Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
18.266 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. vet. Miriam Hemmes

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere

0511/830635

Dr. Hemmes

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere

DankeDr. Hemmes!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 18:00
Di
09:00 – 18:00
Mi
09:00 – 16:00
Do
09:00 – 18:00
Fr
09:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Mainzer Str. 530173 Hannover
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. vet. Miriam Hemmes?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

jameda Siegel

Dr. Hemmes ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Tierärzte · in Hannover

Note 1,5 •  Sehr gut

1,5

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,4

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (59)

Alle17
Note 1
14
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
12.02.2020
1,0
1,0

Zahnsanierung für unsere Katzen

Vor wenigen Wochen war ich mit meinen zwei Bengalen zur Zahnsanierung in der Praxis von Frau Dr. Hemmes. Ich wusste ja schon von der Voruntersuchung, dass sie in besten Händen sind und sich beide in der Praxis wohl fühlen.

Ich wurde über jeden Behandlungschritt telefonisch informiert. Frau Dr. Hemmes ist sehr gründlich, achtet auf alles und die OP bzw. Zahnsanierung ist bei beiden super gelaufen.

Als ich abends mit meinen beiden anderen Bengalen zum Abholen kam, waren beide quietsch vergnügt. Im Katzenwartezimmer durften sich die Gruppe in Ruhe begrüßen. Alle waren glücklich.

Jetzt ein paar Wochen später kann ich sagen, dass die OPs absolut super für meine Tiere waren! Meine Katze hat wieder angefangen zu spielen. Sie tobt ganz frech mit den Kleinen umher. Ihr wurden 6 Zähne gezogen, davon waren 2 mit FORL befallen. Die sah man nur durch das Dentalröntgen. Sie war vor der OP ruhiger, hat wenig gespielt, viel geschmust. Für eine Bengalkatze etwas untypisch. Aber da es so schleichend kam, habe ich nicht gemerkt, dass meine Katze total die Schmerzen hatte. Jetzt sehe ich den Unterschied und freue mich, dass sie so lebendig ist.

Auch mein Kater spielt richtig viel.

Das ganze Praxisteam ist sehr warmherzig, super tierlieb und sehr professionell. Ich kann mir keine bessere Zahntierpraxis vorstellen.

Die Behandlung hat ihren Preis. Ich finde, der ist absolut gerechtfertigt, weil für die Tiere alles gemacht wird, was ihnen die Behandlung einfacher macht. Das konnte ich deutlich an meinen beiden sehen.

06.12.2019 • Alter: über 50
1,0
1,0

Einfühlsam, nett, informativ...kurzum, eine tolle Praxis

Wir waren Montag mit unserer Yorkiehündin Mia da zur Aufklärung und gestern zur Zahnsanierung.

Nach gründicher Voruntersuchung und Aufklärung, was bei der OP passiert und passieren kann, sind wir dann am Donnerstag in die Praxis, um Mia zu operieren.

Mia ist Narkoserisikopatientin und musste während einer anderen OP bei einem anderen Tierarzt im August wiederbelebt werden. Die normale Narkose ist also keine Option mehr für Mia.

Von daher war die Angst bei uns sehr groß und wir sind froh Fr. Dr. Hemmes gefunden zu haben, die eine sanfte Inhalationsnarkose mit Monitorüberwachung durchführt.

Wir fühlten uns auch sicher, durch die tolle und ausführliche Aufklärung.

Ich überließ Hundi nun der Praxis und ging zwar mit einem mulmigen Gefühl, aber auch mit einem doch guten Gefühl und wartete auf einen Anruf, wo mir dann, nach den Röntgenaufnahmen, genau erklärt wurde, was gemacht werden muss.

Wir entschieden uns für eine geteilte OP, also in 2 x, da alle Zähne entfernt werden müssen(nein, wir haben es vorher nicht bemerkt, da die anderen TÄe nur von "ein wenig Zahnstein entfernen" sprachen).

Telefonat beendet und nun ging es richtig los bei Mia.

Irgendwann fuhr ich wieder in die Praxis und wartet dort. Das Team dort ist sehr nett und man hat auch bei Fragen nicht das Gfühl, man würde nerven.

Dann war Hundi fertig und bis zum entgültigen "aus der Narkose" holen erklärte mir Fr. Dr. Hemmes anhand von den Röntgenbildern und Fotos genau, was sie gemacht hat. Die Zähne waren sortiert in einem Kästchen und so konnte sie mir zeigen, um welchen Zahn es sich auf dem Bild handelt.

Jetzt bekam ich meine Maus wieder in die Arme. Noch ein wenig zitterig, was sich aber schnell legte. Nach 30 Minuten stellten wir sie auf den Boden, um zu sehen, ob neurologisch alles ok ist.

Mia lief dann rum, bissi wackelig am Anfang, aber sie interessierte sich für das kleine Behandlungszimmer(der OP Raum ist extra) und markierte es erstmal als ihres.

Pipi ging also auch ;-)

Spitzen Team und tolle Ärztin

22.11.2019 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Erstklassige Praxis, tolle, kompetente Tierärztin und Team

Aufgrund anhaltender Schnupfensymptome und Kauproblemen meines 17-jährigen Katers wurde ich von meiner Haustierarztpraxis überwiesen und ich möchte jetzt schon erwähnen, dass es bei diesem ganzen Dilemma das Beste war, was passieren konnte!

Schon die Erstuntersuchung hat mich überzeugt, fachlich kompetent und menschlich einfühlsam. Bei dieser Untersuchung wurde leider und/oder zum Glück festgestellt, dass mein Kater sehr starke Schmerzen hat. Innerhalb kürzester Zeit haben wir einen Termin zur Zahnsanierung bekommen und hier offenbarte sich dann das ganze Desaster, der berechnete schlimmste Fall wäre schön gewesen, dass es noch weit darüber hinausging, hatte ich nicht gehofft/erwartet… Zum Wohle des Tieres wurde eine zweite Sitzung vereinbart, auch hier haben wir innerhalb kürzester Zeit einen Termin erhalten.

Zahnsanierung ist nicht gleich Zahnsanierung, auch wenn sie einem noch so professionell erscheint und ich habe den direkten Vergleich, da mein Kater kurz vorher, innerhalb von einem halben Jahr schon zwei Zahnsanierungen in einer anderen Klinik, in der ich über Jahre speziell für Zahnbehandlungen war, hatte.

Ich hatte große Angst, meinem Kater ging es seit Monaten schlecht, auch ist er kein Jungspund mehr und dann wieder eine OP, innerhalb so kurzer Zeit, ABER hier wurde mir die Angst genommen, das Narkoseverfahren wurde mir eingehend erklärt, ich habe nach einer Zahnsanierung noch nie einen so fitten Kater mit nachhause genommen und ich habe vorher auch immer auf eine Inhalationsnarkose geachtet. Auch dass bei einer OP auf die Lagerung des Tieres, mittels entsprechender Auflagen geachtet wird, ist ein großer Pluspunkt!

Nach den OP´s hat Frau Dr. Hemmes sich immer viel Zeit genommen, mir alles zu erklären, inkl. Fotos, Röntgenbildern etc.

Für mich waren Kosten/Behandlung/Berichte immer transparent.

Es wurde sich immer Zeit genommen, um meine Fragen zu beantworten, egal ob tel.oder vor Ort.

Meinen Kater geht es endlich wieder gut.

Vielen Dank!

01.10.2019
3,2
3,2

Übereifrige Ärztin, schlechte Kommunikation der Praxis

Kundenverunsicherung und Panikmache, hier wird dem Halter schlecht geraten. Großen Anteil daran an der bemängelten Kommunikation scheint jedoch das Praxispersonal zu haben. Letztlich ein sehr verunsicherndes Erlebnis.

05.09.2019
1,0
1,0

kompetent, freundlich, nimmt sich Zeit für Tier und Halter...

Man fühlt sich in der Praxis sehr wohl, alle Mitarbeiterinnen sind sehr freundlich.

Die Ärztin nimmt sich Zeit und erklärt alles ausführlich. Das gibt Sicherheit, man fühlt sich gut aufgehoben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung83%
Profilaufrufe18.266
Letzte Aktualisierung24.06.2020

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda Premium-Kunden

Experten-Ratgeber