Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Tierärzte:
19.657 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. vet. Miriam Hemmes

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere

0511/830635

Dr. Hemmes

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 18:00
Di
09:00 – 18:00
Mi
09:00 – 16:00
Do
09:00 – 18:00
Fr
09:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Mainzer Str. 530173 Hannover
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. vet. Miriam Hemmes?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

jameda Siegel

Dr. Hemmes ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Tierärzte · in Hannover

Note 1,5 •  Sehr gut

1,5

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (66)

Alle18
Note 1
15
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
10.02.2021
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Sehr gute und freundliche Betreuung und Aufklärung. Super detailierte Erklärungen. Nicht ganz preiswert,aber sehr transparente Kostenaufschlüsselung, die den Endpreis schon verständlich macht. Dentalröntgendiagnostik ist nicht bei jedem TA möglich, aber meiner Meinung nach zwingend notwendig für eine gute Beurteilung des Gesundheitszustandes und vor allem zur Kontrolle nach Zahnextraktionen. Inbesondere bei Forl.

02.02.2021
3,2

Schöne Praxis, nette Ärztin, $$$

Wer bereit ist, ein kleines Vermögen für eine Zahnreinigung auszugeben, ist hier sicher sehr gut aufgehoben. Nach Einholung weiterer fachärztlicher Meinungen wurde uns übrigens aufgrund der minimalen Ausprägung des Zahnsteins bei unserem Hund von der Behandlung, für die eine Vollnarkose erforderlich ist, abgeraten.

Liebe Frau Dr. H., Sie schreiben von Ihrem expliziten Hinweis, dass "keine medizinische Indikation vorlag für diesen Eingriff." Korrekt widergegeben lautete Ihr Hinweis wie folgt: "Aufgrund der fehlenden Indikation ist keine radiologische Dentaldiagnostik geplant. Sollten Sie diese wünschen, sprechen Sie uns bitte am Tag der OP an."

Auch Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Kommentar von Dr. Hemmes am 01.02.2021

Sehr geehrte Frau G., Ihre Bewertung ist nicht wahrheitsgemäss. Sie kamen in unsere Praxis mit dem Wunsch, dass wir Ihnen einen Heil-und Kostenplan für eine Professionelle Zahnreinigung anfertigen mögen. Nach der Voruntersuchung Ihres Hundes, wurde Ihnen dieser zugestellt. Im Anschreiben wurden nochmals explizit erwähnt, dass KEINE MEDIZINISCHE INDIKATION vorliegt für diesen Eingriff. Während meines Anrufs zur Klärung gaben Sie zu, dass Sie sich den Text nicht einmal durchgelesen hätten, sondern nur den Endpreis der Leistungen, die wir erbracht hätten im Falle eines solchen Eingriffs. Wir sind etwas indigniert und bedauern hier Ihre Sichtweise. Alles Gute für Sie und Ihren Hund Louis, Dr Hemmes

28.01.2021
1,0

Kompetente, Transparente Aufklärung und liebevoller Umgang mit dem Tier

Der Termin in der Praxis brachte schnell den erhofften Erfolg. Nach einer dreistündigen Op, guter Dokumentation anhand von Fotos und Röntgenbildern, schriftlichem Bericht, Verhaltensregeln für Zuhause blieben keine Fragen offen. Sofort zuhause fraß unsere alte Katze wieder. Sie hörte auf uns anzugreifen. Ihre Schmerze waren endlich weg. Fünf Zahn OP s in anderen Praxen, unnütze Kortison spritzen dort, jahrelanges herumgedokter... es hat sich so sehr gelohnt. Danke an das gesamte großartige Team

09.01.2021 • Alter: über 50
4,8

stylisch und zu teuer

Mein Eindruck von der Praxis ist rein optisch positiv. Nach der Untersuchung meines Hundes, ich durfte nicht mit dabei sein, wurde mir ein katastrophaler Zahnstatus meines Hundes offenbart. Dieser wurde mit zahlreichen Fotos untermauert auf denen alles rot eingefärbt war. Es folgte dann eine Unterrichtung, was nun alles gemacht werden müsse und das nur eine OP dauerhaft helfen würde. Außerdem wurde ein Herzgeräusch festgestellt, das nun auch dringend untersucht werden müsse, passenderweise habe man einen Kollegen hier im Haus der Tierkardiologie als Fachthema hat und gerade noch einen freien Termin anbieten könne. Diese Untersuchung kostete über 200 Euro und brachte das Ergebnis, dass mein Hund ein starkes und gesundes Herz hat. Dann kam, wie angekündigt der Kostenvoranschlag über mehr als 1.000,00 Euro von Dr Hemmes. Da eine Blutuntersuchung kurz vor der OP gefordert wurde bin ich zu meiner nahegelegenen Tierklinik gefahren. Der Tierarzt, der meinen Hund schon seit Jahren behandelt ist beim Anblick des Kostenvoranschlags und der Diagnose aus allen Wolken gefallen. "Völlig überzogen, absolut unnötig bis hin zu unverschämt" lautete sein Kommentar. Ich habe die OP dann abgesagt, meine Tierklinik hat eine Zahnreinigung für 150,00€ vorgenommen und der Hund ist beschwerdefrei seit Monaten.

Ich kann diese Praxis absolut nicht empfehlen

Kommentar von Dr. Hemmes am 13.01.2021

Sehr geehrter Herr W.,wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu bewerten. So haben wir die Möglichkeit unsere Leistungen und unser Tun an die Bedürfnisse der Patienten und Patienenbesitzer anzupassen. In diesem Fall möchten wir das jedoch keinesfalls. Eine gut geführte Anästhesie, gut geschulte Mitarbeiter, ein strukturiertes Qualitätsmanagment, vier medizinische Fachkräfte im OP, die Ihren Diego versorgen, das ist für 150 Euro, so wie es angeblich bei Ihrem Haustierarzt geschehen ist, nicht machbar. Sie wurden von Ihrer Tochter zu uns empfohlen, da diese von unserem Können und dem Erfolg überzeugt war. Ihren Hund Herr W. haben wir nicht behandelt, sondern nur voruntersucht. Eine Behandlung zu beurteilen,steht Ihnen nicht zu. Unser Leistungsprofil und unser Können wird regelmässig angepasst und entspricht den " Leitlinien für die anästhesiologische Versorgung von Hund und Katze“ (https://www.dvg.net/fileadmin/Bilder/DVG/PDF/Leitlinien/16-08-17-Leitlinie_Anaesthesie_kurzversion_17_08_2016.pdf) und den Anforderungen des DGT (https://www.tierzahnaerzte.de/.) Wir arbeiten nach wissenschaftlich etablierten Standards, die von den Fachgruppe vorgegeben werden. Zahnreinigung bedeutet nicht gleich Zahnreinigung. Jeder muss für sich und sein Tier entscheiden, was er möchte. Das ist Ihr gutes Recht. Aber Sie und Ihr Tierarzt sollten sachlich dabei bleiben. Sie kamen zu uns, da Sie mit der Leistung Ihres Tierarztes drei Monate zuvor nicht zufrieden waren. Und wollten eine Zweitmeinung. Unsere Behandlung war Ihnen zu kostspielig. Das akzeptieren wir. Dennoch gibt es viele Patientenbesitzer, die Ihren Liebling gerne nur einmal in Narkose legen lassen und mit Sicherheit und Erfolg. Mehrere Narkosen in kurzen Abständen (wie bei Ihrem Hund innerhalb von drei Monaten) summieren sich sowohl für das Tier, als auch für den Geldbeutel auf. Im Übrigen hatte Ihr Diego einen belegbaren kardiologischen Befund, der erfreulicherweise nicht narkoserelevant war. Dr H

25.11.2020 • Alter: über 50
1,0

Tolles Team!!

Wir haben keine Kritik und sind äußerst zufrieden, daher können wir keine Differenzierung in der Benotung machen. Hier nun die Meinung unserer Hunde:

"Wir sind hierher gekommen, da unsere Zähne ziehmlich schlecht aussahen und ehrlich geagt wir auch Schmerzen hatten. Die Diagnose war für unsere Zweibeiner erschütternd, aber die professionelle Beratung, der wirklich liebevolle Umgang mit uns (wir kommen sehr gerne hierher, dass ist bei anderen tierärzten nicht so), nahm unseren Frauchen und Herrchen sehr viele Ängste. Die OP`s sind gut verlaufen und wir zwei haben nun keine Schmerzen mehr und genießen die Zeit mit unserem Rudel wieder viel intesiver, was unsere Menschen richtig glücklich macht! Vielen Dank an das gesamte total herzliche und sachkundige Team von den Auszubildenden, den Tiermedizinischen Fachangestellten bis hin zu den Tierarztinnen!! Wir können sie nur weiterempfehlen! Bis bald zur nächsten Kontrolle, wir freuen uns auf Sie!!

die Norfolks B+I!"

Weitere Informationen

Weiterempfehlung79%
Profilaufrufe19.657
Letzte Aktualisierung24.06.2020

Danke , Dr. Hemmes!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler