Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
7.692 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
06221/651060

Dr. Meier

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:30
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
13:30 – 17:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Dossenheimer Landstr. 10069121 Heidelberg
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Maria Anna Meier?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Rheumatologie
Notfallmedizin

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Facharztzentr. Heidelberg Nord Schwerpunkt Rheumatologie Dres. Ino Gao und Maria Anna Meier

Note 4,1

4,1

Gesamtnote

4,8

Behandlung

4,8

Aufklärung

4,5

Vertrauensverhältnis

3,3

Genommene Zeit

3,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,5

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

3,0

Sprechstundenzeiten

3,0

Betreuung

3,5

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

2,5

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

2,5

Telefonische Erreichbarkeit

4,0

Parkmöglichkeiten

2,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle4
Note 1
0
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
22.03.2018 • privat versichert • Alter: über 50
6,0
6,0

Gleichgültige und ablehnende Haltung

Wie schon von einem Patienten zuvor kommentiert: Wenn die Cortisonbehandlung zu Ende bist, dann bist du unwiderruflich gesund. Das weiß ein Medizistudent im ersten Semester, das nach dem Absetzen eine Remission folgt, welche zum Teil sehr heftig ausfällt. Kein Verständnis für die berufliche Situation. Schlichtweg eine mangelhafte Betreuung nach der Medikation. Schlichtweg enttäuschend !!!

03.03.2017
4,6
4,6

Keine umfassende weiterführende Diagnostik

Frau Dr. Meier erschien mir zunächst recht freundlich. Beim 2. Besuch, als meine Blutwerte keinen eindeutigen Hinweis gaben, wendete sich das Blatt. Gab sich überhaupt keine Mühe meinen Fall näher zu untersuchen und wurde unfreundlich.

Letztendlich musste ich viele km auf mich nehmen, um einen Rheumatologen zu finden, der dann in der Lage war die Diagnose zu stellen. Dabei sind auch wertvolle Monate ins Land gezogen, die den Krankheitsprozess fortschreiten ließen.

Wenn das Krankheitsbild etwas komplexer ist, braucht man Frau Dr. Meier nicht aufzusuchen.

08.02.2017 • Alter: unter 30
2,2
2,2

Freundlich aber leider etwas oberflächlich

Fr. Dr. Maier ist eine sehr freundliche und kompetente Ärztin, geht aber oft nach Standardschema vor und findet deshalb nicht immer eine zufriedenstellende Lösung. Wenn man oft/lange genug drängelt, schafft sie es aber, eine Möglichkeit zu finden.

30.01.2017 • gesetzlich versichert
3,6
3,6

sehr gemischte Erfahrung

Natürlich freut man sich, wenn man akute Schmerzen hat und eine Blutabnahme für gleich und einen Termin in 2 Wochen bei einer Rheumatologin bekommt. Aber dann sagt Frau Dr. Meier, es sei ihr "schleierhaft", was ich habe und ordnet meine Erkrankung trotz erhöhter Entzündungswerte nicht als rheumatisch ein. Als die Symptome sofort nach Absetzen des Schmerzmittels wiederkehren, wird mir keine erneute Konsultation angeboten, ich werde an die Schmerzambulanz verwiesen, dort heißt es: "wir behandeln keine Rückenschmerzen". In der Uniklinik (Rheuma), wo ich HiIlfe suche, habe ich gleich das Gefühl, dass meine Erkankung besser verstanden wird.

Archivierte Bewertungen

29.05.2016 • Alter: unter 30
4,4
4,4

Geht nicht auf Patienten ein

Dr. Meier ging überhaupt nicht auf mich und die Besonderheiten meiner Krankheit ein, erklären konnte sie auch nicht richtig (Das Infoblatt der Rheumaliga hatte mehr Infos für mich). Also ging sie nach ihrem Standardschema vor, verschrieb mir ihr Lieblingsmedikament (angeblich alternativlos). Die Behandlung brach sie nach schweren Nebenwirkungen nur ungern ab. Jetzt warte ich fünf Monate auf den nächsten Termin.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung20%
Profilaufrufe7.692
Letzte Aktualisierung19.08.2020

Danke , Dr. Meier!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Heidelberg

Finden Sie ähnliche Behandler