Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Andreas Heckmann

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Termin buchen

Dr. Heckmann

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Sprechzeiten

Mo
10:00 – 18:00
Di
10:00 – 18:00
Mi
10:00 – 18:00
Do
10:00 – 18:00
Fr
10:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

3 Standorte

Hohenzollernstr. 4,
30161 Hannover

Weiterbildungen

Handchirurg
Facharzt für ambulante Operationen

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Dr. med. Andreas Heckmann

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Handchirurgie

  • Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Handchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Mein Ziel ist es, Ihnen für Ihre individuelle Situation modernste ärztliche Unterstützung zu bieten. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Leistungen, die ich Ihnen anbieten kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich natürlich gerne an mich wenden.

Meine Leistungen für Sie:

  • Bauchstraffung (Abdominoplastik)

  • Bruststraffung (Mastopexie)

  • Brustvergrößerung

  • Brustverkleinerung

  • Bauchstraffung (Abdominoplastik)

    Die plastische Bauchoperation löst die Abschaffung des überflüssigen Fettes, der hängenden Haut und Festigung der Bauchmuskeln. Sie wird in der Vollnarkose durchgeführt und dauert 2 und mehr Stunden. Nach dem Eingriff wird der Bauch mit der Bauchbinde bandagiert, die etwa 1 Monat zu tragen ist. Die Hospitalisation dauert 3-4 Tage, danach noch 5-7 Tage der Ruheregime und die ganze Rekonvaleszenz 2-4 Wochen. Eine Abdominoplastik, besser als "Bauchstraffung" bekannt, ist ein großer chirurgischer Eingriff, der durch die Entfernung von überflüssigem Fett und Haut zur Bauchabflachung sowie zur Straffung der Bauchwandmuskulatur führt. Die Bauchdeckenstraffung kann das Aussehen eines herabhängenden oder hervortretenden Bauches ganz wesentlich verbessern.

  • Bruststraffung (Mastopexie)

    Die Bruststraffung ist ein operativer Eingriff in der Vollnarkose, bei dem die hängenden Brüste aufgehoben und geformt werden. Die Operation dauert 90 Minuten bis 3 Stunden, Hospitalisation 1 Tag, Rückkehr zur Arbeit ist nach 7-14 Tagen möglich, Sport wird nach etwa 6 Wochen nach dem Eingriff empfohlen. Ödeme und Blutbeulen können vorkommen, nach der Operation wird ein weicher elastischer Brusthalter getragen.

  • Brustvergrößerung

    Die Brustvergrößerung ist eine Operation, die in der Vollnarkose durchgeführt wird und etwa 1-2 Stunden dauert. Die Brüste werden am häufigsten mit den Silikonimplantaten vergrößert, die unter die Brustdrüse oder unter den Muskel platziert werden. Die Auswahl von Implantaten und ihre Platzierung hängt von Ihren Anforderungen und von der Konsultation mit dem Arzt ab. Die Hospitalisation nach der Operation dauert 1-2 Tage, die Rekonvaleszenz dann meistens 7-14 Tage.

  • Brustverkleinerung

    Bei der Brustverkleinerung ist das überflüssige Brustgewebe operativ abgenommen, ein Bestandteil dieses Eingriffes kann nach dem Bedarf auch die Bruststraffung sein. Diese Operation wird in der Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa 2-3 Stunden. Nach dem Eingriff ist es nötig, 14 Tage einen chirurgischen Brusthalter zu tragen, die Hospitalisation dauert 1 Tag, zur Arbeit kann man nach einer Woche gehen und Sportaktivitäten werden erst nach einem Monat empfohlen.

  • Facelift, SMAS Facelift

    Facelifting ist die Gesichtsoperation, bei der die Haut im Gesicht durch die Abnahme der überflüssigen Haut, des subkutanen Fettes und Festigung des Bindegewebes entspannt wird, manchmal auch die Haut an der Hals – das so genannte Neck-Lift. Die Operation wird am häufigsten in der Vollnarkose durchgeführt, sie dauert etwa 1,5-3 Stunden, die Hospitalisation 1 Tag. Der gänzliche Kopfverband wird der 3.-5. Tag abgenommen, die Rekonvaleszenz dauert 1-2 Wochen, die markante physische Belastung kann nach einem Monat kommen.

  • Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)

    Injizierbare Füllstoffe können entweder die dem Körper eigenen Stoffe oder die fremden Stoffe sein, die unter die Haut angewandt werden, um die älternde Haut zu glätten und zu entspannen. Es werden das eigene Fett, Kolagen, Hyaluronsäure, Milchsäuren, Akrylate und weitere Stoffe verwendet. Der Eingriff wird in der Lokalanästhesie durchgeführt, manchmal nur in der Form von einer betäubenden Creme. Die Länge des Eingriffes hängt von der Art des Füllstoffes und Größe der behandelten Fläche ab. Der Rückehr zu den normalen Aktivitäten ist gleich nach dem Eingriff möglich.

  • Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen)

    Gynäkomastie ist die einseitige oder beiderseitige Vergrößerung der Brustdrüse bei Männern. Vor der plastischen Operation, bei der die vergrößerte Brustdrüse abgenommen wird, ist eine endokrinologische Untersuchung nötig. Die Operation kann man in der Lokalanästhesie durchführen, häufiger wird sie aber in der Vollnarkose durchgeführt. Die Hospitalisation dauert ein Tag, 3-4 Wochen ist es nötig, die Brustbandage zu tragen. Turnen wird erst nach etwa einem Monat empfohlen.

  • Lidstraffung, Lidkorrektur

    Die plastische Augenlidoperation wird bei der Einsenkung der Augenlider oder bei der Bildung von Fettbeuteln unter den Augen durchgeführt. Meistens geht es um den Eingriff, der in der Lokalanästhesie durchgeführt wird und untere und obere Augenlider können gleichzeitig operiert werden. Die überflüssige Haut, Fettvorfällen und manchmal auch ein Teil vom Muskel werden abgenommen. Nach der Operation kommen häufig Blutbeulen und Ödeme vor, die nach 10-14 Tagen verschwinden. Das Ergebnis der Operation ist nach etwa 6 Monaten sichtbar.

  • Liposuktion - Fettabsaugung

    Die Liposuktion ist ein Eingriff, bei dem das Fett angesammelt in einem bestimmten Teil des Körpers mithilfe von einer Kanüle zerstört wird. Diese Kanüle nutzt die Vibrations-, Ultraschall-, Laser- oder Radiofrequenz-Energie aus. Danach ist das Fett aus dem Körper mit Ausnutzung von einem Unterdruck abgesaugt. Die am häufigsten benutzte Methode ist die Tumeszenz-Liposuktion, bei der das Anästhetikum ein Bestandteil der unter die Haut des bestimmten Bereiches infiltrierten Lösung ist, es handelt sich um die Lokalanästhesie. Die Tumeszenz-Liposuktion dauert 2-3 Stunden, zur Arbeit kann man nach 3 Tagen gehen, 2-3 Wochen ist die kompressive Wäsche zu tragen, mit dem Sport kann man nach 2 Wochen beginnen.

  • Lippenkorrektur

    Eine Vergrößerung der Lippen erfolgt entweder durch eine Implantation von Eigengewebe (Fett, Muskeln), die Implantation von künstlichem Material (Kollagen, Hyaluronsäure) - oder unter Verwendung des Eigengewebes der Lippen.

  • Nasenkorrektur - Rhinoplastik

    Die plastische Operation der Nase (Rhinoplastik) wird in der Vollnarkose oder in der Lokalanästhesie durchgeführt und bei dem unkomplizierten Verlauf dauert etwa 1-2 Stunden. Es wird der knorpelige oder auch der knöcherne Teil der Nase korrigiert. Nach dem Eingriff wird die Nase für 7-14 Tage mithilfe von einer Gipsschiene ruhiggestellt, in den Nasenlöchern bleibt für 3-4 Tage eine Tamponade, die die Blutung verhindert. Die Hospitalisation ist für einen Tag nötig, in der postoperativen Zeit kommen oft Ödeme und Blutbeulen im Gesicht vor.

  • Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®

    Eine Glättung von Falten und ein jüngeres Aussehen kann man auch ohne chirurgischen Eingriff und ohne Narben, durch Anwendung von Botox/Dysport (Botulinum Toxin Typ A), erzielen. Anwenden kann man Botox®/Dysport® bei den Stirnfalten, Falten an der Nasenwurzel, Falten an den äußeren Augenwinkeln und bei Halsfalten. Der Eingriff dauert 5-10 Minuten und wird ambulant ohne Anästhesie durchgeführt. Das Endergebnis hält für 3 Monate. Die Behandlung kann in einem gewissen Abstand (alle 4-5 Monate) wiederholt werden.

  • Otoplastik (Ohrenkorrektur)

    Die plastische Ohrenoperation eignet sich bei der unerwünschten Stellung der Ohren, der Ohrengröße oder der Form von Ohrmuscheln. Sie wird in der Lokalanästhesie oder in der Vollnarkose durchgeführt. Bei Kindern am besten im Alter von 5-10 Jahre. Nach dem Eingriff wird eine elastische Bandage auf dem Kopf oder getragen, die die Ohren zudeckt. Häufig kommen Ohrenschmerzen und Ödeme vor. Zur Arbeit kann man nach einer Woche gehen, Turnen und Haare waschen kann man 2 Wochen nach der Operation.

  • Plastische Kinnoperationen

    Zu den plastischen Kinnoperationen gehören die Verkleinerung des zu hypertrophischen Kinnvorsprunges, aber auch seine Vergrößerung. Bei der Vergrößerung kann man zwei Methoden ausnutzen: Vergrößerung mithilfe von verschiedenen Implantaten-Typen und Vergrößerung ohne ihre Verwendung. In diesem Fall wird das Implantat durch das eigene Knochengewebe aus dem Kinnvorsprung ersetzt. Der Vorteil der zweiten Methode ist vor allem die Vermeidung der schlechten Anwachsung vom Implantat.

  • Schamlippenkorrektur (Labioplastik)

    Die abnormale Größe der Schamlippen kann Probleme bei der Hygiene, beim Sport, beim Geschlechtsverkehr verursachen. Die Schamlippenkorrektur ermöglicht, kleine oder große Schamlippen, die häufig zu groß oder asymmetrisch sind, zu verkleinern. Bei der Atrophie der großen Schamlippen, d.h. deren Volumen- und Elastizitätsverlust, können diese durch einen operativen Eingriff vergrößert werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,8

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,7

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,4

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (54)

Alle20
Note 1
17
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
31.05.2022
6,0

So schlechte Ergebnisse nie gehabt.

1. die Behandlung war bei Dr. Heckmann zu Hause.

Es war Botoxbehandlung.

Muss sagen, so ein schlechtes Ergebnis hatte ich nie. Erfahrung über 10 Jahre.

Das wäre ja kein Problem. Er hat versprochen nachzubehandeln, wie halt die andere Ärzte das tun.

Doch seitdem versteckt er sich. Anders kann ich leider nicht ausdrücken. Wochenlange Anrufe, sms, Sprachnachrichten...keine Reaktion mehr.

Professionell ist das nicht in meinen Augen.

Weggeschmissenes Geld!

15.04.2021 • Alter: unter 30
1,0

Sehr kompetent, freundlich und nett

Dr. med. Heckmann ist in meinen Augen ein sehr fähiger Arzt, sehr offen und nett und vorallem kompetent!

Seine Art ist sehr angenehm, man fühlt sich sowohl bei der Vorberatung und Nachsorge sehr wohl. Außerdem gibt er hilfreiche Tipps an die Hand, wie man die Verheilung fördern kann. Auch das weitere Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Deshalb empfehle ich ihn und sein Team gerne uneingeschränkt weiter!

Das Ergebis spricht für sich. Sehr natürlich.

04.04.2021
1,0

Kompetenz auf ganzer Linie

Ich habe im September eine Brustverkleinerung von Dr. Heckmann vornehmen lassen.

Zuvor habe ich 4 Termine bei unterschiedlichen Ärzten gemacht. Die habe ich allerdings alle nicht mehr kennengelernt ;)

Für mich stand von vornherein fest, das der behandelnde Arzt mir nicht nur fachlich kompetent , sondern auch empathisch sein muss.Ich habe mich von der ersten Minute an gut aufgehoben gefühlt.Gut aufgeklärt,ehrlich,offen für all meine Fragen.Ich liebe das Ergebnis.Uneingeschränkt empfehlenswert.

14.01.2021
1,0

Kompetenz und Menschlichkeit

Habe im November eine Brustverkleinerung bei Dr.A.Heckmann operieren lassen.

Die kompetente Vorbereitung, Aufklärung und Durchführung der OP war für mich hervorragend.

Er ist ein außergewöhnlicher Arzt mit einer zwischenmenschlichen Art und Weise die seine Persönlichkeit ausmacht.

Die sehr gute Arbeit hat zu einem , für mich,tollen Ergebnis geführt.

Ich kann Dr.Heckmann mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen

Isolde Wischner 14.01.2021

05.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Brustangleichung und Straffung - ein tolles Ergebnis!

Auf Empfehlung einer Bekannten, suchte ich Dr. Heckmann zur Beratung bezüglich einer Brustangleichung und Straffung auf.

Seine angenehm lockere Art nahm mir sehr schnell die Angst meinen Wunsch zu äußern. Er hat sich meinem Anliegen angenommen und mich sehr gut beraten über das Vorgehen und die Risiken.

Anfang Dezember 2020 fand die Operation schließlich statt und verlief problemlos. Auch in der Klinik fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Herr Dr. Heckmann nahm bereits am nächsten Tag den Verband selbst ab. Das Ergebnis hat meine Erwartungen übertroffen! Ich bin überglücklich, dass ich diesen Schritt gewagt habe.

Auch die weitere Nachsorge war sehr angenehm und ich fühlte mich sehr gut betreut.

VIELEN DANK, Dr. Heckmann! Und ja, das wird der Sommer meines Lebens! ;)

Weitere Informationen

Weiterempfehlung75%
Kollegenempfehlungen3
Profilaufrufe38.948
Letzte Aktualisierung02.02.2016

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Hemmingen
    • Langenhagen
    • Laatzen
    • Isernhagen
    • Ronnenberg
    • Pattensen
    • Garbsen
    In ganz Deutschland suchen
    Top Städte in Niedersachsen
    • Braunschweig
    • Osnabrück
    • Oldenburg
    • Göttingen
    • Wolfsburg
    Weitere Städte
    • Aurich
    • Barsinghausen
    • Buchholz
    • Buxtehude
    • Celle
    • Cloppenburg
    • Cuxhaven
    • Delmenhorst
    • Emden
    • Garbsen
    • Gifhorn
    • Goslar
    • Hameln
    • Hildesheim
    • Laatzen
    • Langenhagen
    • Leer (Ostfriesland)
    • Lehrte
    • Lingen
    • Lüneburg
    • Melle
    • Meppen
    • Neustadt am Rübenberge
    • Nordhorn
    • Papenburg
    • Peine
    • Salzgitter
    • Seelze
    • Seevetal
    • Stade
    • Stuhr
    • Wilhelmshaven
    • Winsen (Luhe)
    • Wolfenbüttel
    • Wunstorf
  • Beliebte Stadtteile in Hannover
    • Mitte
    • Mittelfeld
    • Südstadt
    • List
    • Linden-Süd
    Weitere Stadtteile
    • Ahlem
    • Anderten
    • Badenstedt
    • Bemerode
    • Bornum
    • Bothfeld
    • Brink-Hafen
    • Bult
    • Burg
    • Calenberger Neustadt
    • Davenstedt
    • Döhren
    • Hainholz
    • Heideviertel
    • Herrenhausen
    • Isernhagen-Süd
    • Kirchrode
    • Kleefeld
    • Lahe
    • Ledeburg
    • Leinhausen
    • Limmer
    • Linden-Mitte
    • Linden-Nord
    • Marienwerder
    • Misburg-Nord
    • Misburg-Süd
    • Mühlenberg
    • Nordhafen
    • Nordstadt
    • Oberricklingen
    • Oststadt
    • Ricklingen
    • Sahlkamp
    • Seelhorst
    • Stöcken
    • Vahrenheide
    • Vahrenwald
    • Vinnhorst
    • Waldhausen
    • Waldheim
    • Wettbergen
    • Wülfel
    • Wülferode
    • Zoo
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete
    • Plastische & Ästhetische Chirurgen