswirbelsäule und des Schultergürtels entwickeln. Einzugrenzen sind Einklemmungen im Schulterdach, Sehnenerkrankungen in den Rotatoren oder der Bizepssehne, Veränderungen der Kapsel und Verschleißschäden.

  • Fußschmerzen

    Auch Fußschmerzen sind weit verbreitet. Eine Erschöpfung des Fußgewölbes, die Überlastung von Sehnenansätzen, Verschleiß in den kleinen, aber sehr belasteten Gelenkflächen und erworbene Fehlstellungen können ursächlich sein.  Neben den genannten konservativen Maßnahmen sind Maßnahmen bei der Schuhversorgung nützlich.

  • Karpaltunnelsydrome

    Der am Handgelenk zusammen mit den Beugesehnen verlaufende Medianusnerv wird im Karpaltunnel über der Handwurzel eingeengt und gereizt. Dann vermittelt er ausstrahlende Schmerzen und ein Gefühl des Einschlafens besonders in Daumen, Zeige- und Mittelfinger, aber auch ausstrahlend im Unterarm. Die Entlastung wird mittels einer Spaltung des Karpaltunnels minimal invasiv ausgeführt.

  • Ringbandstenosen/schnellender Finger

    Eine umschriebene Entzündung und ein Anschwellen der Sehnenscheide und auch der Sehne führen zu einer Einengung des Gleitlagers der Sehne, zu Schmerzen und funktioneller, schnappender Behinderung, die durch eine kurzstreckige Spaltung des Gleitlagers beseitigt werden.

  • Dupuytren

    Sich in der Handfläche knotig entwickelnde Bindegewebsstränge  behindern zunehmend die Fingerstreckung. Die erkrankten Bindegewebsanteile werden aus der Handfläche entfernt, die darüber verbliebene Haut wird locker geschlossen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mvzha


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Annette Woltmann und PD Dr. Jörg Isenberg

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Isenberg ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in Hannover

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Isenberg ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 10

Orthopäden · in Hannover

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,9

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (42)

Alle42
Note 1
42
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.03.2021
1,0

Genügend Zeit genommen und umfassend erklärt. Super!

Dr. Isenberg hat mich sehr freundlich aufgenommen, konnte mir gezielt Dehnübungen empehlen und hat mir anschaulich und umfassend erklärt, wie meine Beschwerden entstanden sind. Dazu der kurzfrist verfügbare. Super!

Wenn alle Orthopäden so vorgehen würden, ...

13.02.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr netter und kompetenter Arzt

Ich kann Dr. Isenberg nur wärmstens weiterempfehlen , sehr freundlicher und kompetenter Arzt , nimmt sich viel Zeit für die Patienten , erklärt alles ausführlich und freundlich. Solche Ärzte sind zu unseren Zeit eine Seltenheit geworden

12.02.2021 • Alter: über 50
1,0

Freundlich und sympathisch

Fühlte mich sehr gut aufgehoben. Mir wurde alles erklärt und Hr. Isenburg hat sich viel Zeit genommen. Schnelle Terminvergabe und kurze Wartezeit in der Praxis

26.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr Gewissenhaft.

Akkurat, minutiös in der Vorgehensweise der Behandlung, sehr gut erklärend und Zeit nehmend, angenehme Atmosphäre, Arzthelferinnen auch sympathisch und nett, optimale Patienten-Trennung, Eingangsschleuse, sehr positiv überrascht, wie genau der Doktor arbeitet und sich Zeit nimmt, was in vielen Praxen schon eine Rarität ist.

11.01.2021 • Alter: unter 30
1,0

Wahnsinn!

Ich bin überaus begeistert von diesem Arzt.

Eine sehr schnelle Termin vergabe, das Praxisteam ist sehr nett und die Praxis ist sehr sauber und schön eingerichtet

Dr Isenberg ist fachlich aber auch menschlich wirklich wunderbar.

Er erklärt alles sehr gut, und bringt schlimme Nachrichten sehr gut rüber.

Ich fühle mich sehr gut aufgehoben

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe36.146
Letzte Aktualisierung20.02.2020

Termin online buchen

Danke , Priv.-Doz. Dr. Isenberg!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler