Gold-Kunde
Dr. med. dent. Xenia Bauß

Dr. med. dent.Xenia Bauß

Zahnärztin, Kieferorthopädie

0511/626011
Note
1,4
Note
1,4
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Bauß

Zahnärztin, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:00

Adresse

Bödekerstr. 8430161 Hannover

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

in meiner Fachpraxis für Kieferorthopädie begrüße ich Kinder, Erwachsene und Jugendliche und behandle sie ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen. Mein Name ist Dr. Xenia Bauß und ich biete Ihnen ein breites Spektrum an kieferorthopädischen Leistungen. Sie sollen sich in meiner Praxis wohlfühlen und gemeinsam mit Ihnen wird es gelingen optimale Ergebnisse zu erzielen. Mit Hilfe modernster Technik und einem freundlichen und engagierten Team verhelfe ich Ihnen zu einem bezaubernden Lächeln. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten können Sie mich jederzeit telefonisch kontaktieren. Ich freue mich Sie kennenzulernen.

Ihre Dr. Xenia Bauß


Mein Lebenslauf

1995Staatsexamen an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und Approbation zur Zahnärztin
1995 bis 1998Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in verschiedenen Zahnarztpraxen in Burgdorf, Lübeck und Gehrden
1998Promotion zum Dr. med. dent.
1999kieferorthopädisch tätig. Weiterbildung zur Fachzahnärztin in einer renommierten Praxis in Bremen (Dr. Peter Zernial) und in der kieferorthopädischen Abteilung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) unter der...
2002erfolgte die Fachzahnarztprüfung mit der Anerkennung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, anschließend Fortsetzung der Tätigkeit am UKE in der Patientenbetreuung, Forschung und Studentenausbildung und in zwei Praxen im...
2007iedergelassen in eigener Praxis

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Fachpraxis Dr. Xenia Bauß


Meine Behandlungsschwerpunkte

Es freut mich, dass meine Fachpraxis für Kieferorthopädie am Standort Bödeckerstraße in Hannover Ihr Interesse geweckt hat! Ich berate und behandle Sie auf dem Gebiet der Kieferorthopädie. Gerne kläre ich Sie über Möglichkeiten, Risiken und Kosten verschiedener Eingriffe im persönlichen Gespräch auf. Mein Team und ich haben es uns zum Ziel gemacht, Sie kompetent und freundlich zu behandeln.

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Festsitzende Zahnspangen

  • Unsichtbare Behandlung


    • Herausnehmbare Zahnspangen

      Mit herausnehmbaren Zahnspangen können einfache Zahnbewegungen durchgeführt werden. Sie werden meist im Wechselgebiss bei Kindern eingesetzt, solange noch Milchzähne vorhanden sind. Die herausnehmbaren Klammern werden auf dem Gipsmodell der Patienten angefertigt. Sie bestehen aus einer individuell im Labor gefertigten Basis aus Kunststoff, die in vielen verschiedenen Farben angeboten und mit speziell gebogenen Elementen aus Edelstahldraht an den Zähnen fixiert wird. Für die Behandlung mit losen Zahnklammern ist die Mitarbeit des Patienten von entscheidender Bedeutung. Die Spange muss jeden Tag in der Regel 14 bis 16 Stunden getragen werden, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

    • Festsitzende Zahnspangen

      Die festsitzenden Zahnspangen kommen in der Kieferorthopädie am häufigsten zum Einsatz. Bei einer festen Zahnspange werden vorgefertigte Metallplättchen, sogenannte „Brackets“, mit Kunststoff auf die Zähne geklebt. In der Mitte der Brackets verläuft ein kleiner Schlitz, in den ein Drahtbogen eingelegt wird. Der Drahtbogen übt durch seine Eigenspannung einen kontinuierlichen Druck oder Zug auf die Zähne aus, sodass die Zähne in alle Richtungen des Kiefers bewegt werden können. Die Kräfte, die für die Zahnbewegungen notwendig sind, werden von uns genau bemessen und ständig kontrolliert. Aus diesem Grund werden die Drähte in Abständen ausgetauscht. Der Drahtbogen wird bei der Behandlung so lange angepasst, bis die gewünschte Korrektur erreicht ist. So werden die Zähne langsam in die optimale Position geführt. Moderne Brackets sind deutlich kleiner als die früheren Varianten. Außerdem gibt es inzwischen selbstligierende Brackets, die sich von den herkömmlichen Brackets durch einen kleinen Klappverschluss, der den Drahtbogen im Bracketschlitz hält, unterscheiden. So werden Gummis oder Drahtligaturen zur Befestigung des Drahtbogens überflüssig. Selbstligierende Brackets sind leichter zu reinigen, der Klappverschluss sorgt zudem für ein relativ reibungsarmes Gleiten des Drahtbogens durch das Bracket. So können Zähne mit geringeren Kräften schneller bewegt werden. Der Patient spürt weniger Druck an den Zähnen, die Zahnwurzeln werden geschont, und die Behandlungszeit...

    • Unsichtbare Behandlung

      Die Nachfrage nach unauffälligen und ästhetischen Zahnspangen wird immer größer. Es gibt verschiedene Methoden, Zähne effektiv und nahezu unsichtbar zu bewegen.

      INVISALIGN®

      Bei schiefen oder gedrehten Zähnen sowie bei kleinen Zahnlücken gibt es eine transparente Alternative: die herausnehmbaren Invisalign-Schienen. Die moderne Technik nutzt zur Zahnbewegung eine Serie herausnehmbarer und transparenter Kunststoffschienen, die individuell mithilfe eines Computermodells in den USA angefertigt werden. Beim Sprechen oder Lachen sind die Schienen kaum zu sehen. Im Vergleich zu den festen Zahnspangen gibt es weniger Reizungen der Mundschleimhaut oder Probleme beim Sprechen. Die Kunststoffschienen werden rund um die Uhr getragen und nur zum Essen und für die Zahnpflege herausgenommen. Am Anfang dieser Behandlungsmethode wird der Ist-Zustand der Zahnreihen festgehalten. Gleichzeitig wird das Behandlungsziel dreidimensional festgelegt und die einzelnen Behandlungsphasen werden bestimmt. Ein virtueller 3D-Behandlungsplan zeigt die Abfolge der Zahnbewegungen über den Behandlungszeitraum. Für jede Behandlungsphase wird eine individuelle Schiene erstellt, die der Patient dann selbstständig alle zwei Wochen ersetzt. So werden die Zähne durch kontinuierliche Druckausübung Schritt für Schritt in die errechnete Richtung bewegt. Die Dauer einer solchen kieferorthopädischen Behandlung hängt von dem Grad der Fehlstellung ab und liegt in der Regel zwischen 6 und 24 Monaten. 

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Fachpraxis Dr. Xenia Bauß


Mein weiteres Leistungsspektrum

Hier können Sie sich einen Überblick über alle Behandlungen verschaffen, die ich Ihnen in meiner Fachpraxis für Kieferorthopädie anbiete. Dazu gehören u. a. Digitales Röntgen, Schnarchschienen und Behandlungen von Kiefergelenksproblemen. Ich lege viel Wert darauf, Sie über den geplanten Behandlungsverlauf zu informieren. Denn je besser Sie Bescheid wissen, desto besser können wir gemeinsam für ein optimales Ergebnis sorgen.

  • Digitales Röntgen

  • Schnarchschienen

  • Behandlung von Kiefergelenkproblemen (CMD)


    • Digitales Röntgen

      Unsere Fachpraxis besitzt ein modernes digitales Röntgengerät. Das bietet Ihnen diverse Vorteile: So ist die Strahlenbelastung im Vergleich zu herkömmlichen Röntgengeräten wesentlich geringer. Die Aufnahmen sind zudem qualitativ besser und genauer im Detail. Die Bilder müssen nicht entwickelt werden, sie stehen innerhalb weniger Sekunden zur Verfügung. Die Aufnahmen sehen wir mit Ihnen gemeinsam an und besprechen die Befunde. Wenn gewünscht, schicken wir die Bilder in digitaler Form an Ihren Zahnarzt.

    • Schnarchschienen

      Ruhestörendes Schnarchen sowie leicht- bis mittelgradige Schlafapnoe, eine Erkrankung, bei der Menschen Atemaussetzer im Schlaf erleiden, können mit sogenannten Schnarchschienen behandelt werden. Die den Zahnspangen ähnlichen, zweiteiligen Zahnschienen halten Unterkiefer, Zunge und Gaumensegel während des Schlafes vorn. So bleibt der Rachenraum weit geöffnet, die Rachenmuskeln werden stabilisiert, und die Lunge wird mit genügend Luft versorgt, um das Blut ausreichend mit Sauerstoff zu sättigen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

    • Behandlung von Kiefergelenkproblemen (CMD)

      Im Kiefer- und Gesichtsbereich werden Schmerzen von vielen Menschen als besonders unangenehm empfunden. Zähne, Muskeln, Gehörgang und Kieferhöhle liegen nahe beieinander und können Ursachen von Schmerzen sein. Die Schmerzen strahlen häufig aus, nach kurzer Zeit sind sie nicht mehr genau zu lokalisieren. Die kraniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, umfasst alle schmerzhaften und nicht schmerzhaften Beschwerden, die auf Fehlregulationen der Muskel- und/oder Kiefergelenkfunktion zurückzuführen sind. Häufig besteht ein Zusammenhang mit Zahn- und Kieferfehlstellungen. Ursachen können einzelne falsche Zahnkontakte mit Fehlbelastungen sowie Probleme mit dem Zusammenbiss sein, auch Stress ist oft ein Auslöser. Ein wirkungsvolles Mittel zur Behandlung von CMD sind sogenannte Aufbissschienen, die die Zähne dauerhaft vor weiterer Abnutzung schützen und eine veränderte Bisssituation herstellen. Zudem „stören“ sie kurzzeitig die Kaumuskulatur und helfen so, Verspannungen in dieser zu lösen und die Kiefergelenke zu entlasten. Bei der Behandlung vieler dieser Probleme können wir – oft auch in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Physiotherapeuten, Osteopathen und anderen Spezialisten – eine deutliche Verbesserung erreichen.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Fachpraxis Dr. Xenia Bauß


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (9)

Gesamtnote

1,4
1,2

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

2,2

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

2,0

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

super Umgang mit Angst-Patienten

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
5
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 11.03.2020
3,6

Trotz gutem Ergebnis nicht wohl gefühlt.

Unsere Tochter (14 Jahre) war über einen mehrjährigen Zeitraum bis zum scheinbar erfolgreichen Abschluss bei Frau Dr. Bauß in Behandlung. Die Behandlung war nach Darstellung der Praxis erfolgreich und ich denke das trifft auch zu. Trotzdem hat sich sowohl unsere Tochter als auch ich dort schon relativ schnell dort sehr unwohl gefühlt. In einem Behandlungsraum mit 3 oder 4 Behandlungsplätzen wo zeitgleich mehrere Patienten ohne die geringste Privatsphäre behandelt werden hat sich unsere Tochter nicht sehr wohl gefühlt. Auch hat sie sich von einigen Mitarbeiterin und von Fr. Dr. Bauß mitunter herablassend behandelt gefühlt (Aussage Tochter). Als Vater, der das medizinische Ergebnis nur schlecht beurteilen kann möchte ich noch kurz hinzufügen, dass ich mich mehr als einmal gefühlt habe, als wäre ich bei einem aggressiven Versicherungsvertreter. Es wurden uns privat zu finanzierende Zusatz- oder Alternativbehandlungen angeboten deren Nutzen zumindest in einem Fall fraglich waren. Zusatzangebote finde ich per se nicht schlimm und sind auch legitim. Wir haben uns dabei aber zum Teil massiv unter Druck gesetzt gefühlt. Es vermittelte sich uns das Gefühl wir würden unserer Tochter schaden, wenn wir die eine oder andere, mitunter sehr teure Zusatzbehandlung ablehnen würden. Nach Abschluss der Behandlung sollten wir auf eigene Kosten Retainer einsetzen lassen. Als wir dies ablehnten musste ich ein Schreiben unterschreiben indem die Praxis von jeglicher Haftung befreit wird. Würde ich nicht unterschreiben , würde man meiner Tochter die feste Zahnspange nicht herausnehmen, obwohl Behandlung beendet. Alles in allem sind wir froh nie wieder die Dienstleistungen von Fr. Dr. Bauß in Anspruch nehmen zu müssen.

Bewertung vom 27.08.2019
1,0

Sehr kompetente und sehr nette Behandlung mit ganzheitlichem Ansatz

Mein Sohn hat sich in der Praxis sehr wohl gefühlt. Die Ärztinnen und Helferinnen interessieren sich auch für den Menschen und nicht nur für den Patienten. Es wird Wert auf alle Bereiche gelegt, nach Problemen gefragt und Freizeitverhalten, dann auch ganzheitlich behandelt. Wir hatten erst einen Bionator und dann die feste Klammer. Nun ein Top Ergebnis und Sohnemann macht stolz Selfies.

Großen Dank auch an die Dame in der Anmeldung und die Geduld beim Terminplanen. Weiter so!

Bewertung vom 13.01.2018
1,0

Sehr nette Ärzte, tolles Team .

Ausführliche Beratung, alles wird erklärt, keine Fragen bleiben offen. Tolles Behandlungs Ergebnisse. Diese Praxis ist sehr zu empfehlen.

Bewertung vom 02.12.2017
1,0

Sehr kompetente und voll erreichte Behandlung meines Sohnes!

Wir sind sehr zufrieden mit Ergebnisse der Behandlung!! Personal ist nett und freundlich, Fr. Doktor nimmt genug Zeit um alles zu erklären und richtige Behandlung verordnet hat, Personal ist sehr professionell und auch mit Kindern mit Geist Behinderung, wie mein Sohn, findet das Kontakt mit vollem Vertrauen zu sich. Sohn geht gerne hin. Ich kann nur weiter empfehlen!!

Bewertung vom 13.10.2017
1,0

Danke! Tolles Ergebnis!

Eigentlich bin ich nicht der Typ der Bewertungen abgibt, aber ich war heute bei meinem Zahnarzt der total begeistert von der kieferorthopädischen Behandlung bei Frau Dr. Bauß war. Er meinte, er hat nicht gedacht, das das Ergebnis so gut wird. Ich war oft genervt von den vielen Terminen, aber nun weiß ich warum die sein mußten und das sie es wert waren.

Weitere Informationen

75%Weiterempfehlung
9.072Profilaufrufe
04.01.2016Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden