Ärzte für Haartransplantation in Hannover (106 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
106 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. med. Stefan Rösler

    Dr. Rösler

    Thie 1
    30539 Hannover
    Note
    1,0
    Dr. med. Stefan Rösler

    Dr. Rösler

    Thie 1
    30539 Hannover
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Dr. ThielertDr. med. Christian Thielert

    Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
    Hildesheimer Str. 265
    30519 Hannover
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    27
    Bewertungen
    5,9 km
    83.2% Relevanz für "Haartransplantation"
    gute Parkplatzsituation
    sehr freundlich
    sehr gute Betreuung
  3. Dr. EntezamiDr. med. Aschkan Entezami

    Dr. med. Aschkan Entezami
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Pelikanplatz 13
    30177 Hannover
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    185
    Bewertungen
    3,4 km
    72.5% Relevanz für "Haartransplantation"
    kurzfristige Termine
  4. Anzeige

    Dr. CalliesDr. med. Christian Callies

    Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
    Geibelstr. 54
    30173 Hannover
    Profil ansehen
    Note
    1,7
    48
    Bewertungen
    3,2 km
    70.8% Relevanz für "Haartransplantation"
    sehr vertrauenswürdig
    ungünstige Parkplatzsituation
  5. Weil wir Ihnen nur 8 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Ärzte für Haartransplantation zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  6. Anzeige

Haartransplantation in Hannover: So gehen die Ärzte vor

  • Haarausfall kann durch zahlreiche Gründe hervorgerufen werden: Krankheiten, andauernder psychischer Druck oder genetische Bedingungen können dazu führen, dass die Haare schon frühzeitig weniger werden.
  • Falls die Betroffenen unter dem lichter werdenden Haar oder ihren Geheimratsecken leiden, kann eine Haarverpflanzung empfohlen werden. Bei diesem Eingriff werden eigene Haare entfernt, um sie zum Beispiel in Geheimratsecken zu verpflanzen. Einige wenige Härchen, ganze Büschel oder Hautstreifen mit Haaren können verwendet werden, um das Haar dichter werden zu lassen. Nach dieser Eigenhaartransplantation wachsen die transplantierten Haare ein Leben lang weiter.
  • Das Verfahren kann nicht nur im Oberkopfbereich, sondern auch bei der Neubildung der Augenbrauen zum Einsatz kommen. Ansonsten können die Betroffenen auch Medikamente nutzen, um den Haarausfall aufzuhalten.