Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber und Lexika

Salbeiöl (Dalmatiner)-Spülung


Wissenswertes

Das Salbeiöl der Pflanze Salvia officinalis wird auch als Dalmatiner-Salbeiöl bezeichnet.


Wirkungen

Im körperlichen Bereich: anregend, kräftigend, krampflösend, uteruswirksam, antiseptisch; außerdem magenstärkend, entschlackend, blutdrucksteigernd, adstringierend, schweißtreibend, bakteriostatisch, antiviral und fungizid. Dalmatiner-Salbeiöl desinfiziert sehr gut Raumluft. Es dient als Ersatz für das mildere, nichttoxische Muskateller-Salbeiöl.

 

Dalmatiner Salbeiöl sollte nie unverdünnt angewendet werden, denn es ist in hoher Dosierung giftig!


Anwendungsgebiete

Die Salbeiöl-Spülung wird traditionell verwendet bei Parodontose.


Zubereitung und Anwendung

Sie brauchen:

  • einige Tropfen 2,5%iges Salbeiöl
  • warmes Wasser

Lösen Sie das Öl in Wasser und spülen Sie sich damit nach dem Zähneputzen mindestens 5 Minuten lang den Mund.


Wichtiger Hinweis zur Anwendung von Dalmatiner-Salbeiöl

Nicht anwenden in der Schwangerschaft, Stillzeit sowie bei Asthma und Epilepsie!

Die Salbeiöl-Anwendung kann Nebenwirkungen haben und ist nicht generell für jeden geeignet. Sprechen Sie deshalb zuvor mit Ihrem Arzt oder Apotheker.


© Copyright 2018. Redaktionsteam Dr. Martens.
Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon